Spiel doch! in Duisburg vom 23.03. - 25.03.2018 - Wer von euch kommt auch?

  • Guten abend,


    habe mir gerade das Vorverkaufsticket sowie ein Hotelzimmer besorgt. Wer von euch kommt ebenfalls dorthin? Man könnte dort ja auch wieder ein Unknowns-Treffen organisieren, falls Interesse besteht :winke:


    Gruß

    Marc

  • ANZEIGE
  • Jimmy_Dean


    Wow, Marc, da bist du ja früh unterwegs ! Ich hatte auf jeden Fall vor, mir die Veranstaltung anzusehen, allerdings kann ich zu dem genauen Zeitpunkt und zur Dauer meines Aufenthalts jetzt noch nichts Konkretes sagen. Aber einem Forums-Treffen wäre ich sicher nicht abgeneigt und vielleicht ergibt sich ja auch ein Event à la "Essen in Essen" ;).

  • Bin an einem der Tage in Duisburg - entweder Freitag oder Samstag. Der Sonntag gehört dann den Ratinger Spieletagen - Eintritt frei, seit 2010 etabliert: Stadt Ratingen - Ratinger Spieletage


    Warum der Nostheide Verlag als Veranstalter von SPIEL DOCH! in Duisburg - SPIEL DOCH in Duisburg nicht im Blick hatte, dass an dem Wochenende zeitgleich nur rund 30 Kilometer entfernt schon eine öffentliche Spieleveranstaltung stattfindet, ist für mich eine offene Frage. Wurde das irgendwo schon beantwortet?

  • Bin an einem der Tage in Duisburg - entweder Freitag oder Samstag. Der Sonntag gehört dann den Ratinger Spieletagen - Eintritt frei, seit 2010 etabliert: Stadt Ratingen - Ratinger Spieletage


    Warum der Nostheide Verlag als Veranstalter von SPIEL DOCH! in Duisburg - SPIEL DOCH in Duisburg nicht im Blick hatte, dass an dem Wochenende zeitgleich nur rund 30 Kilometer entfernt schon eine öffentliche Spieleveranstaltung stattfindet, ist für mich eine offene Frage. Wurde das irgendwo schon beantwortet?

    Hallo Ralf,


    schön, dass du auch kommen möchtest:pleased: In der neuen Spielbox steht, dass es keine Absicht war und die nächste "Spiel doch" Veranstaltung 2019 (29.-31.03.2019) an einem anderen Termin stattfinden wird. Also, alles gut :peace:


    Gruß

    Marc

    Einmal editiert, zuletzt von Jimmy_Dean ()

  • Spielen, Treffen, Essen und wenn es denn unbedingt sein muss auch Düsen ("die Eigenen sind okay").


    Ich wäre dabei, dabei wäre der Samstag mein Favorit :-)

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert


    ______________________________
    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

  • ANZEIGE
  • ... jetzt wird Schulklassen sogar schon freier Eintritt angeboten zur kommenden "Spiel doch" in Duisburg.

    Ob die Veranstalter auf dem Schirm haben, dass die Bahn den Zugverkehr zwischen Essen und Duisburg vom 23.3. bis 9.4. komplett sperrt?

    Da möchte ich nicht wissen, was am 23.3. so im westlichen Ruhrgebiet auf den Straßen los ist ...?

  • ... welche Schulklasse kommt denn in den Ferien....

    der Bahnverkehr wird ja gerade wegen Ferien ( weniger Bedarf)

    zwischen Essen und Duisburg gesperrt, damit bei uns die

    Brücke erneuert werden kann ...

    Und auf den Autobahnen wird es nicht viel schlimmer werden,

    Baustellen überall, inklusive Stau im Berufsverkehr...

    diverse Teilsperrungen der A40 haben wir auch schon überlebt..

  • Hab eine 3 Stunden Anreise. Für mich ist es also gar nicht soo unpraktisch dass Spiel doch! und Ratinger Spieletage an einem Wochenende sind.

    An welchen Tag geht ihr zur Spiel doch? Eher Sa oder eher So? Bin noch unschlüssig...

