Neuland, 2. Auflage

Bitte bewerte: Praga Caput Regni
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hi,
    folgende Regelfrage zu Neuland, 2. Auflage:


    Müssen bein Bau eines Besitztums alle auf dem Plättchen vorhandene Wappen gebaut werden oder genügt es , zunächst beispielsweise nur 1 Wappen zu platzieren und das zweite mögliche in einem anderen Spielzug?


    Die Regel (Seite 10) gibt vor: "Es kommen genauso viele Wappen auf das Plättchen, wie sein Wappen (1 bis 4) vorgibt.


    Dank im Voraus!


    Domi123

  • ANZEIGE
  • Hi,
    auf Seite 9 der Regel steht " Die Wappen sind nach folgenden Regeln auf den Besitztümern zu platzieren: ...auf dem Plättchen dürfen sich noch keine Wappen befinden.........."


    also nix mit "....zunächst beispielsweise nur 1 Wappen zu platzieren und das zweite mögliche in einem anderen Spielzug?"



    Grüße aus Griesheim

  • du darfst aber beim letzten weniger drauf legen als gefordert. wenn du nur noch zwei hast, und ein gebäude mit vier wappen belegen musst, hast du gewonnen... :vogel:


  • Hi Vampire,
    das ist ja genau das Problem: ich baue ein Wappen (von 2-4 möglichen) und will dann in einem späteren Spiezug ein oder mehrere weitere Wappen bauen - doch daran hindert mich die Regel "... auf dem Plättchen dürfen sich noch keine Wappen befinden"!


    Aber da ist ja schon eines - nämlich meins!


    Gruß
    Domi123

  • hi domi123,


    ich glaube, hier liegt ein grundsätzliches Problem vor:


    Du produzierst z.B. mit 1x Schwert, 1xTuch und 1x Nahrung -> 4 Kirchensiegpunkte.


    Du mußt nicht (!) 4x (1x Schwert, 1xTuch und 1x Nahrung) legen, um jeweils 1x einen Siegpunkt abzulegen.


    1 x Schwert, Tuch und Nahrung erzeugen auf einmal (!) 4 Siegpunkte zum ablegen.



    Gruß
    Braz

    Einmal editiert, zuletzt von Braz ()

  • Ich verstehe ehrlich gesagt das Problem nicht. Die Regel ist doch absolut eindeutig...


    Du baust ein Plättchen, mit dessen Hilfe du später deine Wappen platzieren kannst. Wenn du das machst, musst du die auf dem Plättchen angegebenen Bedingungen erfüllen und dann so viele Wappen von dir darauf legen, wie angegeben. Einzige Ausnahme ist, wenn es das Plättchen ist, womit du den Spielsieg erringst.


    Die Regel: "Auf dem Plättchen dürfen sich noch keine Wappen befinden." bezieht sich logischerweise darauf, dass nur ein Spieler pro Plättchen die Wappen plaztzieren kann. Und das pro Plättchen einmalig. Sonst könnte ja jeder auf jedem Plättchen seine Wappen unterbringen oder jeder Gebäude dreimal mit Wappen belegen.


    Deine Frage war doch, ob du die Plättchen schichtweise befüllen darfst, oder? In der einen Runde ein Wappen, später noch ein weiteres und dann noch eins, wenn drei erlaubt sind.


    Das geht nicht.

  • Hi ode,


    das Problem war mE das, dass domi123 immer nur 1 Siegpunkt auf das Plättchen gelegt hat und nicht -wie manchmal vorgesehen- z.B. 3 Siegpunkte auf einmal.


    z.B. wie in meinem Beispiel:


    1x Schwert, 1xTuch und 1x Nahrung -> 1 Siegpunkt


    nun stehen da aber 4 Siegpunkte auf dem Plättchen drauf.....



    Mit anderen Worten: Er hätte so machen müssen:


    1x Schwert, 1xTuch und 1x Nahrung -> 4 Siegpunkte ....und zwar auf einmal



    Ich denke, dass das das Problem war....


    Gruß
    Braz

  • uff!


    alles klar! gut, dass wenigstens einer den durchblick bewahrt!


    jetzt verstehe ich auch das problem. aber, wenn es so wäre, also jedermal wieder die rohstoffe für ein wappen zu zahlen, dann wär man doch wieder im zeitlichen bereich von "roads and boats"... da hättet ihr einiges zu knacken!


    viel spaß beim spielen!!!

  • ANZEIGE