[2017] Fertig! von 2F-Spiele

  • ANZEIGE
  • Ich habe die letzten Tage mit Fertig! verbracht. Nachdem ich am Anfang etwas überfordert ware, denke ich, dass ich eigentlich nun richtig (wenn auch nicht elegant) laufe. Aber ich habe Regelauslegung, über die ich gerne sprechen würde.


    Falls ihr das Spiel selbst entdecken möchtet, habe ich den folgenden Abschnitt in einen Spoiler gepackt. Hier habe ich eine Lösung angesprochen, auf die jeder von euch natürlich innerhalb weniger Sekunden kommt. Aber ich möchte ja den Spaß nicht verderben...

  • Genau auf den Zettel würde ich auch verweisen. Man kommt nur durch Verlegen der 00:48 in die Zukunft daran vorbei, den Kaffee abzugeben, aber auch das ist ja nur ein Aufschub eines Zuges...


    Das Spiel fesselt mich aktuell auch, nachdem ich nun alle Aktionen-Symbole verinnerlicht habe. Furchtbar, ich wollte doch auch die anderen Spiele spielen...

  • Ist das Spiel eigentlich broken, wenn man mit "offenem" Nachziehstapel spielt?

    Aktuell bedient es sich ja der Unfähigkeit des Menschen, sich in einem Stapel von 47 Karten die Position einer jeden Karte mit den Zahlen 2-48 zu merken.


    Wenn man mit einem "perfekten" Gedächtnis spielt, dann könnte man die Karten offenlegen. Dennoch müsste man durchkalkulieren, wann welche Karte mit welcher Fähigkeit kommt. Auch keine triviale Aufgabe...

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE