[Kickstarter] Neue Big Boxen von Shogun und Fresko (& Kingdom Builder 2nd Edition)

  • Grad bei Kickstarter entdeckt:



    - Die Big Box von Shogun wird mit mehr Holzteilen angeboten als im Grundspiel (war offenbar auch schon bei der letzten Big Box so).

    - Die Big Box von Fresko erhält eine neue Spielplan-Grafik.


    Preise

    - 100€ Early Bird Big Boxes: Shogun + Fresko.

    - 65€ und 50€: Einzelpreis von Shogun bzw. Fresko Big Box.

    - 150€: Big Boxes von Shogun + Fresko + Kingdom Builder 2nd Edition.


    Achja, zumindest Shogun und Fresko sind Multilingual (Englisch, Französisch, Deutsch). Bei Kingdom Builder finde ich keine Info dazu.

  • ANZEIGE
  • Es muss mittlerweie aber auch alles über Kickstarter gehen, oder? :rolleyes:

    Kann ich aus Verlagssicht schon verstehen, ohne Zwischenhändler spart man was, wenn man den Versand logistisch gestemmt bekommt. Und außerdem kann man einen Betrag vorfinanziert bekommen, ab dem sich der Druck lohnt.


    In dem Fall denke ich mal, dass die Spiele anschließend auch im Handel zu haben sein werden. Von daher sehe ich das nicht so kritisch.

  • Finde ich komisch, dass bei Fresko der Hinweis auf den deutschen Spielepreis drauf ist, nicht aber auf den Gewinn des Spiel des Jahres....

    "Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!" (Kurt Marti)
    Top 12:
    1 Gaia Project — 2 Mombasa — 3 Nippon — 4 Auf den Spuren von MP — 5 Tzolkin — 6 Orleans

    7 Bora Bora — 8 Trajan — 9 Great Western Trail — 10 Concordia — 11 Lorenzo der Prächtige — 12 Caylus

  • Der Preis?! :lachwein:


    Nee, Spaß beiseite: Ich glaube das sollte für beide Big Boxen sein - darunter steht ja dann der nicht "Early Bird"-Preis für beide Boxen....aber zwei Leute nehmen die unveränderte BigBox statt für 65 € dann für 105 € !! 8o

  • Junge aufstrebende Verlage und Nischenspiele mit schwer einzuschätzender Auflage unterstütze ich gerne über Kickstarter.


    Diese Kampagne gehört da definitiv nicht dazu.

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert


    ______________________________
    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

    Einmal editiert, zuletzt von Herbert () aus folgendem Grund: Rechtschreibung

  • ANZEIGE
  • Bei Shogun werfe ich dann neuerdings Meeple in den Würfelturm?


    Ist das dann ein Meepleturm? :-)

    Wenn ich es richtig verstanden habe in den Kommentaren, sind da sowohl die Holzklötze als auch die Meeples dabei. Denn die schlagen folgendes vor:


    "However, it is also viable to leave the armies on the board and just put cubes through the tower. This ends up sometimes being less work."

  • Finde ich komisch, dass bei Fresko der Hinweis auf den deutschen Spielepreis drauf ist, nicht aber auf den Gewinn des Spiel des Jahres....

    Vermutlich, weil es nicht gewonnen hatte? :)

    Es war nur nominiert, und damit darf man glaube ich nicht lange werben.

    Korrekt, mit einer Nominierung darf man 3 Jahre lang mit dem Pöppel werben. Danach darf man nur noch mit Worten auf die Nominierung hinweisen, aber nicht mehr den Pöppel zeigen.


    Unabhängig davon: Selbst wenn die Nutzung des Pöppels noch erlaubt wäre, müsste man für die Verwendung eine Lizenzgebühr zahlen. Ich bin nicht sicher, ob Queen das bei einem solchen Kickstarter wirklich wollen würde ...

    André Bronswijk
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

    2 Mal editiert, zuletzt von Thygra ()

  • ANZEIGE