Ein saufresher Boardgaming Youtube Kanal ;)

  • Yo Leute,


    vielen Dank fürs Reinlesen. Ich bin erst gestern auf Euer tolles Forum aufmerksam geworden, was ziemlich schade ist... wenn ich es als Boardgamer nicht kenne, kennen es Viele andere wahrscheinlich leider auch nicht. In meinem nächsten Abospecial werde ich mal nen Shoutout machen.


    Da sind wir auch schon beim Thema...


    Ich habe vor knapp drei Monaten aus dem Stegreif heraus ein drittes Standbein (neben dem Spielen und Miniaturen bemalen) gegründet um mich mit meinen Spielen mehr auseinanderzusetzen und habe einen Youtube Kanal eröffnet. Und neben vielen anderen jungen Kanälen, hat dieser für mich so rasant an Fahrt aufgenommen, dass ich als Hobby schon kaum mehr hinterher komme. Was per se ja nichts Schlechtes ist. So befindet die Diggerfamily sich zum Zeitpunkt dieser Beitragserstellung schon bei 582 Familienmitgliedern (Abonennten).


    Auf meinem in Eigenregie geführten Kanal mit freundlicher Unterstützung meiner Freundin Swetlana, findet Ihr Spielvorstellungen, Regelerklärungen, Kickstarter, hier und da mal ein Unboxing, regelmäßige Specials, eine kleine Pimp your Games Hobbythek in denen ich Sachen baue um unsere Spiele zu vereinfachen oder schlicht thematisch zu vergeilern, Verlosungen, Miniaturenbau- und Bemaltutorials, die Autorenreihe in denen mich Autoren besuchen und ihre Spiele und Prototypen vorstellen, usw. so dass für Jeden etwas dabei sein sollte.


    Mein Kanal ist aktuell und bleibt auch zukünftig ohne Monetarisierung (auf gut deutsch: zu 100% frei von nervigen Werbeeinblendungen), daher bin ich immer auf ein bisschen Hilfe in Form von Shoutouts für meinen Kanal angewiesen (wie ich hier gerade einen mache 8))), da mein Kanal für Youtube natürlich ziemlich uninteressant ist (keine Monetarisierung = kein Geld für Youtube) und aufgrunddessen wesentlich niedriger geranked wird als andere Brettspielkanäle. Weil ich bei Werbung aber selber immer einen Fön bekomme und jetzt auch nicht so verarmt bin, dass Youtube mir jeden Monat ein paar Cent überweisen müsste, habe ich mich eben dazu entschieden zu Gunsten unser alle Nerven auf die Monetarisierung zu pfeifen. Meine einzige Möglichkeit im Ranking irgendwo mal aufzutauchen sind eben Abonennten, Playtime, Likes und Klicks (in der Reihenfolge).


    Ich möchte Euch alle sehr herzlich dazu einladen meinen Kanal mit einem Abo zu folgen und in der Diggerfamiliy-Community mitzuwirken, unter den Videos zu kommentieren und auch sehr gerne meinen Facebook- und Instagramauftritt zu folgen. Über Instagram freut sich Swetlana sehr, weil das ihr Baby ist, ich schaue immer nur mal rein. Ich freue mich in unendlicher Dankbarkeit über jegliche Unterstützung.


    Morgen starten wir gemeinsam in die Adventszeit während der jeden Morgen ein 2-3 Minuten andauerndes Video online geht, bei dem Ihr Promos abgreifen könnt und bis zum Wochenende könnt Ihr noch ein fettes "Dark Souls - The Boardgame" gewinnen. Dazu müsst ihr mir nach dem Video in dem ich alle Kickstarter vorstellen werde auf die wir gemeinsam noch warten (kommt dieses Wochenende) eine Email schicken in der Ihr mir nur kurz miteilt in wievielen meiner Videos mindestens einer unserer beiden Möpse (Berti und Benni) oder eine unserer beiden Katzen (Lola und Rudi) zu sehen sind. Alle richtigen Antworten landen im Lostopf und der Gewinner wird im kommenden 555 Abo-Spezial (ja, ich weiß damit bin ich spät dran, die Abos haben mich wieder mal alle meine Planungen überholt ^^) gezogen.


    Hier der Link zu meinem Kanal:

    Boardgame Digger - YouTube


    Facebook:

    boardgamedigger


    Instagram:

    Stephan Willis (@boardgamedigger) • Instagram-Fotos und -Videos


    Email:

    boardgamedigger@web.de


    Euer Stephan aka Boardgame Digger <3

  • ANZEIGE
  • Ich glaub' ich werd' alt - kann das mal bitte jemand in DEUTSCH übersetzen? Saufresh? Shoutout? Diggerfamily? Swetlana?! VERGEILERN?!? Ich dachte, hier geht es um Brettspiele?!

