[Kickstarter] Dreamscape

  • Ein gleichsam abstraktes als auch thematisches und sehr schönes Spiel. Darüber hinaus mit angemessenem Preis. Was haltet ihr davon?




    Es kollidiert thematisch natürlich ein wenig mit #Cerebria:



    Top Ungespielt-Liste (10/18): 1. Hyperborea — 2. Herr des Eisgartens — 3. Runewars — 4. Siege of Columbia — 5. 7th Continent — 6. Food Chain Magnate — 7. Gaia Projekt — 8. Spirit Island — 9. This War of Mine — 10. Twilight Imperium

    ——————————

    Filmkritiken in 100 Wörtern: 100szenen.de

    Einmal editiert, zuletzt von Mafti ()

  • ANZEIGE
  • Mag das Artwork leider gar nicht. Hier bin ich mal der Buhmann. Sowas ist ja immer subjektiv, klar, aber hier sieht es aus, als hätte das mein vierjähriges Patenkind gemalt. Vor allem das Cover schreckt mich extrem ab. Auch die Komponenten reißen es nicht heraus mit den Stinomeeples und Holzscheiben. Die 3D-Bäume hätte man da imho zum Beispiel gleich mit reinmachen sollen und nicht erst als Stretchgoal.


    Ich wünsche der Kampagne Erfolg und sie ist durch den Babybetrag ja auch schon mehr als "gefundet", bin aber selbst keinesfalls dabei. Da könnte das Spiel dahinter noch so gut sein. Vielleicht 2040 mal mitspielen, falls ich es so lange mache.

    Lg

  • Hab den Kickstarter eben auch gesehen und muss sagen, da bin ich schon am Überlegen zu backen.


    Zum einen die Verbindung aus abstrakt und thematisch finde ich es sehr interessant.

    Zum anderen finde ich das Artwork wunderschön.


    Werde mir aber erstmal die Regeln anschauen und dann entscheiden. Wären schon deutsche Regeln dabei, wäre die Entscheidung schon klar getroffen... Ich höre mein Konto jetzt schon stöhnen...

    Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »Scheiß Götter!« zu rufen. (Terry Pratchett)

  • aber hier sieht es aus, als hätte das mein vierjähriges Patenkind gemalt

    Ich ziehe meinen Hut vor deinem Patenkind, wenn es so etwas zustande bringen kann! ;)

    Bei mir sieht's eher umgekehrt aus: grandioses Artwork, aber große Zweifel an der Qualität des Spiels dahinter. Möchte nicht auf den nächsten KS-Blender reinfallen. :saint:

  • Tja, ich finde die Linienführung des Zeichners einfach grausam, tut mir Leid.

    Tl;dr: Der Zeichenstil ist leider wirklich gar nichts für mich und ich wollte das nur nochmal etwas weiter ausbauen, weil Marcel nochmal nachgehakt hatte.. ;) Weiterhin viel Freude mit dem Spiel, falls ihr dabei seid.

    Lg

  • ANZEIGE