Wohin mit Solo-Spielberichten?

  • Wohin mit Solo-Spielberichten (SSB)? 39

    1. Wochenthread oder separates Spielthema (mit Mehrspielerberichten zusammen) (16) 41%
    2. ein Thema für alle SSB (9) 23%
    3. Wochenthread (6) 15%
    4. separate Themen für beliebte Solospiele + ein Thema für alle anderen SSB (3) 8%
    5. separate Themen für beliebte Solospiele + Wochenthread oder Spielthema (mit Mehrspielerberichten zusammen) für alle anderen SSB (3) 8%
    6. In so vielen Threads unterbringen wie möglich. Egal ob es da passt oder nicht. (1) 3%
    7. separates Thema für alle SSB mit Verlinkung in den normalen Wochenthread (1) 3%
    8. separate Themen für beliebte Solospiele + Wochenthread für alle anderen SSB (0) 0%

    Nebenan ergab sich die Frage, wo Solo-Spielberichte am sinnvollsten landen sollten. Was denkt ihr?

    Es steht ja auch jedem frei, so viel er mag im Wochenthread zu posten. Der Widerstand richtig sich hier ja nur gegen 1:1-Kopien in mehreren Themen.

    Ach so! Meine Frage war vor allem, wo Soloberichte ÜBERHAUPT hin sollen. Auch ohne Kopie. Und damit meine ich durchaus auch die, die nur ein paar Zeilen lang sind, aber eben mehr als "Ich habe Caverna gespielt. #Caverna".

  • ANZEIGE
  • Sehe ich das richtig, dass der normale Thread des entsprechenden Spiels keine der Varianten zur Abstimmung ist? (Kann man hinzufügen, schon klar, aber erstmal als Frage, bevor da alles x-mal drin ist)


    Mir wäre das jetzt am logischsten erschienen. Und dann ggf. Verlinkungen in den Solo-Thread und/oder den Wochenbericht.

  • Wenn ich so drüber nachdenke finde ich einen Extra-SoloSpielberichtthread zwar schon praktisch - man weiß, was man bekommt und geht vermutlich gezielt dahin - aber andererseits fände ich die Unterteilung dann wieder schade. Vielleicht stolpert ja jemand, der einen Solothread nie zielgerichtet angeklickt hätte, im normalen Wochenthread über einen Solobericht und wird neugierig und entdeckt eventuell etwas, das ihm auch Spaß machen könnte?

    Hm... Praktisch und abspalterisch, oder durcheinander und groß-gemeinschaftlich...schwierig...

    a fool and her money are easily parted

    Einmal editiert, zuletzt von Pikmin ()

  • Bitte dann auch die Spiele mit mehr als 5 Spielern in einem eigenen Thread! So viele Spieler bekommen ja selten welche zusammen!

    Und Ameritrash und Eurosalat auseinander...

    Und...


    ...nix.

    Meine Güte, im Wochenthread schreibt man kurz, was man gespielt hat. Ist doch Wumpe, ob solo oder nicht? Das Problem mit doppelten Berichten löst sich doch simpel dadurch, dass der Autor EINEN ausführlichen Bericht schreibt, und in den anderen threads nur einen Link postet... Hatten wir bisher doch auch so gehandhabt?

  • Das Problem mit doppelten Berichten löst sich doch simpel dadurch, dass der Autor EINEN ausführlichen Bericht schreibt, und in den anderen threads nur einen Link postet... Hatten wir bisher doch auch so gehandhabt?

    Wenn das immer so gewesen wäre, wäre die Diskussion nicht entstanden, Pikmin hätte die Frage bzgl. der Solo-Berichte vermutlich nicht gestellt und ich hätte diese Umfrage nicht gestartet ;)

  • Es ist ja doch ein Nischenproblem. Ich weiß nur, dass ich vor jeder etwas ausführlicheren Erzählung immer kurz dachte "wo jetzt, Wochen- oder Solothread?" und dann systemfrei und je nach Tagesform entschieden habe. Die Threads zu den einzelnen Spielen (ich nehme an, damit ist das Unterforum "Spielebesprechungen" gemeint?) sind mir hingegen nie als Option in den Sinn gekommen, weil ich dachte, dass da jemand so etwas wie eine "Rezension"/Meinung/persönliches Befinden zu einem Spiel allgemein verfasst, aber nicht die vierzigste Partie desselben beschreibt.

  • ANZEIGE
  • [Tom]  

    So ist das. Nur dürfte sich der Anteil in anderen Themen verlinkter Berichte deutlich unter 10 % bewegt haben. Von einer „Regel“ zu sprechen, halte ich daher für gewagt.


    Die Threads zu den einzelnen Spielen (ich nehme an, damit ist das Unterforum "Spielebesprechungen" gemeint?) sind mir hingegen nie als Option in den Sinn gekommen, weil ich dachte, dass da jemand so etwas wie eine "Rezension"/Meinung/persönliches Befinden zu einem Spiel allgemein verfasst, aber nicht die vierzigste Partie desselben beschreibt.

    So war das ursprünglich auch mal gedacht … Die Übergänge zwischen Session-Report und Review, Meinung etc. sind allerdings fließend. Insofern bietet sich als grobe Orientierung schlicht der Umfang an.

  • Ich wüsste nicht weshalb man über die gespielten Solospiele extra berichten sollte. Im Wochenthread schreiben wir darüber was wir gespielt haben. Ist doch egal ob das Spiel nun von einer oder sieben Personen gespielt wurde.


    Jemand hat hier erwähnt, dass gerade der Wochenthread dazu gut ist, neues zu entdecken. Vielleicht bekommt jemand ja dadurch Lust auch mal solo zu spielen. Oder man wird bestätigt, dass es nichts ist für einen selbst. So oder so wäre es hilfreich. Stören tut es jedenfalls nicht.

    "Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!" (Kurt Marti)
    Top 12:
    1 Gaia Project — 2 Mombasa — 3 Great Western Trail — 4 Auf den Spuren von MP — 5 Tzolkin —

    6 Bora Bora — 7 Orleans — 8 Nippon — 9 Trajan — 10 Caylus — 11 Heaven & Ale — 12 Lorenzo der Prächtige

  • Ich wüsste nicht weshalb man über die gespielten Solospiele extra berichten sollte.

    Weil es vielleicht Menschen gibt, die gezielt nur nach Soloberichten suchen und diese dann gebündelt an einer Stelle finden können, statt sich durch lange Threads zu wühlen, in denen zu 95 % Nicht-Solo-Berichte stehen!?


    Ich weiß nicht, OB es viele solcher User gibt. Ich wollte nur einen möglichen Grund nennen, weil du ja offenbar keinen Grund kanntest. ;)

    André Bronswijk
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

    Einmal editiert, zuletzt von Thygra ()

  • ANZEIGE