SPIEL 2018: Welche Neuheiten fernab des Gewöhnlichen habt Ihr auf Eurer Liste?

  • Interessiert sich noch jemand für den x-ten kooperativen Dungeoncrawler mit Miniaturen, das x-te Rohstoff-Ressourcen-Siegpunkte-Getausche, das x-te Spiel mit dem erneuten Mix aus den beliebtesten Eurogame-Mechanismen? Wo sind die wirklichen Neuheiten, denen Ihr entgegenfiebert? Was macht Eure am höchsten ersehnte Neuheit besonders? Was bietet die Messe in Essen an Spielen fernab des Gewöhnlichen für Euch?


    Bin auf Eure Tipps gespannt.


    Mit der Macht der Masse kann so eine Liste der aussergewöhnlichen Spiele entstehen und zugleich potentielle Treffpunkte für Probepartien vor Ort sein.

  • ANZEIGE
  • Das Gewöhnliche sind ja dieses Jahr Titel wie Teotihuacan: City of Gods, Gùgōng, Coimbra , Reykholt, Newton, Forum Trajanum oder Carpe Diem, die ja in jeder Vorschau auftauchen. Titel von gewöhnlichen Autoren in gewöhnlichen Verlagen also.


    Abseits des Gewohnlichen interessieren mich folgende Spiele:


    pic4155131.jpg

    Symphony No.9

    Die Spiele von Moaideas Game Design sind nach den Erfolgen von Guns & Steel und vor allem Mini Rails zwar keine Geheimtips mehr aber auch noch nichts Gewöhnliches. Dieses Jahr gibt es ein interessantes Mehrheitenspiel. Man sponsort Musiker und Konzerte und hofft auf Erfolg.


    pic4074251.jpg

    18Lilliput

    Leonhard "Lonny" Orgler hat ja schon einige große 18xx Spiele herausgebracht (1824, 1844, 1848, 1880, 18CZ, Poseidon) und dazu mit Russian Railroads ein Worker Placement im Eisenbahnbereich angesiederlt. Nun folgt sein Ansatz aus 18xx ein Kartenspiel zu machen. Experten streiten noch ob es denn nun wirklich ein 18xx ist, aber unabhängig davon erwarte ich ein gutes Spiel.


    pic4102667.png

    Dice Fishing: Roll and Catch

    Ein Spiel mit Wahrscheinlichkeiten. Man steigert mit Würfeln auf eine Karte, die ein zu erwürfelndes Ziel enthält. Wer die wenigsten Würfel bietet versucht sich zuerst. Scheitern die Draufgänger, kommen die nächsten an die Reihe bis jemand mit seinen Würfeln das Ziel erfüllen kann. Ich erwarte mir eine nette kurzweilige Zockerei.


    pic4103010.png

    From Batavia

    Originelles Kartenspiel mit einfachen Regeln. Der Messepreis ist mir noch nicht bekannt.


    pic4130571.jpg

    Piepmatz

    Sehr schöne Spielkarten die zum Spielen geradezu einladen. Dahinter steckt ein Mehrheitenspiel mit einfachen Regeln.


    pic4291832.jpg

    Mini WWII

    Ein kurzes Wargame mit Technologie-Baum. Die Europa-Karte ist so abstrahiert dass man sie kaum noch als Karte erkennt. Ziel ist natürlich Gebietskontrolle.

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________
    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

    4 Mal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • ... ich soll Dir jetzt hier außergewöhnliche Perlen nennen, die Du MIR vor der Nase wegschnappst auf der Messe (wegen einer kleinen Auflage) ;):P?


    Dann geh ich mal ins Risiko (ich schau aber mehr auf Familienspiele):


    Angeregt durch Kinsa habe ich mir #Belratti vom Mogel-Verlag notiert, das dieses Jahr den Hippodice-Preis gewonnen hat - ein kooperatives Kartenspiel, das im Kunstmilieu spielt.


    #WelcomeTo soll ja auf deutsch kommen bei Blue Cocker Games - wurde hier in diversen Wochenthreads allerdings schon genannt.


    #Trollfjord von Zoch werde ich mir auf jeden Fall auf der Messe anschauen - die Komponenten sehen schon mal interessant aus ( die Beschreibung klingt nach einer Mischung aus Geschick, Glück und Taktik)

  • Kommt 18Lilliput zur Messe ?? Ich hatte irgendwie Ende 2018 als Releasedatum im Hinterkopf

    Es war Dezember angepeilt. Laut letztem Update müsste es allerdings aktuell in Produktion oder bereits fertig produziert sein. Somit sollte Essen eigentlich klappen.

    Allerdings lässt sich ein Kommentar von Lonny zu diesem Update auch so interpretieren, dass 18Lilliput nicht in Essen verfügbar sein wird:

    Will you be attending Spiel in Essen this year Lonny? And will you bring other 18XX games for purchase apart from 18CZ in that case?

    Yes, I will be at Essen. Hall 1, Booth 1-F13. And I will only bring 18CZ.

    => Bei Interesse fragt man ihn am besten selbst.

  • Ich habe so einige Spiele in Beobachtung, ohne allerdings allzuviel davon zu wissen. Interessant für mich klingen beispielsweise:


    City of Rome von Abacus


    pic4271650.jpg


    Lege-Spiel mit ausgelutschtem, von mir aber geschätzten Thema.



    Claim! von White-Goblin-Games


    pic3714302.jpg


    Stichspiel von Scott Almes.


    Nessos von Iello


    pic4231658.jpg


    Bluff-Kartenspiel mit Take-that-Elementen


    Coma-Ward von Everything Epic


    pic4258083.jpg


    Kooperatives Spiel, bei dem wir aus dem Koma aufwachen und rausfinden müssen, was passiert ist. Kommt wohl als Kickstarter.



    East Indiaman von David Wang Studios


    pic4273245.jpg


    Area-Control, Set-Collection, Worker-Placement, sieht irgendwie gut aus.



    Nemeton von Blam!


    pic4263472.jpg


    Druiden-Wettkampf, erinnert mich an die "Goldene Sichel", die Graphik sieht vielversprechend aus.



    Solenia von Pearl Games




    Vom Artwork her eines der schönsten Spiele dieses Jahrgangs. Die Spiel-Idee klingt nett, vom Spielablauf habe ich außer "Hand-Management" noch keine Ahnung...

    Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.
    Die Bibel: Johannes 3,16

    10 Mal editiert, zuletzt von Lazax () aus folgendem Grund: Bilder einbinden hat erst nicht richtig funktionert.

  • ANZEIGE
  • Herbert Kommt 18Lilliput zur Messe ?? Ich hatte irgendwie Ende 2018 als Releasedatum im Hinterkopf ... :denk:

    Na zumindest ist es auf der Preview-Liste mit dem Attribut "For Sale":


    https://www.boardgamegeek.com/geekpreview/6/spiel-18-preview?q=18lill

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________
    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

    Einmal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • Escape Tales: The Awakening

    Storybasierter Escape Room - Mehrfach spielbar, da unterschiedlicher Verlauf, je nach Entscheidung


    Demon Worker

    Worker-Placement in coolem Setting und mit unterschiedlichen Arbeiterfähigkeiten (Youtube: Zee Garcia)


    Kingdom Defenders

    Chthulhueskes Worker-Placement mit modularem Board


    Downforce

    Deutsche Übersetzung eines Renn-Auktions-Spiels mit Camel-Up-Elementen


    Shadows: Amsterdam

    Deduktives Echtzeit-Racingspiel


    Cryptid

    Deduktives Suchspiel mit Monsterthema (Youtube: Zee Garcia)


    Zura

    Holding On

    Soviet Kitchen

    Gorus Maximus

    Solenia

    Rolling Ranch

    Mesozooic

  • Lazax Meinst du Claim oder Claim 2? In Essen kommt sozusagen die Fortsetzung mit fünf neuen Fraktionen raus. Man kann das dann einzeln spielen oder auch mit Claim 1 kombinieren. Auf BGG sind jetzt die Regeln für die Fortsetzung veröffentlicht worden. Man kann die Kombination dann wohl auch mit mehr als zwei Spielern spielen.

  • Meinst du Claim oder Claim 2?

    Ich meinte erstmal das Grundspiel, das ich auch noch nicht kenne. Wenn das interessant ist, schaue ich mir auch die Fortsetzung an. Kennst du Claim denn schon?

    Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.
    Die Bibel: Johannes 3,16

    2 Mal editiert, zuletzt von Lazax ()

  • Die beiden stehen auch auf meiner Liste.

    Ersteres in der Hoffnung, dass ich damit in der Familie das unsägliche 6nimmt ersetzen kann.

    Bei letzterem kämpfe ich mich noch durch die schlecht strukturierten Regeln. Bin aber interessiert (nur ob es für eine Vorbestellung reicht, oder ich es vorher ausprobieren möchte, weiß ich noch nicht).

  • Donning the Purple

    pic3476501.jpg

    Drei Familien (Spieler) kämpfen um die Vorherrschaft im römischen Reich und müssen gleichzeitig das Zusammenfallen verhindern.

    Lief über Kickstarter.

    Das Spiel läuft über mehrere Runden mit unterschiedlichen Rollen, die die Spieler einnehmen. Die meisten Punkte macht man als Imperator. Die anderen versuchen natürlich, ihm das Leben schwer zu machen (aber nicht zu schwer, sonst müssten sie das selber nachher ausbaden) und selber auf dem Stuhl zu landen.

  • Ersteres in der Hoffnung, dass ich damit in der Familie das unsägliche 6nimmt ersetzen kann.

    Du wolltest gewiss schreiben "damit es eine Alternative zum grandiosen 6nimmt werden kann". ;)

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________
    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

  • Lazax Ich habe Claim und es bisher ca. ein halbes Dutzend mal gespielt. Hatte mein Interesse geweckt, weil es ein Stichspiel für 2 Personen ist. Davon gibt es ja nicht so viele. Ich mag es ganz gerne, werde mir wohl auch die Fortsetzung anschauen / zulegen.

  • ANZEIGE
  • Als erste beobachtbare Kandidaten habe ich bisher


    Expedition Zetta

    The Kings Dilemma

    Dicetopia

    Donning the Purple

    18 Lilliput

    Scorpius Freighter


    im Auge. Bei 18 Lilliput, Kings Dillemma und Donning the Purple ist leider nicht ganz klar, ob sie verfügbar sein werden. Weiteres Augenmerk liegt auf der Neuauflage von History of the World durch Z-Man Games, sowie die Erweiterung zu Kemet - Seth. Und selbstverständlich die Erweiterung zu TfM: Colonies!

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

  • [...] Donning the Purple ist leider nicht ganz klar, ob sie verfügbar sein werden.[...]

    Essen is just a couple of months away. We will have a booth there where you can get a demo of Donning the purple. The Essen preview list is live so if you want to give us a thumb on the list or mark us as a "must have" or "interesting" it would be cool.

    Hope to see you there smile.gif

    https://www.boardgamegeek.com/geekpreview/6/item/3010

  • 18Lilliput habe ich gekickstarted und Mini WWII ist auf meiner: in-Essen-angucken-Liste

  • ANZEIGE
  • Auch wenn das der Thread-Ersteller nicht hören mag, freue ich mich am meisten auf Gewöhnliches. Hier nenne ich mal #Tudor.

    Vielleicht nicht ganz so im Fokus #Architektendes Westfrankenreichs. Ist vom Schwerkraft-Verlag, den ich nicht mag, das Spiel klingt dennoch sehr interessant, für mich schon fast zu viel Interaktion.


    Noch weniger bekannt dürfte #RadetzkyMilano1848 vom Post Scriptum Verlag sein. Ist einen Blick wert.

    "Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!" (Kurt Marti)
    Top 14:
    1 Gaia Project — 2 Mombasa — 3 Nippon — 4 Auf den Spuren von MP — 5 Orleans — 6 Tzolkin — 7 Bora Bora

    8 Lorenzo — 9 Great Western Trail — 10 Trajan — 11 Concordia — 12 Blackout — 13 Newton — 14 Troyes

  • Was richtig neuartiges scheint ja Detective zu sein:

    Detective: A Modern Crime Board Game | Board Game | BoardGameGeek

    Sozusagen Watson & Holmes für Experten. Mit Internetrecherche und Legacy-Effekt. Da heiß es viel lesen, ermitteln, diskutieren und v. a. durchhalten in einer festen Gruppe. Sehr anspruchsvoll. Schaue ich mir mal an.

    "Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!" (Kurt Marti)
    Top 14:
    1 Gaia Project — 2 Mombasa — 3 Nippon — 4 Auf den Spuren von MP — 5 Orleans — 6 Tzolkin — 7 Bora Bora

    8 Lorenzo — 9 Great Western Trail — 10 Trajan — 11 Concordia — 12 Blackout — 13 Newton — 14 Troyes

    Einmal editiert, zuletzt von Baseliner ()

  • hier kommt es auch sehr gut weg:


    Ben2 (als beteiligter Redakteur schwärmt in seinem Podcast auch ganz schön).


    Su&SD bemängelt in ihrem Podcast hingegen ziemlich schlecht geschriebene Flavour-Texte.


    Allerdings würde ich das Spiel nicht mehr als unter dem Radar bezeichnen.

    Einmal editiert, zuletzt von F@ke ()

  • Ja, weil es mich wirklich umgehauen hatte. Die Schreibe ist im Deutschen besser - behaupte ich mal. Ich kann natürlich am Inhalt nichts ändern. Aber ich finde, dass sich manches nicht mehr so gestelzt anhört. Ich kann nichts spoilern offensichtlich, aber es haben schon einige die Deutsche Version gesehen, die auch das Original kannten und die waren sehr positiv überrascht.

    Mein Podcast: BenSpielt.de

    Mein Job: Spiele-Redakteur bei Frosted Games

  • Dann steuer ich auch mal was bei:


    Also 18CZ wird gekauft! Es gibt zwar immer noch wenig Reviews auf BGG um es als totale Kaufempfehlung auszusprechen (es gibt andere 18XX die wohl immernoch die Spitze bilden) aber es hat eine 2 und 3 Spieler Karte parat und soll solide sein.


    Mini Rouge unbedingt mal anspielen, wer Solo-Spiele mag! Ich warte auf den Kickstarter, obwohl die PnP-Version schon völlig reicht!


    Treasure Island ist mein Favorit für Deduktion- und Lügenspiele dieses Jahr!

    Da will dir ein Pirat was von nem Pferd erzählen und meint dabei eigentlich seinen Schatz. Dabei stimmt von dem was er da faselt aber nur die hälfte und du und drei weitere Abenteurer wollen sich diesen Schatz natürlich nicht entgehen lassen.

    Das coole daran. Zusammen würden die Mitspieler den Schatz leichter finden, da jeder immer einen Teil Wahrheit vom Piraten mit auf dem Weg bekommt, aber am Ende will ja jeder den Schatz für sich behalten. Folglich muss man lügen, bluffen oder vllt auch mal einen Austausch wagen. Und das zweite coole. Man misst direkt wie bei einem Tabletop die Entfernung auf dem Brett um zu gucken wo denn der Schatz genau liegt.


    NEOM .: Städtebau ala Between Two Cities aber Mechanisch an 7Wonders gehalten. Ich bin gespannt ob das ein guter Underdog auf der Messe ist oder ob die Idee total nach hinten los geht für meinen Geschmack.


    Brutus: The Board Game ist ein Spiel im Small City Universum (Bau und Einfluss Spiele die im Gegensatz zu Brutus familienfreundlich aussehen). Man Plündert und Zerstört in Small City selber um der mächtigste VIP darin zu werden. Mal sehen was es zu sehen gibt aber vom Thema her war ich schon etwas an Sin City erinnert.


    Weitere Spiele die Interessant sein könnten:

    1906 San Francisco, VektoRace, Prehistory, SHAEF


    Sehr guter Geheimtipp: Turin Market

    Handeln im Schnelldurchlauf. Begrenztes Spiel wirds danach wohl nicht nochmal geben! (Ich hab es schon vorbestellt nach Hause).


    Dieses Jahr ist wohl das Jahr des Stift und Papieres. Jedenfalls habe ich lange nicht mehr so viele Einträge für Mal-Spiele gesehen (einige sind auch aus dem Jahr 2017). Daher hier einige die ich mir angucken werde._


    Railroad Ink: Blazing Red und Deep Blue Edition für Zug Fans! Bau deine Schienen und weiche den Gefahren aus.


    Sunflower Valleyähnlich wie Railroad Ink aber mehr für Kinder gemacht. Züüüüge... Tschuu Tschuu


    Welcome to Dinoworld gibt es schon eine Weile aber ich hoffe man kann es dort auch kaufen. Male deinen Dinopark.


    Tramways Engineer's Workbook (Kickstarter). Tramways als Malbuch könnte man sagen. Züge so viel der Stift malt :D und mein Geheimtipp für alle die ein Zug-Mal-Spiel haben möchten!

  • Also 18CZ wird gekauft! Es gibt zwar immer noch wenig Reviews auf BGG um es als totale Kaufempfehlung auszusprechen (es gibt andere 18XX die wohl immernoch die Spitze bilden) aber es hat eine 2 und 3 Spieler Karte parat und soll solide sein.

    Ich habe inzwischen schon einige 18CZ-Partien hinter mir (zu zweit und zu viert), und ich finde es richtig gut.


    Als Einstieg in 18xx würde ich 18CZ allerdings nicht unbedingt empfehlen. Das Vorhandensein von 3 unterschiedlichen Arten von Gesellschaften, die andere Gesellschaften übernehmen können, wird für Mitspieler, die noch nicht mit den normalen Basis-Funktionen der 18xx-Spiele vertraut sind, relativ undurchsichtig sein.


    Die 2er-Variante auf dem 2er-Board funktioniert recht gut, durch einen neuartigen cleveren Mechanismus wird ein dritter Mitspieler simuliert.


    Das dritte Board habe ich bisher noch nicht ausprobiert.


    #18CZ


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

    Einmal editiert, zuletzt von Warbear ()

  • ANZEIGE

  • Danke für diesen musikalischen Tipp - habe ich mir nach dem Regelstudium und einem Video gleich vorbestellt und bin schon sehr gespannt auf die erste Partie....

  • Okay, hier meine Interessen etwas mehr fernab (gehe zwar nicht selbst auf die Messe, aber ich find immer ein paar Leute, die mir was mitbringen):

    #PaxEmancipation (Sierra Madre Games) - Ich mag die Pax-Spiele, und das hier bringt nicht nur einige neue Mechaniken in den Mix, sondern auch interessante Thematiken mit. Schon lange vorbestellt, muss nur noch abgeholt werden.

    #EscapeTheAwakening (Board&Dice) - Klang sehr interessant, und für den Preis ist es auf jeden Fall gekauft

    #TalesOfTheNorthlands (A-Muse-Ment) - Nachdem ich das Playthrough von HeavyCardboard gesehen habe, ist das ziemlich hoch gerutscht auf der Liste meiner Interessen. Wird auf der Messe allerdings nur wenige Restexemplare des KS geben. Da kann ich nur hoffen, dass irgendwer mir eines organisiert - oder ich warte einfach auf später (auch je nach Finanzlage)...

    #UnderwaterCities (Delicious Games) - neues Spiel vom Autor von #DieWerft, jetzt im Eigenverlag. Mir gefällt die Kombination aus Cardplay und "Worker" Placement.



    Spätere wahrscheinliche Käufe (nach der Messe irgendwann):
    #ChroniclesOfCrime (Corax Games)
    #StressBotics (4Dados, nur Demo in Essen)
    #Barrage (Cranio Creations, nur Demo in Essen)
    #Vejen (Spielefaible, später Lookout??? nur Demo in Essen)
    #Detective (Portal Deutschland?)



    Noch unentschieden oder zuwenig Info:
    #HoldingOn (Asmodee) - weiß noch nicht, ob das was für uns ist
    #TradersOnTheTigris (Tasty Minstrel Games) - wurde bei SU&SD erwähnt, ich kann mir aber noch nicht so richtig ein Bild machen, ob es wirklich so cool ist
    #WasteKnight (Galakta) - Thema und Boxgrafik find ich super, sonst weiß ich noch nix drüber (muss ich noch nachlesen)
    #EuropaUniversalis (Aegir Games, nur Demo in Essen) - vollkommen unentschieden, was das hier angeht
    #SingularitySky (Dragon Dawn Productions) - Titel mag ich sehr, und das kurz angerissene Thema spricht mich auch an



    Didn't make the Cut:
    #EastIndiaMan (David Wang Studio) - ich finde das Spiel sehr schön gestrickt, aber für das, was es mir bietet, passt der Preis für mich nicht




    Edits:
    20.09. Vejen hinzugefügt, Waste Knight fliegt raus.

    Wer Smilies nutzt, um Ironie zu verdeutlichen, nimmt Anderen den Spaß, sich zu irren.

    5 Mal editiert, zuletzt von Dumon ()

  • Futuropia von 2F: Mal wieder ein absurd-lustiges Spiel von Friedemann? (So meine Hoffnung...)

    Die Anleitung ist inzwischen online: Futuropia, Spielanleitung, 2F-Spiele, 2018 | Futuropia | BoardGameGeek


    Klingt erstmal recht gut, aber ich habe das Gefühl, dass dem Spiel etwas fehlen könnte. Geheime persönliche Zielkarten oder sowas.

    "Absurd-lustig" scheint mir nach lesen der Anleitung jedoch überhaupt nicht zu passen. Das ist eher ein hartes Mangelspiel, bei dem jede Aktion auf den Punkt treffen muss.

    Einmal editiert, zuletzt von Matze ()

  • Futuropia von 2F: Mal wieder ein absurd-lustiges Spiel von Friedemann? (So meine Hoffnung...)

    Die Anleitung ist inzwischen online: Futuropia, Spielanleitung, 2F-Spiele, 2018 | Futuropia | BoardGameGeek


    Klingt erstmal recht gut, aber ich habe das Gefühl, dass dem Spiel etwas fehlen könnte. Geheime persönliche Zielkarten oder sowas.

    "Absurd-lustig" scheint mir nach lesen der Anleitung jedoch überhaupt nicht zu passen. Das ist eher ein hartes Mangelspiel, bei dem jede Aktion auf den Punkt treffen muss.

    Jo, da stimme ich dir zu. Muss ich in Essen mal anspielen. So gut z.B. Funkenschlag ja auch ist, für mich sind Finstere Flure, Fiese Freunde Fette Feten oder auch ein Frischfleisch die 2F-highlights, da könnte ich mal Nachschlag gebrauchen :)

  • Herbert Kommt 18Lilliput zur Messe ?? Ich hatte irgendwie Ende 2018 als Releasedatum im Hinterkopf ... :denk:

    Ich habe heute per Mail ein 18Lilliput bei Leonhard Orgler vorbestellt und die Bestätigung von ihm bekommen, dass auf der Messe ein Exemplar für mich reserviert ist. Demnach gehe ich davon aus, dass es auf der Spiel 2018 verfügbar sein wird.

  • ANZEIGE