Terraforming Mars - Varianten

  • [Mod] Auf Wunsch des Autors ausgelagert aus 25.06.-01.07.2018 -- danke für die Anregung dazu. (MP)



    Auf Wunsch meinerseits wurde am Nachbartisch ebenfalls eine Variante (gefunden auf BGG) bei #TerrafomingMars probiert. Verändert wird das draften wie folgt: Statt jeweils eine aus 4/3/2 Karten zu behalten, werden nun beim Generationswechsel aus 4 Karten gleich 2 behalten und je 1 an den linken und rechten Nachbarn weitergegeben. Folgendes Feedback konnte ich den Jungs entlocken:

    Spart Zeit trotz draften da man nur 1x agiert.

    Eventuell erhaltene Kombos werden nicht mehr auseinander gerissen.

    Man kann besser "auf den Mann spielen".

    Normales draften gefällt besser, da man mehr Karten sieht die im Umlauf sind.


    Wer sich von euch ebenfalls dazu aufraffen kann dies mal zu testen, nur zu, und teilt eure Erfahrungen damit mit uns!

    Vielleicht ist das ja sogar der Kompromiss zwischen den Befürwortern und Ablehnern bzgl. draften...:saint:

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

    3 Mal editiert, zuletzt von MetalPirate ()

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    also wenn diese Art des Draftens bei Terraforming Mars genutzt wird, dann führt das ja den Wechsel der Draftrichtung, die dafür da ist, dass nicht immer ein Spieler dem folgenden Spieler Karten zu einer bestimmten "Engine" wegschnappen und sich selbst einverleiben kann, ad absurdum. Die Karten weiterzugeben, kann man sich dann ja quasi auch sparen, da der Empfänger ja in der Regel sowieso nur zu seinem Konzept unpassende Karten bekommt. Wenn ich vier per Zufall ziehe, dann habe ich also eine Chance auf 4 gute Karten, mit dieser Art des Draftens habe ich eine Chance auf 2 gute und 2 unpassende Karten. Also nö, dann lieber ohne Drafting oder aber mit dem Drafting, wie es vorgeschlagen ist.
    Disclaimer: Das ist ein Feedback ohne, es ausprobiert zu haben und außerdem habe ich es überspitzt formuliert. Aber die Vorstellung, die sich durch die Beschreibung in meinem Kopf formt führt dazu, dass ich das eigentlich auch gar nicht erst ausprobieren möchte.


    Viele Grüße,

    Andreas.

  • Da ich selber die Frage nach Feedback im Wochenthread initiiert habe ...


    [Mod] ... und den Wunsch nach Auslagerung geäußert habe, hat der Mod entsprechend gehandelt. Danke für die Initiative, so wünschen wir uns das! Rest dieses Beitrages gelöscht; war Kopie der ersten Antwort. Frohes Weiterdiskutieren! (MP)

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

    Einmal editiert, zuletzt von MetalPirate () aus folgendem Grund: Saubere Auslagerung vorgenommen.

  • Mal nichts zum Thema Draften, sondern zum Thema Spielerzahlanpassung.

    Bekanntlich geben die normalen Regeln ja nichts in dieser Hinsicht vor. Das Thema finde ich aber trotzdem interessant,

    Braucht TfM das? Wahrscheinlich nicht. Was ich aber erwähnenswert finde ist, dass mir aufgefallen ist, dass manche meiner Freunde immer wieder die gleiche Strategie auf den gleichen Karten versuchen. Damit meine ich jetzt die Stadt- und Wald-Felder.

    Ich mag den Mechanismus, mit dem man im Solo-Spiel 2 Städte und 2 Wälder platziert. Ich könnte mir vorstellen, dass es auch funktionieren kann, wenn man in einem 2er Spiel auch den selben Mechanismus benutzt, damit auf der Oberfläche "schon was los" ist. Im 3er Spiel vielleicht nur 1 Stadt und 1 Wald.

    Oder man macht sich noch tiefere Gedanken, ob da eine andere Verteilung der Anzahlen sinnvoller wäre.

    Warum finde ich das interessant? Weil schon liegende Plättchen Wertigkeiten von Regionen auf der Oberfläche verändern können. Ein Wald, wem auch immer der gehört ist ein Kondensaktionskeim für andere Städte.

    Wenn ich mich nicht sehr täusche, dann kommt mit der nächsten Erweiterung teilweise so etwas mit ins Spiel. Da liegt dann schon mal ein Ozean aus, oder eine Stadt ist schon zu platzieren.

    Vielspieler im Körper eines Gelegenheitsspielers

  • Spielerzahlanpassung. Braucht TfM das? Wahrscheinlich nicht.

    Sehe ich genauso, funktioniert mit 2-4 Spielern jeweils gut - zu fünft dauert es zu lange.

    Die Wertigkeit von Regionen wird auf dem "Elysium"-Plan zugunsten der unteren 4 Reihen über die Auszeichnung des Wüstensiedlers verändert. Nicht uninteressant, vielleicht kommt da zukünftig noch was. Oder probier einfach was aus und berichte dann...


    Soweit ich das bisher gesehen habe - also ohne Gewähr - werden mit der kommenden Erweiterung "Prelude" keine Gebietsplättchen gelegt, sondern "nur" Anpassungen bzgl. Einkommen und/oder zu Beginn verfügbare Ressourcen vorgenommen.


    Interessanter als Prelude wird dann mMn die übernächste Erweiterung "Colonies" werden, erste Bilder dazu: ICv2: 'Terraforming Mars: Colonies' | Image 5

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

  • Was haltet ihr eigentlich von variablen Meilensteinen und Finanzierungen für Siegpunkte?


    Mich wurmt dass seit Hellas und Elysium die ganze Zeit warum es das nicht als Upgrade Pack gibt.


    Sicherlich gibt es einige Kombinationen die auf Manchen Karten super zusammen passen und eine Corperation oder eine Strategie bevorzugen (da müsste man das mal durchrechnen und schauen was sich ähnelt) aber diese Dinger sind für mich 1/4 der Spielart.


    Vllt schmeiß ich mal Photoshop die Tage an und mach was draus.


    Grüße

    Tom

  • Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

    Einmal editiert, zuletzt von Torlok ()

  • ANZEIGE
  • odda wodda :-)

    jetzt hats gewuppt. Jetzt nur noch ein wenig an der Skalierung schauen, dass es passt -)

    Besucht uns auf unserer Seite unter "www.mister-x.de" oder liked uns bei facebook um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

  • odda wodda :-)

    jetzt hats gewuppt. Jetzt nur noch ein wenig an der Skalierung schauen, dass es passt -)

    Also ich werde die Original Bilder einscannen und das mal in schreiben die Woche plus Blanke Flächen. Größe ist ca 27mmx45mm pro Plättchen. Und ich bastel gerade an einer Matrix mit den Effekten um Power-Combos auszuschließen (Z.B Gärtner Meilenstein und Grünflächen Auszeichnung)

  • Ich spiele gerade mit den Gedanken mir eine eigen kleine Erweiterung zu generieren.

    Ich nenne sie mal "Globale Ereignisse". Ab Generation 2 wird dann jeweils am Anfang eine Karte aufgedeckt.

    Die Karten erzählen dann, was in dieser Runde Sache ist. Ich sammle hier mal ein paar Ideen, die mir gerade durch den Kopf gehen:

    - Meteroiten-Regen: Alle Spieler verlieren eine Pflanze.

    - Starke Sonnenwinde: Senke den Sauerstoff um einen Schritt. Alle Spieler bekommen eine Energie Einheit.

    - Wirthschaftliche Depression: Alle Spieler ziehen 2 M€ von der Produktion in dieser Generation ab.

    - Mormonen-Besiedlung: Es wird eine neutrale Stadt platziert. (Siehe Solo-Setup)

    - Börsen-Hype: Der Spieler mit der geringsten TW erhält 3 M€.

    - Unbekannter-Virus: Der Spieler mit den meisten Tieren verliert eins. (Gleichstand ebenso)

    - Hot-Spot-Mutation: Der aktuelle Startspieler platziert einen neutralen Wald auf einer freien Vulkanregion. Sauerstoff wird um 1 erhöht.

    - Terrane Staatsanleien: Jeder Spieler kann einmalig für 3 M€ ein TW kaufen.

    - Extreme Gezeiten: Der Ozean-Bonus verringert sich um 1 M€.

    - Industrie-Unfall: Der Spieler mit der meisten Wärme verliert eine. (Gleichstand ebenso)

    - Großer Sandsturm: Wer eine Grünfläche platziert muss zusätzlich 1 M€ zahlen.

    - Subplanetarisches Wasservorkommen: Platzieren einen Ozean auf ein freies blaues Feld (am meisten Links, notfalls das untere)

    - Tourismus-Boom: Jeder Spieler bekommt pro Stadt 1 M€.

    - Mafia-Übergriff: Der Spieler mit dem Meisten Geld verliert 2 M€.

    - Projekt-Messe: Der Verkauf von Projektkarten über das Standard-Projekt gibt 1 M€ mehr pro Karte.

    - Tektonische Verschiebung: Der Startspieler kann, wenn möglich ein Ozeanplättchen seiner Wahl um ein Feld nach Rechts verlegen. Ozeaneinschränkung gilt hier nicht.

    - Bauförderung: Jeder Spieler erhält eine Einheit Stahl.

    - Mikroben-Mutation: Der Spieler mit den meisten Mikroben verliert eine Einheit nach Wahl, bekommt aber eine Pflanze.

    - Disruptive Innovation: Alle Spieler addieren die Produktionswerte ihrer 6 Ressourcen und dürfen sie neu aufteilen.

    - Technologisches Bündnis: Jeder zieht eine Preludekarte (wenn nicht vorhanden, dann eine Projektkarte) und gibt sie einem anderen Spieler.



    Habt ihr vielleicht noch Ideen?

    EDIT: Vorschläge mit aufgenommen....

    Vielspieler im Körper eines Gelegenheitsspielers

    2 Mal editiert, zuletzt von hhamburger ()

  • Ja, Events gehen irgendwie immer...:)

    Generell würde ich eher positive Effekte oder eine "für alle"-Komponente (z.B. Sandsturm) befürworten. Deine Begrifflichkeiten mit "Terrane" würde ich in "Marsiane" o.ä. ändern, ggf. auch einfach weglassen. Kommt thematisch besser rüber und eine Bauförderung ist und bleibt eine Bauförderung - egal woher sie kommt ;).

    Spontane Ideen von mir:

    Disruptive Innovation: Alle Spieler addieren die Produktionswerte ihrer 6 Ressourcen und dürfen sie neu aufteilen.

    Technologisches Bündnis: Jeder zieht eine Preludekarte (wenn nicht vorhanden, dann eine Projektkarte) und gibt sie einem anderen Spieler.

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

  • Events, auf die man nicht geeignet reagieren kann, erhöhen eigentlich nur den Zufallsfaktor. Ich weiß nicht, ob die Vorteile (mehr Thema) die Nachteile (erhöhter Zufall, mehr Aufwand) aufwiegen.

  • Events, auf die man nicht geeignet reagieren kann, erhöhen eigentlich nur den Zufallsfaktor. Ich weiß nicht, ob die Vorteile (mehr Thema) die Nachteile (erhöhter Zufall, mehr Aufwand) aufwiegen.

    Wohl gesprochen. Ich befinde mich (leider) gerade in einer Phase, da kriege ich den TfM-Hals nicht voll.

    Meine kleine Vorschlags-Liste ist ja auch weder erprobt, noch gebalanced. Ich werde mir aber so einen Kartenhaufen basteln und berichten.

    Meine Ideen sollten aber für sich sprechen, dass ich versuche mal alle zu "bestäuben", mal den vermeintlichen Lead bashen möchte.

    Natürlich können solche Events auch mal einen ans Bein Pinkeln, der es nicht verdient hat oder auch dem Leader den Arsch pudern.

    Im Kern ist aber mehr Thema das Thema, welches ich thematisieren wollte.

    Vielspieler im Körper eines Gelegenheitsspielers

  • ANZEIGE
  • Eine simple, aber ggf. sinnige Alternative um Venus Next attraktiver zu machen, ist es, den Venusterraformingwert zum 4. Parameter der erfüllt werden muss zu definieren. Das Spiel dauert bestimmt etwas länger, aber die Venuskarten bekommen damit mehr "Gewicht".

    Einfach mal probieren, alles nur Vorschläge...

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

  • Eine Variante im weiteren Sinne ist eine neue "Helper-APP" zur elektronischen Ressourcenverwaltung. Wem die Boards und/oder Ressourcenklötzchen und deren Handling auf den Keks gehen - bitte sehr: ‎Terraforming Assistant on the App Store

    Kostenlos und anscheinend wohl bisher nur für IOS, ich bleibe beim haptischen Erlebnis.

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

  • Eine Variante im weiteren Sinne ist eine neue "Helper-APP" zur elektronischen Ressourcenverwaltung. Wem die Boards und/oder Ressourcenklötzchen und deren Handling auf den Keks gehen - bitte sehr: ‎Terraforming Assistant on the App Store

    Kostenlos und anscheinend wohl bisher nur für IOS, ich bleibe beim haptischen Erlebnis.

    Mist die habe ich heute auch gesehen. Ich habe nur den Thread nicht gefunden. Die App funktioniert wunderbar und ist schick!

  • Ein weiteres elektronisches Gimmick ist der Milestone/Award Randomizer in Form eines einarmigen Banditen unter MA Generator

    Eine Erläuterung dazu bei BGG - Quantifying Milestone and Awards Synergy (for randomization purposes) | Terraforming Mars | BoardGameGeek

    Wenn man mal alle ausgedruckt hat, kann man ein neues Setting leicht kreieren. Auf Synergien oder Ausschlußkriterien wird wohl Rücksicht genommen.

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

  • ANZEIGE