[New Angeles] Der Gebrauch von Vorteilskarten

  • Vorteilskarten sind der "Bonus", den man in #NewAngeles bekommt, sobald man eine Abstimmung gewinnt.


    Das sind immer mächtige Verbündete wie Politiker, Kriminelle oder Lobbyisten. Die Frage ist nun, wie man mit diesen umgeht. Manche sagen schlicht: "Erschöpfe diese Karte, um..." - D.h. sie sind dann so lange unbrauchbar, bis man selbst wieder der aktive Spieler wird.


    Andere sagen: "...und lege diese Karte ab". D.h. sie wird komplett verbraucht.


    Aber auf anderen steht weder das eine noch das andere. Und ungefährlich sind diese Karten nicht gerade. Dort steht dann nur etwas wie "Am Ende des Zuges kannst Du...". Nicht einmal "deines Zuges". Ist das korrekt, dass man diese Karten behält und zu jeder Zeit, also immer am Ende des Zuges des aktiven Spielers, diese Karte einsetzen darf?

    Top Ungespielt-Liste (10/18): 1. Hyperborea — 2. Herr des Eisgartens — 3. Runewars — 4. Siege of Columbia — 5. 7th Continent — 6. Food Chain Magnate — 7. Gaia Projekt — 8. Spirit Island — 9. This War of Mine — 10. Twilight Imperium

    ——————————

    Filmkritiken in 100 Wörtern: 100szenen.de

  • ANZEIGE
    ANZEIGE