Bitte bewerte: MicroMacro: Crime City
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Kennt jemand dieses modulartige aufgebaute Duel of Ages?


    Liest sich ja ganz spannend - aber eine Meinung von jemandem, der es schon einmal gespielt hat wäre echt hilfreich.


    Hätte die Chance den ersten Teil (Duel of Ages Set 1 - Worldspanner) zu bekommen ... bin mir aber nicht sicher, ob der Wiederspielreiz und der Innovationsgrad hoch genug sind für mein neues Auswahlsystem a la Tyrfing ;)


    :guck: http://www.boardgamegeek.com/game/6050

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    hier ein schöner Bericht zu diesem Spiel:


    http://www.spielbar.com/wordpress/rezensionen/duel-of-ages


    Ich habs jetzt schon eine Weile nicht mehr gespielt aber mir gefällt DoA. Es ist jetzt nicht der taktische/strategische Hammer und ziemlich glücksabhängig, vieles wird durch Würfeln geregelt,
    wem das nichts ausmacht ist gut bedient damit. Im Sinne von BGG würde ich es als Amitrash bezeichnen.


    So wie Du Dich bisher zu Spielen geäußert hast (lieber weniger Zufall und mehr Planung, schätz ich mal) glaube ich eher nicht, daß das Spiel was für Dich ist.


    Grüße


    Hans-Jörg

  • Danke für den Link, den hatte ich vorher schon einmal überflogen.


    Ehrlich gesagt ist der Bericht aber nicht sehr erhellend für mich bezüglich des Spielgefühls. Deine Aussage aber, daß der Glücksfaktor nicht unerheblich ist und ich andererseits auch keine Lust habe bei dem Spiel nur nicht einzuschlafen, wenn ich "Das Spiel bekommt wesentlich mehr Fahrt, wenn man tiefer einsteigt" beherzige, wie es in dem verlinkten Artikel steht, ist das Spiel wohl wirklich nichts in meiner neuen Kriterienwelt ;)


    Danke für die Info. Da Du es ja auch eine Weile nicht mehr gespielt hast, scheint es auch nicht so gut zu sein, daß es förmlich an den anderen Spielen vorbei auf den Tisch drängt.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter


    Danke für die Info. Da Du es ja auch eine Weile nicht mehr gespielt hast, scheint es auch nicht so gut zu sein, daß es förmlich an den anderen Spielen vorbei auf den Tisch drängt.


    Nein, das liegt bei mir einfach daran, daß ich viel zu viele Spiele habe, aber viel zu wenig Zeit dafür, mich diesen ausgiebig zu widmen :(
    Und DoA gefällt halt nicht jedermann, so ist die Spieldauer lang, ohne Englisch-Kenntnisse geht nichts ... also der Kreis der Spieler, mit denen ich DoA spielen kann, ist recht überschaubar.
    Aber ich sollte es tatsächlich mal wieder rauskramen und auf den Tisch bringen, so wie viele andere Spiele auch, die es verdienen würden, öfters gespielt zu werden.

  • Zitat

    Original von hajott59
    Aber ich sollte es tatsächlich mal wieder rauskramen und auf den Tisch bringen, so wie viele andere Spiele auch, die es verdienen würden, öfters gespielt zu werden.


    Träumer ;)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Ich würde das Spiel als ein "Time Tunnel-Questen Spiel- mit Cosim-Zutaten" bezeichnen. Es gibt sehr viele Charakterkarten und noch mehr Ausrüstungskarten. Und es ist halt ein Wilder Mix aus allen Zeitaltern. Einige Sachen sind einem aus Cosims (LOS,Range und Bewegung) und manches aus RPG´s (Questen (Abenteuer in verschieden Zeiten) und verschiedene Charakterwerte (12)) bekannt.
    So nun mal zur Spieldauer. Man legt eigentlich die Spieldauer selbst fest 2 oder 3 Stunden.
    Schau doch mal auf die Seite:
    http://www.duelofages.com/rules/
    Da gibt es alle Regeln und ein Tutorial.
    Uns hat das Spiel eigentlich immer Spass gemacht. (Man muss sowas halt mögen.)