Blog-Artikel aus der Kategorie „PEEP, Spielebesprechung“

Spielerezension nach mehr oder weniger Partien...

    The Grizzled- Les Poilus (Sweet Games)



    Irgendwo hatte ich es gelesen „The Grizzled“ und so hatte es den Weg auf meinen wichtigsten Zettel für die Spielemesse gefunden – eine ausgedruckte Excel-Tabelle, auf der abgehakt, durchgestrichen und angekreuzt wird und die immer den aktuellen Stand meiner Käufe, Wünsche und Pläne zeigt. Am Samstagabend war das meiste auf dem Zettel in irgendeiner Form abgearbeitet. Wir hatten zuhause gerade noch eine Partie Grand Hotel Austria gespielt und überlegten, welches Ziel wir am Sonntagmorgen auf der Messe ansteuern wollten.



    Mein Freund Gerd, der zur Messe immer zu Besuch ist, hatte noch einen Tipp mit dem Namen „Celestia“ bekommen, Halle 3 Stand P104. Ein Blick auf meinen Zettel und „The Grizzled“ direkt nebenan bei Sweet November 3-P106. Das hörte sich doch nach einem guten Plan an.


    Tatsächlich war ein Tisch für Celestia frei und uns gefiel es sehr gut. Am Stand leider ausverkauft, aber bei den Heidelbergern sollte es noch welche geben. Bei

    Weiterlesen

    Qwixx – das Kartenspiel


    Offensichtlich muss ja aus jedem Kartenspiel ein Würfelspiel gemacht werden, z. B. Bohnanza. Wobei das Bohnanza Würfelspiel aus meiner Sicht eine gelungene Weiterentwicklung ist, die viel Spaß macht.


    Aus dem Würfelspiel Qwixx ist nun das Kartenspiel Quixx geworden. Als das Würfelspiel im letzten Jahr erschien, haben wir fast jeden Abend noch schnell mindestens eine Runde geqwixxt. Das Spiel gefiel uns gut, abwechslungsreich und dadurch, dass das Ende immer dann naht, wenn einer eine Reihe abgeschlossen hat, entwickelte sich auch ein Spannungsbogen mit der Frage, wie lange geht es noch, habe ich noch die Gelegenheit mehrere Zahlen einzutragen, bevor die nächste 12 oder 2 gewürfelt wird oder kommen keine 2er und 12er und das Spiel endet über Fehlwürfe und Minuspunkte. Und schnell hatte man sich verzockt.


    Es war uns ein bisschen rätselhaft, wie dieser Mechanismus in ein Kartenspiel umgesetzt werden sollte und wir waren überrascht, wie gut das funktioniert

    Weiterlesen