Devil`s Cauldron (MMP)

  • Guten Abend Zusammen !


    Hat schon jemand "Devil`s Cauldron" gespielt oder zumindest angespielt ? Gibt es irgendetwas Berichtenswertes ? "Monstercosim" oder durchaus für den "Normalspieler" verträglich ?


    Vielen Dank !


    Gruß, Chris

    Gevatter :alter:

  • ANZEIGE
  • Irgendwie verstehe ich das nicht. Das Spiel kostet neu rd. 150 Euro - die Spielzeit beträgt lt. bgg rd. 90 Minuten. Wenn ich mir die Bilder anschaue sieht es eher nach 9 Stunden aus....


    Was ist das für ein seltsames Spiel?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Irgendwie verstehe ich das nicht. Das Spiel kostet neu rd. 150 Euro - die Spielzeit beträgt lt. bgg rd. 90 Minuten. Wenn ich mir die Bilder anschaue sieht es eher nach 9 Stunden aus....


    Was ist das für ein seltsames Spiel?


    Cosims bieten oftmals mehrere Scenarios und eine komplette Campaign.
    Bei Devil's Cauldron soll das kürzeste Scenario 90 Minuten dauern, die Campaign 50 Stunden.
    Erfahrungsgemäß kann man solche Werte aber meistens mit 2 oder 3 multiplizieren ...


    Bisher habe ich nur mal die Regeln ganz grob überfolgen.
    Es interessiert mich sehr, es wird aber - aus Kapazitätsgründen - bestimmt noch eine ganze Weile dauern, bis es auf den Spieltisch kommt.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Komplexität und Spielbarkeit mache ich nicht an der Zeitdauer fest - wenn ich von einem Spiel begeistert bin und es mich wirklich fesselt (was ich in dieser ausgeprägten Form bislang nur bei Cosims erlebt habe, wo man mit seinen Countern im höchsten Maße mitfiebert), kann die Spieldauer mir nicht lange genug sein.


    Die Fragen, die sich mir bei DC stellen: Wieviel Chrome steckt in dem Spiel ? Muß ich für jedes Scenario sämtliche Regeldetails kennen oder kann ich Dinge ausblenden ? Wieviele Counter bewege ich zur gleichen Zeit ? Hieran zeigt sich m.E. die Komplexität.


    Ich werde es mir wohl bald mal im Laden anschauen - das Fieber steigt bereits !


    Schönes WE !


    Chris


    PS an Warbear: Warst Du in Braunfels ? Was hast Du gespielt ?

    Gevatter :alter:

  • Zitat

    Original von Christian Bahrke
    PS an Warbear: Warst Du in Braunfels ? Was hast Du gespielt ?


    Ich war in diesem Jahr - aus persönlichen Gründen - leider nicht beim Hexacon in Braunfels, zum ersten mal seit ca. 20 Jahren. Daher kann ich Dir leider auch nicht davon berichten.


    Ich hatte schon eine Verabredung mit dem Präsidenten und ACW-Experten der GHS gehabt: Von Montag bis Donnerstag für eine Partie "A Fearful Slaughter" aus der CWB-RSS Serie von The Gamers (jetzt MMP). Wir hatten dasselbe schon vor 2 Jahren beim Hexacon auf dem Tisch, und es war damals sehr interessant gewesen.
    Zu meinem Bedauern musste ich das aber diesmal absagen.


    Aber ich freue mich schon auf nächstes Jahr ...


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Nabend,



    und? Hat sich da inzwischen einer ran getraut und kann was erzählen?

  • Hiho,


    Ingo, alter Thread-Rauskramer! ;-)


    Devils' Cauldron habe ich bisher einmal gespielt und es hat mich nicht gerade vom Hocker gehauen. Das ist kein Massstab, ich weiss.


    Atti

  • Wie bei jedem Spiel, ist das immer Geschmackssache.
    Ich habe bisher schon einige Cosims (Wargames) gespielt ich kenne daher eine Exemplare. Zum Beispiel: Europe Engulfed, Asia Engulfed, Empire of the Sun, The Bulge usw.
    Seit ca. 6 Wochen spiele ich auch DC. Ich halte es schlicht für das beste Cosim, das mir je unter die Augen gekommen ist. Das Spiel braucht einige Einarbeitungszeit, obwohl die Regeln sehr überschaubar und zu dem sehr gut geschrieben sind. Allerdings sollte man sich intensiv mit der Thematik beschäftigen (Operration Market Garden). Dies erhöht die Spielbarkeit und den Spielspaß am Spiel ungemein. Durch DC habe ich inzwischen schon 5 Bücher zu Market Garden gelesen. Meiner Meinung nach bringt das Spiel die Problematik super rüber.


    Gruß Searching Knight

  • ANZEIGE

  • Hallo Ingo,


    wie wär's denn einfach mal mit einem kleinen Dankeschön, so zwischendurch, ausnahmsweise?
    Oder mit einer klitzekleinen Antwort?


    scnr Warbear


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • moin,


    ich dacht ja eigentlich, ich sammel erst nen paar antworten und um danach auch nochmal ne meinung oder anliegen zu äußern.


