Spielereise Bizau 2008

Bitte bewerte: Die Insel der Katzen
Online spielen? Schau hier: KLICK
  • Wir sind gerade von unserer 19. Spielereise nach Bizau (Vorarlberg) zurückgekommen. Wenn man die zwei Anfangs-Veranstaltungen (1988 und 1989) im Nachbarort Bezau dazu zählt, war es sogar schon das 21. Spielertreffen.


    Es waren wie immer zwei tolle Wochen, voll von interessanten Spielen, ausgezeichnetem Essen und sehr angenehmer Atmosphäre unter ca. 40 Gleichgesinnten.


    Bei eventuellem Interesse an einer Teilnahme im nächsten Jahr (7.-20.3.2009, auch nur 1 Woche ist möglich) sollte man sich frühzeitig anmelden, denn erfahrungsgemäß dürften ca. zwei Drittel der Teilnehmer am Ende der Veranstaltung schon sofort wieder für das nächste Jahr gebucht haben.
    Hier findet man nähere Informationen: http://www.ludovin.de/1.html


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE
  • Hallo Warbear,


    dann bist Du ja bestimmt richtig müde ;)


    Was stand denn so auf dem Plan... bzw. womit hast Du Dir denn so die Nächte um die Ohren geschlagen?


    Wie viele Mitspieler waren dieses Jahr dabei?


    Gruß
    Sankt Peter

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    dann bist Du ja bestimmt richtig müde ;)


    Was stand denn so auf dem Plan... bzw. womit hast Du Dir denn so die Nächte um die Ohren geschlagen?


    Wie viele Mitspieler waren dieses Jahr dabei?


    Es waren in beiden Wochen jeweils knapp über 40 Spieler dabei (interessanterweise immer noch 5 der ursprünglichen 10 "Gründungs-Spieler" vor 21 Jahren).


    Ich selbst habe gespielt:
    - 11x ASL Starter Kits - in erster Linie, um Hamdrel (meine bessere Hälfte) mit den Regeln der SK 2+3 vertraut zu machen.
    - 8x Age of Steam - fast alle der etwas rareren Boards, zu denen ich bisher noch nie gekommen war, kamen auf den Tisch. Und fast alle waren recht überzeugend.
    - 2x Brass - hat mir sehr gut gefallen
    - 2x Agricola - auch das fand ich recht gut
    - 1x Wizards (Avalon Hill) - unsere jährliche Partie, immer in derselben Runde
    - 1x Napoleonic Wars (GMT) - die Allianz war siegreich
    - 1x Age of Empires III (Tropical Games) - gut wie immer
    - 1x Steam over Holland (Vendetta Games) - ist total durchgefallen. Das schlechteste 18xx, das ich kenne (und ich kenne viele)


    Ich bin zwar schon etwas müde, aber leider ist keine Zeit zum Ausruhen.
    Die Planung für die nahe Zukunft:
    - Mo: Fast Action Battles #1 (GMT) - erste Partie, allerdings muß ich erst noch die Regeln lesen
    - Di: Hannibal (Avalon Hill)
    - Mi: Fast Action Battles #1 (GMT)
    - Fr: wahrscheinlich Brass oder Agricola (oder beides)
    - ab Ostermontag: 1 Woche Oberhof, diesmal aber ohne Hamdrel


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Na da kann man Dir ja nur "gut Spiel" wünschen...


    Was für ein Hammer-Programm!


    Welches?
    Die letzten zwei Wochen, oder die kommenden zwei Wochen?


    Immerhin war ich vor Bizau zwei Wochen lang krank. Da konnte ich leider nicht viel spielen. Ich habe also noch was aufzuholen ... ;)


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Natürlich beides ;)


    Übrigens, daß Dir Brass Spaß macht konnte ich mir ja irgendwie denken (Wirtschaftsspiel mit etwas Eisenbahn) - aber das Dir Agricola Spaß macht war für mich etwas überraschend... Ist es Dir nicht zu familienspielmäßig?


