Der Eiserne Thron 2nd Edition - Addons vs Hausregeln

  • Servus Leute!


    Ich habe eine Frage zum Eisernen Thron 2nd Edition - dem Brettspiel. Grundsätzlich sagten einige, dass das Spiel zu 4. Zu unausgewogen sei. Darum gibt es die Fressen für die Krähen-Erweiterung, die ein Szenario für 4 Spieler mitbringt - wohl auch ein weiteres Haus. Dazu folgende Fragen:


    1. Wenn ich zu 4. spielen möchte, bin ich ja dann an diese Häuser gebunden und kann daher innerhalb des Szenarios keine anderen Häuser spielen. Nun gibt es aber eine PDF auf BGH, die für jede Konstellation von Spielern und Häusern eigene Startaufstellungen vorschlägt und somit auch immer ausbalanciert sein soll. Das klingt für mich nach einem besseren System. Hat da jemand Erfahrung?


    2. Kommt die Erweiterung auch mit neuen Tokens für das 7. Haus oder muss man die von nicht aktiven Häusern verwenden?


    3. Die Tanz mit Drachen-Erweiterung bringt neue Hauskarten als Alternativen. Wie findet ihr Die? Sollte man die haben oder sind die nur ganz nett?


    Sind vielleicht beide Erweiterungen Pflicht oder die erste durch die Fanszenarien obsolet und die 2. Nur für Profis eine Alternative? Danke im Voraus!

  • ANZEIGE
  • Hi,


    für eine 4 Spieler-Variante kannst du dir auch die "Sturm-der-Schwerter"-Erweiterung anschauen. Gehört zwar zur 1. Edition, ist aber eigenständig spielbar und hat noch weitere gute Module, wie z.B. Anführer, Hinrichtungen, Verbündete und Wetter.

    Diese ist für 4 Spieler ausgelegt und gut ausbalanciert.


    Die Krähen-Erweiterung habe ich bisher nur wenige Male gespielt, habe aber keine richtigen Erinnerungen mehr daran, bzw. finde die Erweiterung der 1. Edition besser.


    zu 1. Ich habe früher mal einige verschiedene Startaufstellungen probiert. Überzeugen konnte eigentlich keine. Das liegt aber eher an der Karte, den Standorten der Burgen sowie den Symbolen auf der Karte und weniger an den tatsächlichen Aufstellungen der Familien. Dennoch ist meine Aussage mit Vorsicht zu genießen, da ich über den aktuellen Stand der Dinge keine Ahnung habe.


    zu 2. Es gibt in der Krähen-Edition ( in beiden PoD) keine Tokens, sondern nur Karten. Die Tokens werden dem Grundspiel entnommen.


    zu 3. Ich finde die Tanz-der-Drachen-Erweiterung ist die bessere der beiden PoD-Erweiterungen. Alternative und dadurch interessante Startaufstellung, die dem 5. Band der englischen Bücher entsprechen. Ist auf der einen Seite zwar interessant, wenn man die Bücher kennt und gerne spekuliert, aber andererseits spieltaktisch noch unfairer als die Startaufstellungen des Grundspiels.

  • Korrekt.


    Wobei ich bei den PoD anmerken möchte, dass diese bei der letzten Auflage sehr schnell Ausverkauft waren und die Spieler sehr sehr lange auf die Neuauflage warten mussten. Wer dies vermeiden möchte, sollte lieber die beiden PoDs sofort holen. Kosten jeweils 15€.


    Meine persönliche Empfehlung: Sturm der Schwerter (da eigenständiges Spiel, viele Module) - Krähen- Drachen

    Finanzielle Empfehlung, wenn 2nd. Edition vorhanden ist: Krähen- Drachen (bei mind.6 Spielern)/ Schwerter


    P.s. Bei der Drachen Erweiterung. Der Wissensstand gilt auch für die Serie, 5. Staffel.

  • Darf ich kurz fragen wofür PoD steht?


    Ich habe mir tatsächlich noch die Drachen bestellt und habe anscheinend das letzte Exemplar bekommen. Nachdem sie erst Anfang der Woche nach Monaten (!) wieder verfügbar waren, rutschte die Verfügbarkeit wieder auf "1-2 Tage nach erneutem Erscheinen".


    PS: Somit habe ich jetzt die 2nd Edition, Fressen für die Krähen und die Drachen-Erweiterung.


  • Ich nehme an, dass die deutschen Auflagen von der Produktion der englischen abhängen - aber das ist nur eine Vermutung.


    Ich habe für mich selber noch keinen wesentlichen Unterschied zwischen PoD und normaler Expansion bemerkt - FFG druckt beide üblicherweise nach, sobald sie vermuten, dass sich das Zeugs verkauft. 8-))

  • PzVIE hat das wichtigste schon gesagt. Bei den Print on Demands sollte man, falls nicht verfügbar, unbedingt den Flagship Stores Bescheid geben (= Bestellung aufgeben). Diese ordern dann bei ihren jeweiligen Vertrieblern. Erst wenn eine kritische Masse erreicht wird, wird erst gedruckt. Das kann natürlich dauern.


    Ich finde schon, dass die PoD schwerer zu bekommen sind, bzw. mit einer deutlich längeren Wartezeit verbunden sind.


    Drachen-Erweiterung

  • ANZEIGE
    ANZEIGE