Mage Knight Big Box

  • Muss jetzt wenigstens einem von euch auch noch die Laune versauen. HDScurox ließ gerade verlauten, dass Pegasus ne Mage Knight Big Box rausbringt.


    Pegasus Spiele verkündet Neuheiten zur Nürnberger Spielwarenmesse 2018 - Boardgamejunkies


    Nachdem ich also erst die Original-Ausgabe von Pegasus hatte und mir dann die neue von Asmodee gekauft hab, muss ich mir anscheinend jetzt noch ein drittes Mal alles kaufen, damit ich endlich überarbeitete Karten habe? ganz doll hoffentlich gar nix mehr kaufen, weil Asmodee alles korrekt hatte bis auf den Tezla Token, für den es jetzt Ersatz gibt?


    :box:


    Irgendwann hört’s auch auf oder? Herr lass es bitte wahr sein!


    Dieser Beitrag wurde nur geringfügig editiert :rolleyes:

    Einmal editiert, zuletzt von Bandida ()

  • ANZEIGE
  • Welche Karten der Asmodee-Ausgabe erfordern denn einer Überarbeitung?

    Seit ich das letzte Mal geguckt habe, hat sich glatt was getan. So wie es aussieht, haben sie die Karten wohl doch überarbeitet (inkl. Meditation und Mohawk), irgendwo ist wohl noch n Regelfehler, aber für den Token aus Tezla gibt es wohl auch Ersatz jetzt:


    Mage Knight - Tezlas Vermächtnis: Fehldruck? - Brettspiel-Forum


    :crazydance:


    Heißt das jetzt ich brauch mir gar nix Neues kaufen? Also die Asmodee-Version IST korrekt? Ich brauch nur noch den Token aus Tezla?


    Sebastian Rapp - Asmodee SebastianW - Asmodee


    Bitte sagt, dass das wahr ist :gott:

  • ANZEIGE
  • Nix dagegen, aber die wechseln ja die Verlage wie andere Leute die Socken (naja, fast )

    Zur Klarstellung: Der Verlag dieses Spiels ist Wizkids. Das war noch nie anders. Nur der deutsche Vertrieb wechselt ab und zu mal. ;)

    André Bronswijk
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

  • Also soweit ich weiß, ist das so. Darum meine verwunderte Nachfrage. Es gab in den Erweiterungen (ich glaube hauptsächlich "Verschollene Legion") ein paar Austauschkarten, aber ansonsten ist doch alles tutti mit der Asmodee-Version. Jedenfalls wenn man die Erweiterungen hat. Aber wer hat die denn auch nicht? ;)

    The dice decide my fate. And that's a shame.

    Einmal editiert, zuletzt von Nafets ()

  • Oh Gott DANKE!


    Der Tag war so im Arsch und jetzt, 2 Minuten vor Feierabend, ein helles Licht am Ende des Tunnels


    :gott::gott::gott:


    UND OH WEHE IHR BRINGT BONUSMATERIAL RAUS PEGASUS!!!

    Einmal editiert, zuletzt von Bandida ()

  • Meine Aussage war richtig. Der Verlag Pegasus ist der Vertriebspartner

    Du willst mit mir Erbsenzählen? Das könnte spannend werden ... 8o


    Also, genau genommen heißt der neue Vertriebspartner für die Big Box: PEGASUS SPIELE Verlags- und Medienvertriebsgesellschaft mbH


    Da tauchen beide Worte "Verlag" und "Vertrieb" gleichberechtigt auf. Und zwar mutmaßlich aus dem Grund, weil es intern eine Trennung gibt zwischen Verlags- und Vertriebsartikeln.


    Mage Knight ist kein Verlagsartikel, sondern ein Vertriebsartikel. (Zumindest nach meinem Wissensstand.) Somit ist nicht der Verlag Pegasus, sondern der Vertrieb Pegasus der Vertriebspartner - zumindest aus meiner Sicht.


    Letztlich ist das aber gar nicht wichtig, da ich gar nicht behauptet hatte, dass deine obige Aussage falsch war. :P

    André Bronswijk
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

  • Mage Knight: Ist das Spiel in der aktuellen Big Box Version besser oder anders geworden? Habe hier noch die englischsprachige Erstauflage seit Jahren nicht mehr gespielt, weil mir die Erklärung zu aufwändig in Erinnerung ist und das Spiel auf durchzurechnende Kartenhandanalyse setzt, bevor man in seinem Zug auch nur zu zucken wagt. Kann in meiner Erinnerung aber auch verklärt oder verschoben sein.

    Einmal editiert, zuletzt von ravn ()

  • und das Spiel auf durchzurechnende Kartenhandanalyse setzt, bevor man in seinem Zug auch nur zu zucken wagt.

    Ja großartig oder? Ich liebe es <3


    Nein, DAS haben sie natürlich NICHT geändert. Das ist ja das Tolle an dem Spiel

  • ANZEIGE
  • Du willst mit mir Erbsenzählen? Das könnte spannend werden ...

    Das glaub ich weniger... sieht man ja :D


    Aber nein, will ich gar nicht, aber da Du schonmal angefangen mit den Erbsen hast hab ich einfach weitergezählt. Amen

  • Nochmal im Klartext bitte :)


    1. Es gibt einen Fehldruck in der Tezla-Erweiterung und man kann bei den Heidelbären Ersatz dafür bestellen? Danke für die Info, das habe ich gerade gemacht :)


    2. Pegasus bringt eine Big Box? Warum wieder Pegasus?


    3. Was bedeutet Big Box? "Nur die bisher erschienenen Teile, also Grundspiel + Legion + Krang + Tezla? Oder noch mehr?

    EDIT: Da auf der Wizkidz-Seite nichts anderes zu finden ist, als es bisher gibt, gehe ich mal nicht davon aus, dass Pegasus da neues Material reinbuttert, sondern wahrscheinlich nur eine zusammenfassung aller bisherigen Addons bringt.


    4. Welche Karten sind denn falsch bedruckt?


    EDIT: Ich lese gerade in der Zusammenfassung erst, dass man seit Tezla auch zu 5. spielen kann? Wie soll das ablaufen?! "OK, ich bin fertig mit meinem Zug. Wir sehen uns dann nächste Woche!" :)

    Designer, Kickstarter, Hobbyautor, Sprecher, Lektor & Spielenerd.

    3 Mal editiert, zuletzt von Mafti ()

  • 1. es war ein Token in Tezla, der falsch bedruckt war


    2. keine Ahnung, warum da dauernd der Vertrieb gewechselt wird


    3. Ich hab auch nur die Infos von Boardgamejunkies, dass es eine Big Box geben wird. Was darin enthalten sein wird? Keine Ahnung, ich vermute alle bisher erschienenen Sachen und hoffe, dass nicht auch noch Bonusmaterial drin ist. Oder man das wenigstens als Promo irgendwie bekommen kann


    4. Da warte ich jetzt auch lieber nochmal auf die Antwort der Sebastianse. Damals gab es wohl mehrere falsche Karten, die bereits zum Teil in Legion und auch nachher wohl von Asmodee im Reprint nochmal korrigiert wurden. Ob es aktuell noch fehlerhafte Karten gibt, weiß ich nicht. Kritikpunkt war auch, dass die Kartenrücken teilweise nicht zu 100% zueinander passten. Vielleicht auch ein Grund für die Big Box? Vielleicht gibt es irgendwo eine aktuelle Liste aller überarbeiteten Karten. Das wäre mal hilfreich


    5. Da ich MK nur solo spiele, ist mir der fünfte Spieler egal. Finde es wird ab 3 schon gruselig. Aber vielleicht kann man während der Downtime ja noch ne Runde Patchwork spielen?

    Einmal editiert, zuletzt von Bandida ()

  • Interessant: Der Vertrieb von CMONS Smog - Rise of the Molochs liegt auch bei Pegasus...da mahlen lautlos für den normalen Spieler ganz schön geheimnisvolle Mühlen im Hintergrund.

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Zumindest waren in der englischen Version die Token mal unterschiedlich groß (neben verschiedenen Kartenfarben) und Wizkids hat ein Replacementkit rausgegeben. Vielleicht hilft dir das hier weiter. Am besten auch unten lesen.


    Shades of Tezla Component Issues | Video | BoardGameGeek


    Zitat

    Agreed. Other than the above-mentioned missing vampiric ability symbol on the dragon tokens, they went far and above what I thought they would be willing to do in order to correct their mistakes. Kudos to Whiz Kids.


    Ich habe meine neue Version leider noch nicht aufgemacht, ich muss selber noch alles kontrollieren. Deswegen wäre es ganz gut, wenn die Sebastianse sich melden. Die werden hoffentlich am besten wissen, was falsch war, was noch falsch ist und wo man was nachordern kann.


    Allerdings sagen sie hier, dass wohl ansonsten nur die deutschen Token falsch waren (Endgegner)


    Mage Knight - Tezlas Vermächtnis: Fehldruck? - Brettspiel-Forum


    Nafets dürfte das sicher wissen


    openMfly hat sich damals glaub ich auch das Replacementkit bestellt?

    2 Mal editiert, zuletzt von Bandida ()

  • 1. es war ein Token in Tezla, der falsch bedruckt war


    [...]


    4. Da warte ich jetzt auch lieber nochmal auf die Antwort der Sebastianse. Damals gab es wohl mehrere falsche Karten, die bereits zum Teil in Legion und auch nachher wohl von Asmodee im Reprint nochmal korrigiert wurden. Ob es aktuell noch fehlerhafte Karten gibt, weiß ich nicht. Kritikpunkt war auch, dass die Kartenrücken teilweise nicht zu 100% zueinander passten. Vielleicht auch ein Grund für die Big Box? Vielleicht gibt es irgendwo eine aktuelle Liste aller überarbeiteten Karten. Das wäre mal hilfreich


    1. Beide Anführerplättchen der Erweiterung Tezlas Vermächtnis enthalten falsche Werte, was leider durch einen Datenfehler passiert ist. Für beide Plättchen haben wir Ersatz, der kostenlos und unkompliziert über unsere Kundenservice angefordert werden kann. Am besten über unser Formular: main


    4. Gerne räume ich hier ein bisschen auf. Es wurde in diesem Thread häufig von Fehler und ähnlichem gesprochen, das man den Eindruck bekommen könnte, das man nicht bedenkenlos zugreifen und spielen könnte. Deswegen möchte ich klar sagen, dass mit allen deutschen Ausgaben von Mage Knight und dessen Erweiterungen, egal von Asmodee oder Pegasus, problemlos gespielt werden kann. Nun die Details:

    • Mir sind keine fehlerhaften Karten in einer der Asmodee-Ausgaben bekannt.
    • WizKids, der Verlag des Spiels, hat damals in der Originalausgabe der Lost-Legion-Erweiterung 14 Karten und 4 Feindplättchen des Grundspiels angepasst und dieses Ersatzmaterial der Erweiterung beigelegt. Diese Komponenten waren nicht fehlerhaft, stattdessen waren das Balancing-Maßnahmen oder Änderungen, die aufgrund neuer Wirkungen der Erweiterung durchgeführt wurden.
      • Wir reden hier von Änderungen, wie dass der Angriff der Altem-Magier von 6 auf 5 reduziert wurde. Das sind häufig Anpassungen, die nur absolute Mage-Knight-Veteranen merken werden.
      • Die dann von Pegasus vertriebene erste deutsche Ausgabe von Lost Legion hat ebenfalls diese Ersatzkomponenten beinhaltet.
      • Nach Rücksprache mit WizKids haben wir in der deutschen Neuauflage des Grundspiels diese Anpassungen direkt implementiert. Um jedoch Besitzer eines älteren Grundspiels nicht im Regen stehen zu lassen, haben wir diese Ersatzkomponenten ebenfalls unserer Neuauflage von Lost Legion beigelegt.
      • Weitere Informationen können hier nachgelesen werden: mageknight-hinweise.pdf
    • André, korrigiere mich bitte, wenn ich mit dem Folgenden falsch liege. Die allererste deutsche Auflage (und nur diese) des deutschen Grundspiels enthielt 4 fehlerhafte bzw. missverständliche Karten. Daher hat Pegasus damals entsprechende Austauschkarten für das Grundspiel der ersten Erweiterung (Verschollene Legion) beigelegt, was ich damals als guten und unkomplizierten Service empfunden habe. Das ganze ist also Jahre her.


    Kurzum: Viel Spaß mit diesem außergewöhnlichen Spiel (egal in welcher Ausgabe).