    AoE III finde ich auch Klasse.


    NapoleonicWars steht immer noch auf meiner "möchte-ich-mal-spielen"-Liste (genauso wie Here I Stand).


    Hast Du mal dieses Wabash Cannonball ausprobiert (wurde in der letzten spielbox besprochen)?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich


  • Ich spiele gerne anspruchsvolle "familienspielmäßige" Spiele, z.B. Puerto Rico, Caylus, Cuba, Hamburgum, AoE III, Imperial, El Grande (nur mit Erweiterungen), Goa, Euphrat & Tigris, Löwenherz, uvm. Warum also nicht auch Agricola?
    Ich muß aber zugeben, daß ich mich nur selten unter dieses "Niveau" begebe. Einfachere Spiele interessieren mich nur selten, bzw. nicht lange.


    Da ich John Bohrer schon recht lange persönlich kenne, besitze ich fast alle Winsome Games, so auch Wabash Cannonball. Ich habe es noch nicht gespielt, aber es interessiert mich, und ich werde es bestimmt mal auf den Tisch bringen. Übrigens ist das nächste Railroad-Game von Harry Wu (Preussische Ostbahn) schon in Vorbereitung ...


    Die Neuauflage von Napoleonic Wars (die zumindest mehr als 20 neue Karten enthalten wird) ist von GMT für Juni geplant. Da bin ich schon sehr darauf gespannt.
    Im Sommer wird es bei GMT wohl mehrere neue CDGs geben: Napoleonic Wars II, Kutuzov, Successors III, Clash of Monarchs, Pursuit of Glory, The Halls of Montezuma, und evtl. auch noch Unhappy King Charles.
    Ufffff! ... :alter:


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Also dieses Wabash hört sich wirklich (auch wegen der Spielzeit) interessant an... Kennst Du da eine Bezugsquelle. Der Link in der spielbox funktioniert nicht - alternativ wurde eine email-Adresse angegeben... Auf bgg gibt es auch keinen Kontakt. Bestellt man es direkt bei Winsome oder gibt es einen deutschen Distributor?


    Wenn Du es mal gespielt hast würde mich dazu auch Deine Meinung interessieren...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Also dieses Wabash hört sich wirklich (auch wegen der Spielzeit) interessant an... Kennst Du da eine Bezugsquelle. Der Link in der spielbox funktioniert nicht - alternativ wurde eine email-Adresse angegeben... Auf bgg gibt es auch keinen Kontakt. Bestellt man es direkt bei Winsome oder gibt es einen deutschen Distributor?


    Eisenbahnspiele von Winsome Games werden üblicherweise nur für Essen und nur in limitierter Auflage (80 Stück) produziert. 2007 gab's einen Dreier-Pack mit Wabash Cannonball, Trainsport, und der Age of Steam Expansion #5 (Southern US + Pittsburgh). Wenn's kein anderer Verlag produzieren will, sehe ich leider nur eBay als - unwahrscheinliche - Möglichkeit ...


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Warbear


    Eisenbahnspiele von Winsome Games werden üblicherweise nur für Essen und nur in limitierter Auflage (80 Stück) produziert. 2007 gab's einen Dreier-Pack mit Wabash Cannonball, Trainsport, und der Age of Steam Expansion #5 (Southern US + Pittsburgh). Wenn's kein anderer Verlag produzieren will, sehe ich leider nur eBay als - unwahrscheinliche - Möglichkeit ...


    .


    Vielleicht hast Du ja doch noch Glück.


    Lies Dir mal diesen BGG-Thread durch, möglicherweise hilft er weiter:
    http://www.boardgamegeek.com/thread/300330


    und evtl. auch noch diesen hier:
    http://www.boardgamegeek.com/thread/298582


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

    Einmal editiert, zuletzt von Warbear ()

  • Koche gerade Essen...lese es demnach später!


    In der Spielbox stand, daß über eine deutsche Ausgabe verhandelt wird - vielleicht wird die dann aufgewertet (Material)?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE