Essen 2017: vom Jutebeutel bis zum Reisekoffer - Spieletransport auf der Messe

  • Noch ein Essen-Thread.


    Dank Kickstartervorbestellungen, die abzuholen sind, immer größer werdenden Spieleschachteln und Lust auf Konsum frage ich mich gerade, was für euch die optimalste Möglichkeit ist, größere Mengen an Spielen, schwere Spiele, unhändliche Größenformate über die Messe zu schleppen. Als Typ Hipster mit Stoffbeutel, als Tourist mit Hardschalenkoffer, als Bauarbeiter mit Sackkarre? Zwischendurch zum Auto, die Spielemassen entladen? An der Garderobe hinterlegen? Direkt per Versandservice nach Hause schicken?


    Was hat sich für euch die letzten Jahre bewährt? Ich bin dieses Jahr das erste Mal überhaupt mit der Frage konfrontiert, die letzten Jahre kam ich immer gut mit einem normalen Rucksack aus. Momenten tendiere ich zum Trolley, da das dann doch am rückenschonensten ist, obgleich mir die Leute mit Reisekoffer in den letzten Jahren manchmal auf die Nerven gingen.

  • ANZEIGE
  • Ja, mit dem Auto. Abladen wäre auch mein Plan, aber letztes Jahr musste ich unverhofft auf P10 außerhalb parken, da wäre zum Auto gehen keine Option. "Problem" bei mir ist auch: Ich bin mit Sohnemann da, d. h. unsere Messezeit ist eh begrenzt und ich weiß nicht, ob er Lust hat, zurück zum Auto zu laufen, damit ich was abladen kann. Der ist zwar ganz gut zu Fuß, aber auf der Messe laufen wir wahrscheinlich schon genug.


    Gibts bei Queen eigentlich noch deren Stoffbeutel zum Verkauf? Falls ja, was kosteten diese nochmal?

  • Lass mich überlegen... Essen Pick-Up ist bei mir für Mini Rails, Senators, TFM: Venus Next, The Sanctuary und Sakura eingetütet. Fast alles Kleinkram. Dazu kommen noch 0-4 Spontankäufe unter den als "interessant" klassifizierten Sachen. Mehr wird's nicht werden bei der Schlepperei. Die meisten Sachen, die ich haben will, insbesondere alle größeren, sind schon bei Philibert, Milan, Spieleoffensive, Brettspielversand und Fantasywelt vorbestellt und werden bequem nach Hause geschickt. Warum schleppen, wenn man die Sachen online oft deutlich billiger bekommt?

  • ANZEIGE
  • Ich werde auch so einen Rollkoffer verwenden. Hat sich bewährt.

    "Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!" (Kurt Marti)
    Top 12:
    1 Gaia Project — 2 Mombasa — 3 Nippon — 4 Auf den Spuren von MP — 5 Lorenzo der Prächtige

    6 Tzolkin — 7 Orleans — 8 Bora Bora — 9 Trajan — 10 Concordia — 11 Great Western Trail — 12 Caylus

  • Meine Variante (kleiner als sie aussieht):




    EDIT: Darauf kommt was in Tasche und wird mit einem dünnen Spanngurt gesichert. Einfach nur deshalb, weil ich a) keinen Rollkoffer habe und b) Cthulhu Wars groß und 7kg schwer werden wird.


    Wenn es aber die Möglichkeit gibt, Auch kurzzeitig die Messe wieder zu verlassen, dann würde ich das Paket damit vielleicht erst zum Auto bringen.


    PS: Mit Rollkoffer meint ihr tatsächlich einen großen Koffer, mit dem man in den Urlaub fliegt?

    Top Ungespielt-Liste (10/18): 1. Hyperborea — 2. Herr des Eisgartens — 3. Runewars — 4. Siege of Columbia — 5. 7th Continent — 6. Food Chain Magnate — 7. Gaia Projekt — 8. Spirit Island — 9. This War of Mine — 10. Twilight Imperium

    ——————————

    Filmkritiken in 100 Wörtern: 100szenen.de

  • Du bist aber auch ein Witzeplätzchen ;) Es gibt ja auch noch diese Oma-Trollies, die man auch als "Rollkoffer" bezeichnen könnte. Zwischen einem Trollie und einem großen Reisekoffer ist schon ein enormer Unterschied, daher fragte ich ;)

    Top Ungespielt-Liste (10/18): 1. Hyperborea — 2. Herr des Eisgartens — 3. Runewars — 4. Siege of Columbia — 5. 7th Continent — 6. Food Chain Magnate — 7. Gaia Projekt — 8. Spirit Island — 9. This War of Mine — 10. Twilight Imperium

    ——————————

    Filmkritiken in 100 Wörtern: 100szenen.de

  • Mit Rollkoffer meint ihr tatsächlich einen großen Koffer, mit dem man in den Urlaub fliegt?

    Ja, genau das ist gemeint und die Leute, die diese Lösung für sich gefunden haben sind im Messegedränge ungemein beliebt. ^^;). Und ja, man kann die Halle verlassen, wenn du also nicht auf einem Parkplatz mit Shuttlebus-Anbindung bist, verstau erst das Spiel und genieße dann unbelastet den Rest der Messe. :)

  • ANZEIGE
  • Rollkoffer und Rentner-Porsche sind vollkommen unterschiedliche Dinge.


    Ich habe schon zu oft den Fehler gemacht, von meinem Verständnis bestimmter Begriffe auf die anderer zu schließen. Man glaubt ja gar nicht, auf welche Ideen manche Menschen kommen ;)

    Top Ungespielt-Liste (10/18): 1. Hyperborea — 2. Herr des Eisgartens — 3. Runewars — 4. Siege of Columbia — 5. 7th Continent — 6. Food Chain Magnate — 7. Gaia Projekt — 8. Spirit Island — 9. This War of Mine — 10. Twilight Imperium

    ——————————

    Filmkritiken in 100 Wörtern: 100szenen.de

  • Jetzt mal ernsthaft:

    Einkaufs-Trolleys gehen prinzipiell auch, die sind sogar besser zu beladen. Rollkoffer hingegen schützen den Inhalt besser gegen Menschen die mal stumpf dagegenrennen und sich danach beschweren dass der Koffer sie nicht gesehen hat. Und den Rollkoffer gibt es auch in größer und RICHTIG GROSS.

  • Ja, genau das ist gemeint und die Leute, die diese Lösung für sich gefunden haben sind im Messegedränge ungemein beliebt. ^^;).

    Naja, ich gehe ja nicht auf die Messe um mich und den Trolley beliebt zu machen :-)



    Und ja, man kann die Halle verlassen, wenn du also nicht auf einem Parkplatz mit Shuttlebus-Anbindung bist, verstau erst das Spiel und genieße dann unbelastet den Rest der Messe. :)

    "Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!" (Kurt Marti)
    Top 12:
    1 Gaia Project — 2 Mombasa — 3 Nippon — 4 Auf den Spuren von MP — 5 Lorenzo der Prächtige

    6 Tzolkin — 7 Orleans — 8 Bora Bora — 9 Trajan — 10 Concordia — 11 Great Western Trail — 12 Caylus

  • Meine Güte, ihr malt ein Bild... Ich meine, ich war die letzten Jahre Stammgast auf der Gamescom, dafür noch nie auf der Spiel, aber selbst dort hat man nie Probleme ;)

    Top Ungespielt-Liste (10/18): 1. Hyperborea — 2. Herr des Eisgartens — 3. Runewars — 4. Siege of Columbia — 5. 7th Continent — 6. Food Chain Magnate — 7. Gaia Projekt — 8. Spirit Island — 9. This War of Mine — 10. Twilight Imperium

    ——————————

    Filmkritiken in 100 Wörtern: 100szenen.de

  • ANZEIGE
  • Kaufst Du noch, oder trägst Du schon?


    http://www.ikea.com/de/de/cata…WwPr0gHjIOUyfOOktEtkrhBQM

    Top Ungespielt-Liste (10/18): 1. Hyperborea — 2. Herr des Eisgartens — 3. Runewars — 4. Siege of Columbia — 5. 7th Continent — 6. Food Chain Magnate — 7. Gaia Projekt — 8. Spirit Island — 9. This War of Mine — 10. Twilight Imperium

    ——————————

    Filmkritiken in 100 Wörtern: 100szenen.de

  • Falls Du mit dem Auto kommst: Ikea gibt es zur Not auch in Essen, Bochum, Düsseldorf, etc :)

    Top Ungespielt-Liste (10/18): 1. Hyperborea — 2. Herr des Eisgartens — 3. Runewars — 4. Siege of Columbia — 5. 7th Continent — 6. Food Chain Magnate — 7. Gaia Projekt — 8. Spirit Island — 9. This War of Mine — 10. Twilight Imperium

    ——————————

    Filmkritiken in 100 Wörtern: 100szenen.de

  • ANZEIGE
  • Für Faule: softer Elektroschocker und dann ab die Post. Wechselbatterien empfohlen. Sichert einem zusätzlich das letzte Exemplar des Wunschspiels beim Lieblingsverlag. Garantiert. :D

    Nachteil: Man bekommt wahrscheinlich ärger. :rolleyes:

  • Falls Du mit dem Auto kommst: Ikea gibt es zur Not auch in Essen, Bochum, Düsseldorf, etc :)

    Das ist bestimmt nett gemeint, aber leider gar nicht was ich will.

    Ich möchte gerne auf der Messe eine Tasche kaufen und such dafür Tipps der "alten Hasen", da ich schon viele Jahre nicht mehr da war.

    Am liebsten für kleines Geld bei einem Verlag, ich möchte die weiter nutzen können und sie soll mir als Erinnerung dienen.

    Einen eigenen Thread hätte ich dafür nicht eröffnet, aber da er schon mal da ist, hoffe ich auf ein paar hilfreiche Antworten.

  • Ich möchte gerne auf der Messe eine Tasche kaufen und such dafür Tipps der "alten Hasen", da ich schon viele Jahre nicht mehr da war.

    Am liebsten für kleines Geld bei einem Verlag, ich möchte die weiter nutzen können und sie soll mir als Erinnerung dienen.

    Bei "AEG (Alderac Entertainment Group)" gab es in der Vergangenheit auch Riesentüten, bedruckt mit einem aktuellem Spielelogo.

    Hallo Kinsa bei vielen Verlagen gibt es beim Kauf eine entsprechende Tasche/Stoffbeutel dazu, bei den genannten Queen, Phalanx und auch bei der Spielbox (und sicher auch bei einigen anderen) kann man praktische Taschen/Beutel auch käuflisch erwerben. Wenn du an etwas von AEG Interesse hast, dann ist der Tipp von Torlok Gold wert, die AEG Taschen erhält man dort am Verlagsstand bei Kauf eines Spiels und sie sind wirklich groß, stabil und aus einem Material gefertigt, dass auch bei besten Willen in hunderten Jahren nicht zerfallen wird (was deiner Erinnerung durchaus dienlich sei sollte ;))

  • Über die Tasche von Queen habe ich bislang jedenfalls nur Gutes gelesen.

    Ich habe 2013 die Queen Tasche beim Kauf von... Ähm.... Ja, was denn eigentlich? Egal... Dazu bekommen. War zwar eine aus dem Vorjahr (bei mir steht die Jahreszahl drauf) aber seitdem nutze ich die Tasche regelmäßig. Für Messen, Spielerunden, etc. Die ist aus stabilem Stoff, sehr groß und mit den langen Henkeln auch super leicht zu tragen (auch wenn sich das "leicht" mit zunehmender Menge Spiele relativiert :lachwein::lachwein:

  • ANZEIGE