Sony sichert sich Rechte an Catan - Der Film

  • ANZEIGE
  • Gail Katz: "As huge fans of the game, we’re struck by the endless possibilities of stories that it could inspire. It’s not every day that you have the opportunity to work in a world beloved by millions of people, and expand its story for the screen."
    Gail Katz (I) - News


    Ein Land wird besiedelt, es gibt Tauschhandel und Aufbau, Ereignisse und Schicksalsschläge sowie bedrohliche Räuber. Damit ist alles möglich. Es geht nur um den Markennamen Catan, der positiv besetzt ist. Bleibt die Frage, ob wir Klaus Teuber in einer kleinen Nebenrolle sehen werden?

  • ANZEIGE
  • Ich meine, es gibt doch bereits einen Catan-Roman, oder?! Nicht dass ich damit rechnen würde, dass der jetzt die Vorlage bildet.

    Richtig, von Gablé, und ich fand den vor gefühlt 20 Jahren gar nicht mal schlecht. Ich weiß allerdings nicht, ob der meinen heutigen Kriterien noch standhalten würde :-)

  • Aber wenn schon eine Freizeitpark-Attraktion verfilmt wird (Fluch der Karibik), oder ein Spielzeug (Transformers), warum dann nicht auch mal ein Brettspiel (so lange es keine Katastrophe wie Battleship wird)?

    Ich spüre die Macht in mir.


    Könnte aber auch Hunger sein.

  • Weil die ersten beiden Beispiele Geschichten erzählen und das letzte eine Abstraktion ist?

    Catan ist doch schon lange eine ganze Welt, nicht nur eine Abstraktion.


    Und wie hat denn das Spielzeug Transformers eine Geschichte erzählt, bevor der Film dazu kam? Transformers war für dich früher keine Abstraktion?

    André Zottmann (geb. Bronswijk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

  • ANZEIGE
  • Es gab früher die guten Zeichentrickfilme der Transformers. Ich glaub wir haben das früher im französischen Kinderfernsehen gesehen da es sowas bei uns gar nicht gab und erst durch Tele 5 eingeführt wurde. Genauso wie Gi Joe, Inhumanoids, Dragonball usw.
    Nicht zu vergessen diese japanischen Power Ranger Verschnitte, bei denen die Kämpfe immer in Kiesgruben abgehalten wurde :-D


    MfG
    fleXfuX

    Wer die Weisheit mit Löffeln gegessen hat, neigt zu geistigem Durchfall.

  • Es gab früher die guten Zeichentrickfilme der Transformers.

    Na ja, man kann jetzt vermutlich streiten, ob nun diese Filme oder das Spielzeug die Henne oder das Ei waren. Aus meiner Sicht wurden die Filme nur deshalb herausgebracht, um den Verkauf des Spielzeugs zu unterstützen. Das Spielzeug selbst erzählt alleine keine Geschichte. Sondern das machen die Filme. Und ich wüsste nicht, an welcher Stelle sich das nun von Catan unterscheiden sollte.

    André Zottmann (geb. Bronswijk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

  • @Thygra Transformers, He-Man, MASK. 3 Beispiele für Spielzeuge, die mit einer TV Serie erschienen sind.


    Mit den Spielzeugen lassen sich dann Geschichten erleben. Beispirl, mein Sohn, der weder die Serie, noch die Filme kennt.


    Bei Brettspielen tue ich mir (Story getriebener Ameritrash mal ausgenommen) schwer eine Geschichte zu erkennen. Oftmals werden reale Abläufe abstrahiert. So auch bei Siedler. Ich hab das Buch auch schon in Händen gehalten, aber nicht gelesen. Ein Buch/Film stelle ich mir aber eher eine historische Geschichte mit Aufbauthema. Ob das nun Siedler heißt oder nicht ist der Geschichte egal. Es fehlen Charaktere, die in beiden vorkommen.


    Dass der Film schlecht wird behaupte ich dabei nicht mal. Ich habe ihn ja noch nicht gesehen. Und ich bin alt genug, um neutral an die Sache zu gehen.

  • Na, Du musst die Catanfamilie betrachten, schon hast Du mit Candamir einen Protagonisten.


    Und wenn SvC kein Aufbauspiel ist, was dann? Eine Insel wird von vier bis sechs Stadtstaaten entwickelt, es gibt Ritter, Räuber, Barbarenüberfälle und geheimnisvolle Inseln vor der Küste, die es zu entdecken gilt... Mancher Staat entwickelt Wissenschaft fort, wohingegen andere jeden Münzbeutel sofort in ihre militärische Überlegenheit stecken.


    Ich fand immer, dass das starke Thema auch zum großen Erfolg von SvC beigetragen hat.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Und wenn SvC kein Aufbauspiel ist, was dann? Eine Insel wird von vier bis sechs Stadtstaaten entwickelt, es gibt Ritter, Räuber, Barbarenüberfälle und geheimnisvolle Inseln vor der Küste, die es zu entdecken gilt... Mancher Staat entwickelt Wissenschaft fort, wohingegen andere jeden Münzbeutel sofort in ihre militärische Überlegenheit stecken.

    Nochmals, ich bezweifel nicht, dass Catan ein Aufbauspiel ist. ABER was stellt bei einem x-beliebigem Historienfilm mit Aufbauthematik den Bezug zu Catan her?


    Gut, mit Candamir hast du mich erwischt. Den kenne ich (und wahrscheinlich 99 % der Catan Spieler) nicht. Aber sonst? Haben die Bauern in Catan 6-eckige Felder, die sie bestellen?


    Wie gesagt, der Film kann wirklich toll werden. Aber ich habe immer noch das Gefühl, dass ein x-beliebiger Film aufgewertet werden will, indem Catan im Titel steht.

  • Das wird doch garantiert so ein Sechs(eck)Film! Pfui! :D


    Ausserdem ist doch Catan: Game of Thrones schon verfilmt - als TV Serie! :D


    Naja, wenn dieser Damm mal gebrochen ist, dann geht es wahrscheinlich munter weiter mit dem Carcassonne-Film, usw... wobei... eigentlich ist es ja umgedreht: es gibt Spiele zu historischen (und fiktiven) Ereignissen - auch aus Buch, Film & Fernsehen.
    Dass das reine Thema eines Brettspiels aufgegriffen wird und verfilmt wird - so dass denn möglich ist - wäre da eher neu.


    Spannende als Catan wäre da ja sicherlich #TwilightImperium oder #Scythe gewesen!

  • Dass das reine Thema eines Brettspiels aufgegriffen wird und verfilmt wird - so dass denn möglich ist - wäre da eher neu.

    Bei Clue (Cluedo) hat's einigermaßen geklappt, weil die Spielelemente Kriminalfall/Mord und Individuen ja an sich für andere Medien eine Menge hergeben (ich fand allerdings die Filmclips im Brettspiel Cluedo Video deutlich amüsanter als die Kinoverfilmung, die zum großen Teil aus langweilig albernem Herumgerenne bestand).


    Ansonsten, Titel der ersten Rezensionen zu Catan-Der Film: Hölzern und austauschbar ;)

  • ANZEIGE
  • Nochmals, ich bezweifel nicht, dass Catan ein Aufbauspiel ist. ABER was stellt bei einem x-beliebigem Historienfilm mit Aufbauthematik den Bezug zu Catan her?

    Der Name "Catan". ;)

    Haben die Bauern in Catan 6-eckige Felder, die sie bestellen?

    Das ist doch mal eine grandiose Idee! Hoffentlich wird das im Film so umgesetzt! Das meine ich ernst! :)

    André Zottmann (geb. Bronswijk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

  • Ich fand das Buch sehr gut. Wenn das - oder eine ähnliche Handlung - verfilmt wird kann es sehr erfolgreich werden.

    "Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!" (Kurt Marti)
    Top 17:
    1 Gaia Project — 2 Mombasa — 3 Nippon — 4 Auf den Spuren von MP — 5 Orleans — 6 Tzolkin

    7 Bora Bora — 8 Lorenzo — 9 Great Western Trail — 10 Underwater Cities — 11 Trajan — 12 Concordia

    13 Blackout — 14 Das tiefe Land — 15 Newton — 16 Troyes — 17 Caylus

  • Hallo,

    Ich fand das Buch sehr gut. Wenn das - oder eine ähnliche Handlung - verfilmt wird kann es sehr erfolgreich werden.

    nun werd´ mal nich´ sachlich hier, jaaa! Hier wird gespöttelt, damit wir uns besser fühlen. ;)


    Diese dumme Kuh von Catan, die immerzu erfolgreich gemolken wird. Deren Milch ist doch bestimmt sauer. Ein solches Spiel und dann ein richtiger Erfolg? Da kann doch etwas nicht stimmen. Andernfalls wären WIR ja auf dem Holzweg. Nee, nee - mit Dreck drauf gekübelt schaut CATAN schon viel besser aus! 8))


    Liebe Grüße
    Nils (wunder´s immer wieder)

  • Ich fand das Buch sehr gut.

    Es war ja auch eine Bestseller-Autorin, die offensichtlich Freude an der Arbeit hatte.
    Anders als bei dem Buch CARCASSONNE lag mehr erzählerische Freiheit vor; es war weniger historisch vorbelastet.


    Dabei meint Teuber selbst, Catan beruht auf historischen Content, dass er bei der Spieleentwicklung historische Bilder vor den Augen hatte.
    Ich vermute mal, dass bei der redaktionellen Glättung einiges verloren ging und "unpassend thematisches" hinzugefügt wurde. Teubers Catanwelt basierte eigentlich schon immer auf der Wikinger Zeit. Spätere Szenarien greifen auch andere historische Welten auf - und sogar fiktive - z.B. die Scheibenwelt 8))


    Liebe Grüße
    Nils (erwartet jetzt die Kritik der Cosimser) :D

  • ANZEIGE
  • Diese dumme Kuh von Catan, die immerzu erfolgreich gemolken wird. Deren Milch ist doch bestimmt sauer. Ein solches Spiel und dann ein richtiger Erfolg? Da kann doch etwas nicht stimmen. Andernfalls wären WIR ja auf dem Holzweg. Nee, nee - mit Dreck drauf gekübelt schaut CATAN schon viel besser aus!

    Bierbart-mal-wieder-nix-verstehen-was-schreiben-Nils.

    "Seht! Dieser Bauer baut sein Korn in 8 Ecken an!"
    "HERETIKER!!! VERBRENNT IHN!!

    ...und dann hat er sein Haus auch noch mitten rein ins Kornfeld gebaut, statt schön an die Ecke!

    Soziale Medien fügen Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu.

  • ANZEIGE