Rajas of the Ganges – Wann endet die Partie?

  • Hallo zusammen!


    Wann endet die Partie denn genau? Ein Spieler schafft als erstes die Überschneidung, kommt dann tatsächlich jeder noch einmal dran (außer dem der das Ende eingeläutet hat), oder wird die Runde regulär zu Ende gespielt und dann hat jeder tatsächlich nur noch eine Aktion?

  • ANZEIGE
  • yzemaze

    Hat den Titel des Themas von „Rajas of the Ganges“ zu „Rajas of the Ganges – Wann endet die Partie?“ geändert.
  • Wenn ein Spieler in seiner Aktion die Überschneidung schafft, dann ist jeder Mitspieler (= andere Spieler) noch genau ein einziges Mal am Zug, egal wie viele Männchen er noch übrig hat. (Ohne Männchen allerdings keine Aktion mehr). Danach wird der Sieger ermittelt. Zumindest so steht es in der Regel der Erstauflage und so schon mehrmals nachgeschlagen, weil die Frage taucht immer mal wieder auf und dieses "nur nur eine einzige Aktion pro Mitspieler" sorgte schon mehrmals für Überraschung. Oder hat sich mit dem Nachdruck da etwas geändert?

  • Ich widerspreche mal den Auslegungen weiter oben. Die Anleitung ist da recht eindeutig:

    Also weder deine Varianten A) noch B).

  • Da es ja nur wenig verdeckte Informationen gibt (nur aufgedeckte Gebäudeplättchen und zukünftige Würfelwürfe), sollte Spieler A in den meisten Fällen ausrechnen können, ob ein nachfolgender Spieler beenden kann und entsprechend keine "Aufbauzüge" mehr machen

  • ANZEIGE
    ANZEIGE