Micro Mutants Evolution - wie ist es?

Bitte bewerte: Fantastische Reiche
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hallo,


    wie ist eigentlich Micro Mutants Evolution? Ist es mit irgendeinem anderen Spiel vergleichbar. Das Thema hört sich ja lustig an - irgendwie eine Mischung aus Ursuppe und Neuroshima Hex - aber das täuscht warhscheinlich.


    Kann mal einer ein bißchen mehr über das Spiel schreiben? Ablauf, Mechanismen, vorin besteht der Spielspaß, ...


    Sieht aus, als wenn es ein Spiel wäre, das gut bei uns in der Spielrunde ankommen könnte...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    wie ist eigentlich Micro Mutants Evolution? Ist es mit irgendeinem anderen Spiel vergleichbar. Das Thema hört sich ja lustig an - irgendwie eine Mischung aus Ursuppe und Neuroshima Hex - aber das täuscht warhscheinlich.


    Kann mal einer ein bißchen mehr über das Spiel schreiben? Ablauf, Mechanismen, vorin besteht der Spielspaß, ...


    Sieht aus, als wenn es ein Spiel wäre, das gut bei uns in der Spielrunde ankommen könnte...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Hallo,


    wie ist eigentlich Micro Mutants Evolution? Ist es mit irgendeinem anderen Spiel vergleichbar. Das Thema hört sich ja lustig an - irgendwie eine Mischung aus Ursuppe und Neuroshima Hex - aber das täuscht warhscheinlich.


    Na gut hier ein sehr kurzer Bereicht aus meiner Erinnerung gekramt:


    Ich kenne nur den Vorgänger X-Bugs, aber laut BGG soll der Unterschied nur in einigen Bugs liegen und das Spiel ansonsten identisch sein. Jeder Spieler führt eine Armee von Chips, auf die Monster geklebt sind - die Chips sind vergleichbar mit alten Roulett Chips (schmales Hochglanzplastik) in verschiedenen Formen und größen - große Runde für die Basen, sowie verscchiedene Große Runde und eckige für die Bugs.


    Einzelne Bugs haben verschiedene Kampfeigenschaften (können z.B. kleinere Chips als Raketen schießen). Bewegen tut man die Bugs, indem man sie mit einem anderen Chip schnippt - also hinten draufdrückt und den Chip springen lässt. Der Witz kommt in das Spiel durch die verschiedenen Bug-Eigenschaften. Wenn man auf einem gegenerischen Bug landet wird dieser aus dem Spiel gemommen oder ist paralysiert oder was
    auch immer. Gewonnen hat, wer die gegnerischen Basen zerstört hat (ich glaube 2 der 3, bin mir aber nicht mehr sicher)
    Ein nettes kurzweiliges Spiel, das aber viel bracht braucht

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Hallo,


    wie ist eigentlich Micro Mutants Evolution? Ist es mit irgendeinem anderen Spiel vergleichbar. Das Thema hört sich ja lustig an - irgendwie eine Mischung aus Ursuppe und Neuroshima Hex - aber das täuscht warhscheinlich.


    Na gut hier ein sehr kurzer Bereicht aus meiner Erinnerung gekramt:


    Ich kenne nur den Vorgänger X-Bugs, aber laut BGG soll der Unterschied nur in einigen Bugs liegen und das Spiel ansonsten identisch sein. Jeder Spieler führt eine Armee von Chips, auf die Monster geklebt sind - die Chips sind vergleichbar mit alten Roulett Chips (schmales Hochglanzplastik) in verschiedenen Formen und größen - große Runde für die Basen, sowie verscchiedene Große Runde und eckige für die Bugs.


    Einzelne Bugs haben verschiedene Kampfeigenschaften (können z.B. kleinere Chips als Raketen schießen). Bewegen tut man die Bugs, indem man sie mit einem anderen Chip schnippt - also hinten draufdrückt und den Chip springen lässt. Der Witz kommt in das Spiel durch die verschiedenen Bug-Eigenschaften. Wenn man auf einem gegenerischen Bug landet wird dieser aus dem Spiel gemommen oder ist paralysiert oder was
    auch immer. Gewonnen hat, wer die gegnerischen Basen zerstört hat (ich glaube 2 der 3, bin mir aber nicht mehr sicher)
    Ein nettes kurzweiliges Spiel, das aber viel bracht braucht

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Also ist es wohl ein Geschicklichkeitsspiel (schnipsen...)?


    Absolut richtig. Aber eben mit einer (leicht) taktischen Variation. Im Kern ist es aber wie das gute alte Flohspiel - nur eben nicht so langweilig, weil man nicht ständig nur versucht, in irgendein Gefäß zu schnipsen.

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Also ist es wohl ein Geschicklichkeitsspiel (schnipsen...)?


    Absolut richtig. Aber eben mit einer (leicht) taktischen Variation. Im Kern ist es aber wie das gute alte Flohspiel - nur eben nicht so langweilig, weil man nicht ständig nur versucht, in irgendein Gefäß zu schnipsen.

  • Mixo hat es schon sehr gut beschrieben.
    Es gefiel uns sehr gut, wir hatten zwei sehr spannende, kurzweilige Partien.
    Durch die unterschiedlichen Fähigkeiten der Bugs
    kommt schon eine kleine taktische Komponente ins Spiel,
    aber es stimmt schon, es kommt alles aufs 'schnippsen' der bugs (chips) an.
    Boogie

  • ANZEIGE
  • Mixo hat es schon sehr gut beschrieben.
    Es gefiel uns sehr gut, wir hatten zwei sehr spannende, kurzweilige Partien.
    Durch die unterschiedlichen Fähigkeiten der Bugs
    kommt schon eine kleine taktische Komponente ins Spiel,
    aber es stimmt schon, es kommt alles aufs 'schnippsen' der bugs (chips) an.
    Boogie