Soest für Brettspieler und Rollenspieler?

  • ANZEIGE
  • Eine konkrete Empfehlung habe ich auch nicht, aber Soest war ja schon im Mittelalter ein bedeutendes Handelszentrum und vorallem eine bedeutende Hansestadt und entsprechend sind noch einige Sachen erhalten, also vielleicht einfach ein ausgedehnter Spaziergang durch die Altstadt. Ein Bekannter von mir, der in Soest wohnt, war jedenfalls immer sehr stolz auf die alten Stadtbefestigungen, die wohl noch zum allergrößten Teil erhalten sind und den ottonischen Stadtkern mit zahlreichen Kirchen !! :) Außerdem hat er steif und fest behauptet, dass Pumpernickel in Soest erfunden wurde und er schwärmte von einem (lokalen) Likörgetränk (?) mit Namen "Bullenauge", dem er bei der Allerheiligenkirmes immer reichlich zusprach. ;)

  • Also in Soest wirst Du nicht viel in Richtung Spiele-Laden finden. Maximal einen Vedes-Laden (Kerstin) aber da weiß ich nicht ob es den noch gibt. Im nahegelegenen Lippstadt gibt es zumindest Toysworld wo es eine etwas größere Auswahl gibt, aber auch nicht unbedingt exotische Spiele. Es gibt in Soest aber einen regelmäßigen Spieletreff im "Alten Schlachthof". Der trifft sich allerdings immer montags abends.

  • ANZEIGE