Twilight Imperium - 4th Edition angekündigt!

  • ANZEIGE
  • Der heilige Gral.


    Die 3rd Edition mit einigen kleinen Hausregeln verfeinert und einigen Komponenten aus den beiden Erweiterungen wird von uns seit Jahren online als PBF gespielt.
    Die 4.Edition hat da eine hohe Hürde zu überwältigen.


    Aber egal, es ist schon mal geordert.

  • ANZEIGE
  • Ich kündige jetzt schon mal an dafür nächstes Jahr meinen Männerraum für einmalige / in Abständen regelmäßige Treffen für Leute aus GE und Umgebung herzugeben :-) Werde dann noch zeitig nach einem (hoffentlichen) D Release zur Anmeldung aufrufen :-)


    Davon bin ich wirklich geflashed - Ich hoffe die Heidelberger lesen die Euphorie hier mit und lassen sich nicht lumpen :-)

  • Da kommt großes auf uns zu! Diesmal hoffentlich auch auf deutsch.


    Ich selbst habe es noch nie gespielt, aber auf Deutsch würde ich es mir wohl zulegen wollen, denn ich mag solche Spiele auf dem PC sehr gerne.

    Jahrelang war die TI-Sprache versionsübergreifend für mich englisch. Ich sehe da keinen Grund das zu ändern. Es würde sich irgendwie "komisch" anfühlen die vielen inzwischen in Fleisch und Blut übergegangenen Termini in deutsch zu lesen/sprechen/hören. Eine Warsun bleibt eine Warsun etc.




    150 $ Vorbestellerpreis ist aber knackig, oder?

    Gemessen an den üblichen KS-Preisen für so eine Materialschlacht ist der Preis zwar bestimmt nicht gerade günstig, aber dennoch im Rahmen. Ich persönlich finde es jedenfalls erfrischend mal nicht auf irgendwelche Stretchgoals zu warten, darüber zu grübeln ob dieses oder jenes Add-On noch nötig ist und meinem Geld auf unbestimmte Zeit erstmal "Auf Wiedersehen" zu sagen...

  • Das Spiel hab ich in der 3. Edition zweimal gespielt. Jeweils mit 6 Personen.
    Hat mit Pause und Essen immer so 10-12 Stunden gedauert. Epic! (...)

    Wir hatten die Diskussion hier neulich an anderer Stelle... Man kann es durchaus zu viert auch in unter 5 Stunden spielen, mit Modulen beider Erweiterungen. Nicht, daß es nicht auch länger Spaß macht. :-)

  • ANZEIGE
  • Hier noch zu den Unterschieden:

    Ich kann mit den Regeln leben. Die Regeln zum Handel finde ich sogar gut; Technology ist so vermutlich wirklich einfacher (mit ähnlichen Resultaten); PDS/Space Docks hätte nicht sein müssen, kann aber gut sein; Politics finde ich gut; Imperial Strategy Card ist eher ein Kompromiß.
    Viele Elemente der Erweiterungen (z.B. Leader) haben wir am Tisch auch weggelassen, da sie im Verhältnis zum Spaß zuviel Aufwand gebracht haben. Ich vermissen allerdings Schocktruppen, Panzer und Söldner.


    Besitzer der 3. Edition können m.E. aber viel Material mischen (die beschriebenen Schocktruppen und Panzer z.B.), ich wette, auch ein Großteil der Gesetze und Action Cards passen weiterhin, falls sie nicht sowieso mit übernommen werden.

  • ANZEIGE