Grundsätzliche Fragen rund um Apps

  • Wegen einer Australien-Rundreise werden meine Frau und ich eine längere Zeit auf unsere geliebten Brettspiele mit Freunden verzichten müssen :sonne:. Spieletechnisch schätzen wir uns schon als Vielspieler ein. Aber es gibt natürlich andere Formen, um in dieser Zeit unser Hobby weiter frönen zu können.


    Neben den einschlägigen Spieleseiten (BAJ, Yucata) etc. möchte ich euch mal um Rat fragen, wie es mit den Spiele-Apps genau aussieht; mit besonderem Fokus auf 2 Personen. Ich plane, mir einen kleinen Computer (Pad oder ähnliches) zuzulegen, so dass auch interessante Spiele-Apps ein Thema sind.

    Ich oute mich hier mal als bisherigen Smartphone-Verweigerer, also setzt bitte nicht zu viele Vorkenntnisse bei mir voraus :saint:. Als PC-Spieler kenne ich Steam, wo es wohl auch einige Brettspiele im Angebot gibt.


    Meine Fragen wären folgende:


    1)Ich kaufe eine App und kann das Spiel nur allein (gegen die KI) spielen? Auch offline? Ist die KI gut gelungen?


    2)Falls meine Frau auch für sich eine App benötigt, ist es wichtig, ob beide Pads von Apple bzw. das gleiche Betriebssystem haben?


    3)Unterstützt eine App auch das gemeinsame Spielen (also 2-Personen-Variante) an einem Gerät?


    4)Bei für uns neuen, komplexen Spielen: Gibt es automatisch ein Lernprogramm dazu (habe ich hier im Forum über Twilight struggle aka Gleichgewicht des Schreckens gelesen)?


    5)Würdet ihr eher reine 2-Personen-Spiele-Apps empfehlen oder auch Mehrspieler-Spiele-Apps?


    6)Ist der Bedienkomfort bzw. die Steuerbarkeit des Spiels überall gleich oder gibt es da Qualitätsunterschiede? Hängt es auch mit der Größe des Bildschirms zusammen, ob das Spiel übersichtlich dargestellt wird?


    Ich freue mich auf eure Antworten, Einschätzungen und Tipps! :)

  • ANZEIGE
  • Also wenn ich einfach mal alle deine Fragen in einer Antwort zusammenfassen darf: es kommt auf die App drauf an :)

    Einige bieten einen vollständigen Online Support an wo du gegen Menschen auf der ganzen Welt spielen kannst aber auch allein gegen eine (anpassbare) KI. Es gibt Apps die ermöglichen es einfach das Pad weiter zugeben,dass damit theoretisch auch mehr als 2 Personen spielen können.

    Tutorials sind eigentlich stets dabei wobei es reine Textvarianten gibt aber auch interaktive Versionen.

    Grundsätzlich habe ich die Erfahrung gemacht, dass komplexere Spiele auf großen Geräten besser funktionieren. (Beispielsweise Terra Mystica)

    Auch Qualitativ sind Unterschiede zu sehen. Besonders wenn es sich um kein Lizenzprodukt handelt.

    Folgende Tipps:

    Einfach mal den Store nach Brettspiel oder Boardgame durchsuchen. Android bietet eine Rückerstattung bei Nichtgefallen an (binnen 15 Minuten). Interessant ist immer ob es weitere Kosten gibt wie zum Beispiel kostenpflichtige Erweiterungen.

    Aber grundsätzlich bin ich mit der Qualität der bekannten Umsetzungen zufrieden. Gerade Asmodee und Digidiced stehen für Qualität. Achte aber darauf das du nicht auf eine Companion App "reinfällst". Diese sind nur mit dem richtigen Brettspiel spielbar.

  • Eindeutig lassen sich deine Fragen leider nicht beantworten, meistens kommt es auf die APP an wie sie umgesetzt wurde.

    Zu Punkt 2: Nein ist nicht wichtig. Einzig die allg. Grundvoraussetzung (z.B. IOS 10 bei Apple) gilt es zu beachten. Ob nun 10.1 oder 10.3 installiert ist, spielt keine Rolle.

    Zu Punkt 4: Auch hier gilt - Gute Tutorials gibt es, aber eben nicht immer...

    Zu Punkt 6: In den allermeisten Fällen sind die APP´s für Touchscreens optimiert und lassen sich gut bedienen.


    Meine Empfehlung (ohne Androidbashing betreiben zu wollen) wäre ein I-Pad. Manche Spiele erscheinen nicht für Androidgeräte weg. Versions-Wirrwarr, Apple-User scheinen tendenziell auch eher bereit dafür Geld auszugeben...

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

  • Sodele, um das hier mal zu aktualisieren.

    Ich habe nun ein Samsung Tablet, die ersten Spiele-Apps habe ich auch schon runtergeladen:


    Twilight Struggle

    Agricola - Die Bauern und das liebe Vieh

    Star realms (kannte ich noch nicht, nur hier über das Forum)


    Geplant sind noch Patchwork und Splendor…


    Könnt ihr -speziell zu zweit- die Carcassonne App empfehlen? Taugt die Fürsten von Catan in-game App in der Catan App?


    Besonders toll wären Vorschläge, wo man zu zweit offline an einem Tablet spielen kann.

    -Was ist das Feature "pass and play" von Small World 2? Ginge das auch zweit mit einer dritten KI-Partei? Hat da jemand Erfahrungen?

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE