• Die Spieletage in Oberhof sind vorüber und das Pfefferkuchel gewählt.
    Hier das Ergebnis der ersten zehn:


    http://www.poeppelkiste.de/artikel/2008/oberhof/oberhof.htm


    Überraschungen über Überraschungen. Wobei zu bedenken ist, dass dieses Mal wohl sehr viele Familien dabei waren und deshalb manche Essen Neuheit keine Chance hatte. Umso überraschender dass Agricola und Tribun doch mit vorne dabei sind.
    Auch dass Schmidts neue Easy Play Reihe gleich dreifach in den Top Ten vertreten ist deutet manches an.
    Und dass Stone Age so deutlich gewinnt hätte ich jetzt auch nicht erwartet.
    Tja, das wird wohl nicht die letzte Überraschung bei Spielepreisen bleiben... ;)

  • ANZEIGE
  • mich wundert eher, dass bei solchen Bildern (wie in der Bildergalerie)viele immer bierernst auf die Spiele oder in die Kamera schauen....aber vielleicht guck` ich ja auch so beim Spielen .... *grübel


    ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Braz ()

  • Hiho,


    Naja, ich kenne bisher erst Drachen Wurf von dieser Easy Play reihe. Bevor ich das spiele, geh ich lieber Fenster putzen, Zimmer aufräumen oder mach was ganz anderes. "Schlecht" wäre ja fast noch ein Lob!


    Atti

  • Zitat

    Original von Attila
    Hiho,


    Naja, ich kenne bisher erst Drachen Wurf von dieser Easy Play reihe. Bevor ich das spiele, geh ich lieber Fenster putzen, Zimmer aufräumen oder mach was ganz anderes. "Schlecht" wäre ja fast noch ein Lob!


    Atti


    Naja, wir sind wohl auch nicht die Zielgruppe. Nachdem ich das Label "Easyplay" auch eher als Warnhinweis gesehen habe und mit dem Schlimmsten gerechnet habe, war ich bei Drachenwurf eigentlich sogar etwas positiv überrascht.

  • Und welche Ableitung ergibt sich jetzt aus den Platzierungen? Dass "Stone Age" gute Chancen auf den DSP hat?

  • Zitat

    Original von ode
    Und welche Ableitung ergibt sich jetzt aus den Platzierungen? Dass "Stone Age" gute Chancen auf den DSP hat?


    Ich habe in Oberhof bei einer Partie eine Weile zugeschaut.


    Mir ist es zu einfach (vielleicht eine Art kastriertes Säulen der Erde), aber ich halte es für ein gelungenes Familienspiel und durchaus für preisverdächtig.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Hört hört!!!


    Hast du schon beim SdJ-Toto bei der Spielbox deinen Tipp abgegeben?


    Ich hab immer vermutet, dass STONE AGE vom Schwierigkeitsgrad so richtung SdE tendiert. Du meinst, es ist noch ne Spur familientauglicher?


    Was? Wer hat da gerade hinter mir "Kalkül des Verlags!" gesagt?

  • Hab gerade eine Runde Stone Age gespielt und bin doch ein wenig enttäuscht. Dauerte zu lange, für was es ist. :tap2: Ist kein schlechtes Spiel, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ich es selbst vorschlagen würde ... Dann lieber eine knackige Runde Im Jahr des Drachen.

  • ANZEIGE
    ANZEIGE