Spannende Spiele in 2018

  • Moin, moin zusammen,


    ich bin leider die letzten Wochen nicht mehr ganz so aktuell was so die nächsten Spielerscheinungen angeht, deswegen hier mal die Frage: was sind denn für euch so die nächsten spannenden Spieltitel, die in 2018 erscheinen werden?

  • ANZEIGE
  • Moin, moin zusammen,


    ich bin leider die letzten Wochen nicht mehr ganz so aktuell was so die nächsten Spielerscheinungen angeht, deswegen hier mal die Frage: was sind denn für euch so die nächsten spannenden Spieltitel, die in 2018 erscheinen werden?

    Moin,


    also, wenn du ein Freund englischsprachiger Wargames sein solltest, hier mal eine Liste mit ganz vielen Schmankerln :pleased:


    Your Most Anticipated Wargames of 2018 | BoardGameGeek


    Viele Neujahrsgrüße

    Marc

  • Frohes neues!

    Also ich persönlich habe noch ein paar alte Spiele aus 2017 (von der Spielemesse), die ich „abarbeiten“ muss. Deshalb bin ich, was 2018 angeht, noch gar nicht auf dem Laufenden.

    Was ich damit meine: je nachdem wie weit du den Begriff „die letzten Wochen“ spannst, lohnt sich eventuell erstmal ein Blick auf die letzten Neuerscheinungen aus 2017.

  • - Hate von Cool Mini or Not startet am 16.1. auf Kickstarter, das wird wahrscheinlich für mich n Autobuy

    - Nemesis von Awaken Realms startet auch demnächst auf Kickstarter, wird von mir aber wahrscheinlich ausgelassen

    - FFGs Fallout/Civilization - A new Dawn und Twilight Imperium 4 werden auf deutsch erscheinen - Auch Autobuys für mich

    - Near and Far erscheint auf deutsch beim Schwerkraft Verlag - Autobuy

    - Eine deutsche Umsetzung von Wasteland Delivery Express und von Gloomhaven wird zumindest geprüft, das könnte auch was für mich sein


    ...viel mehr hab ich mir aktuell für 2018 noch garnicht angeschaut - Gibt noch zuviel ungespieltes Material im Regal :-)

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

    2 Mal editiert, zuletzt von Harry2017 ()

  • Auf meiner Zumindest-mal-anschauen-Liste stehen:


    Decrypto (Wort-Team-Spiel)

    The Rise of Queensdale (Legacy mit Würfelmechanismus)

    Santa Maria (deutsche Version soll bei Pegasus erscheinen)

    Century: Eastern Wonders (Nachfolger der Gewürzstraße, auch kombinierbar)

    Brasil (neuer Whats your Game-Titel)

    Reykholt (Rosenberg, klingt nach Agricola meets Viticulture)

  • Von der Liste die Jimmy_Dean gepostet hat :thumbup:, interessiert mich:

    SpaceCorp

    die Neuauflage von Conflict of Heroes Storms of Steel

    War Room (sofern es im Handel erhältlich sein sollte)

    Pavlov's House

    Stellar Horizon

    1941: Race to Moskau (Race to the Rhine 2.0)

    UBoot the Boardgame (der Prototyp in Essen sah schon sehr gefällig aus)

    Cataclysm: A Second World War (politisches Ränkespiel im Vorfeld zum evtl. WW2)


    Ansonsten lasse ich mich überraschen, das "übliche Zeug" wie Spiele mit Städtenamen o.ä. lasse ich wie immer links liegen...

