Personalwechsel bei ProLudo

  • Hallo!


    Durch die Übernahme von ProLudo durch Asmodee hat sich schon einiges hinsichtlich der Spiele bei ProLudo geändert, jetzt geht es auf der Personal-Seite weiter:


    1) Pat Braun ist jetzt Geschäftsführer von Phalanx Games (Mail vom 13.5)


    2) Uwe Walentin scheidet bei Pro Ludo aus (Mail vom 15.5)


    Bin mal gespannt, wie das weitergehen wird...


    Bis bald,
    Christoph

  • ANZEIGE
  • Vielleicht führt der Wechsel ja dazu, daß ProLudo zukünftig die angekündigten Veröffentlichungstermine einhält :boss:

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Phalanx - ob es am Wechsel von Pat Braun zu Phalanx liegt, der wohl ein großer Cosim-Fan ist? - hat zwei neue Spiele für dieses Jahr bestätigt:


    2 neue Spiele von Phalanx


    Klingt doch sehr interessant es sieht ganz so aus, als wenn ich Phalanx dieses Jahr in Essen mal wieder einen längeren Besuch abstatten muss :)

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von CosimShop
    Phalanx - ob es am Wechsel von Pat Braun zu Phalanx liegt, der wohl ein großer Cosim-Fan ist? - hat zwei neue Spiele für dieses Jahr bestätigt:


    2 neue Spiele von Phalanx


    Klingt doch sehr interessant es sieht ganz so aus, als wenn ich Phalanx dieses Jahr in Essen mal wieder einen längeren Besuch abstatten muss :)


    Existieren diese Spiele nicht schon von anderen Verlagen und Phalanx und Elfinwerks machen nur die Distribution? Sind das damit noch "neue Spiele von Phalanx"?

    Einmal editiert, zuletzt von Eric ()

  • Zitat

    und Phalanx und Elfinwerks machen nur die Distribution


    Conquest of Heroes ist noch auf PreOrder bei L2 Designs und Espana 1936 ist bisher nur als spanische Ausgabe zu haben.


    Leider habe ich noch keine Informationen, ob Phalanx einfach nur die englischen Ausgaben vertreibt, oder ob eventuell auch eine dt. Ausgabe der Spiele geben wird...


    Und selbst wenn Phalanx "nur" den Vertrieb übernimmt ist es doch trotzdem eine deutliche Änderung im Spieleprogramm gegenüber den Spielen, die Phalanx zuletzt vertrieben/hergestellt hat

  • Ich kann mich nur wiederholen: Schade, dass Phalanx jetzt wieder bei Kriegsspielen landet... Waren ein paar echt schöne Spiele dabei in jüngster Vergangenheit...


  • Vom Interview mit Uwe Eickert auf BGN klang es so, als würde Acedemy Games eine Multilanguage-Edition von Conquest of Heroes Englisch/Deutsch/Spanisch/Italienisch/Französisch selbst machen.


    Siehe:
    http://www.boardgamenews.com/i…onflict_at_the_gathering/



    In dem Fall wäre für mich neu, dass Phalanx als Distributor auftritt. Vielleicht haben sie auch nach dem Wegfall der bisherigen Produktlinie versucht einen schnellen Deal zu machen, wo sie ihr Logo draufdrucken können, damit keine grösse zeitliche Lücke durch die Neuausrichtung im Verlagsprogramm entsteht... Wer weiss das schon?

    Einmal editiert, zuletzt von Eric ()

  • Hallo!


    Ich habe noch einmal auf BGG.com bei Espana 1936 geschaut und dort scheint es ähnlich zu sein:

    Zitat

    Today the english edition of the game ESPAÑA 1936, are produced, and began its "long journey" for distribution ;). Games for USA, Germay and Japan! are confirmed.


    Link: http://www.boardgamegeek.com/thread/310255


    Sowie ich das verstanden habe, sind beide Spiele auch keine Hardcore-Wargames sondern eher leichter und "spielbarer" Kost, die auch den einen oder anderen Eurogamer ansprechen sollen. Damit läge man ja wieder ungefähr auf der Linie der Spiele wie Nord und Süd, Zeitalter Napoleons oder Waterloo. Und zumindest bei Conflict of Heroes sieht es ja auch sehr danach aus, dass es grafisch auch der gewohnten Phalanx-Qualität entspricht.


