Spiele mit dem Thema Dekolonisation

  • Moin zusammen,


    ich studiere Neuere Geschichte und bei mir hat jetzt das neue Semester begonnen. Ich habe mich zu einem Seminar mit dem Thema "Souveränitätskämpfe. Die Geschichte der Dekolonisation" angemeldet. Da das Thema ziemlich interessant zu sein scheint und ich mich noch lieber und besser in Themen vertiefen kann, wenn ich damit spielerisch in Berührung komme, würde mich mal interessieren, was ihr für Spiele mit diesem Thema kennt.
    Besonders interessant fände ich den Zeitraum von 1945 - 1975, in dem sich besonders viele afrikanische und asiatische Länder von ihren Kolonialherren losgesagt haben.


    Mir ist da bisher nur eins eingefallen, nämlich:
    Colonial Twilight: The French-Algerian War, 1954 - 1962
    (Ich weiß, dass das Gandhi-Spiel bald erscheinen soll, aber das dauert ja noch was)


    Habe ich bisher noch nicht spielen können, aber rückt jetzt natürlich ins nähere Interesse.
    Also falls ihr da noch mehr Spiele kennt, raus damit!

  • ANZEIGE
  • Hi,


    Weiss nicht ob es 100% passt, aber schau dir mal Dr. Congo an.


    Atti

  • Zum besseren auffinden des Spiels: DR Congo oder DRCongo. (Steht für Democratic Republic of the Congo, nicht Doktor Congo) :)


    Geht aber eher um wirtschaftlichen Fortschritt in einem Entwickungsland mit Kämpfen Regierung gegen Rebellen als Störeffekt dabei; mit Dekolonisierung hat das nichts zu tun.

  • Da wir gerade bei COINs sind... Liberty or Death würde zwar nicht mehr in den gewählten Zeitrahmen passen, vom Thema her aber wie die Faust aufs Auge!

    The dice decide my fate. And that's a shame.

  • Thematisch passen die genannten COIN-Spiele und auch Angola natürlich zu 100 % (und sind sehr spielenswert ;) ) und wenn du bei BGG Suchworte eingibst wie Indochina, Algerien, etc wirst du auch viele Spiele aus dem Cosim/Wargame Bereich finden, die diese sehr speziellen Konflikte thematisieren. Unbedingt empfehlen würde ich noch #TwilightStruggle Twilight Struggle | Board Game | BoardGameGeek , dass zwar keinen dieser Konflikte explizit behandelt, aber den gesamten "kalten Krieg" zum Thema hat und damit natürlich auch die ganzen Stellvertreterkriege (und damit sind natürlich auch sämtliche Unabhängigkeitskriege gemeint, bei denen die damaligen Großmächte ganz uneigennütig ^^ mitgemischt haben) in gewisser Weise abarbeitet.

    Gruß aus Frankfurt, Helmut

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE