Primitive Cooking

  • Einmal in der Woche, meistens am Sonntagmorgen, muss ich mir ein Video von Almazan Kitchen anschauen.

    Eigentlich will ich ja gar nicht. Im Regelfall macht es mich sogar fix und fertig. Nichtsdestotrotz wird die Tastatur eingesabbert, bis der Magen anfängt zu grummeln. Nach dem Video erfolgt der obligatorische Gang zum Kühlschrank, aber nichts darin vermag meine Gelüste zu befriedigen. Also zurück zum PC und das nächste Video wird angeschaut ... teuflisch!


    Hier, damit ihr meine Marter selber erleben könnt:


    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel.

    2 Mal editiert, zuletzt von Toadstool ()

  • ANZEIGE
  • Nun ja, im Vergleich zu allen anderen Kochvideos oder -anleitungen hat dieses Art es immerhin geschafft in mir ein "Das kann ich auch!" zu wecken. Ansonsten scheitert es ja meistens schon an irgendwelchen fehlenden Zutaten und mir vergeht so schnell die Lust mich in der Küche zu betätigen. Vor allem an einem Sonntagmorgen... ;)

  • Zerlaufener Käse ist natürlich immer lecker (jedes Gericht wird besser, wenn man es mit Käse überbackt), aber ansonsten kann ich dem Video jetzt nicht so viel abgewinnen.

    Das mit dem Käse stimmt natürlich, aber ich könnte jetzt spontan zehn anderen Videos von Almazan Kitchen reinstellen, wo gar keine Käse vorkommt und trotzdem läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

    Selber koche ich auch viel und einige Dinge, die hier gezeigt werden, würde ich garantiert anders machen, trotzdem finde ich die Videos grandios. Was mich so anspricht, ist, dass draußen in der Natur gebrutzelt wird.

    Das offene Feuer, die Glut, das Zischen vom Fett in der Pfanne ... da wird in mir was ganz urtümliches angesprochen. Eigentlich bekomme ich schon Magenknurren allein von der Geräuschkulisse her. Aber wenn man dann noch sieht, wie es in der Pfanne schmurgelt und blubbert ... also ich halt das kaum aus.

    Aber wenn du da immun bist, gut für dich!

    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel.

  • Bin etwas irritiert, dass hervorgehoben wird, dass er mit "echtem" Wasser kocht. Was benutzt er denn sonst? Schweres Wasser? Das würde mir doch zu denken geben... 8|

    Na ja, könnte mir schon vorstellen, dass sich einige Leute wundern, dass er das Wasser nicht abkocht oder sonstwas damit macht. In einem anderem Video benutzt er bspw. Schnee für seinen Teig. Sowas darf man ruhig zeigen, finde ich.

    In Deutschland täte ich mich jedenfalls schwer damit Wasser einfach so aus dem Bach zu nehmen. Wenn ich dran denke, was die Bauern bei uns so alles auf die Felder karren. Bei mir in der Nähe war das Grundwasser eine Zeitlang mit Kolibakterien verseucht; mal ganz abgesehen von dem ganzen Chemiezeug, das versprüht wird! 80% Rückgang der Insekten im Vergleich zu 1982! Tja, vielleicht ist sauberes Grundwasser doch mal einen Hinweis wert!

    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel.

    Einmal editiert, zuletzt von Toadstool ()

  • Ui, da wird Foodp*rn echt auf die Spitze getrieben und das Ergebnis sieht wirklich sehr lecker aus.... :love:

    Halbwegs innovativ finde ich das Backen der Teigfladen direkt in der Glut, dass das anscheinend gut funktioniert kannte ich so zumindest nicht.


    Noch ein bisschen unvermeidbares Gegrantel:

  • Mal sehen was unser hiesiger Förster sagt, wenn ich mit zwei Bratpfannen, meinem Santoku und ner Tüte Gemüse bewaffnet in den Wald latsche und erstmal n geschmeidiges Feuerchen am Bächelchen anzünde, um mir 'n Tortilla zu brutzeln.


    Aber hey: 4k! + Käse, was will man mehr ...

  • Mit solchen Negativbeiträgen hält sich mein Vermissen für dich in Grenzen, Ines. Wird Tabletop doch schon langweilig, dass du wieder zurück bist? 8o^^

    Spaß beiseite, welcome back. Ich hoffe, das Kind macht stresstechnisch nicht zu sehr zu schaffen und die Angriffe auf deine Website gehören der Vergangenheit an (oder konnten durch eine polizeiliche Anzeige aufgeklärt werden?).


    ontopic: Da fehlt eindeutig Bacon ;)

  • ANZEIGE
  • Wieso negativ? Ich stell mir das durchaus lustig vor, wenn man da so schön am Bächelein sitzt, sich n feinen Tortilla brutzelt und dann kommt der Herr Förster vorbei ... aber ich hab dich auch lieb. Und ja, es fehlt eindeutig Bacon.


    Meine Website gibt es übrigens nicht mehr. Ich spioniere eigentlich nur wegen der Messe. Man muss ja informiert bleiben. Kannst was empfehlen (außer Bacon)? Ich bin ehrlich gesagt derzeit über Paprika besser informiert als über die Highlights der Messe. Gerne per PN

  • Tja, für zwei, drei oder meinetwegen vier Leute würde ich das vielleicht machen. Für 40 Leute? No way! Ein so großes Feuer dürfen wir selbst da nicht machen!


    Und mal ehrlich: weder halte ich das Kochen mit Bachwasser für schlau (die Bakterienbelastung sieht man nicht mit bloßem Auge, man merkt es dann nur, wenn man nach dem "Genuss" nicht mehr vom Thron runter kommt) noch sehe ich hier den Aufwand im Verhältnis zum Ertrag gegeben. Ein Riesenlagerfeuer machen und runterbrennen lassen, um die Fladen in der Restwärme backen zu können? Was für ein Schwachsinn! Und dieses völlig überdimensionierte Riesenmesser zum Gemüseschnippeln ist einfach nur lächerlich - zumal der "Koch" noch nicht mal die einfachsten Benutzungshinweise zu kennen scheint (siehe Spoiler von Spacetrucker).


    Mein Fazit: gut gemeint, schlecht gemacht. Nicht zur Nachahmung geeignet.

  • Nicht zur Nachahmung geeignet.

    Nie krieg ich was!!! :D

    Also mit Gebirgswasser selbst hätte ich ja kein Problem - wenn ich dessen bisherigen Weg kenne. Aber vor wenigen Wochen habe ich selbst auf 1000 Höhenmeter ein Güllefass den Bauer fahren sehen.
    Und es einer Gruppe aufzutischen, geht selbstverständlich nicht.

    Von mir gemeint war auch nicht für alle Teilnehmer. Sondern nur als parallele Aktion durchführen - auf Freiwilligenbasis . 8-))
    Die meisten Leute vertrauen eh doch lieber den Massenlebensmittel-Herstellen und deren Kontrolleuren.

    [Tom] nimmst du nächstes Jahr teil - bist du auch mutig? :)

    Liebe Grüße
    Nils (hatte keine 1:1 Adaption im Sinn - will endlich mal ein Lagerfeuer auf dem #Thalhäusl) =O

  • ANZEIGE