    :kindergarten:



    Und weil es immer ein paar gibt, die es nicht verstehen: :ironie:

    Ist doch gut, dass Boardgamedigger so schreibt. Da kann manch einer abschätzen ob er zur Zielgruppe gehört oder nicht.


    Boardgamedigger : Also, Miniaturen und süße Tiere (auf Instragram). Das ist ja schon fast unfairer Wettbewerb.

  • Hallo Stephan


    Du scheinst ja gut wieder nach Hause gekommen zu sein - Falls Du Dich nicht erinnern solltest: Du hast gestern Abend neben meinem Kaminfeuer gesessen und mir Anachrony erklärt ;)


    Deine sonore Stimme und angenehmes Sprechtempo haben zumindest dazu geführt, dass ich mir einbilde, die Regeln nun verstanden und sie heute Abend meinen Mitspielern nahebringen zu können - und wenn nicht, musst Du halt nochmal ran :)

    Hier setzt Du Dich schon mal positiv von (fast allen) Deinen Mitbewerbern um die Gunst der Aufmerksamkeit der Spielergemeinde ab :thumbup:


    Allerdings habe ich als alternder Spieler und Mensch dann doch noch eine Anmerkung: Auf mich wirkt jemand, der in einem geschlossenen Raum eine Mütze oder Kappe trägt (und sich dabei filmt) etwas albern. Dieses Outfit soll doch wohl in erster Linie ein Zeichen der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Lebenseinstellung oder Gruppe symbolisieren. Wenn Du damit und den "denglischen" Begriffen Jugendlichen die "Message" rüber bringen möchtest: "Brettspielen ist geil!", habe ich meine Zweifel, ob das wirklich funktioniert. Zumindest in meinem Mitspielerumfeld gäbe es da keine Berührungspunkte. Aber das ist nur eine kleine Kritik - Ansonsten: Weiter so!


    Klaus

  • Dieses Outfit soll doch wohl in erster Linie ein Zeichen der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Lebenseinstellung oder Gruppe symbolisieren. Wenn Du damit und den "denglischen" Begriffen Jugendlichen die "Message" rüber bringen möchtest: "Brettspielen ist geil!", habe ich meine Zweifel, ob das wirklich funktioniert.

    Kann ja nicht funktionieren, der Post hier fängt nicht mit "I Bims" an :lachwein:


    Viel Glück mit Deinem Kanal, leider gehöre ich nicht zur Zielgruppe, ich lese meine Regeln lieber selbst, unboxe auch meine Spiele selber und pimpe selbst was das Zeug hält.

    Aber ich bin sicher das es genug Leute gibt, die wirklich was damit anfangen können.

  • Hallo Leute,


    erstmal danke für euer konstruktives Feedback. Meine Art zu sprechen und mich zu kleiden spiegelt meine Lebenseinstellung wieder: easy go lucky. Und in der Form spiele ich auch. Das schöne an der Vielfalt in unserem Hobby ist ja auch, dass es für Jeden die richtigen Spiele und mittlerweile wohl auch den richtigen Youtube Kanal gibt. Die anderen Youtube Kollegen machen auch alle gute Arbeit und jeder hat seinen Stil, der Kanal hat ja ein gesundes Wachstum, mich bestätigt das dahingehend auf dem richtigen Weg zu sein. Mir ist auch klar, dass meine Art auch gerne mal aneckt, mein Kanal auch nicht komplett journalistisch aufgestellt ist. Für mich ist das ganze nur ein Hobby und nach drei Monaten ist auch die Experimentierphase mit Formaten noch nicht abgeschlossen, der Kanal wird sich so entwickeln wie wir das alle gemeinsam wünschen. Ich möchte gerne nah am Follower hantieren, meine Videos sollen unterhalten und nicht verkaufen. Ihr könnt auch Wünsche äußern, ich versuche immer darauf einzugehen, bin auch privat für Regelfragen bei Unklarheiten zu haben und auch für Korrekturen, wenn ich mal einen Fehler gemacht und Unsinn erzählt haben. Die ganze Diggerfamily profitiert letztendlich ja davon. :)


    Es sind bereits Verlage und Youtuberübergreifende Gruppierungen an mich heran getreten und haben mich gefragt ob ich deren Spiele oder eben für sie Videos machen würde, für die Messe bin ich auch für Interviews angefragt worden, habe mich hier aber erstmal klar abgegrenzt... ich möchte gerne unabhängig für euch Sachen machen die mir selbst gefallen und auch gerne Kleinverlagen und Autoren ein Sprachrohr bieten-


    Als Freizeit- und Erlebnispädagoge arbeite ich beruflich mit Kindern und Jugendlichen, meine Art und mein Style bin einfach ich und das ist nunmal authentisch. Ich bin als studierter Mensch durchaus auch in der Lage hochdeutsch zu sprechen (vor 10.000 Jahren Deutsch / Englisch LK im Abi gehabt :P), sollten die Umstände dies erfordern. Von daher alles "nörmal im step". ;) Ich freue mich auf jeden Fall hier zu sein, wenn Ihr etwas habt (Wünsche, Kritik, Anmerkungen, ganz egal was), dann einfach her damit.


