Dungeon Degenerates (Reprint)

  • Am 29. Juni starter der Reprint von Dungeon Degenerates auf Kickstarter


    Quelle: https://www.facebook.com/dungeondegenerates/


    Dungeon Denegerates ist ein kooperatives Abenteuerspiel mit schrillem Artwork. Ich habs vor wenigen Wochen erst selbst teuer, dank Versand und Zoll, importiert, und bin etwas salty, dass ich nicht auf dem Schirm hatte, dass so schnell ein neuer Kickstarter startet (okay, zum damaligen Zeitpunkt war das auch nicht bekannt). Zum Spielen bin ich bislang auch noch nicht gekommen, hoffe aber trotzdem schon mal, dass es auch ordentlich neuen Content geben wird.

  • ANZEIGE
  • Laut Facebook auch EU Friendly diesmal.


    Bin darauf glaub ich über Dich im Gekauft, Verkauft, etc. Thread darauf aufmerksam geworden und hatte schon vorher über deren Seite gelesen, dass es einen Reprint geben wird. Bin tatsächlich in Versuchung...

    Aber nur wenn es auch die abgefahrenen Patches und Sticker als Optionskauf gibt.

    Cardboard Games Master Race

    Einmal editiert, zuletzt von Exhibitchee ()

  • Ach du liebes bisschen. Noch so ein "Achtung, Augenkrebs!" Spiel. Welche Pillen muss man schlucken, um solche Grafiken zu entwerfen?


    (Aber bei "Guides to the Wurstreich" musste ich immerhin mal kurz lachen.)

  • + Extrem tolle Farbpalette.


    - Extrem unwohlseinerweckendes,


    + aber auch überaus einfallsreiches und einzigartiges restliches Artwork.


    + Sehr lustig.


    - Große Gefahr, nach dem Eintauchen ins Spiel nie wieder Rindswurst essen oder genießen zu können.


    + Es wurde mir hier ausdrücklich empfohlen.


    - Zu viele Spiele noch ungespielt oder nicht-fertig-gespielt vorhanden ....



    [Blockierte Grafik: https://i.imgur.com/u5swghQ.gif]

    Vorsitzende, Gründungs- und Hauptmitglied des Vereins "Für die gesellschaftliche Ächtung des Postens von Spielebildern, ohne deren Titel zu nennen" FügÄPSoT e. V.

  • Die letzten beiden Punkte sind doch gar nicht valide ;)


    Goblinko haben meines Wissens im Übrigen noch keinen Vertriebspartner für Europa (außerhalb von KS). Ich weiß, sie wollen das eigentlich ändern, aber ob und wann sich das tut, ist nicht abzuschätzen. Wenn man also mit dem Spiel nur ein wenig liebäugelt, sollte man vermutlich besser hier zugreifen, es sei denn mal will - wie ich - teuer importieren.

  • Es sieht einfach furchtbar aus. Aber vielleicht gewöhnt man sich dran...

    Die positiven Kritiken nach dem ersten KS bewegen mich nun wohl doch einzusteigen.


    Verstehe ich das richtig: die Bücher haben keine Spielinhalte, sondern sind rein auf Story ausgerichtet?

    Die Miniaturen braucht man ja auch nicht.

    Am Ende ist es doch nur das Basisspiel und die 2 Erweiterungen, die Spielmaterial enthalten?


    Ist alles aus dem ersten KS dabei? Oder gab es da etwas exklusives?


    Und was ist mit der Erweiterung aus dem Tarot-Kickstarter?

    Ist die hier auch irgendwo dabei?


    Bisher ist das für mich alles noch etwas unübersichtlich.

  • Also, ich finde das Artwork fantastisch :P


    Zu deinen Punkten:


    1. Es gab im ersten Kickstarter zwei exklusive Charaktere, die sind hier nicht dabei, so wie ich das sehe. Neu hingegen ist dafür die Freaks & Psychos Expansion, die gab es zum Zeitpunkt des ersten Kickstarters noch nicht.


    2. Zwei der Bücher enthalten auch zusätzliche Missionen, und damit spielrelevantes Material (unter Addons kannst du entnehmen welche)


    3. Die Erweiterung aus dem Tarot Kickstarter soll wohl später als seperater Kickstarter erscheinen. Hier geht es zunächst nur um den Reprint.

  • ANZEIGE
  • Ist alles aus dem ersten KS dabei? Oder gab es da etwas exklusives?

    Im ersten KS gab es zusätzlich noch eine "Hand of Doom" Skulptur als Exclusive, die man statt des beiliegenden Papptokens benutzen kann.


    Über Artwork und Farbschema lässt sich gewiss streiten, da scheint es auch kaum moderate Meinungen dazu zu geben. Ich persönlich finds geil und auch sehr passend zu Thema und Welt, in der sich das alles abspielt. Die Spielmechanismen hingegen sind auch objektiv betrachtet sehr solide und - obwohl das Spiel mit haufenweise Pappmarkern sowie Karten daherkommt und entsprechend Platz auf dem Tisch erfordert - grösstenteils schnörkellos, unkompliziert und schnell abgehandelt. Die Kampagne und die Begegnungen, die man im Spiel erlebt, stellen einen regelmässig vor storybedingte Entscheidungen und erlauben es so, dass man seinen Charakter auch ausleben kann. Insgesamt eine sehr runde, thematisch dichte Sache.


    Ich habe sonst kürzlich auch auf unserem Blog etwas darüber geschrieben, falls jemand noch am werweissen ist: Dungeon Degenerates - Die treiben's ganz schön bunt!

  • Schöner Artikel! Hatte den gestern (?) schon gelesen, als ich das Review bei BGG gesehen habe.


    Ich schieb aktuell meine erste richtige Runde DD noch vor mit her- das erste Mal kam ich gerade so zum Aufbauen, Material sichten und Regeln anlernen, bevor ich babybedingt wieder einpacken konnte.

    Ein wenig enttäuscht bin ich ja bei diesem Kickstarter, dass es kaum neuen Content gibt, und schon gar keinen spielerelevanten Inhalt. Daher werde ich den Kickstarter wohl auslassen, obwohl ich kurz darüber nachgedacht habe, über diesen Weg die Dictionaries zu holen.


    Sean Äaberg hat aber verlauten lassen, dass sie weitere KS Kampagnen planen, vier weitere im Verlauf eines Jahres, um genau zu sein. Dann soll es auch neue inhaltliche Erweiterungen geben.


    We hit 666 backers & so here we are talking about the next DUNGEON DEGENERATES Kickstarter, or rather, the next four Kickstarters. Here's the idea - we will do four Kickstarters, each covering a new DUNGEON DEGENERATES Expansion Box! The first of the four is the CITY SQUALOR Expansion. Here is Eric's breakdown of the expansion box.

    This set explores the settlements of the Borderlands; from the sprawling metropolis of Brüttelburg to the lesser towns, tent-compounds & stilt-hut villages scattered across the remote wilderness. Adding 4 new playable characters from the seedy streets & a hefty new deck of Settlement Encounters to make every trip to town unique & engaging, this set also includes the all-new Plague mechanic pitting your party of degenerate desperadoes against two brand new missions; the Deadly Smell of Disease & the River of Filth. City Squalor will also include new monsters, new loot, new counters, new Doom cards, new skills, new Danger cards & other new things which I can't let out of the bag.

    Everything will have new art by me! The MSRP is $40 per box & we will offer our usual Kickstarter discounts. The City Squalor KS will be followed by more expansion Kickstarters, each building up an Expansion Box which will be released around three months from each other, giving DUNGEON DEGENERATES an entire year of new releases coming rapidly one after another! So that's what's next!

  • Ja, ich hatte mir auch etwas mehr bei diesem KS erhofft. Und dass sie die einzelnen Character Packs zu einem attraktiveren Preis gebündelt anbieten. So muss man sich trotz allen Verständnisses (Eigenverlag/-vertrieb, etc.) halt schon fragen, ob man sich zum selben Preis nicht lieber gleich ein neues Spiel kaufen möchte...


    Auf die Erweiterungen bin ich aber trotzdem mal gespannt.

  • Heute ist der Kickstarter für die erste "boxed" Erweiterung online gegangen:



    Die Freischaltung zusätzlicher kostenpflichtiger Inhalte über die Streatch Goals ist natürlich völlig Banane, ich habe mir trotzdem meinen Early Bird für die Erweiterung gesichert.

    Einmal editiert, zuletzt von jaws ()

  • ANZEIGE