Kickstarter-statistiken

  • Hab heute mal meine geförderten spiele bei kickstarter ausgewertet...


    Spiele gebackt: 91
    Spiele die noch unterwegs sind: 26
    Bereits wieder verkaufte spiele: 17
    Bereits erhalten aber ungespielt: 15


    Erstes Projekt: Myth
    Größter Flop: Myth
    Lieblingsprojekt: gloomhaven
    Teuerstes Projekt: kingdom death
    Ältestes projekt, welches noch nicht ausgeliefert ist: immortal (Juli 2015)
    Größte Hoffnung: 7th continent
    Exotischtes Projekt: Dungeon crusade-book 1


    Wie schaut's bei euch so aus?

  • ANZEIGE
  • kickstarter und Spieleschmiede


    26 - 7 - 0 - 12


    Erstes Projekt: Alien Frontiers - Factions
    Größter Flop: Up Front
    Lieblingsprojekt: 18OE
    Teuerstes Projekt: Medioevo Universale
    Ältestes projekt, Up Front (Januar 2013)
    Größte Hoffnung: Medioevo Universale
    Exotischstes Projekt: Medioevo Universale

  • Spiele gebacken:..............................5
    Spiele die noch unterwegs sind:...5
    Bereits wieder verkaufte spiele:.....0
    Bereits erhalten aber ungespielt:..0


    Erstes Projekt:............Feudum
    Lieblingsprojekt:........Raider of the Northsea: Two Expansions
    Billigstes Projekt:.......Badass Riders
    Teuerstes Projekt:......Raider of the Northsea: Two Expansions
    Größte Hoffnung:........Rise to Nobility
    Exotischstes Projekt:.Tortuga 1667


    Ich bin erst durch dieses Forum mit KS konfrontiert worden... Ich weiß noch nicht, ob ich das gut finden will...
    Hab jetzt erstmal mein Unterstützerdrang gedrosselt. Irgendwie mag ich es mehr in ein Laden zu gehen, da zu stöbern und zu fachsimpeln und dann mit ein (oder mehr) Schachteln nach Hause zu fahren.
    Das fühlt sich für mich befriedigender an.

  • Spiele gebackt: müssen - die Teilnahme an Sammelbestellungen und Late Pledges inbegriffen - so um die 140 sein?
    Spiele die noch unterwegs sind: über 70, manchmal auch nur noch Teile (Waves)
    Bereits wieder verkaufte spiele: das kann ich nicht mehr nachhalten, aber ich verkaufe alles was mir nicht gefällt sofort wieder
    Bereits erhalten aber ungespielt: 25


    Erstes Projekt: Zombicide Season 2 war es glaube ich
    Größter Flop: Wizard School
    Größte Überraschung: Vast
    Lieblingsprojekt: Gloomhaven
    Teuerstes Projekt: Kingdom Death
    Ältestes projekt, welches noch nicht ausgeliefert ist: Middara
    Größte Hoffnung: 7th Continent
    Exotischtes Projekt: nicht wirklich was exotisches dabei, momentan überlege ich Beasts of Balance zu backen aber es ist so teuer :-|

  • ANZEIGE
  • @Hillbilly, warum bezeichnest Du #Myth als Deinen größten Flop?

    gemessen an meinen Erwartungen war das meine größte persönliche Enttäuschung.


    Spielerisch hat es mir absolut nicht gefallen, bin nie richtig reingekommen, die Anleitung hat mich verzweifeln lassen und dazu kam auch noch das sachen bei meiner Lieferung gefehlt haben. War damals richtig froh es ohne Verlust wieder losgeworden zu sein.


    Weiss noch genau wie ich damals wochen vorher schon darauf hingefiebert habe, deswegen war die Enttäuschung wohl auch umso grösser. Mittlerweile bin ich einiges gewohnt von kickstarter da setzt man die Erwartungen nicht mehr so hoch.



    Exotischtes Projekt: nicht wirklich was exotisches dabei, momentan überlege ich Beasts of Balance zu backen aber es ist so teuer :-|

    Nachdem in den letzten Tagen täglich die beasts of Balance kickstarterseite studiert habe und hin und her überlegt habe, hab ich mir das Grundspiel in einem internetshop bestellt. Hoffe es kommt vor Ende der Kampagne an zum testen und dann eventuell den Rest über ks zu holen.

  • KS/Spieleschmiede/Vorbestellungen über andere Händler im Rahmen von KS


    Spiele insgesamt 10
    Noch nicht geliefert 4
    Bereits wieder verkauft 2
    Erhalten aber ungespielt 1
    Erstes Projekt Viticulture Collector’s Edition
    Größter Flop Progress: Evolution of Technology
    (Regel gelesen, verkauft)
    Lieblingsprojekt Viticulture Collector’s Edition
    Teuerstes Projekt Viticulture Collector’s Edition
    Ältestes noch nicht geliefertes Spiel Lisboa
    Größte Hoffnung Lisboa
    Exotischstes Projekt Hyle 7


    + 2 Bücher (Boardgames that tell stories 1+2)

  • Spiele gebackt: 8 (inkl. laufender Projekte)
    Spiele die noch unterwegs sind: 8 :D
    Bereits wieder verkaufte spiele: 0
    Bereits erhalten aber ungespielt: 0


    Erstes Projekt: Vampire Hunters
    Größter Flop: -
    Lieblingsprojekt: Who goes there - keine Ahnung warum, aber die Kampagne trifft total meinen Nerv
    Teuerstes Projekt: wird wohl CW Onslaught 3...
    Ältestes projekt, welches noch nicht ausgeliefert ist: Vampire Hunters (2016)
    Größte Hoffnung: Cthulhu Wars Onslaught 3
    Exotischtes Projekt: Für mich Brass: Lancashire

    Top Ungespielt-Liste (10/18): 1. Hyperborea — 2. Herr des Eisgartens — 3. Runewars — 4. 7th Continent — 5. Food Chain Magnate — 6. Gaia Projekt — 7. Spirit Island — 8. This War of Mine — 9. Twilight Imperium IV — 10. Blackout Hongkong


    Meine Top 48-Liste (10/2018)

  • Spiele gebackt: 12


    - Massive Darkness (All-In, ohne Elements Erweiterung)
    - Kingdom Death : Monster 1.5 (All-In, minus der Erweiterungen aus dem BF-Sale, ohne Crossover)
    - Clans of Caledonia (Premium)
    - The Edge: Dawnfall (All-In, War Chest Box / Late Pledge)
    - Barbarians : The Invasion (All-In, Iron Pledge)
    - Vampire Hunters (All-In, ohne diverse Einzelfiguren / Late Pledge)
    - Rising Sun (All-In, ohne Art-Book / Late Pledge)
    - Lords of Hellas (All-In, Titan Pledge)
    - Rise of Tribes (Deluxe)
    - Zombicide : Green Horde (All-In, ohne Würfel, ohne zusätzlich 3D-Terrains)
    - Cthulhu Wars 3 (All-In, noch aktiv)
    - Crusaders : Thy will be done (Deluxe, noch aktiv)


    Spiele die noch unterwegs sind: 11
    Bereits wieder verkaufte spiele: 0
    Bereits erhalten aber ungespielt: 1 (Massive Darkness, kommt morgen auf den Tisch)


    Erstes Projekt: Massive Darkness
    Größter Flop: ---
    Lieblingsprojekt: Kingdom Death : Monster 1.5
    Teuerstes Projekt: Kingdom Death : Monster 1.5 (mit riesigem Abstand!)
    Ältestes projekt, welches noch nicht ausgeliefert ist: Vampire Hunters (August 2016)
    Größte Hoffnung: Kingdom Death : Monster 1.5
    Exotischtes Projekt: Kingdom Death : Monster 1.5

  • Torlok : Bei mir kommt beim Kickstartern das Gefühl aus meiner Kindheit wieder auf, als
    man sich gefühlt ein halbes Jahr auf die Weihnachtsgeschenke gefreut hat, und die Eltern
    so weise Sprüche wie "Vorfreude ist die schönste Freude" für einen parat hatten - Einfach Top!