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

  • Ach verdammt, 2018 kommen auch wieder neue Spiele raus?! Ich bin mit meinen aus 2017 doch noch nicht ansatzweise durch ... und wenn ich an die bereits bezahlten Kickstarter denke, die in Laufe diesen Jahres alle noch ausgeliefert werden sollen ... ich brauche einfach mehr Zeit! Meeeehhhhr ...:crazydance:

  • Ich hab auch noch viel wenig/ungespieltes im Regal, aber mein Ausblick auf 2018 beinhaltet momentan folgendes:


    Zum einen wären da die erwarteten Kickstarter Lieferungen aus 2017, von denen ich mich besonders freue auf:

    - Too many Bones

    - Zombicide Green Horde

    - Time of Legends: Joan of Arc

    - Cthulhu Wars

    - 7th Continent


    Auf folgende Kickstarter werde nich zumindest ein Auge haben:

    - Arydia: The Paths We Dare (ein Green Legacy Spiel - was auch immer das sein soll - das laut Publisher auf vier "design pillars" aufbaut: Exploration, Progression, Combat, and Roleplaying)

    - Planet Apocaplyse (neues Coop Spiel von Sandy Petersen)

    - Hyperspace (4x von Sandy Petersen)

    - Batman: Gotham City Chronicles (baut dem dem Design von Conan auf; von Monolith)


    An regulären Retail-Titeln habe ich noch folgendes auf dem Schirm:

    - Stuffed Fables (spiritueller Nachfolger von Maus und Mystik? Im Sommer ev. von Asmodee auf deutsch?)

    - Mr. President (Solo-Spiel von GMT)

    - Eldritch Horror Erweiterungen

  • ANZEIGE
  • Jau jaws - Da sind einige auf Deiner Liste, die ich bei meiner oben vergessen habe...davon werde ich mir auch das eine oder andere zumindest anschauen.

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Jepp. Seeehr teuer. Viele schöne Neuauflagen von älteren Titeln dabei. Ob tatsächlich alle auch 2018 erscheinen ist aber (wie so oft) fraglich, da für einige noch keine Pre-Orders angenommen werden.


    Für mich interessant:


    UBoot: the Boardgame

    1985: Under an Iron Sky

    Red Factories

    Mollwitz & Chotusitz

    Cataclysm: A Second World War

    Trial of Strength

    Monty's Gamble: Market Garden

    Atlanta is Ours

    Roads to Gettysburg II

    The Third World War

    Gandhi

    Hungarian Rhapsody

    War and Peace

    Skies Above The Reich

    Heart of Darkness

    Bayonets & Tomahawks

    Imperial Struggle


    Nicht auf der Liste aber bei GMT in "Art and Final Development", sollten also 2018 noch erscheinen:

    A Time for Trumpets

    All Bridges Burning

    Ariovistus (Falling Sky Expansion)

    Invierno Cubano (Cuba Libre Expansion)

    Space Empires: Replicators

    The Seven Year's War: Frederick's Gamble

    Paths of Glory 6th Printing (Deluxe)

  • #StuffedFables ist ein sicherer Kauf.

    #FogOfLove bin ich sehr gespannt drauf nach dem bisher Gehörten.


    Auf #Sorcerer bin ich sehr gespannt nachdem White Wizard Games ja mit Star Realms die Messlatte für ihre Spiele hochgelegt hat.

    Freue mich auch auf #DawnOfPeacemakers und endlich mein Exemplar von #FoodTruckChampion in den Händen zu halten.


    Auch #PioneerDays würde mich immer noch interessieren, nachdem ich es nicht geschafft hatte in den 1,5 Tagen in Essen anzuspielen und es erst 2018 erhältlich sein wird.

  • Dürfte ja wohl für jeden was dabei sein...


    Meinereiner sieht sich #Endeavor 2nd Edition mal genauer an, wobei da jetzt keine großen Aufreger- bis auf die Zweispielervariante gg. der ersten Version (Magister Navis) zu erwarten sind. Da ich die erste Version nicht kenne, das Spiel aber nur wegen dem Makel nicht angeschafft wurde, dass es erst zu dritt spielbar ist, also jetzt erneut ein Anlauf.


    #ArchitectsOfTheWestKingdom sieht vielversprechend aus, genauso wie #RaidersOfTheNorthSea dunnemals.

    Ob der Neuseeländer diesmal zu mehr imstande ist, als einen weiteren Langweiler in den Orbit zu blasen, bleibt abzuwarten- sieht nur täuschend ähnlich aus. Bitte nicht falsch verstehen.


    #NightsOfFireBattleForBudapest mit gleichem Thema wie #DaysOfIre soll wohl auch schon im ersten Quartal an den Start gehen. Schau ich mir auch genauer an. Gleiches gilt für #UBootTheBoardGame.


    Darüber hinaus freu ich mich auf #BrassLancashire und #RollPlayer samt Erweiterung, meine ersten sog. gekickstarterten Spiele. Und falls Carster Reuter von Schwerkraft Vollzug bei #NearandFar meldet, bin ich da auch dabei.

  • Im ersten Halbjahr wird hoffentlich zweimal Brass geliefert.

    Bei Pegasus sollen Santa Maria und Spirit Island im Frühjahr aufschlagen, die mich interessieren.

    Eine Neuauflage von Empire of the Sun ist bei GMT geplant, die will ich diesmal endlich kaufen, auch wenn ich das wahrscheinlich nie spielen werde (idiotisch, aber trotzdem).


    Ansonsten: Mit dem Kaufen nicht übertreiben, sind noch genug kaum gespielte Sachen da.

  • Ich erwarte einige Kickstarter, unter anderem


    - Brass

    - 7th Continent

    - Zombicide Green Horde

    - Rise to Nobility

    - D-Day Dice

    - Hannibal und Hamilcar

    - Crusaders

    - Empires of the Void II


    Ansonsten interessieren mich:

    - die neue Scythe-Erweiterung mit Kampagne :lachwein:

    - The Rise of Queensdale

    - Teotihuacan ("Nachfolger" von T'zolkin, ein Top-Spiel für mich)

    - A nice cup of tea (Snowdonia-Nachfolger in Indien)

    - Spirit Island (hoffe ich, 2018 zu bekommen)

    - The Grizzled: Armistice Edition (Kampagne? Bin dabei)

    - ein neuer "großer" Pfister?

    Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.
    Die Bibel: Johannes 3,16

  • ANZEIGE
  • Kickstarter:
    Tsukuyumi

    Who goes there?

    The Brigade

    Human Punishment - Social deduction 2.0


    Im regulären Handel:

    This War of Mine

    Twillight Imperium (deutsch)

    Gloomhaven (falls es jemals auf deutsch erhältlich ist)

    Hannibal und Hamilcar

    Burning Rome


    Und alle kommenden Erweiterungen von Imperial Assault und dem Star Wars LCG.


    Für viel mehr wird es nicht reichen und informiert bin ich auch nich nicht. :)

  • - Kickstarter, auf deren Auslieferung ich warte:


    Tsukuyumi: Full Moon Down, Way of the Fighter, Heroes of Land Air & Sea, Fog of Love, HOPE, Rise of Tribes, Human Punishment, Chimera Station


    - Spiele, die ich gern eher gekauft hätte, es aber 2017 durch unterschiedliche Umstände nicht geschafft habe:


    Spirit Island, Gloomhaven, Shark Island, Roll Player, Dinosaur Island, Harry Potter Hogwarts Battle, Crossroads of Heroes, The Great Dinosaur Rush, Mint Works, Hotshots, Justice League: Dawn of Heroes, The Fox in the Forest und ein paar mehr


    - ansonsten die 2018er Releases:


    Victorian Masterminds, Reykholt, Arydia, Teotihuacan, Crusaders: Thy Will Be Done, Brasil, Mines of Olnak, Kung Fu Panda: the Board Game, Railroad Revolution Expansion, Wits & Wagers: Superheroes vs Supervillains, Age of Thieves auf Deutsch, TI4 auf Deutsch, (The Rise of Queensdale - vorher mal anschauen)


    - und, falls sie noch kommen sollten:


    Reborn from Flame (ehemals The Last Bastion), War of Cassandra, Stop Thief! auf Deutsch, Downforce auf Deutsch


    Mehr fällt mir gerade nicht ein.

    Lg :)

  • Vorbestellt habe ich 2 Spiele:

    Cataclysm und Space Corp

    Ansonsten eher Zurückhaltung, das Spielezimmer ist randvoll ...

    Ach was, Probleme sind dazu da, um gelöst zu werden. Möglichkeit :

    a) Umzug in eine größere Wohnung

    b) Zweitwohnung zulegen

    c) Haus kaufen


    Problem erledigt ;)


    Grüße

    Marc

  • Danke Marc, aber bei c) bin ich schon und d) ein größeres Haus kaufen, kann ich mir nicht leisten.

    Habe wohl zu viel Geld für Spiele ausgegeben, aber hätte ich das nicht getan, bräuchte ich ja gar kein größeres ... :|

    Vielleicht sollte ich im Näh- und Bastelzimmer meiner Frau Platz schaffen und was rauswerfen, aber ob das gutgeht=O

  • Wo gabs denn eine Info zu einer Neuauflage von #MagisterNavis ? Lese ich hier zum ersten Mal was davon. Würde mich sehr freuen weil es nicht mehr zu bekommen ist.


    Ich freue mich auf die deutsche Auflage von #Pulsar2849 und die Erweiterung zu #GreatWesternTrail . Wenn Brazil auf deutsch verfügbar ist schaue ich mir das auch an.

    "Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!" (Kurt Marti)
    Top 12:
    1 Gaia Project — 2 Mombasa — 3 Nippon — 4 Auf den Spuren von MP — 5 Lorenzo der Prächtige

    6 Tzolkin — 7 Orleans — 8 Bora Bora — 9 Trajan — 10 Concordia — 11 Great Western Trail — 12 Caylus

    Einmal editiert, zuletzt von Baseliner ()

  • Gute Liste - entspricht meinem Geschmack.


    All Bridges burning: Nach Colonial Twilight, Andean Abyss und Fire in the Lake bin ich mir nicht sicher, ob ich noch ein COIN brauche... ...vermutlich nicht... naja, vielleicht doch ...ja!

    PoG habe ich in der 1999er Version und die "Erweiterung" aus dem C3i - aber ein neues wäre schon schön...

    Auf The Seven Year's War warte ich schon "ewig". Zumindest steht es schon lange auf der Liste.


    Ich habe mich in 2017 zu zwei Kickstartern hinreißen lassen: Pavlov's House und D-Day Dice (2nd).


    Außerdem habe ich noch einen Blick auf Absolute War!: The Attack on Russia und Gallipoli, 1915: Churchill's Greates Gamble geworfen.

  • ANZEIGE
  • Ich kann allen, die sich das UBoot-"Spiel" zulegen wollen, nur raten, sich das Teil vorher genau anzuschauen.

    Wir konnten es zu viert auf der Messe Probe spielen. Ich bin der einzige der dem "Spiel" skeptisch gegenüber steht.

    Es handelt sich meiner Meinung nach ehr um eine Simulation, als um ein Spiel. Es ist verdammt hektisch und wird ohne Training nicht flüssig spielbar sein. Ich meine hier gab es auch einen Thread dazu, der das Spiel näher beleuchtet.


    MfG

    fleXfuX

  • Möglichkeit :

    a) Umzug in eine größere Wohnung

    b) Zweitwohnung zulegen

    c) Haus kaufen


    Problem erledigt

    Bei mir vor 5 Jahren:

    a) größere Wohnung gekauft und umgezogen

    b) Reihenhaus verkauft

    und vor 1,5 Jahren:

    c) kleinere Zweitwohnung zugelegt


    Problem eledigt. :)




    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Ich kann allen, die sich das UBoot-"Spiel" zulegen wollen, nur raten, sich das Teil vorher genau anzuschauen.

    Wir konnten es zu viert auf der Messe Probe spielen. Ich bin der einzige der dem "Spiel" skeptisch gegenüber steht.

    Bist du das? - Bist du nicht!


    Also ich werde mir das Spiel nicht zulegen - aus den von dir genannten Gründen. Das Ding hat sein Reiz, keine Frage - aber zum einen werde ich im Leben keine Runde zusammenbekommen mit der man die Skills aufbaut damit man das Spiel so flüssig spielen kann das es Anfängt spass zu machen und zum anderen bin ich ehrlich gesagt selbst nicht Bereit diese "Investition" in Form von Lebenszeit zu leisten.


    Atti

  • Dürfte ja wohl für jeden was dabei sein...