    Haste etwa Angst, dass da nix mehr kommt? ;)

  • Edit: auf Wunsch von Ode geändert

    Einmal editiert, zuletzt von Eric ()

  • Hallo? Was geht denn hier ab? Bin ich im falschen Forum gelandet?


    Es ist eine Sache, hier Höflichkeit einzufordern, aber ich kann ehrlich gesagt nichts schlimmes an Ingos Beitrag erkenne, dass er hier so angefahren werden sollte...

  • "angefahren?" Das sehe ich wiederum bei meinem Beitrag nicht...


    aber ich nehme das dann mal raus und nehme die Kurzform.



    @Ingo: Auch ich hätte ein "Danke" an Searching Knight erwartet, bevor Du weitere Informationen einforderst.

    Einmal editiert, zuletzt von Eric ()


  • Da alle ihren Senf dazugeben , hier auch noch meiner
    Also ich hatte Ingo's letzten Beitrag als eingeworfenen Scherz empfunden
    :aufgeb:
    liebe Grüße
    Boogie

  • Naja,


    es gab da ja auch die eher ironische leseweise des Beitrags. Allerdings fand ich, dass sich die nicht unbedingt erschloss. Das ist so das Problem bei Schriftsprache, weshalb es ja auch diese dollen Smilieys gibt, die das manchmal dann noch komplizierter machen.


    Ich wollte hier auch niemanden beleidigen.


    Ich halt mich dann jetzt mal raus...


    @ Erik: Ich kann übrigens nirgendwo finden, dass ich gewünscht hätte, dass du deinen Post änderst oder löscht... Hoffe, ich hab dich jetzt nicht verärgert, das lag nicht in meiner Absicht...

    Einmal editiert, zuletzt von ode ()

  • Vielleicht muss ich meine Kritik ja nur mal für Informatiker aufbereiten, damit sie verständlicher wird: ;)


    Alles_ist_gut$=String_Replace(Ingos_Scherz$, "Ich nochmal","Danke schonmal");



    Warum ich das an der Stelle erwartet hätte?


    Weil der Scherz an der Stelle den Thread praktisch zum Abschluss bringt. Das Thema wird gewechselt von DC zu AE und die Ansprache zur Allgemeinheit (Eure Meinungen?) wird gewechselt zu einer persönlichen Ansprache (*scherz* Du hast da noch nichts geschrieben. *scherz* )


    Spätestens wenn ich jemanden persönlich anspreche, und derjenige hat direkt vorher etwas für mich getan und mir seine Zeit geschenkt, ist es mit einem "danke an alle" zu einem späteren Zeitpunkt dann nicht mehr getan, weil ich praktisch zu dem Zeitpunkt persönlich geworden bin und dann muss ich auch persönlich danken. Gerade wenn ich noch was von demjenigen will.



    Wenn sich Ingo jetzt angefahren fühlt, weil ich ihm sage dass ich aufgrund des Themenwechsels und des Ansprachefokuswechsels an der Stelle ein "Danke" erwartet hätte wo keines stand, dann tut mir das leid. Aber die Reaktion auf Warbears Posting ließ den Schluss zu, dass das Problem an sich nicht wirklich wahrgenommen wurde und ich es daraufhin nochmal thematisieren wollte.


    Man muss sich ja nicht gleich darüber aufregen oder in die Haare kriegen deshalb


    :blumen2: Freunde? :blumen:

    Einmal editiert, zuletzt von Eric ()

  • ANZEIGE
  • Ich hab zwar - als Informatik-Ass, dass ich nicht bin - nix verstanden... Aber von mir aus war das nie anders!


    *schlägt in die ausgesteckte Hand ein*

  • Nabend,


    na da will/muss ich doch jetz auch nochmal meinen Senf zu geben. :)


    Hab mich in Echt gerad nen bisschen erschrocken, als ich die Diskussion hier gelesen hab.
    Meine Antwort auf Searching Knight's Posting sollte witzig gemeint sein. Auch die Antwort auf Warbear's anschließende Bemerkung.


    Ich wollte beileibe nicht den Eindruck erwecken, dass ich die (teilweise sehr) ausführlichen Antworten hier für selbstverständlich halte und einfach immer nur mehr fordere. Auch kann ich verstehen, wenn der eine oder andere etwas sehr "allergisch" auf meine vermeintlich flappsige Art reagiert (um vielleicht auch Verhalten, welches in anderen Foren vorzufinden ist, hier nicht zur Tagesordnung werden zu lassen?!).


    Daher: Sorry, wenn meine Bemerkung (trotz Smilies) so rüber gekommen ist, wie sie halt bei einigen rüber gekommen ist.


    Und schonmal besten Dank Searching Knight's für deine Antwort. Und das schreib ich jetz nicht, weil es vielleicht einige immer noch erwarten. Das mein ich schon so...


    Hoffe, es ist alles wieder im Lack hier und ich hab keinem auf'n Schlips getreten. :)


    P.S. und ich würd mich immer noch sehr über einige Meinungen und Stellungnahmen zu den hervorgekramten Spielen/Threads freuen. ;)

  • Danke für die Klarstellung. :)

    Einmal editiert, zuletzt von Eric ()

  • ANZEIGE