Neues von Merlins Macht auf Days of Wonder

  • Neues gibt`s von "Merlins Macht - Eine Erweiterung zu “Schatten über Camelotâ€" auf dem Days-of-Wonder-Blog zu lesen:


    ----------------------------------------------
    Die Schwalben sind schon lange fortgezogen und haben den Krähen als Vorboten des Bösen Platz gemacht. Das Land wirkt größtenteils verlassen, und auch das Reisen ist nun noch gefährlicher als früher, denn ein Verräter ist unter uns. Gerüchten zufolge wurde Merlin höchstpersönlich in der Gegend rund um Camelot gesehen; er versucht, neue Ritter für unsere gemeinsame Sache zu gewinnen. Doch wird dies reichen, um Morganas Hexen die Stirn zu bieten?


    [Blockierte Grafik: http://blog.daysofwonder.com/wp-content/dow-uploads/2008/04/merlin_de.jpg]


    Merlins Macht ist eine Erweiterung für das Brettspiel „Schatten über Camelotâ€. Es bietet für das epische Spiel eine Menge neuer Charaktere – neben 7 neuen Rittern auch Merlin persönlich. Der weise und alte Zauberer ist nun ein komplett eigenständiger Charakter im Spiel, komplett mit eigener Spielfigur. Er reist über den Plan und bietet den umkämpften Rittern Unterstützung und eine helfende Hand.
    Merlins Macht führt außerdem 63 neue Karten ein: die völlig neuen Reisekarten – Ereignisse, die eintreten können, wenn man von Queste zu Queste reist; weitere schwarze Karten inklusive 7 mit Morgana verbündete Hexen; und zusätzliche weiße Karten, die Ihnen und den verbündeten Rittern in den Schlachten gegen die Kräfte des Bösen helfen.


    [Blockierte Grafik: http://blog.daysofwonder.com/wp-content/dow-uploads/2008/04/sc_mc_cards.jpg]


    Mit der Erweiterung Merlins Macht können 8 Spieler mit von der Partie sein, mit möglicherweise 2 Verrätern. Somit ist gewährleistet, dass selbst die harmlosesten Questen nun große Gefahren bieten.


    Abende an der Tafelrunde waren niemals so aufregend wie mit Merlins Macht – die neue Erweiterung für Schatten über Camelot!


    Dieses Produkt wird voraussichtlich Anfang Juni in Europa und Anfang Juli in den USA erwartet.

    ----------------------------------------------


    ....als dann: Ich bin schon tierisch gespannt drauf.
    ..... 8 Spieler und 2 Verräter .... haben will *grins*

    6 Mal editiert, zuletzt von Braz ()

  • ANZEIGE
  • Nach Aussagen von Testspielern soll das Spiel mit der Erweiterung schwerer werden.
    Gerade die Behinderungen durch die Reisekarten und die 7 Hexen sollen es in sich haben...


    Klingt auf jeden Fall vielversprechend.

  • oh ja...das klingt wirklich sehr interessant!


    allerdings stört mich ein wenig die aussage das es schwerer werden soll was wohl tatsächlich zu befürchten ist.
    bei SüC verhält es sich ja ohne erweiterung so:


    - je mehr spieler mitspielen desto leichter wird es
    --> mit 3 spielern hat man fast keine chancen zu gewinnen und selbst zu viert ist es schon sehr hart...also ab 5 spieler hat man realistische chancen in der höchstbesetzung dagegen ist es zu leicht.


    wenn es nun mit der erweiterung noch schwerer wird kommt das zwar einer hohen spielbesetzung zugute dürfte dann aber ergo mit wenigen spielern gar nicht mehr spielbar sein. okay...da kann man sagen...na dann lass ich die erweiterung eben weg wenn wir nur 4 spieler sind aber möchte man das wirklich?

    Mb_adastra.JPG Mb_rftg.jpg


    Ein Bild sagt mehr als 298 Wörter... :floet:

    Einmal editiert, zuletzt von velvre ()


  • Allgemein hast du natürlich Recht, aber das Problem dass SüC nicht gut skaliert und mit mehr Spielern leichter wird ist ja schon länger bekannt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die nicht in der Erweiterung auch daran gedacht haben das Problem irgendwie auszugleichen.


    Und wenn doch nicht, kann man ja selbst Hand anlegen, z.B. die positvien Karten (Merlin) der Erweiterung reinnehmen, die schwierigen Karten (Hexen) der Erweiterung rauslassen. Dadurch lässt sich meiner ansicht nach schon der Schwierigkeitsgrad den individuellen Bedürfnissen anpassen...

