Statistiken: Benutzer, Themen, Beiträge

  • Ich hatte 2015 mal in Entwicklung Userzahlen ein paar Statistiken rausgehauen. Da ich das Thema in einem anderen Beitrag heute angeschnitten habe, schadet eine Neuauflage sicher nicht :)


    Benutzer gesamt
    2232
    Letzte Aktivität heute
    423
    Letzte Aktivität 2018 617
    Letzte Aktivität > 09/2017 820
    Letzte Aktivität > 2016 1108
    Letzte Aktivität > 2016 & > 5 Likes & > 5 Beiträge
    443



    Folgende jeweils pro Monat:


    Neue Benutzer:


    Neue Themen:


    Beiträge:



    => Im Oktober muss irgendein bedeutendes Ereignis sein, das die Massen bewegt ;)


    Wenn euch irgendwas speziell interessiert, fragt einfach.

  • ANZEIGE
  • Zahl der ignorierten User und ignorierten Threads.


    Nur, weil Du es selbst gerne exakt magst: "Benutzer" meint die Zahl der gleichzeitig aktiven User, und nicht etwa die Zahl der registrierten Benutzer, ja?

  • Das Ignorieren-Plugin verfügt leider nicht über eine Statistik-Schnittstelle. Im Admin-Menü abfragbar sind folgende Bereiche/Statistiken:

    Alles weitere nur über direkten DB-Zugriff = no dice!

  • Kann man die Spitzen (Bei neuen Benutzern) an irgendwas festmachen?

    Rund um Oktober: Essen (wie ja oben schon angedeutet)


    Ansonsten:

    August 2014: croobee erblickt das Licht der Welt.

    September (?) 2014: Marktplatz hier wird deaktiviert

    März 2015: Kleinanzeigen bei spielbox.de kostenpflichtig

    Juli 2015: Spielboxforum/Spielama werden dichtgemacht, spielen.de startet: spielbox und spielama User herzlich willkommen...

    August 2015: Marktplatz hier wird wieder aktiviert.

    September 2015: croobee siecht vor sich hin und wird Ende Dezember vom Netz genommen.


    Bei den noch überschaubaren Neunutzern (aktuell ca. 30/Monat) kann auch mal eine prominenter platzierte Erwähnung (Blog, Twitter, youtube, BGG etc.) dafür sorgen, dass ein Monat nach oben schießt. Insofern sollte man die lokalen Extrema nicht allzu wichtig nehmen. Der Trend ist jedenfalls in den letzten 3 Jahren positiv: 2014-17 waren es 174, 302, 299 und 365 neue Benutzer. I. ü. sind immer tatsächliche Nutzer und nicht Registrierungen gemeint. Mittlerweile gelöschte Accounts sind in allen Statistiken ausgeklammert.

  • ANZEIGE
  • Zahl der ignorierten User und ignorierten Threads.

    Mittlerweile kann ich dir dazu auch ein paar Zahlen liefern:

    48 Nutzer*innen werden von mindestens einem anderen Nutzer ignoriert. Die Top2 von je 13, aber nur 10 von mehr als 2. [Wir hätten mit (deutlich) mehr gerechnet.]


    Insgesamt 1911 Themen werden von mindestens einer Nutzerin ignoriert, 216 von 20+, 64 von 30+ und die Top20 sehen so aus:


    Thema Anzahl
    Arler Erde Reiseziele - Tauschbörse 90
    Cthulhu Wars (dt.) 66
    Musik - was hört Ihr gerade (Teil 2) 61
    [Filmtipp] Wirklich gute Horrorfilme 61
    Fussball-WM: Übersteht Deutschland die Vorrunde? 59
    1:0 58
    Warhammer Underworlds: Shadespire 58
    Aktuell gespielte Videospiele 54
    Von Zwangsgebühren, Betacam und Steinzeit TV 54
    Kaffeesorten 53
    [Kickstarter] Too Many Bones: Undertow 50
    Rätselecke, die Zweite: Um die Ecke gedacht 50
    Pädagogische Gehälter und Arbeitsbedingungen 49
    Spielen ohne selber spielen zu müssen: Unknowns.de WM 2018 Tippspiel 49
    Bandidas ultimatives Spiel 43
    Mobiltelefon: HTC 10 - Erfahrungen? 43
    [Heißes Eisen] Sexismus in der Brettspielszene 42
    Super Fantasy Brawl: 3D miniatures incoming 41
    [Kickstarter] Kingdom Death Monster 1.5 41
    Dumpinglöhne in Deutschland - Hartz IV besser als Arbeit? 41


    Es gibt natürlich auch ein paar Nutzer*innen, die viele Themen ignorieren:


    Nutzer ignorierte Themen
    177 1+
    66 50+
    49 100+
    33 200+
    17 400+
    9 600+
    3 1000+
  • Verwundern tut mich die Themenliste kaum. Das sind fast alles Themen aus dem Off-Topic Bereich. Naturgemäß finden sich hier viele Leute, die Interesse an (meist vielen verschiedenen) Spielen haben. Da landet mal ein Thema im 'ignore' aber viele finden es interessant, wenn etwas zu Spielen gesagt wird oder sehen in einem Thread zumindest das Potential, dass da mal irgendwann etwas Interessantes für sie auftaucht. Sobald man den Themenbereich Spiele verlässt (Sport, Musik, Filme,...) ist der Anteil der Nutzer, die sich dafür nicht interessieren, deutlich größer.

    Genauso gewisse Threads, die irgendwann in sehr hitzige und nicht unbedingt zielführenden Disussionen ausarteten - das nervt irgendwann und viele Nutzer greifen zum ignore-button.

    most played (01.01.18-31.12.19):

    1. Gloomhaven 2. Schach 3. One Deck Dungeon 4. Spirit Island 5. Gaia Project

    6. Sentinels of the Multiverse 7. 5-Minute-Dungeon 8. Mage Knight 9.The 7th Continent 10. Great Western Trail

  • Hallo,

    bewirkt dieser Ignorier-Button nicht eigentlich, dass die Bubbel immer kleiner wird? :/

    Ich finde es schon befremdlich, dass Moderatoren Beiträge aus zutreffenden Freds per Auslagern "retten" müssen, damit diese einer Aufmerksam zuteil werden.

    Ich habe kein einziges Mal die Ignorier-Funktion verwendet. Trotzdem lese ich 95% der Beträge des Forums nicht. Je nach dem, was meine Zeit zu lässt, lese ich die mich interessierenden Beiträge und benutze dann den in Forenübersicht angebotenen Haken für "Foren gelesen". Zumindest mir gegenüber gibt es ein Gefühl, Aufmerksamkeit für alle Themen aufzubringen, und räumt mir im relevanten Fall auch ein, spannenden Themen nicht zu verpassen.

    Ich würde mich jedoch darüber freuen, wenn dieser Button "Forum gelesen markieren" bereits auf der Dashboard-Seite angeboten würde. Dann wird vielleicht dieser Ignorier-Button nicht mehr übermäßig strapaziert.

    Liebe Grüße
    Nils

  • ANZEIGE
  • Ich würde mich jedoch darüber freuen, wenn dieser Button "Forum gelesen markieren" bereits auf der Dashboard-Seite angeboten würde. Dann wird vielleicht dieser Ignorier-Button nicht mehr übermäßig strapaziert.

    Das würde auch ich für sinnvoll halten - es erspart mir jede Stunde 10-15 Doppelklicks.


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Es gibt Nutzer die mehr als 1000 Threads ignorieren? Bleibt da überhaupt was übrig vom Forum?

    Bei ca. 12k insgesamt und im Schnitt 150 neuen Themen pro Monat könnte man sicher noch mehr ignorieren ;)


    widow_s_cruse   Warbear

    Dashboard: Themen als gelesen markieren?

    und i. ü. auch Dashboard: Themen direkt ignorieren?

  • Warbear

    Dashboard: Themen als gelesen markieren?

    und i. ü. auch Dashboard: Themen direkt ignorieren?

    Das ist mir alles bekannt, nützt mir aber nichts.

    Darf man trotzdem einen Ignore-Button auf der Dashboard-Seite für sinnvoll erachten, oder wäre das auch wieder scheinheilig in Deinen Augen?


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Warbear


    Wir hätten da auch gerne so einen Button. Ist aber leider nicht so einfach umsetzbar und eine fertige Lösung gibt es meines Wissens nicht.


    Aktuell wäre es statt 20 Mal „Klick“ zumindest einfacher in die Forenansicht zu wechseln und dort den Rest als gelesen zu markieren.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Warbear  

    Wenn etwas

    seit Ewigkeiten auf meiner #todo

    steht, darfst du gerne davon ausgehen, dass ich es für mindestens sinnvoll erachte und gerne umsetzen möchte. (Selbiges gilt für den „alles als gelesen“-Button im Dashboard.)


    Worauf ich durch die Blume hinweisen wollte:

    1. Das Thema ist hier fehl am Platze. => Nutzt bitte für entsprechende Diskussionen die verlinkten Themen.

    2. Beide Punkte stehen schon länger auf meiner todo-Liste.

    3. Wenn mir eine einfache Lösung bekannt wäre, gäbe es die Features längst.

    4. Eine Umsetzung ist „nur“ eine Frage der Prioritäten und des Aufwands.

  • Worauf ich durch die Blume hinweisen wollte:

    1. Das Thema ist hier fehl am Platze. => Nutzt bitte für entsprechende Diskussionen die verlinkten Themen.

    [...]

    Danke für den Hinweis.

    Ich wollte aber nur widow_s_cruse zustimmen und durch die Blume fragen, ob's diesbezüglich schon was neues gibt.

    Diskutieren wollte ich das nicht.


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE
  • Man müsste keine Themen "retten", wenn jeder für ein neues Thema auch einfach einen neuen Thread eröffnen würde...

    Forendisziplin und so... 😉

    :humbug:


    Wenn ich einen Beitrag in einen themenfixierten Fred mache, der einige Antworten auf viele intensiv diskutierte Beiträge leistet, und dann eine Modse kommt, meinen Beitrag diesem Fred spurlos entreißt - mit der Begründung der Verwendung der Ignorier-Funktion, dann läuft da meiner Meinung nach etwas aus dem Ruder.

    Liebe Grüße
    Nils

  • Ich ignoriere inzwischen relativ viel, weil mir diese mehr als 50 ungelesen Beiträge, wenn ich mal einen Tag nicht ins Forum schaue, zu anstrengend sind. Dann lieber konsequent auf ignorieren und die Anzahl Themen überschaubar. Ich gehe schließlich nebenbei noch arbeiten.

    :jester:


    Alle sagten, das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht. Und hat es einfach gemacht...

  • Aus selben Grund ignoriere ich auch ein paar Off-Topic Sachen (Fußball-Threads, Cthulhu Wars, Kingdom Death Monster, etc.), sowie ein paar Spiele-Threads, die voll an mir vorbeigehen aber praktisch immer aktiv sind/waren (zuletzt etwa Terraforming Mars und alle Brass-Themen, bis auf den Thread in meinem Mod-Bereich) aber nicht RSP Threads; dafür lese ich zu gerne Internet-Meinungen...

  • ANZEIGE