Cthulhu: a Deckbuilding Game - 2. Partie

Bitte bewerte: Arche Nova
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK

Was für eine abgefahrene Spielrunde war das bitte?!


Details: 2. Solopartie (2 handed mit beiden Kartendecks)

Elder God: Tchulu'ka (jede Runde spawnen so viele Zombies wie es schon aktive gibt aber mind. 1 - Sie verursachen doppelten Health-Schaden )

Zombies: 4 Schaden auf Investigator mit höchsten Sanitywert (also immer der Richter der was abbekam in meiner Partie)

--> Tsathoggua: Spawnte aufgrund einer Mythoskarte. Hier der erste unerwartete Twist, just in dieser gespawnten Runde legte ich in meiner Aktion Tchulu'ka --> Ich stand Milimeter vor dem Sieg, nun also von vorne gegen Tsathoggua, welcher jede Runde eine weitere Mythoskarte pro aktivem Elder God ziehen lässt. Gerade nochmal Glück gehabt, dass ich Ersteren rechtzeitig legen konnte.


Investigators:

Musiker (in Preparationphase ein Würfelwurf möglich D6, wenn 5 oder 6, wird ein zuvor bestimmtes Minion kontrolliert, wenn Würfelwurf 1 dann führt Minion seinen Angriff aus)

Richter (pro 1 Leben erhält er oder ein anderer Investigator Heilung 2 auf seine Sanity)


Das Spiel war dermassen abgefahren, dass ich erst früh Morgens um 01.00 Uhr in die Federn konnte. Ich konnte und wollte das Spiel nicht bis zum kommenden Abend pausieren. Es war so abartig fesselnd!
Die gezogene Mythoslocation war sogar etwas Positives für die Investigators, sie liess zu, dass das erste Gear eines jeden Investigators kostenlos zu kaufen war (da zwar nur ein Gear auftauchte, konnte ich immerhin jeweils die erste Mythoskarte anschauen)


Für den letztendlichen Sieg waren je Investigator folgende Karten essentiell:

Musician:

Judge:


Viel mehr möchte und kann ich gar nicht erwähnen, es hatte so viele unerwartete Twists, und starke Monster die dann aufgrund genau im richtigen Moment ausliegenden "Gold Key" nicht spawnten, echt ein herrliches Spielerebnis spät nach Mitternacht gewesen.

Spieldauer. Rund 120 Minuten