  • Unknowns Treffen Duisburg 2018, täglich 15 Uhr vor dem Spielbox-Stand (Stand A03) . Ich schaue vorbei am: 5

    1. Samstag, 24.03.2018 (5) 100%
    2. Freitag, 23.03.2018 (1) 20%
    3. Sonntag, 25.03.2018 (1) 20%

    Wer Lust und Zeit hat für einen kleinen Plausch, kann ja an einem oder mehreren Tagen um 15 Uhr zum Spielboxstand (A03) kommen. Freue mich auf nette Gespräche:-)


    Gruß

    Marc

    4 Mal editiert, zuletzt von Jimmy_Dean ()

  • ANZEIGE
  • Aber wenn das so ein Gewühl wie in Essen wird

    SpielDoch ist eine Premiere, da kann man wenig dazu sagen... aber zumindest in Ratingen brauchst du dir keine Sorgen machen, das ist eher "gemütlich" im Vergleich zum Rummel in Essen.

    Danke Dir für die Antwort. Möglicherweise probiere ich einfach Beides aus. Würde sich von der Distanz her ja lohnen...

  • Guten Abend,


    kann mir jemand helfen und mir beantworten, wie ich bei den Umfragen die Teilnehmer der Umfrage hinzufügen kann? Es erscheint nur die Meldung, dass das unter Umfragen korrigiert/verändert werden kann. Da finde ich allerdings keine Bearbeitungsmöglichkeit für die Umfrage:-(


    Vielen Dank für die Hilfe,


    Marc

  • Gerade habe ich gelesen, dass nur 3000 Leute gleichzeitig in der Halle sein dürfen. Das wäre aber bitter, wenn man samstags um 12.30 Uhr vor der Halle steht und 2 Stunden lang nicht rein käme :down:....

    Rechnest du mit so einem Ansturm? Parallel sind doch die Spieletage in Ratingen, das ist nicht weit weg.

  • ANZEIGE
  • Ich bin Samstag da. Einen guten Grund zum hinfahren habe ich noch gefunden: ich muss ein bisschen Spielmaterial bei Spielmaterial.de abholen und dann wird mein allererster Prototyp erstellt! :)


    Ist das 15-Uhr-Treffen am Spielbox-Stand noch aktuell? Vielleicht klappt das bei mir, vielleicht auch nicht. Ich komme mit Familie, d.h. vermutlich werde ich nicht allzu lange da sein, bis die Kleine genug hat. Je nach Verfügbarkeit von Hüpfburgen oder Spielplätzen in der Umgebung...

  • Ich bin Samstag da. Einen guten Grund zum hinfahren habe ich noch gefunden: ich muss ein bisschen Spielmaterial bei Spielmaterial.de abholen und dann wird mein allererster Prototyp erstellt! :)


    Ist das 15-Uhr-Treffen am Spielbox-Stand noch aktuell? Vielleicht klappt das bei mir, vielleicht auch nicht. Ich komme mit Familie, d.h. vermutlich werde ich nicht allzu lange da sein, bis die Kleine genug hat. Je nach Verfügbarkeit von Hüpfburgen oder Spielplätzen in der Umgebung...

    Hi,


    Treffen ist noch aktuell. Schön, dass du kommst:-)

  • Mag jemand etwas zu "Deja Vu: Fragments of Memory" berichten?:


    "Posted by Asteria Board Game Creation (Creator)


    Hi everyone,

    After the midnight sessions in France, this time Chris has brought our game to Germany!

    If you happen to be in SPIEL doch, Duisburg, welcome to visit booth A37 (Ludubuntu). You will find a table of Deja Vu: Fragments of Memory there, watch a live demonstration of the game, or even enjoy a demo session with others.

    (What's more, you can have a very first look of the latest game Star Chips from Chris's company Ludubuntu, along with some other surprise items.)

    Avenue:

    Booth A37 (Ludubuntu), SPIEL doch, Duisburg.

    Date:

    March 23-25 (FRI - SUN), 2018

    Time:

    10am-7pm (FRI & SAT)

    10am-6pm (SUN)

    *** *** *** *** ***

    Who's there?

    Christophe Dufaux, a friend of the creator, a board game lover and a participant in the board game industry (focusing on introducing board games from Hong Kong and Taiwan to European and western gamers).

    Christophe speaks French, English and German. Whether you are a board gamer, a game designer or a business professional, Chris will be happy to see you there."