  • ANZEIGE
  • Oh man, viel zu viel Geld in dieses Hobby gesteckt. Kickstarter hat da noch mal einen monetären Schub gegeben


    Spiele gebackt: 9
    Spiele die noch unterwegs sind: 1
    Bereits wieder verkaufte spiele: 1
    Bereits erhalten aber ungespielt: 4



    Erstes Projekt: Arcadia Quest Inferno
    Größter Flop: Arcadia Quest Inferno (ungeöffnet verkauft. Spiel ich eh nicht)
    Lieblingsprojekt: Too Many Bones
    Teuerstes Projekt: Too Many Bones
    Ältestes Projekt, welches noch nicht ausgeliefert ist: Triplock (1 Monat her und Auslieferung nächsten Monat *wow*)
    Größte Hoffnung: Too Many Bones
    Exotischtes Projekt: The Dresden Files Cooperative Card Game

  • Größter Flop: Arcadia Quest Inferno (ungeöffnet verkauft. Spiel ich eh nicht)

    Warum? Arcadia Quest funktioniert bei uns großartig. Was gefällt dir denn nicht? Vor allem ungeöffnet. Was ist passiert, dass es dir bei KS interessant vorkam aber Du es dann ungeöffnet verkaufst?

    Top Ungespielt-Liste (10/18): 1. Hyperborea — 2. Herr des Eisgartens — 3. Runewars — 4. 7th Continent — 5. Food Chain Magnate — 6. Gaia Projekt — 7. Spirit Island — 8. This War of Mine — 9. Twilight Imperium IV — 10. Blackout Hongkong


    Meine Top 48-Liste (10/2018)

  • Spiele gebackt: 5 plus 2x runtergegangen auf 1€ (World of Smog - Moloch / Martians - A Stor of Civ) + Ein Warhammer Gelände Kickstarter
    Spiele die noch unterwegs sind: 3 (Rising Sun, Cthulhu Wars, Zombicide Green Horde, Sammelbestellung Lords of Hellas)
    Bereits wieder verkaufte spiele: 0
    Bereits erhalten aber ungespielt: 1 - Massive Darkness



    Erstes Projekt: Massive Darkness
    Größter Flop: Kam ja nur MD an - Daher: Eine smarte Wetterstation fürs Iphone...FALLS die doch noch kommt, kann ich die eh nicht mehr benutzen, da kein Kopfhöreranschluss mehr da ist :D 18€ inne Tonne, geht noch
    Lieblingsprojekt: Cthulhu Wars
    Teuerstes Projekt: Cthulhu Wars
    Ältestes Projekt, welches noch nicht ausgeliefert wurde: Siehe oben: Wetterstation :-)
    Größte Hoffnung: Cthulhu Wars
    Exotischtes Projekt: Battle Systems Scifi Tabletop Terrain


    Dazu kommen noch die Loog Mini plus Loog Pro Electric Kindergitarren für die Tochter, der [MU]Table Spieletisch für die Tochter und REMI - Sleep Companion for Kids auch für die Kleine...

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

    2 Mal editiert, zuletzt von Harry2017 ()

  • Wow - ich bin beeindruckt!


    Ich habe mich bislang nur an 1956 Days of Ire versucht und wurde nicht enttäuscht. Suche dafür aber noch nach kleinen russischen Panzern...


    Angeregt vom Threat, habe ich mal wieder bei KS reingeschaut; hier hat sich ja einer viel vorgenommen... Trump Personality Identification Playing Cards

  • Auch nicht mit einem "Lightning auf 3,5‑mm-Kopfhöreranschluss Adapter"?

    Doch - Aber immer son Teil da mitschleppen.....hmm...



    Naja das Ding kommt ja eh nie - Gut das es nur n knapper Zwanni war :-) Das ist mir eine Lehre doppelt hinzuschauen....Beim MU Table hatte ich auch echt schiss, dass die Mädels sich übernommen haben - Sieht aber ganz gut wohl aus.

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Spiele gebackt: 26
    Spiele die noch unterwegs sind: 17
    Bereits wieder verkaufte Spiele: 4
    Bereits erhalten aber ungespielt: 2



    Erstes Projekt: Scythe
    Größter Flop: Flop ist zuviel gesagt, aber Arcadia Quest Inferno war mir zu düster und überladen
    Lieblingsprojekt: Scythe, ohne Frage
    Teuerstes Projekt: Zombicide Green Horde (mit Abstand ... :S )
    Ältestes Projekt, welches noch nicht ausgeliefert ist: Campaign Trail (ich Depp...)
    Größte Hoffnung: Empires of the Void II (ich hoffe, das wird großartig)
    Exotischstes Projekt: Endangered Orphans


    Ich bin immer wieder mal auf der Suche nach guten Projekten, weil mir manche Kampagnen an sich schon Spaß machen (CMON hat das ganz besonders gut drauf, und natürlich Stonemaier Games, aber die gehen ja jetzt andere Wege :( ).

    Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.
    Die Bibel: Johannes 3,16

  • ANZEIGE
  • Warum? Arcadia Quest funktioniert bei uns großartig. Was gefällt dir denn nicht? Vor allem ungeöffnet. Was ist passiert, dass es dir bei KS interessant vorkam aber Du es dann ungeöffnet verkaufst?

    Ganz einfach: Hab Arcadia Quest gespielt und fand es voll super. Also selber gekauft. Ist manchmal so. Bis heute nicht bereut.
    Dann kam die Inferno Kampagne. Wollte auch unbedingt die exklusiven Figuren haben. Also mitgemacht.
    Dann wie es so ist: ein Jahr lang kein Arcadia Quest mehr gespielt. Als dann Inferno nach diversen Verzögerungen kam leuchtete es mir ein, dass ein zweites Grundspiel keinen Mehrwert bietet. Dazu noch der Preis: über 100 Euro investiert.
    Also wieder verkauft, mit minimalen Gewinn (also wenigstens kein Verlust, Glück gehabt).


    Im übrigen haben wir jetzt das Grundspiel (funfact: nicht meines) bereits wieder 2x gespielt,, jeweils 2 Missionen. Also schaffen wir beim nächsten treffen den ersehnten Kampagnenabschluss *freu* Und dann ? Würden wir dann Inferno spielen ? Ich glaube nicht. Mechs vs. Minions wäre meine Idee mit der Gruppe. Oder Pandemie Legacy oder .... es mangelt nicht an Alternativen, die alle günstiger sind. Aller, aller allerschlimmsten Notfalls spielen wir das erste Arcadia Quest nochmal. Aber nur falls es ganz schlimm kommt im Leben :-)

  • Spiele gebackt: 32
    Spiele die noch unterwegs sind: 14
    Bereits wieder verkaufte Spiele: 3
    Bereits erhalten aber ungespielt: 1
    erfolgreich abgebrochen: 22 :-) hier konnte ich dann doch widerstehen



    Erstes Projekt: Shadows of Brimstone
    Größter Flop: Assault on Doomrock - Doompocalypse / Machina Arcana
    Lieblingsprojekt: 18CZ
    Teuerstes Projekt: Kindom Death: Monster 1.5 (All in)
    Ältestes Projekt, Shadows of Brimstone (hier fehlt immer noch alles bis auf die Grundboxen des Minecarterpledge) "KOTZ"
    Größte Hoffnung: Powerships / Ich hoffe immer noch das ich irgendwann noch HeroQuest geliefert bekommen :-/
    Exotischstes Projekt: Stress Free Great Tool for Breadboard:Wire Stripping Gauge / Cucu Dice: Custom Designed Dice for Arkham or Eldritch Games


    MfG
    fleXfuX

  • Spiele gebackt: 20 (aktuelle Projekte zähle ich nicht)
    Spiele die noch unterwegs sind: 15 (Hier zähle ich auch teilausgeliefertes)
    Aktuell noch laufende Projekte: 1 (Star Realms: Frontier) - überlege noch an Carnevale - aber da steige ich nur mit 10% wahrscheinlichkeit ein)
    Bereits wieder verkaufte spiele: 0
    Bereits erhalten aber ungespielt: 2


    Erstes Projekt: Godslayer - Rise of Legends
    Größter Flop: Deadzone: Infestation
    Lieblingsprojekt: Conan (ich zähle aber nur die bereits vollständig ausgelieferten)
    Teuerstes Projekt: Kingdom Death (knapp vor Myth: Journeyman und MERCS: Recon)
    Ältestes projekt, welches noch nicht ausgeliefert ist: Journey - Wrath of Demons und Shadows of Brimstone (beide Herbst 2013 - beide wenigstens Teil-Geliefert)
    Größte Hoffnung: Mythic Battles: Pantheon
    Exotischtes Projekt: Grinidon: A Fantasy Graphic Novel Vol. 2 (kein Spiel - aber ist def. der Exot meiner Liste ;) ) - Ansonsten 5-Minute Dungeon

    Favorite Adventure Game: Myth, Conan, Journey - Wrath of Demons
    Favorite DungeonCrawler: Shadows of Brimstone, Dark Souls
    Favorite DeckBuildingGame: Hero Realms, Star Realms, Xenoshyft
    Favorite Tabletop Game: Saga, Godslayer, Warmachine/Hordes MK2, Frostgrave
    Favorite WorkerPlacement: BloodRage, Outlive

  • :klatsch:

    Zu Kickstartern und in den Laden zu gehen schließt sich gegenseitig aber auch einfach nicht aus. Ich gehe auch gerne in meinen Laden, quatsche mit dem guten @Tequila, nehme mal mehr, mal weniger mit, und Kickstarter dennoch das Zeug, das ich kickstartern möchte. Es lohnt sich halt oftmals, einiges bekommt man nur via KS (KD: Monster ist sonst einfach nicht erschwinglich und so schon an der Grenze z. B.), anderes wiederrum lohnt sich eher im Laden.

    Favorite Adventure Game: Myth, Conan, Journey - Wrath of Demons
    Favorite DungeonCrawler: Shadows of Brimstone, Dark Souls
    Favorite DeckBuildingGame: Hero Realms, Star Realms, Xenoshyft
    Favorite Tabletop Game: Saga, Godslayer, Warmachine/Hordes MK2, Frostgrave
    Favorite WorkerPlacement: BloodRage, Outlive

  • Obwohl KS sicher viel Mist produziert , so bringt es auch viel Gutes zu Tage.


    Manche Spiele würden gar nicht erst in den Laden kommen ohne Kickstarter. Wer weiß ob es jemals ein Gloomhaven gegeben hätte. Oder falls ja, ob nicht zu viele Redakteure hinein gepfuscht hätten.


    Grade die kleinen Perlen (u.a. Vast!) hätten sonst sicherlich nie das Licht der Welt erblickt. Und wer weiß ob es hier auf den Markt gekommen wäre. Dadurch, dass sich das "EU-friendly" eingebürgert hat, schwappt viel mehr nach Europa, als vor KS-Zeiten. Früher musste man für Titel die nicht so ganz dem Mainstream entsprechen schon arg suchen und für manches kleines Nischenprodukt tief in die Tasche greifen wenn man es Übersee bestellen musste :-/


    Beides hat also sein Für und Wider für meine Begriffe

  • ANZEIGE
  • Spiele gebackt: 14
    Spiele die noch unterwegs sind: 8
    Bereits wieder verkaufte spiele: 3
    Bereits erhalten aber ungespielt: 1


    Erstes Projekt: Steam Noir: Revolution
    Größter Flop: Superhot
    Lieblingsprojekt: Massive Darkness
    Teuerstes Projekt: Massive Darkness
    Ältestes projekt, welches noch nicht ausgeliefert ist: -
    Größte Hoffnung: Empires of the Void II, Rise to Nobility und Clans of Caledonia
    Exotischtes Projekt: -

  • Spiele gebackt: 7
    Spiele die noch unterwegs sind: 4
    Bereits wieder verkaufte Spiele: 1
    Bereits erhalten aber ungespielt: 0
    In letzter Instanz doch widerstanden: 2


    Erstes Projekt: Fallen City of Karez (Okt. 2012)
    Größter Flop: Fallen City of Karez (nach der Erfahrung habe ich erstmal ganz lange keine Spiele mehr gebacken...)
    Lieblingsprojekt: Near and Far (schon 10 mal gespielt innerhalb von 2 Wochen :))
    Teuerstes Projekt: Gloomhaven
    Ältestes Projekt, welches noch nicht ausgeliefert ist: THE 7th CONTINENT (Okt. 2015) - sollte jetzt aber die nächsten Tage eintrudeln.
    Größte Hoffnung: Gloomhaven
    Exotisches Projekt: -

  • Vorab:
    * Kickstarter + andere Crowdfunding-Plattformen alles zusammen.
    * Einzel-, Mit- und Sammelbestellungen alles zusammen.
    * Kampagnen nur für Erweiterungen werden auch mitgezählt. Kampagnen für Spielmaterial dagegen nicht.
    * Nur Pledges, bei denen am Ende das Ergebnis die Lieferung eines materiellen Gutes (und sei es durch Pledge-Manager-Zukauf). Keine P'n'P oder $1 Pledges.
    * Nur selbst gebacken, also keine KS-Spiele, die ich später im normalen Handel oder gebraucht gekauft habe.
    * Nur bereits beendete Finanzierungenkampagnen.



    Spiele gebackt (incl. noch nicht gelieferten): ~40
    Spiele die noch unterwegs sind: 13 (?)
    Bereits wieder verkaufte Spiele: 3 (Galaxy of Trian, Raiders of the North Sea und Tiny Epic Western). Zwei bis drei andere sind wohl beim nächsten Ausmisten dran.
    Bereits erhalten aber ungespielt: 1 (Lignum -- nach dem ganzen Theater mit den fehlenden und ewig später nachgelieferten Player Boards nie mehr die Lust gehabt, das anzufassen)


    Erstes Projekt: Scoville (Januar 2014). Aber ich glaube, da war vorher noch irgendwas, was jemand für mich mitgebacken hat
    Größter Flop: Absolut betrachtet: Galaxy of Trian, das war einfach nur ein mieses Spiel. Relativ zu dem, was man aus dem Ansatz hätte rausholen können: Raiders of the North Sea. Das war eine besonders große Enttäuschung, weil da richtig tolle Ideen meiner persönlichen Meinung nach durch handwerkliche Fehler im Design ziemlich in den Sand gesetzt worden sind.
    Lieblingsprojekt: Viticulture Collector's Edition
    Teuerstes Projekt: Massive Darkness
    Ältestes projekt, welches noch nicht ausgeliefert ist: Alien Frontiers deutsches Lokalisierungspack aus der Spieleschmiede (vor zweieinhalb Jahren gefördert und seit anderthalb Jahre überfällig). Unter den echten Spielen hat heute Chimera Station den Titel von Massive Darkness übernommen.
    Größte Hoffnung (unter den noch nicht gelieferten Sachen): Chimera Station
    Exotischtes Projekt: nichts exotisches dabei. Am weitesten weg von meinem üblichen Beuteschema war sicher Massive Darkness.

  • Dann will ich auch mal:


    Spiele gebackt: 5
    Spiele die noch unterwegs sind: 5
    Bereits wieder verkaufte spiele: 0
    Bereits erhalten aber ungespielt: 0


    Erstes Projekt: Rising Sun
    Größter Flop: hoffentlich keines
    Lieblingsprojekt: GKR - Heavy Hitters
    Teuerstes Projekt: Cthulhu Wars
    Ältestes Projekt, welches noch nicht ausgeliefert ist:: Rising Sun
    Größte Hoffnung: Kann da nicht unterscheiden, hoffe das alle Spiele toll sind. Von den noch nicht genannten, wären das dann: Gloomhaven und Brass
    Exotischtes Projekt: - Game Upgrade 3.0 von Meeple Source

    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel.

  • Bei mir schaut´s so aus:


    Spiele (KS/SO oder ähnlich): <100
    Spiele die noch unterwegs sind: >100
    Bereits wieder verkaufte Spiele: 1 Dwar7s


    Erstes Projekt: 2012 Zombicide
    Größter Flop: Für mich Dwarf7s
    Lieblingsprojekt: im Moment XIA + Embers und Gloomhaven
    Teuerstes Projekt: KDM
    Ältestes Projekt, welches noch nicht ausgeliefert ist:: Conan, dass überarbeitete Regelbuch
    Größte Hoffnung: KDM
    Exotischtes Projekt: nix was ich so nicht auch im Retail gekauft hätte

  • ANZEIGE