    Meinereiner sieht sich #Endeavor 2nd Edition mal genauer an, wobei da jetzt keine großen Aufreger- bis auf die Zweispielervariante gg. der ersten Version (Magister Navis) zu erwarten sind. Da ich die erste Version nicht kenne, das Spiel aber nur wegen dem Makel nicht angeschafft wurde, dass es erst zu dritt spielbar ist, also jetzt erneut ein Anlauf.

    Wo gabs denn eine Info zu einer Neuauflage von #MagisterNavis ? Lese ich hier zum ersten Mal was davon. Würde mich sehr freuen weil es nicht mehr zu bekommen ist.

    Auf den Link klicken und scrollen. Lesen muss er aber selbst.... E-)

    Bis auf das Zweierboard soll viel beim Alten bleiben.

  • auf meiner Liste tummeln sich


    -sehr sehr wahrscheinlich-

    Spirit Island


    -eigentlich kann nix schief gehen-

    Brasil

    Teotihuacan


    - hab ich mal von gehört und schau mal was kommt -

    London 1851

    Barrage

    A nice cup of teas

    Architects of the West Koingdom


    und es wäre schön die beiden Pre-Orders in der Heimat begrüßen zu dürfen

    Rise to Nobility

    Horizons


    ...aber vorher möchte ich die 2017er weiter ausschröpfen so lange sie noch schröpfbar sind...

    Besucht uns auf unserer Seite unter "www.mister-x.de" oder liked uns bei facebook um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

  • Ich kann allen, die sich das UBoot-"Spiel" zulegen wollen, nur raten, sich das Teil vorher genau anzuschauen.

    Wir konnten es zu viert auf der Messe Probe spielen. Ich bin der einzige der dem "Spiel" skeptisch gegenüber steht.

    Es handelt sich meiner Meinung nach ehr um eine Simulation, als um ein Spiel. Es ist verdammt hektisch und wird ohne Training nicht flüssig spielbar sein.

    Bist du das? - Bist du nicht!


    Also ich werde mir das Spiel nicht zulegen - aus den von dir genannten Gründen. Das Ding hat sein Reiz, keine Frage - aber zum einen werde ich im Leben keine Runde zusammenbekommen mit der man die Skills aufbaut damit man das Spiel so flüssig spielen kann das es Anfängt spass zu machen und zum anderen bin ich ehrlich gesagt selbst nicht Bereit diese "Investition" in Form von Lebenszeit zu leisten.


    Atti

    Da spielt man mit 3 Männern das U-Boot Spiel und im Endeffekt wird die einzige Frau am Tisch es kaufen müssen... Na toll, hat ja gut geklappt ;-) Meine einzige Hoffnung liegt noch auf dem dritten Mann...


    Aber mein Mann und auch Attila haben schon in gewisser Weise Recht. Es ist eher eine Simulation als ein Spiel. Um es richtig, mit Spaß, spielen zu können wird man es in der gleichen Gruppe trainieren müssen. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es wirklich davon abhängig machen soll, dieses Spiel nicht zu kaufen, da mir gerade die Zusammenstellung dieser Gruppe auseinander fällt, oder ob ich es pledge und dann mal schaue, ob ich es nicht doch auf den Tisch bekomme.


    Ich fand die Probe Partie faszinierend würde aber auch jedem raten sich dieses "Spiel" genau anzuschauen, bevor er es sich zulegt.


    LG

    Martina

  • Wovon genau redet ihr eigentlich? Wie heißt der Titel? Ich habe auf der Spiel im Vorbeilaufen eine Art ausgehöhlte U-Boot-"Miniatur" (geschätzt 1m lang) gesehen - hat es was damit zu tun?

    Top Ungespielt-Liste (10/18): 1. Hyperborea — 2. Herr des Eisgartens — 3. Runewars — 4. Siege of Columbia — 5. 7th Continent — 6. Food Chain Magnate — 7. Gaia Projekt — 8. Spirit Island — 9. This War of Mine — 10. Twilight Imperium

    ——————————

    Filmkritiken in 100 Wörtern: 100szenen.de

  • ANZEIGE
  • Mh, die Grafik vom Board zeigt, dass das Schiff in Top- und Side-View aufgedruckt ist. Ist die "Miniatur" dann nicht nur nerviges Beiwerk? Es sieht natürlich toll aus, aber die Figürchen könnte man doch auch ohne das 3D-Puzzle auf das Board stellen?


    Vorausgesetzt das ist das finale Boarddesign.


    Und warum ist euch der Anspruch daran zu hoch? Ist das ein Echtzeitspiel oder wie?

    Top Ungespielt-Liste (10/18): 1. Hyperborea — 2. Herr des Eisgartens — 3. Runewars — 4. Siege of Columbia — 5. 7th Continent — 6. Food Chain Magnate — 7. Gaia Projekt — 8. Spirit Island — 9. This War of Mine — 10. Twilight Imperium

    ——————————

    Filmkritiken in 100 Wörtern: 100szenen.de

  • Und warum ist euch der Anspruch daran zu hoch? Ist das ein Echtzeitspiel oder wie?

    Der Anspruch an sich ist nicht zu hoch, es beschränkt sich auf auswendig lernen von Befehlen. Jede der vier Rollen agiert in einer bestimmten Art und Weise. Nach dem Schema, der Mechaniker meldet eine Störung beim ersten Offizier und welches Personal er dafür wahrscheinlich benötigt, dieser gibt an ob man sich jetzt darum kümmert, und wie viel Personen tatsächlich genutzt werden dürfen, der Mechaniker muss sich das dann wiederum vom Kapitän bestätigen lasen.

    So in der Art ist der Ablauf. In der zwischen Zeit will aber auch der Navigator irgendwas und der Kapitän hat auch bestimmte anliegen.

    Jede der Rollen hat bestimmte Begrifflichkeiten die genutzt werden sollen - die fallen mir aber jetzt nicht mehr so ein. Der Kapitän hat glaube ich ein "Vokabular" von ca. 15 -20 Dingen usw.

    Ja es läuft in Echtzeit ab weshalb man da schon sehr präzise sein sollte und jeder seine Rolle gut kennen muss. Man muss auch direkt wissen was der andere meint. Deshalb spreche ich hier tatsächlich von Training.

    Der Anspruch liegt im Training und da hab ich einfach keinen Bock drauf und kann mir vorstellen, dass sehr viele sich das nicht richtig vorstellen können. Deshalb meine Warnung.

    Captain Sonar mutet dagegen wie Würfelwölfe an.


    MfG

    fleXfuX

  • Restanden von der 2017 Liste


    Imperios Milenarios (Second edition)
    pic1451625.jpg
    Das gibt es schon, kommt aus Argentinien. Das Spiel kostet 50 Euro und der Versand derzeit mindestens noch einmal das gleiche. Sammelbestellungen machen das auch nicht günstiger. Hier warte ich, dass es ein deutscher Importeur aufnimmt oder aber der Hersteller einen günstigeren Transportweg findet.

    Auch zur Messe 2017 haben sie es wieder nicht geschafft. Auf ein neues in 2018.


    18C2C: Continental Empires (First Edition)
    pic2074319.jpg
    Der Nachfolger zu 18OE und gleichzeitig die Überarbeitete Version des Vorgängers zu 18OE. Ich hoffe sie starten zumindest die Kickstarter-Kampagne in 2017.

    Immer noch aufgrund familärer Probleme auf unbestimmte Zeit verschoben. Nichts neues in 2017.


    Axis Empires Expansion Kit (First Edition)
    pic1024641.jpg pic1024642.jpg
    Verbindet 2 strategische Monster zu einem Super-Monster. Auch seit Jahren angekündigt.

    Habe ich 2017 vorbestellt und soll wohl 2020 kommen.


    MedioEvo Universalis
    pic1275391.jpg
    In der Pipeline bei Giochix.it, Europa im 13. Jahrhundert.

    Ich habe es trotz aller Bedenken gebacken und warte nun darauf das Giochix es realisiert.


    Orange Revolution (English first edition)
    pic1360028.jpg
    Orangene Revolution in der Ukraine. Gleicher Hersteller wie Age of Bismarck. War schon mal vorbestellbar, allerdings nur für Nicht-Europäer. Wurde aber aufgrund zu geringer Nachfrage dann gestoppt.

    Age of Bismarck kam jetzt als zu bezahlendes PNP, mal sehen ob Orange Revolution überhaupt noch mal kommt.



    Offene Kickstarter

    Hannibal: Rome vs. Carthage

    pic3477797_t.jpg

    Die Luxus-Version des bekannten Card-Driven-Urahns.


    Darien Apocalypse

    pic3454272_t.jpg

    Das neue Spiel der Ragnar Brothers


    The 7th Continent: What Goes Up, Must Come Down

    Obwohl ich noch keine Zeit für den 7.Kontinent gefunden habe: die Erweiterung muss her.


    War Room

    pic3633633_t.jpg

    Der Axis & Allies Nachfolger, ich bin gespannt.


    Living Planet

    pic3770449_t.jpg

    Der neue Boelinger. Wenn es nur annähernd so gut wird wie Archipelago hat es schon gelohnt.


    Most Anticipated Wargames

    Hitler's Reich

    pic3716102_t.jpg

    Da bin ich gespannt aber skeptisch. 2 Stunden für WW2 ist nicht viel.


    Holdfast: Tunisia 1942-43

    pic3737885_t.jpg

    Nicht gebacken aber gespannt. Nach Ostfront und Korea kann auch dieses spannend werden.


    Königsberg '45

    pic940728_t.jpg

    Die erste Version habe ich bereits gespielt. Chip Draw System à la Victory Lost.


    Monty's Gamble: Market Garden

    pic2071572_t.jpg

    Das Original besitze ich nicht, aber die Neuauflage wird meines werden.


    Gandhi: The Decolonization of British India, 1917 – 1947

    pic3429801_t.jpg

    Interessiert mich schon aufgrund des historischen Kontextes. Ich hoffe es wird eines der besseren COINs.


    Ancient Civilizations of the Inner Sea

    pic3418237_t.jpg

    Civilisation am Mittelmeer - was will man mehr?


    The Russian Campaign: Designer Signature Edition

    pic3184185_t.jpg

    Das erste "brauchbare" Hex und Counter Wargame. Wenn die Komponenten signifikant besser sind als die der AH-Ausgabe eine Option.


    Next War: Korea

    pic1345353_t.jpg
    Interessanter Konflikt mit Auswirkungen auf die aktuelle Weltpolitik. Wäre nach HoldFast mein zweiter Titel hierzu.


    18xx

    pic1365495_t.jpg

    Bei GMT steht Gerüchten zufolge nach 1846 bereits der nächtse 18xx-Titel in der Pipeline.

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________
    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

    2 Mal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • -sehr sehr wahrscheinlich-

    Spirit Island

    Das sieht in der Tat spannend aus, da steht die dt. Version von Pegasusauch auf meiner Liste!


    Davon abgesehen war mal unverbindlich eine kleinere Erweiterung für Terra Mystica angekündigt, wenn die kommt, ist das für mich natürlich auch hochinteressant.

    Probably, we will come up with a small new expansion for TM in 2018


    Ansonsten ist meine ToDo-Liste noch mit ein paar mir bisher unbekannten Titeln aus 2017 gefüllt. :)

  • Bei diesen Spielen bin ich mit dabei, die anderen aus Herbert 's Liste interessieren mich nicht sonderlich.

    18C2C habe ich schon in der Ur-Version gespielt, hoffentlich wird das noch was mit der Neuauflage.

    Auf das neue 18xx-Spiel von GMT bin ich schon gespannt.


    9 Kickstarter Spiele stehen noch aus.


    Zusätzlich interessieren mich die meisten offenen MMP-Preorders, einige offene GMT-Preorders, Triumph of Chaos V2 (Clash of Arms), Mollwitz & Chotusitz (Clash of Arms), Great War Commander (Hexasim), das nächste CoSim aus der Library of Napoleonic Battles von OSG, und natürlich alle kommenden neuen ASL Packs und Magazine. Außerdem alle neuen Packs für Lord of the Rings LCG.


    Von den Eurogames fällt mir gerade kein einziges ein, das mich interessieren könnte ...


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE