Geheimtipp Spielefachgeschäft?

  • ANZEIGE
  • Also nicht die bekannten Online-Läden sondern der kleine, feine Laden ohne Webseite, bei dem man noch wahre Schätze finden kann?

    Meinst du wirklich "ohne Webseite"? So etwas wird es heutzutage wohl nicht mehr geben. Oder meinst du eigentlich "ohne Online-Shop"? Das gibt es durchaus noch häufiger ...

    André Bronswijk
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

  • Also wenn es auch gebrauchte Spiele sein dürfen, kann ich dir in Köln das Spielbrett empfehlen. Haben sicherlich eine wenn nicht sogar die größte Auswahl an gebrauchten Spielen in Deutschland. OVP Spiele haben sie natürlich auch. Wenn du dann sowieso in Köln bist, kannst du auch noch die anderen beiden Fachläden in Köln (hiveworld, Brave new World) besuchen. Köln lohnt sich brettspieltechnisch auf jeden Fall.


    Gruss

    :popcorn:

  • Das kommt drauf an was du genau suchst oder bevorzugst:

    Große Auswahl englische Spiele: Spieltraum Osnabrück, T3 in Frankfurt, Brettspielgeschäft Berlin,

    Günstige Preise: Tellurian Dortmund, Kais Welt der Spiele in Wolfsburg

    Große Auswahl : brettspielgeschäft Berlin, Atlantis Hamburg

    Mein Favorit : (Große Auswahl und tolle Beratung) Magische Welten Husum

  • Hi, zwei sehr schöne Spieleladen sind "Gandalph" in Kiel (jo, tatsächlich mit ph) und "Galadriel" in Potsdam. Gute Auswahl, gute Beratung und nettes Personal. Ob die Inhaber sich da namentlich abgestimmt haben oder Herr der Ringe - Fans im Spielebereich einfach nur gehäuft auftreten...Wer weiß das schon? :/;)

  • Hallo!

    In Wien kann ich Planet Harry empfehlen. Kleiner aber bestens sortierter Laden mit fachkundiger Beratung, in dem man auch das ein oder andere seltene Spiel finden kann.

  • was ein wahrer Schatz ist, ist relativ - die hier genannten hören sich doch achon sehr spannend an und da ich eh aus NRW bin fahr ich demnächst vielleicht mal nach köln und lasse mich von großen Auswahlen einfach inspirieren. Manchmal findet man Schätze, von denen man ja noch gar nichts weiß :)

  • ANZEIGE
  • Ich kann Ernie67 Einschätzung nur Teilen. Mein Highlight im Urlaub war auch über das Magische Welten in Husum zu stolpern. Hätte ich nicht erwartet in so einer Kleinstadt so einen vollen Spieleladen zu entdecken. Ich hatte so das eher übliche Spiel Warengeschäft erwartet und der Frau und dem Kind gesagt, sie sollen kurz einen Kakao trinken gehen und komme gleich nach. Nach einer halben Stunde sind sie mich dann holen gekommen, aber da war ich noch im Gespräch mit dem Inhaber. Noch eine halbe Stunde später musste ich dann wirklich weg.


    Zusatztipp: in Bremerhaven gibt es den Spielspass. Wenn "wahre Schätze" alte Spiele sind, die schon aus dem Verlagsprogramm raus sind ( auch mal 10 Jahre und länger), dann biste da richtig. Wobei ich schon einiges weggekauft habe :-)

  • was ein wahrer Schatz ist, ist relativ - die hier genannten hören sich doch achon sehr spannend an und da ich eh aus NRW bin fahr ich demnächst vielleicht mal nach köln und lasse mich von großen Auswahlen einfach inspirieren. Manchmal findet man Schätze, von denen man ja noch gar nichts weiß :)

    Wenn du etwas Spezielles suchst, würde ich vorher im Spielbrett anrufen. Da die meines Wissens ca. 10.000 gebrauchte Spiele haben, ist nicht unbedingt alles vor Ort. Dann könnten sie das Gesuchte für dich in den Laden bringen.

    :popcorn:

  • Wer mal in England in die Gegend von Staffordshire kommt sollte unbedingt mal bei Spirit Games vorbeischauen.


    Spirit Games, supplying gamers with board games, card games, roleplaying games, d20, wargames and miniatures, for 20 years.


    Sieht von außen recht klein aus, hat aber noch Räume im Hinterhaus und eine weite Auswahl an Spielen, unter anderem das von ihnen selbst verlegte Britannia-Derivat The Dragon and the Pearl.

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert


    ______________________________
    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

  • ANZEIGE
  • Kann jemand etwas Nähe Fehmarn empfehlen?

    Nähe ? In Lübeck und Kiel (wurde schon erwähnt) gibt es jeweils ein Gandalph. Bin in beiden schon gewesen immer im Urlaub angesteuert, hach so herrlich entspannend) In Lübeck ist der nicht so groß, aber at dafür meiner Meinung nach viele Bücher. Nett wird man überall behandelt.

  • Das Funtasia in Eutin kannst Du dir Brettspielmäßig sparen, als wir dort waren, standen im Regal vor allem Flohmarktspiele: SDJ vom Kartoffelkrieg bis 2010. Ansonsten wirklich alles, was Second Hand geht, Elektronik, Videospiele, Playmobil, Lego. Und wenn dein Handydisplay im Urlaub zu bruch geht, machen die dir das auch...


    Ansonsten bin ich voll bei Nupsi, die Magischen Welten in Husum und der Spielspass in Fischtown sind wirklich überraschend toll. Wobei letzterer auch zuweilen gut mit Krempel zugestellt ist (Hüpfburg, Arcade-Maschinen...) und wenn Kindergeburtstag ist, geh ich meist lieber wieder :)


    Ansonten kann ich wirklich empfehlen: Outland

    Spiele, Comics, Merchandise, Spiele und Comics. Auf Norwegisch, meist in englischer Ausgabe, häufiger aber auch deutsche Spiele. Insbesondere der Laden in Oslo, mit einer Fläche, die man keinem solchen Geschäft in einer Großstadt zutrauen würde. Da sind sogar einige CEs aufgebaut, als ich zuletzt dort war etwa Smallworld.

    Der Laden in Bergen hat genauso viel Auswahl, aber eng gestellt weil es ca. nur die halbe Fläche ist. Den Laden in Kristiansand habe ich noch nicht besucht.


    Sollte man die Läden allerdings mit der Absicht ein Spiel zu kaufen betreten, sollte man ordentlich Kleingeld dabei haben... (bzw. eine Kreditkarte, weil mit Bargeld wirste in NO ja meist dumm angeguckt)

  • Nachdem der Thread sich inzwischen offenbar nicht mehr um Geheimtipps dreht, sondern um gute Spieleläden allgemein, muss ich noch 2 ergänzen, die hier beim besten Willen niemals fehlen dürfen:


    - Spieleburg, Göttingen

    - Ultra Comics, Nürnberg


    André Bronswijk
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

  • ANZEIGE
  • Im Spielraum in Leer war ich auch schon. Wirklich klein und abgesehen von Pegasus, Kosmos, Heidelberger jetzt Asmodee etc. nicht so viel anderes da. Ich habe da letztes Jahr dann einen Shadowrun Roman auf deutsch gekauft Pegasus über setzt die ja wieder. Man was frei ich mich darüber.

    Ich freu mich ja über jeden Spieleladen, aber den Spielraum müsste ich jetzt nicht unbedingt wieder besuchen. Wobei: die haben eine kleine Ecke mit Stehtisch und ein Regal mit offenen spielen die sie auch erklären. Das wiederum finde ich hervorragend und erwähnenswert.

  • Ich bin in zwei Wochen in Erfurt, gibt's da einen Spieleladen den man aufsuchen sollte?

    Es gibt relativ neu "Der Kleine Krieger" (Schwerpunkt eher Tabletop, aber auch eine kleine, aber feine Brettspielauswahl). Allerdings sind die Preise für meine Begriffe etwas zu hochgegriffen. Klar, ein Nischenladen mit wenig Artikeln und Miete Nähe Krämerbrücke muss unterhalten werden, aber dennoch. Ansonsten am Anger mal in den Hugendubel schauen, wenn es eher Richtung Familienspiel gehen soll, die haben auch eine gar nicht so kleine Auswahl und unten manchmal auch Ramschkisten. Wenn du mobil bist, solltest du nach Weimar fahren in die Schützengasse zu Spielwaren Schössler. Sehr gute Auswahl (im Eurogamebereich) zu normalen Preisen (manchmal über, manchmal aber sogar unter Internetpreisen).

  • ANZEIGE