  • ANZEIGE
  • Neuheitenliste

    Dieser Spielen.de-Link ist doch trotz des irreführenden Namens einfach nur eine Liste der Frühjahrsneuheiten incl. Ankündigungen für irgendwann mal erscheinende Spiele oder gar aktuell laufenden Crowdfunding-Kampagnen (wie etwa Edge of Darkness). Finde ich mindestens mal missverständlich, denn das hat mit den Neuheiten, die in Duisburg auch tatsächlich zu sehen sein werden, nicht allzu viel zu tun, oder? In dieser Liste finde ich nämlich auch so Verlage wie AEG oder Haba, die in der offiziellen Ausstellerliste gar nicht vorkommen.

  • Alex85 : Eigentlich sind es zwei Spielideen, die mir seit Jahren immer mal wieder durch den Kopf gehen. Einmal ein Würfelspiel mit strikt historischem Thema, zu dem ich auch schon viel nachgelesen habe, und einmal etwas rein Fiktionales mit Kartenantrieb. Mit dem bestellten Material wird der zweite Ansatz jetzt mal auf die nächste Stufe gehoben, wobei ein bisschen was von dem bestellten Spielmaterial auch für den ersten Ansatz gedacht ist. Aber da bin ich noch längst nicht soweit, eine Teileliste halbwegs fest zu haben. Man sollte ja auch immer versuchen, das Material effektiv einzusetzen. Gute Spiele brauchen keine 200+ Komponenten.


    An beiden Ideen wird immer mal wieder ein bisschen dran geschraubt, gemalt, skizziert und gerechnet ... und dann liegt alles mal wieder monatelang nur in der Schublade rum, ohne dass sich irgendwas daran tut. Reine Freizeitbeschäftigung, wenn das Töchterchen im Bett liegt und die Liebste "Let's Dance" oder so'n Quatsch gucken will. :) Erwarte bitte auch nicht, dass ich hier in einer Woche Testspieler suche oder sowas. Das Ganze ist ein reines Freizeitvergnügen. Wenn's fertig ist, ist's fertig. Und wenn das Ganze am Ende nur für Abfallprodukte wie "Umgang mit Inkscape erlernen" gut war, ist das auch kein Problem für mich. ;)


    Wohin es mechanisch geht, ist mit der Charakterisierung als Freizeitvergnügen eigentlich auch schon klar: Spiele aus der Richtung, die man selbst mag, kann man mit dem besten Kenntnisstand des Umfeldes, was es sonst noch rechts und links davon gibt, und natürlich auch mit dem meisten Herzblut machen. Also wird's ein Eurospiel aus der medium-heavy Ecke, das taktische wie strategische Ansprüche stellt (d.h. Zwischenziele auf ganz unterschiedlichem Zeithorizont) und bei dem die Interaktion überwiegend indirekt ist und dabei auch definitiv nicht zu kurz kommen wird...

  • Neuheitenliste

    Dieser Spielen.de-Link ist doch trotz des irreführenden Namens einfach nur eine Liste der Frühjahrsneuheiten incl. Ankündigungen für irgendwann mal erscheinende Spiele oder gar aktuell laufenden Crowdfunding-Kampagnen (wie etwa Edge of Darkness). Finde ich mindestens mal missverständlich, denn das hat mit den Neuheiten, die in Duisburg auch tatsächlich zu sehen sein werden, nicht allzu viel zu tun, oder? In dieser Liste finde ich nämlich auch so Verlage wie AEG oder Haba, die in der offiziellen Ausstellerliste gar nicht vorkommen.

    Entschuldigung, ich habe den Link aus dem spielen.de-Forum und selbst nicht genau gelesen. Dort steht nämlich:

    "Unter [o.g. Link] findet ihr ab sofort die Frühjahrs-Neuheitenliste mit den Standnummern der SPIEL DOCH! Es gibt einige Verlage, die keine Neuheiten vorstellen und deshalb momentan noch nicht in der Liste auftauchen. Ich ordne diesen Verlagen die Tage noch einen Platzhalter zu, damit ihre Standnummer trotzdem in der Liste auftaucht."


    Also nur die Verlage, bei denen eine Standnummer steht, dass ist natürlich deutlich weniger

  • Die "SpielDoch" findet zum ersten Mal statt. Das kann man bestenfalls aufgrund der Größe der Ausstellungshalle oder Anzahl der Aussteller abschätzen.


    Das Gelände (Landschaftspark Nord) ist übrigens sehenswert. Stillgelegtes Hüttenwerk, Teil der Route der Industriekultur. Ich war da vor ein paar Jahren schon mal nur zum Fotografieren.



  • ANZEIGE