[Cthulhu Wars] Scariest Great Old One? (Just4Fun)

  • Scariest Great Old One? 7

    1. Cthulhu (2) 29%
    2. Nyarlathothep (0) 0%
    3. Shub-Niggurath (1) 14%
    4. Hastur (2) 29%
    5. Yog-Sothoth (0) 0%
    6. Tsathoggua (0) 0%
    7. Ubbo-Sathla (1) 14%
    8. Rhan-Tegoth (0) 0%
    9. Ithaqua (1) 14%

    Da sich das Thema Cthulhu Wars Dt. aktuell so großer Beliebtheit erfreut und seit 2014 ein Dauerrenner ist dachte ich mir, man könne mal eine Umfrage nach dem beliebtesten/unheimlichsten/stärksten GOO (mit Kampfwert) starten. In der folgenden Liste findet man die Fähigkeit des jeweiligen "Großen Alten". PS: Das ist so simpel, dass eigentlich auch Leute ohne Spielerfahrung teilnehmen können :)


    Cthulhu (Großer Cthulhu)

    Kampfwert: 6

    Verschlingen (Vorkampfphase): Der feindliche Spieler muss einen seiner Kultisten oder eines seiner Monster im Kampf nach seiner Wahl eliminieren


    Nyarlathothep (Kriechendes Chaos)

    Kampfwert: Gesamtzahl aller Zauberbücher auf deiner Fraktionskarte und der Fraktionskarte des anderen Spielers im Kampf.

    Der Sendbote (Nachkampfphase): Wenn Nyarlathotep an einem Kampf teilnimmt, bei dem einer oder mehrere feindliche Große Alte von einem Todes- oder Schmerzresultat betroffen sind, erhältst Du halb so viel Macht, wie es erfordert, diese Großen Alten zu erwecken. Je betroffenem feindlichen Großen Alten kannst Du dich auch stattdessen entscheiden, 2 Ältere Zeichen statt Macht zu erhalten.


    Shub-Niggurath (Schwarze Ziege)

    Kampfwert: entspricht der Anzahl deiner Kultisten + deiner kontrollierten Tore. Wenn du "Das Rote Zeichen" hast, erhöhst Du den Kampfwert zusätzlich um die Anzahl deiner Dunklen Jungen.

    Avatar (Aktion): Wähle eine Zone oder Fraktion. Vertausche die Position von Shub-Niggurath mit der eines Monsters oder Kultisten in der Zone das/der von deinem Ziel ausgewählt wird.


    Hastur (Gelbes Zeichen)

    Kampfwert: Entspricht den aktuellen Kosten des Rituals der Auslöschung

    Vergeltung (Nachkampfphase): Wenn Hastur an einem Kampf teilnimmt kannst du entscheiden, wie Kampfresultate den feindlichen Einheiten zugewiesen werden.


    Yog-Sothoth (Wächter des Weges)

    Kampfwert: entspricht der Anzahl der von feindlichen Fraktionen kontrollierten Großen Alten im Spiel mal 2.

    Das Tor und der Schlüssel (Fortwährend): Yog-Sothoth zählt in jeder Hinsicht als Tor [...]


    Tsathoggua (Schläfer)

    Kampfwert: entspricht der aktuellen Macht des Gegners oder 2, was auch immer höher ist.

    Lethargie (kostenlose Aktion): Wenn Tsathoggua im Spiel ist, kannst Du dich dazu entscheiden, nichts zu tun.


    Ubbo-Sathla (Tcho-Tcho)

    Kampfwert: entspricht der Position des Wachstumsmarkers auf der Verdammnisleiste.

    Höllisches Bankett (Verdammnisphase): Sobald Ubbo-Sathla erweckt wurde, würfelst du in jeder Runde während der Verdammnisphase mit 1W6 und schiebst seinen Wachstumsmarker um so viele Felder vor.


    Rhan-Tegoth (Windschreiter)

    Kampfwert: 3

    Ewigkeit (Nachkampfphase): Wenn Rhan-Tegoth ein Todes- oder Schmerzresultat zugewiesen wurde, kannst Du 1 Macht bezahlen, um des aufzuheben. Man kann ihm dennoch nur 1 Kampfresultat je Kampf zuweisen.


    Ithaqua (Windschreiter)

    Kampfwert: entspricht der Hälfte der Verdammnissumme deiner Gegner (aufgerundet).

    Stahlhart (Fortwährend): Während Ithaqua im Spiel ist, können deine Kultisten nicht durch feindliche Monster gefangen genommen werden, nur von GOOs.

  • ANZEIGE
  • Puh - Also Cthulhu hat uns gestern ganz schön den A.... aufgerissen, aber er ist ja auch der Einsteiger-Goo :-)


    Die Erweiterungen habe ich noch nicht, aber da könnte Ubbo Sathla ganz schön Unheil anrichten. Stark ist auch die Windschreiterfähigkeit von Ithaqua mit den Kultisten und Schläfer klingt mit der Möglichkeit zu passen klingt auch strategisch ziemlich spannend.


    Hab trotzdem mal den Ubbo genommen :-)

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

    Einmal editiert, zuletzt von Harry2017 ()

  • Für mich ist es ganz klar Hastur. Der Kollege ist für mich der GOO-Killer. Zwar ist es nicht einfach ihn zu beschwören, aber dafür bringt er schon vom Start weg fast so viele Kampfwürfel mit wie Cthulhu (startet bei 5 statt 6, kann sich aber auf bis zu 10 steigern). Und viel schlimmer ist seine Fähigkeit, die Resultate frei zuzuteilen.


    Mit anderen Worten: Wenn Hastur im Lategame deinen GOO in einen Kampf verwickelt, kannst Du dich mit ziemlicher Sicherheit davon verabschieden ;(

  • Kommt immer drauf an wie die anderen spielen und was man selber für ein Ziel gerade hat. Alleine GOO gegen GOO finde ich Hastur sehr stark, wenn Hastur nicht da ist mag ich Nyarlathothep sehr gerne. Grundsätzlich fürchte ich aber vor allem GOO in Kombination mit Zauberbüchern und Monstern. Wie oft bei uns die Schwarze Ziege mit ihren zugewiesenen Schmerzresultaten, vielleicht sogar noch in Kombination mit dem einen Zauberbuch des kriechenden Chaos, für absolut fieses Chaos gesorgt hat... da habe ich dann vor mir manchmal lieber einen Cthulhu. Denn grundsätzlich sind die GOO nur so stark wie ihr Support.

  • ANZEIGE