    Greetz

  • Dieses Outfit soll doch wohl in erster Linie ein Zeichen der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Lebenseinstellung oder Gruppe symbolisieren. Wenn Du damit und den "denglischen" Begriffen Jugendlichen die "Message" rüber bringen möchtest: "Brettspielen ist geil!", habe ich meine Zweifel, ob das wirklich funktioniert.

    Kann ja nicht funktionieren, der Post hier fängt nicht mit "I Bims" an :lachwein:


    Viel Glück mit Deinem Kanal, leider gehöre ich nicht zur Zielgruppe, ich lese meine Regeln lieber selbst, unboxe auch meine Spiele selber und pimpe selbst was das Zeug hält.

    Aber ich bin sicher das es genug Leute gibt, die wirklich was damit anfangen können.

    Das mit dem Pimpen ist ja super, auch wenn du meine Videos nicht schauen magst hast du ja vll. Inspirationen für meine Bastelhobbythek und kontaktierst mich bei FB mal und wir können mal etwas von deinen Ideen umsetzen und den anderen Leuten zeigen. :) LG


    Meine Zielgruppe nach Youtube Analytics Stand gestern Abend 23 Uhr:


    90% meiner Follower sind zwischen 25 und 45 Jahren, weitere 8% älter / 89% davon männlich / 11% weiblich


    Abonnenten unter 20 Jahren habe ich ganz genau 4 :)

  • ANZEIGE
  • Während ich mit Deinem Stil auch nicht wirklich etwas anfangen kann, finde ich aber eine Stilvielfalt dennoch oder vielleicht auch gerade deswegen begrüßenswert (denn viele würden mit meinem sicher auch nichts anfangen können). Auf jeden Fall willkommen im Forum, und schön, dass Du das Youtubiversum durch Deine Beiträge bereicherst.

    Wer Smilies nutzt, um Ironie zu verdeutlichen, nimmt Anderen den Spaß, sich zu irren.

  • Haha. Sehr gerne. Wenn du irgendetwas nicht weisst melde dich einfach kurz bei mir, am Besten über den Facebook Messenger. Viel Spaß mit diesem grandiosen Spiel. Hoffentlich mit den Minis statt Pappscheibchen.

  • Boah, mal wieder typisch unknowns... Ich lese ja gern hier im Forum aber die überhebliche Einstellung mancher motzt mich tierisch an!


    "Ich mag es nicht, es ist anders, es macht mir Angst." Mein Gott, besser einen eigenen Kanal aufmachen oder einfach den Browser schließen anstatt jemandem mit Herzblut die eigene Meinung überzubügeln.


    Das zieht sich hier sogar durch die Bewertungen. Aus einem simplen "Nicht mein Fall" wird ein "Damit spielen nur zurückgebliebene, die in ihrer Kindheit nicht genug mit Puppen spielen konnten".


    Aber so ist das eben: in jeder größeren Ansammlung von Menschen gibt es ca. 6%, die den Schuß nicht gehört haben. Wer sich dadurch nun angesprochen fühlt, herzlichen Glückwunsch!


    So, das müsste mal raus... Boardgamedigger weitermachen!

    Top Ungespielt-Liste (10/18): 1. Hyperborea — 2. Herr des Eisgartens — 3. Runewars — 4. Siege of Columbia — 5. 7th Continent — 6. Food Chain Magnate — 7. Gaia Projekt — 8. Spirit Island — 9. This War of Mine — 10. Twilight Imperium

    ——————————

    Filmkritiken in 100 Wörtern: 100szenen.de

  • ANZEIGE
  • Hi,


    Naja, Jugendsprache hin oder her. Man wird doch wohl ne Sprache verwenden können die man versteht.

    Deutsch und Englisch LK muss in NRW gewesen sein. Anders ist das kaum zu erklären.


    Ehy @Digger, mach bitte weiter aber du kannst hier im Forum gerne normal reden. Ok, Alter?


    Atti

    Einmal editiert, zuletzt von Attila ()

  • Yo Bro,


    Willkommen bei Unknowns, den berühmt berüchtigten Kritikern der Kritiker.


    Das Empfangskomitee kennste ja jetzt schon ;)


    Ansonsten sind hier aber alle ganz nett und fachlich sind wir selbstredend outstanding. Der Ton ist nur manchmal gewöhnungsbedürftig, aber wenigstens ehrlich. Wenn du wissen willst, wie dein letztes Video war: frag uns!