  • Super vielen Dank. Dann werde ich euch mal wegen der Plättchen anschreiben und bin ansonsten beruhigt


    Find ich übrigens super, dass ihr trotzdem das Material beigelegt habt :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von Bandida ()

  • ANZEIGE
  • Danke für die Klarstellung! Token ist geordert und ansonsten müsste mein Spiel - da eine 1,5 Jahre junge Asmodee-Ausgabe - komplett und korrekt sein :) Verzeihung... gebalanced ;)


    Demnach wird die Bigbox wohl nur eine Möglichkeit sein, alles in einem Paket zu bekommen?


    EDIT: Ich kann mich noch erinnern irgendwo ein Interview mit Vlaada gelesen zu haben, dass er sich mit weiteren Veränderungen/Erweiterungen schwer tut, bei einem derart komplexen und verzahnten Spiel.

    Designer, Kickstarter, Hobbyautor, Sprecher, Lektor & Spielenerd.

    Einmal editiert, zuletzt von Mafti ()

  • Endlich habe ich einen "Anlass" mir am Wochenende die Erweiterungen mal genauer anzuschauen und zu spielen :floet:*)

    Ich habe das Grundspiel von Pegasus und alle Erweiterungen von Asmodee.

    Bin noch gar nicht auf die Idee gekommen, dass da was nicht kompatibel sein könnte...

  • openMfly hat sich damals glaub ich auch das Replacementkit bestellt?

    Das stimmt. Ich hatte eine Ausgabe des ersten englischen Drucks von Tezla.

    Da waren Tokens und Karten die augenscheinlich von der Größe und Farbe der anderen Erweiterungen abgewichen sind.

    Auf der Seite von Wizkids habe ich dann Ersatz bestellt, einen Monat (?) gewartet und die verbesserten Teile/ Karten erhalten.


    Es ist viel Text bri Mage Knight.

    Aber:


    1. Musste ich damals keine OOP Preise für die deutsche Version bezahlen.


    2. Gab es mehr Erweiterungen (damals).


    3. Kamen die englischen Erweiterungen deutlich früher raus.


    Daher bin ich mit der Entscheidung für die englische Version glücklich.


    Meine Komponenten sind auch alle noch wie neu.

    Daher wird es schwer vernünftige Gründe für die Big Box zu finden. :)

  • Ich ärgere mich jetzt ziemlich. Gerade zu Weihnachten habe ich mir für 65 € die Wizkids-Ausgabe gegönnt...

    Habe ich das überlesen oder ist noch nicht mitgeteilt worden, was genau Inhalt der BigBox ist?

    Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.
    Die Bibel: Johannes 3,16

  • Nein, deswegen ärgerst du dich momentan noch umsonst. Wir vermuten alles mit Erweiterung und hoffen auf „keine goodies“


    Außer die kann man separat auch kaufen

    Einmal editiert, zuletzt von Bandida ()

  • Für mich ist das auch eine Frage des Preises. Wenn man nachher bei 200 EUR UVP landet, dann behalte ich doch lieber die (günstiger erworbenen) Einzelsets. Auch wenn eine BigBox natürlich mehr hergibt, keine Frage.

  • ANZEIGE
  • Nein, deswegen ärgerst du dich momentan noch umsonst. Wir vermuten alles mit Erweiterung.

    Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich trotzdem abgewartet. Ich habe Mage Knight vor allem deswegen gekauft, weil ich seit zwei Monaten auch hin und wieder solo spiele und Mage Knight dafür prädestiniert scheint. Eine Erweiterung scheint aber fürs Solo-Spielen fast schon obligatorisch, und ich gehe davon aus, dass man mit der BigBox nicht nur Platz, sondern auch Geld spart. Ich werde meine bisher ungespielte englische Version daher wohl wieder verkaufen und den Oktober abwarten...

    Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.
    Die Bibel: Johannes 3,16

  • Danke, ich habe schon oft dort nachgefragt - 2x für X-Wing und 1x für Rebellion und immer kam - meist ohne Antwort - etwas an. Z.B. ein Luftpolsterbrief mit einem einzelnen verlorenen Tie-Fighter drin :)


    Ich habe es nur so verstanden, dass auch die Damen und Herren bei Asmodee dafür ein fertiges Spiel "zerrupfen", wenn sie Ersatzteile liefern müssen. Das kann ja irgendwann auch mal ein Ende haben - wobei das bei fehlerhaft gedrucktem Material anders laufen sollte.

    Designer, Kickstarter, Hobbyautor, Sprecher, Lektor & Spielenerd.

  • ANZEIGE