Spielabend der Aiblinger Zockerbande

Die Aiblinger Zockerbande trifft sich Donnerstags alle zwei Wochen in der Cafeteria (Selbstversorgung) der Ghersburg. Das macht die Brettspielgruppe seit dem Jahr 2007 in einem Rahmen von 10 bis 25 Teilnehmern, deren Altersspanne von 12 bis 85 Jahren reicht. Es liegt keine Vereinsstruktur vor, noch sind Beiträge zu entrichten oder das Pflichtteilnahmen auf dem Programm stehen. Die Teilnehmer kommen in der Regel unangemeldet. Neue Teilnehmer sind willkommen geheißen und werden betreut, bis sie sich zu recht finden.



Ein umfangreicher Spielebestand von Euro-Games liegt von. Der reicht von Bewährtem bis Messeneuheiten. Eine Bestands- und Partienliste kann auf Spiele-Scheck.de in der Datenbank unter dem Gruppennamen eingesehen werden. Gerne kann aber auch das Lieblingsspiel oder das unverstandene Spiel mitgebracht werden.


Weitere Infos auf unserer Homepage