    1000 Leute, 1000 Meinungen 8o


    Mach’s wie die Politiker: such dir das Passende raus. Viel Erfolg bei deinem Kanal


    P.s. Solo bin ich dann wohl 8-))

  • Das ist sehr nett geschrieben, Trolle sammelt man ja überall. Einen Teil unserer Zeit verbringen wir manchmal damit darüber zu sinnieren was in solchen Menschen vor sich geht. Im Bastelvideo zum KDM Watcher reden wir irgendwo auch über diese armen Seelen und stellen entsprechende Hypothesen über diese Persönlichkeiten hinter der Anonymität eines Daumen nach Untens oder flamender Kommentare an. :) Viel wird da nicht zu holen sein.


    Ich danke euch für die nette Aufnahme, Trollfutter habe ich in ausreichenden Mengen immer am Mann. :)


    Youtube ist leider so, dass man sich automatisch vermeintlich oberflächlich angreifbar macht... obwohl man letztlich nur ein kostenloses Angebot macht, das man mit gut geratener Erziehung einfach schweigend oder dankend ablehnen könnte... letztlich sind es dann 2 gegen 600. Und deswegen schimpft nicht und seid mitfühlend mit diesen........ "Mitmenschen". Letztlich verbindet uns ja das Hobby des Spielens. Die Einen halt mit Freunden... und die anderen wahrscheinlich sehr einsam. :)

    HW

  • Im Bastelvideo zum KDM Watcher reden wir irgendwo auch über diese armen Seelen und stellen entsprechende Hypothesen über diese Persönlichkeiten hinter der Anonymität eines Daumen nach Untens oder flamender Kommentare an

    Endlich analysiert mal jemand die dunkle Seite der Macht. Ich bin dann mal eben ein Bastelvideo schauen. Hobbypsychologie geht immer. Wenn nicht hier, wo dann ...

  • ANZEIGE
  • Das ist sehr nett geschrieben, Trolle sammelt man ja überall. Einen Teil unserer Zeit verbringen wir manchmal damit darüber zu sinnieren was in solchen Menschen vor sich geht. Im Bastelvideo zum KDM Watcher reden wir irgendwo auch über diese armen Seelen und stellen entsprechende Hypothesen über diese Persönlichkeiten hinter der Anonymität eines Daumen nach Untens oder flamender Kommentare an. :)

    Vieleicht verstehe ich es falsch, aber das ist eine beachtliche Kritik in einer Community in der man sich seit 10 Jahren kennt, sich auf Messen , privaten und öffentlichen Spieletreffs trifft, etc ... und da kommt jemand um die ecke gepoltert und zeigt mit dem Finger und sagt „alle Anonym!!!“. Äh - das trifft es vieleicht auf FB und YT, aber hier ist kaum jemand anonym und es wird auch kaum jemand sein wollen. Das ist dann das falsche Hobby.


    Atti

  • Eigenlob in einem bestimmten Beitrag anzuprangern ist das eine und bei vernünftigem Ton auch okay. Aber unterschwellig zig Unbeteiligte - zu denen ich als NRW-Abiturient aber ohne Sprach-LKs nur so halb gehöre ;) - unnötig zu diskreditieren ist das andere und für mich nicht okay.

  • Ich finde es auch nicht ok, Leute wegen ihres Wohnorts zu diskriminieren. NRW-Bewohner können auch nix dafür, dass sie aufgrund des minderwertigen Schulsystems keine Chance haben, ihre kognitiven Fähigkeiten in sinnvollem Maße auszubilden.


    Grüße aus BW :) (SCNR)

  • ANZEIGE
  • Ich finde es auch nicht ok, Leute wegen ihres Wohnorts zu diskriminieren. NRW-Bewohner können auch nix dafür, dass sie aufgrund des minderwertigen Schulsystems keine Chance haben, ihre kognitiven Fähigkeiten in sinnvollem Maße auszubilden.


    Grüße aus BW :) (SCNR)

    "... Leute Ihres Wohnortes wegen zu diskriminieren ..." So wäre es richtig gewesen. :) Grüße aus NRW nach BW ;)

  • So, hab mich jetzt mal quer durch den Kanal geklickt und ist ja inhaltlich schon für jeden was dabei: von Fabelsaft bis Pinselei alles zu finden.


    Mir persönlich wird ne Spur zu viel gediggt, aber hey: es ist dein Kanal. Lass dich davon nicht abhalten. Deine Abonnenten in so kurzer Zeit geben dir Recht.


    Wünsche dir jedenfalls alles Gute für die Zukunft und vor allem viel Spaß

  • ANZEIGE