  • das würde mich natürlich sehr freuen wenn man das altbekannte problem in der erweiterung gelöst hat. das würde sie doppelt wertvoll machen ;-)


    natürlich hast du recht...man kann auch selbst handanlegen...oder die stellschraube balance mit den vorhandenen ressourcen passend positionieren und optimieren. meines erachtens nach sollte das jedoch nicht sinn eines spieles sein das man selbst hand anlegen muss. zumindest ist das nicht mein ding...obwohl ich in der spielbox die rubrik "besser spielen" sehr schätze!


    es bleibt also abzuwarten...und...ich bin schon sehr gespannt! momentan kommt bei uns SüC nicht mehr so häufig auf den tisch vielleicht mag sich das mit der erweiterung ändern. wir werden sehen ;-)

    Mb_adastra.JPG Mb_rftg.jpg


    Ein Bild sagt mehr als 298 Wörter... :floet:

    Einmal editiert, zuletzt von velvre ()

  • Hiho,


    Na da bin ich doch auch mal gespannt. SoC ist eines meiner absoluten Lieblingsspiele. Das es mit mehr Spielern leichter wird, sehe ich nicht so als problem an. Sehr wohl sehe ich es als Problem an, wenn der Verräter keine anstalten machen braucht seine gesinnung geheim zu halten und trotzdem eine 99%tige Siegchance hat. (vgl. dazu Diskussion im Spielboxforum vor ca. 2 Jahren)


    Liesst sich schonmal recht vielversprechend. Ich muss auch nur eine Figur bemalen :up:


    Atti

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Attila
    3 mal dürft ihr raten was ich vorm Mittagessen gemacht hab ...


    Versuch 1) Die Katze gefüttert?
    Versuch 2) Das Zimmer und insbesondere den Tisch gewischt?
    Versuch 3) Den Wecker (Im Hintergrund) gestellt?


    ..Miniaturen angemalt?

  • ok, dann versuch ich es auch mal...


    Versuch 1) Den Schrank aufgebaut?
    Versuch 2) Mittagessen gemacht?
    Versuch 3) Die Figuren auf den Tisch gestellt?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Ich habe da so auch meine Theorien:


    Versuch 1) Über die eintretenden Effekte für die Gesamtaussage des Bildes nachgegrübelt, inwieweit sich die Aussage des Bildes verändert, wenn man ein Katapult falsch herum hinstellt?
    Versuch 2) Versucht die Webseite unknowns.de zu sprengen, indem man ein überbreites Bild postet?
    Versuch 3) Den Spassvogel gesucht, der die Katze durch einen Waschbären ersetzt hat?

    3 Mal editiert, zuletzt von Eric ()

  • Für den Gralspodest solltest Du Dir aber nochmal von einem Innenausstatter eine Farbberatung einholen... :wech:

  • Hiho,


    Ne, der Gral ist neben dem Exkalibur am Gelungensten - auf dem Foto wirkt es blauer als es ist - das Dingen ist grau/marmoriert. Sehr geil! - Bin ich richtig stolz auf mich. Noch besser ist aber Excalibur - ich bin so begeistert von mir ... :-)


    Wieso das Katapult falsch rum steht, habe ich mich allerdings auch gefragt - ist mir erst aufgefallen als ich das Foto hier gepostet habe.


    Atti

  • Ja, Excalibur sieht wirklich toll aus, Merlin finde ich auch sehr gut gelungen. Die Ritter sind irgendwie alle gerüstet und damit silbern und langweilig, aber das habe ich beim Grundieren auch schon gesehen. Ich überlege noch wie ich meine etwas unterschiedlicher gestalte. Ich überlege, ob ich jeweils die Basecolor noch mit ins Silber der Rüstung mische. Muss ich aber noch ausprobieren, ob das aussieht...


    Der Gralspodest wird bei mir braun und dunkelbraun. Der passt dann der goldene Kelch dann ganz gut als Farbkombination. Exisitiert aber leider alles nur bei mir im Kopf. Zum Malen bin ich die letzten Jahre leider nicht mehr so gekommen. Ich muss mal gucken, ab meine Farben nicht inzwischen schon eingetrocknet sind... :easter:

    Einmal editiert, zuletzt von Eric ()

  • Ich weiss gar nicht was du hast...? :D


    Hm, ich hatte meinen Browser auf UTF-8 stehen, hab jetzt mal auf ISO8859-1 gestellt. Besser?


    ö, ü, a...

    Einmal editiert, zuletzt von Eric ()

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE