This War of Mine - Tales From The Ruined City

  • Gerade bei Facebook gelesen ... ?type=3&theater


    [Blockierte Grafik: https://scontent-ams3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/27868041_766761083518909_8589669455482673638_n.png?oh=cc4f575c8209b3144eeb14553c968b01&oe=5B1D3435]

  • ANZEIGE
  • Und .. hier ein paar mehr Infos:

    Tales from the Ruined City – Market – Galakta


    Damit steht schon mal ein Modul der Erweiterung im Fokus. Kickstarter-Backer werden das "Farmers"-Modul bereits kennen, allerdings scheint diese Erweiterung eine aufpolierte Version zu sein, so dass KS-Backer wohl hier eher was "unfertiges" in Händen halten:

    Farmers module is a polished version of the one from KS.

  • Und .. hier ein paar mehr Infos:

    Tales from the Ruined City – Market – Galakta

    Sehr interessant .. der Link läuft inzwischen ins Leere.


    Auf BGG gibt es inzwischen schon einen Eintrag für diese Erweiterung.
    Wenn ich das recht überblicke, wird diese Erweiterung zum Teil aus überarbeiteten KS-enthaltenen Expansions bestehen:

    First expansion for This War of Mine the Board Game - Galakta

    Tales From the Ruined City - Incidents: Part I - Galakta
    Tales from the Ruined City - Market - Galakta
    This War of Mine: Tales From the Ruined City – Sewers Module [Galakta]

    [news] Retail version in relation to KS | This War of Mine: Tales from the Ruined City | BoardGameGeek


    Mal sehen, ob wir mit der Erweiterung im Q3/Q4 dieses Jahres rechnen können.

  • Ich habe das Spiel ja immer noch auf dem Wunschzettel und war auch lange versucht irgendwie nachträglich an die Kickstarter Version zu kommen, aber da zum einen der Konsens ist, dass die zusätzlichen kleinen Erweiterungen ohnehin nicht so gut wären, und zum anderen Tales from the Ruined City aufpolierte Versionen bereit hält, werde ich mir wohl irgendwann eher die Retail Version kaufen. Allerdings auf englisch, denn konkrete Pläne zu einer Übersetzung der Erweiterung gibt es derzeit noch nicht.

  • Da diese Erweiterung in den Handel kommt, wird Asmodee sie sicher auch übersetzen. Ich werde mich mal schlau machen.

    Ich persönlich spiele es lieber auf deutsch als auf englisch, da mir es zu viel Text ist.

    Übersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen möglichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

  • ANZEIGE
  • Laut diversen FB-Meldungen soll die Erweiterung zum 29.11. europaweit in den Release gehen. Leider nur die englische Version.

    Ansonsten gibt es auf der FB-Seite von Galakta inzwischen ein Fotoalbum, wo man mal in die Schachtel geschaut hat:
    https://www.facebook.com/galaktagames

    Ich persönlich bin hier eher enttäuscht anstelle euphorisch zu sein. Grund dafür ist die Tatsache, dass diese Erweiterung ...

    a) bisher wohl nur in Englisch erscheint

    b) man u.a. KS-exclusive Inhalte (13. Charakter Emira) mit in diese Box gepackt hat

    c) diverse Retail-Erweiterungs-SGs der TWOM KS-Kampagne (Sewers, Farmer) neu aufgearbeitet enthält, anstatt dass diese eigene Retail-Pakete sind

    d) die Szenario-Addons und Addon-Katzenminiatur enthält


    Unterm Strich fühlt sich diese Erweiterung wie ein Sammelsurium aller aus der KS-Kampagne entwickelten Sachen an, wobei dieser nun zum Teil überarbeitet wurden, so dass die eigentlichen KS-SGs sich nun wertlos anfühlen.


    Meiner Meinung nach hat sich Galakta mit dieser Erweiterung ins Abseits geschossen. Ist für mich wie eine virtuelle Backfeife. <X

  • Hat Asmodee dazu noch nichts bekannt gegeben? Oder haben sie die deutsche Version schon abgesagt?

    Weder noch .. unabhängig davon würde ich sie nicht kaufen wollen.
    Meinen Informationen nach ist lediglich das Retail-Grundspiel von Asmodee lokalisiert worden, nicht aber die SGs aus der Kampagne. Das hat Galakta allein gestemmt.

    Daher liegt für mich die Vermutung nah, dass hier Asmodee gar nicht als Lokalisator einspringt, da eben hier zu 95% KS-SG/Addon-Material verwendet wird.

  • Was ich mir für TWOM gewünscht hätte, wären kleine Erweiterungspacks, die die Retailversion unabhängig der KS-SGs/Addons aufwerten und mehr Varianz reinbringen. Soll heißen, ein paar weitere Charaktere, neue Einrichtungen, neue Events, neue Kapitelziele, ein neues Finales Ziel, neue Marker, neue Skripte (daraus resultierend neue Karten, die diese einbauen) .. quasi einfach alle Kartenstapel etwas vergrößern, so wie es bei AH/EH auch gemacht wird.

    Neue Marker könnte man dann halt zum Großteil über den Handel erhalten usw.

  • Da diese Erweiterung im Handel erscheint, ist sie für Asmodee attraktiver als die Erweiterungen der KS-Kampagne, die es nicht in den Handel geschafft haben. Wir wissen ja auch schon länger warum das so ist.

    Ich würde mich freuen, wenn es eine deutsche Version geben würde, nehme aber auch die englische Variante, da ich das Grundspiel eh in beiden Sprachen habe. Im Moment rechne ich nicht mit einem deutschen Release.

    Übersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen möglichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

  • Da diese Erweiterung im Handel erscheint, ist sie für Asmodee attraktiver als die Erweiterungen der KS-Kampagne, die es nicht in den Handel geschafft haben. Wir wissen ja auch schon länger warum das so ist.

    Ich würde mich freuen, wenn es eine deutsche Version geben würde, nehme aber auch die englische Variante, da ich das Grundspiel eh in beiden Sprachen habe. Im Moment rechne ich nicht mit einem deutschen Release.

    Du bist da besser informiert als ich. ;)

    Aktuell überlege ich den ganzen KS-Gedöns meiner deutschen Version noch zu verramschen, da ich die Sachen sowieso nicht spiele/brauche .. bis auf den 13. Charakter.

  • Hallo Zusammen,


    ich habe auf der Messe in Essen beim Stand von Galakta nachgefragt wegen einer deutschen Version der Erweiterung - laut dortiger Aussage am 28.10.18 nimmt Asmodee am ersten Printrun der Erweiterung nicht teil!


    VG

    Leonidas

    Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest
    uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.

  • Da diese Erweiterung im Handel erscheint, ist sie für Asmodee attraktiver als die Erweiterungen der KS-Kampagne, die es nicht in den Handel geschafft haben. Wir wissen ja auch schon länger warum das so ist.

    Ich würde mich freuen, wenn es eine deutsche Version geben würde, nehme aber auch die englische Variante, da ich das Grundspiel eh in beiden Sprachen habe. Im Moment rechne ich nicht mit einem deutschen Release.

    Du bist da besser informiert als ich. ;)
    Ich wünschte ich hätte es gern ein 2. Mal in deutscher Sprache. Scheint aber nicht so einfach zu sein. ;)

    Aktuell überlege ich den ganzen KS-Gedöns meiner deutschen Version noch zu verramschen, da ich die Sachen sowieso nicht spiele/brauche .. bis auf den 13. Charakter.

    Naja, Asmodee wird sicher darüber informiert worden sein, dass es später eine große Erweiterung geben wird, die in den Handel kommt. Warum sonst haben sie die Erweiterungen nicht übersetzt? Außerdem sind die Mini-Erweiterungen des Kickstarters nicht als exklusiv gekennzeichnet, sondern sollten von Anfang an in den Handel kommen.

    Wieso ist es nicht so einfach das Spiel noch ein zweites Mal in deutscher Sprache zu haben? Du musst es nur kaufen. Oder verstehe ich da etwas falsch?

    Übersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen möglichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

  • ANZEIGE
  • Naja, Asmodee wird sicher darüber informiert worden sein, dass es später eine große Erweiterung geben wird, die in den Handel kommt. Warum sonst haben sie die Erweiterungen nicht übersetzt? Außerdem sind die Mini-Erweiterungen des Kickstarters nicht als exklusiv gekennzeichnet, sondern sollten von Anfang an in den Handel kommen.

    Wieso ist es nicht so einfach das Spiel noch ein zweites Mal in deutscher Sprache zu haben? Du musst es nur kaufen. Oder verstehe ich da etwas falsch?

    Genau das ist das Problem. Die Mini-Erweiterungen wurden während der KS-Kampagne als Versionen "verkauft", welche später im Retail als eigene Produkte erscheinen. Nun hat man hier ein Sammelsurium dieser Versionen in eine Erweiterung gepackt, so dass ein ehem. KS Backer quasi doppelt kauft. Es mag gegenüber der Retailversion eine super Ergänzung sein, gegenüber der KS-Version und ewaiger dort erstandener Addons kauft man nun halt doppelt. Egal in welcher Sprache. Und genau das kann ich nicht gut finden.


    Und was meine zweite Kopie angeht .. den Satz hatte ich eigentlich gelöscht haben wollen - hats System wohl nicht gemacht. Hat sich schon erledigt, Ich warte quasi auf eine Lieferung, die sich zieht.

  • Wenn es nach Awaken Realms geht, musst du dir nicht alles nochmal kaufen, sondern nur das Upgrade Pack und dann bist du versorgt. Gehört man dazu leider länger nichts mehr.

    Übersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen möglichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

  • Wenn es nach Awaken Realms geht, musst du dir nicht alles nochmal kaufen, sondern nur das Upgrade Pack und dann bist du versorgt. Gehört man dazu leider länger nichts mehr.

    Erstens das, zweitens hat man auch hier nur eine englische Version. Das ist dennoch nicht ganz so, wie ich es mir nach der KS-Kampagne erhofft habe... alles murks irgendwie und das bei so einem guten Spiel :-)

  • Ist halt leider ein Nischenspiel und eine Erweiterung muss sich finanziell rechnen. Ich bin froh, dass sie zumindest das Grundspiel rausgebracht haben.

    Übersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen möglichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

    2 Mal editiert, zuletzt von Peer ()

  • Ich hab mir dann mal die englische Erweiterung bestellt und werde meine Stretch Goals verkaufen.

    Übersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen möglichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

  • ANZEIGE
  • Ausserordentlich schade, die Lokalisierung bestimmter Spiele war, gerade wenn Spiele eher textlastig sind, für mich einer der Gründe überhaupt auf Verlagsversionen zu warten, anstatt gleich beim entsprechenden Kickstarter einzusteigen ... naja, wieder ein weiterer Grund in Zukunft auf Verlagsspiele zu verzichten, wenn dann ehe nicht lokalisiert wird ... Fraglich, ob man sich so als Verlag damit auf lange Sicht einen Gefallen tut, oder nicht langsam den Ast absägt, auf dem man sitzt ... ich werde es dann wohl wie Peer halten ...

  • Für den Verlag bringt es hingegen ja auch nichts, wenn sie ein Spiel lokalisieren, dass nicht kostendeckend vertrieben wird und nur einzelnen Personen einen Mehrwert bietet. Hoffen wir einfach, dass sie ihre Hausaufgaben gemacht haben und es mit einer guten Begründung unterlassen. :)

  • Das Ganze ist natürlich eine doppelseitige Medaille. Auf der einen Seite würden wir sehr gerne die Erweiterung zu diesem außerordentlichen Spiel machen. Auf der anderen Seite darf es kein wirtschaftliches Minusgeschäft sein. Die Produktion/der Einkauf, die Transportkosten, die Lagerkosten ... Je länger ein Spiel liegt und sich nicht im Lager dreht, desto schlechter die Gesamtrechnung. Hinzu kommt noch der immense Lokalisierungsaufwand. Diese Erweiterung ist ja nicht "eher textlastig", sie besteht fast nur aus Text. Damit ist jemand wochenlang beschäftigt, ein Korrekturlauf kostet schnell mehrere Tage etc.


    Insofern: Ja, wir machen uns jede solcher Entscheidungen nicht einfach. Die Alternative – einfach gar kein Nischenspiele/"mutige" Spiele mehr zu lokalisieren – ist für uns keine.


    Das einfach mal als kleiner Einblick.

    Sebastian Wenzlaff
    Asmodee

  • Puh das kann aber ganz schnell nach hinten losgehen, wenn jede Produkt für sich finanziell wirtschaftlich sein muss. Bei Pegasus überlegen es sich die Leute ja auch schon, ob sie bei spielen nicht lieber gleich das englische Original wegen den Erweiterungen nehmen. Das kann nämlich dann auch auf andere Spiele abkupfern, die ohne diese Überlegungen erfolgreich sein könnten.

  • sehr schade. Mit der Erweiterung wollte ich mir das Grundspiel auch zulegen.

    Ich meine, gerade bei einem textlastigen Spiel "brauche" ich doch die lokalisierte Version.

    Für ein Spiel wo nur 7 Seiten Regeln übersetzt werden und überall Symbole verwendet werden kann selbst ich zur englischen Version greifen.


    Positiv für mich: doppelt Geld gespart.

    Vieles im Leben hat vor und Nachteile...


  • Das Grundspiel allein bietet eigentlich immensen Wiederspielwert. Ich denke, dass man selbst nach 10 bis 15 Partien die allein schon jeweils mehrere Stunden Gegner, immer wieder etwas neues entdecken wird.


    Mich würde dennoch mal interessieren, wer die stretch goals schon ausprobiert hat und ob es sich lohnt, diese im Hinblick auf erleben der Story sich zuzulegen!??

    Meine derzeitigen Lieblingsspiele:

    1. Champions of Midgard

    2. Steamopolis

    3. Arkham Horror LCG

    geplant für 4. Quartal '19: Sierra West, Trismegistus, Coloma, Everdell, Terraforming Mars Expansions


    Top 5 Euro's: 1. Founders of Gloomhaven 2. Teotihuacán 3. Nusfjord 4. Bora Bora 5. Newton

    Top 5 Thematic : 1. Herr der Ringe LCG 2. Spirit Island 3. Arkham Horror LCG


  • ANZEIGE
    ANZEIGE