    Nimmt man noch Battles for Napoleon und die Deluxe Variante vom Ringkrieg hat Phalanx ja schon einmal 4 interessante Spiele im Programm. Mal schauen, was aus den angekündigten Eigenentwicklungen wird...


    Bis bald,
    Christoph

  • Zitat

    Original von CosimShop
    [ ... ]
    Und zumindest bei Conflict of Heroes sieht es ja auch sehr danach aus, dass es grafisch auch der gewohnten Phalanx-Qualität entspricht.


    Nimmt man noch Battles for Napoleon und die Deluxe Variante vom Ringkrieg hat Phalanx ja schon einmal 4 interessante Spiele im Programm. Mal schauen, was aus den angekündigten Eigenentwicklungen wird...


    Conflict of Heroes ist keine Eigenentwicklung von Phalanx Games.


    Das Original wird demnächst bei der L2 Design Group erscheinen: http://www.l2designgroup.com/
    Das ist neu für mich, es war auch kaum aus dem BGG-Eintrag ersichtlich: http://www.boardgamegeek.com/game/24800


    Offenbar wird Phalanx nur die deutsche Version des Spiels - in der Original-Graphik - herausbringen.


    Das bedeutet für mich (wie immer), daß ich mir, wenn überhaupt, höchstens die Original-Version zulegen werde, nicht aber die deutsche Ausgabe.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.


  • Nun da ja einiges hier diskutiert wird möchte ich mich gerne direkt dazu äussern bevor das Dimensionen an nimmt die nicht mehr zu kontrollieren sind. :tap2:


    Zuerst einmal ist die neue Position bei Phalanx eine spannende Herausforderung mit der Chance meine Vorlieben und die einiger meiner Mitstreiter wieder in den Vordergrund zu bringen. Ja, Phalanx hat eine neue Ausrichtung. Vielspieler und Strategen, wozu wir uns selbst zählen sollen unsere Zielgruppe wieder werden. Dort liegen und lagen unsere Stärken und unser Netzwerk. Diesen Focus werden wir wieder zentrieren und unsere Produkte danach ausrichten. Wir planen 3-6 Eigenprodukte pro Jahr zu veröffentlichen und die ungefähre Anzahl an Produkte von Partnerfirmen zu vertreiben. Darunter fallen die ersten Wargames Espana 1936 und Conflict of Heroes.


    Ich möchte allerdings CoH etwas heraus nehmen da wir eine deutsche Version unter dem Titel "Angriff! Ostfront 41/42" im September veröffentlichen werden. Dies ist nicht ein einzelnes Spiel sondern eher in Konkurrenz zu Tide of Iron und Memoire 44. Das Spielsystem "Angriff!" wird verschiedene Epochen und herausragende Schlachten verschiedenster Jahrhundete simulieren.


    Eine weitere Firma ausser Devir und L2 ist im Gespräch und gemeinsam mit diesen Firmen werden wir unser Portfolio abrunden. Dazu demnächst mehr.


    Vo der Firma Nexus werden wir 2 Spiele umsetzen. Zum einen Battles of Napoleon und Ringkrieg Deluxe. Es kommt also einiges an interessanten Spielen. Zu Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.


    Pat

  • ANZEIGE

  • Herzlich willkommen hier im Forum.


    Ich denke, alle Interessierten werden es begrüssen, endlich Infos aus erster Hand zu bekommen. Es ist doch immer wieder etwas mühsam, all die Infos im Web zusammen zu suchen. Ich hoffe auch sehr, daß hier im Forum bisher keine falschen Infos bezüglich Phalanx unterwegs waren.


    Conflict of Heroes: Es ist interessant und neu für mich, daß die Serie verschiedene Jahrhunderte abdecken soll.


    Battles of Napoleon: hierzu weiß ich bisher fast gar nichts.


    Espana 1936: das habe ich natürlich schon vorbestellt.


    Ich bin ziemlich gespannt, wie es mit Phalanx weitergehen wird ...


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von patbraun
    Ich möchte allerdings CoH etwas heraus nehmen da wir eine deutsche Version unter dem Titel "Angriff! Ostfront 41/42" im September veröffentlichen werden. Dies ist nicht ein einzelnes Spiel sondern eher in Konkurrenz zu Tide of Iron und Memoire 44. Das Spielsystem "Angriff!" wird verschiedene Epochen und herausragende Schlachten verschiedenster Jahrhundete simulieren.


    Auch von mir ein herzliches Willkommen!


    Ich bin ein großer Fan von Memoir' 44 und die wenigen Infos die man auf BGG über Conflict of Heroes lesen kann erweckt eine gewisse Vorfreude.


    Zu der neuen Edition von Packeis am Pol: Wird es Änderungen am Material geben (z.B. neue Grafiken) oder bleibt alles beim alten und es liegt "nur" zusätzlich die PC- und Handyversion mit bei?

  • Hi Pat,


    Willkommen!


    Espana 1936 habe ich bereits hier liegen und ausgepöppelt. Bin mal gespannt! Die Regeln werde ich heute abend bei den letzten Grppenspielen in Gruppe A lesen.


    CoH hat auch schon mein interesse geweckt. Ich hoffe es wird mehr in Richtung ToI als MM44 gehen. Von der Grafik ist es auf jedenfall schonmal sehr ansprechend. Gibts irgendwo schon die Rules?


    BoN - schau'n wir mal wenn es soweit ist!


    Ich finde diesen "Focus Shift" auf jedenfall super !


    Atti



  • CoH: da bin ich ja froh, dass ich dem ein oder anderen noch was neues Mitteilen kann.. ;-)


    Battles of Napoleon wird bei BGG näher beschrieben. Wunderschöne Grafiken von Mike Doyle und tolles Material.


    Espana36: hab ich auch bestellt ;-)


    Gespannt bin ich auch.. morgen hab ich noch eine Neuigkeit für Euch... :secret:




  • Die neue Edition heißt Packeis am Pol Classic weil unter anderem schön modellierte Pinguine in der Schachtel sind..

  • Hi Pat,
    von mir auch ein Herzlich Willkommen.
    Danke auch für die Infos, hierzu eine Frage.
    Wird 'Angriff! Ostfront 41/42' zeitgleich mit der englischen Ausgabe herauskommen?
    Bei dem Namen bin ich mal auf das Medienecho (falls eines kommt..)gespannt.
    Man muss hierzulande ,leider, ja immer mit negativer Kritik rechnen.
    Oder profilierungssüchtige Politiker, von denen man noch nie gehört hat,
    melden sich zu Wort.
    Ein Aufschrei geht durchs Land, das Jugendschutzgesetz wird geändert,
    ein Brettspielspielerschutzgesetz wird erlassen ...
    Ähem, vielleicht hab ich mich da ein bisschen hereingesteigert :weia:
    Packeis am Pol classic wird hoffentlich genug neues haben um den Kauf eines zweiten Spieles zu rechtfertigen :)
    Gruß
    Boogie

  • Zitat

    Original von Boogie


    Bei dem Namen bin ich mal auf das Medienecho (falls eines kommt..)gespannt.


    Ich auch! Ich schlage folgende Alternativtitel vor:


    "Massenmord an der Wolga" oder "Heissa, bald ist Kesselschlacht"...


    Bitte diesen Beitrag mit pechschwarzem Humorverständnis lesen...


    ode. (der es kürzlich bei 7 Ages geschafft hat, mit den Karthagern die Babylonier in die Knie zu zwingen und einen Rachefeldzug gegen Madid geführt hat, weil der Spanier ihm heimtückisch Karthago niedergerissen hat. Madrid war danach natürlich nur noch Schutt und Asche...)

  • Zitat

    Original von Boogie


    Packeis am Pol classic wird hoffentlich genug neues haben um den Kauf eines zweiten Spieles zu rechtfertigen :)


    Hoffe ich auch, obwohl ich weiß dass ich es mir wohl sowieso kaufen werde. Packeis am Pol ist für mich eines der besten Familienspiele der letzten Jahre.

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Boogie
    Wird 'Angriff! Ostfront 41/42' zeitgleich mit der englischen Ausgabe herauskommen?
    Bei dem Namen bin ich mal auf das Medienecho (falls eines kommt..)gespannt.


    Kann man ja von "Angriff! Ostfront 41/42" umbenennen in "Packeis am Popo" ;)
    Waren doch harte Winter dort, oder?

  • ANZEIGE