Kennt jemand...

  • Im spielwiki hat Dr. Winkelmann drei neue Artikel veröffentlicht.


    Ein Artikel zu seinem Spiel: Tyr 3 gewinnt



    und zwei Hintergrundartikel zu


    Miwin'sche Würfel
    und
    Intransitive Würfel


    Vielleicht bin ich ja bis jetzt auf der Krautsuppe hergeschwommen, aber kennt jemand von Euch diese Würfel. Wo bekommt man die her? Ich habe diese Würfel noch nie gesehen, noch habe ich je von Ihnen vorher gehört.


    Wow, was es alles gibt. Sehr interessant. Danke für die drei tollen Artikel!

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Na, ich bin zum ersten Male in einem Forum, obwohl schon "ein alter Knacker" bin,


    + natürlich kenne ich die Miwin'schen Würfel, schließlich habe ich sie ja erfunden.


    Über hundert Spiele auch, zu finden auf meiner homepage:


    http://www.miwin.com


    Dort gibts auch eine Kontaktadresse für eventuelle Bestellungen solcher!


    Es freut mich, dass die Artikel gefallen gefunden haben!

  • Hiho,


    Nein, du bist bisher sicher nicht auf der Krautsuppe geschwommen. Dat sind stinknormale 6-Seiter. Nur ist die Augenzahl nicht 1-6 sondern anders.


    Der Wiki-Eintrag war sicherlich nicht nur Informativ, sondern soll sicherlich auch Werbewirksam sein. Nun, letzteres hat ja schonmal geklappt.


    Atti

    Einmal editiert, zuletzt von Attila ()

  • Werbewirksam soll es auch sein, aber nicht im Sinne vom Verkauf! Denn die Miwin'schen Würfel kann sich jeder selber machen, werbewirksam sollen sie in dem Sinn sein, dass es mit einem minimalen Materialaufwand soviele verschiedene Spiele gibt, + die sind alle gratis auf meiner HP! Daher möchte ich nur den Bekanntheitsgrad erhöhen + freue mich, wenn daran Gefallen gefunden wird. (mein Ego-Tripp)
    + Es sind optimale Reisespiele, da platzsparend!

  • Hiho,


    Naja, muss jeder selber wissen. Ich halte von solchen Werbe-Aktionen in Community-Foren nichts. Und in unser Wiki gehörts so imo erstmal auch nicht rein.


    Atti

  • Werbung ist immer mit materiellem Nutzen verbunden, den hab ich ja nicht, sondern ich bin nur ein Spielefreak, der Spielideen verbreitern möchte, ok?


    :alter:
    mgf

  • Zitat

    Original von Attila
    Ich halte von solchen Werbe-Aktionen in Community-Foren nichts. Und in unser Wiki gehörts so imo erstmal auch nicht rein.


    Da würde ich mich prinzipiell erstmal anschliessen.
    In dem genannten Falle finde ich den Informationswert der Artikel aber wichtiger.
    1) sind diese Würfel sonst nicht so bekannt. Einen langen und guten Bericht darüber zu haben, finde ich erstmal positiv.
    2) Werbung in Foren finde ich erstmal negativ, insbesondere für kommerzielle Produkte und insbesondere dann, wenn sie von den Veranstaltern selber kommt.
    Am schlimmsten noch, wenn es dann in Form von Pseudonutzern geschieht
    (Schau mal hier, ein Geheimtipp unter uns Spielern...)


    Aber hier sind es nicht kommerzielle Spiele, jemand der offen auftritt und das Forum/Wiki nicht an jeder Ecke mit seinen Spielen "zuspamt".
    Das ist bislang nicht geschehen und wird es hoffentlich auch nicht.



    Aktuell würde ich mich also Sankt Peter anschliessen und "Danke für die interessanten Beiträge" sagen. Danke!


    Grüße
    Tyrfing

  • Zitat

    Original von dr.mgf.winkelmann
    Werbung ist immer mit materiellem Nutzen verbunden, den hab ich ja nicht, sondern ich bin nur ein Spielefreak, der Spielideen verbreitern möchte, ok?



    mgf


    n


    nö nich ok.:nein:


    wenn du deine Spiele beschreiben willst dann erstell doch eine Rezension.
    In unserer Wiki hat das nix verloren.


    Übrigens werde ich hier im Forum auch etwas Werbung für mein kommerzielles Produkt machen.


    Jodele


    Ps.:
    Wenn der Anteil der Professoren in Österreich normal wäre , wäre der Rest der Welt deppert.

  • Ich finde es auch sehr interessant, auch wenn ich abstrakte Spiele nicht so gerne spiele. Aber die Würfel sind schon klasse...


    Mein Vorschlag wäre an den Doc wäre, daß er seine Seite in der Linkliste hier einträgt.


    Einen kommerziellen Hintergedanken kann ich derzeit auch nicht erkennen. So lange das so ist habe ich keine Probleme damit und schließe mich Tyrfings Beitrag an.


    Gruß
    Sankt Peter

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Die Spiele, die es zu kaufen gibt, (siehe rechts =>), sind eh allgemein bekannt (in jedem Spieleladen zu finden) + das ist Werbung. Interessant sind daher unbekannte Spiele, die sich jeder selbst machen kann! Und dies sollte man fördern!!! :klatsch:


    mgf

  • Mal ne Frage:


    Wie kann ich mir solch einen Würfel basteln ?

  • 3 Blankowürfel (=> Alternativläden) + Zahlen draufmahlen!
    Grüße mgf

  • ANZEIGE