Wochenende 16.05.-18.05.2008

Bitte bewerte: Praga Caput Regni
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Ich werde wohl mit meiner Tochter unsere Neuanschaffung "Nacht der Magier" spielen. Man hat das Spiel viele Preise bekommen - ist ja Wahnsinn!!!


    ...und bei Euch?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Ich fahr heute für 3 Tage nach Dänemark, eingepackt sind Colosseum und Hive, mal sehen was die anderen so mitbringen.
    Leider musste ich feststellen, dass gerade dieses Wochenende auch noch die 1. Hamburger Spieltage stattfinden, da ich zZ wegen meinem Berufspraktikum in Bremerhaven verweile wäre das ja nicht allzu weit weg gewesen.

  • Hallo,


    ich nehme heute an einem Wizard-Turnier in München teil. Nicht dass es "mein" Spiel sei, aber ich möchte doch mal sehen, was die anderen Turnierausrichter so machen. :tap2:


    Nur - beim Spielen darf ich mich noch nicht mal bemühen, zu gewinnen. :nein:
    Die Deutsche Meristerschaft von Wizard in Dietzenbach fällt auf den 1. Juni - und - da richte ich mein Alm-Match aus. :secret:

  • Nacht der Magier ist aber auch ein großartiges Spiel! Wobei es mit Kindern - die mehr Begeisterung aufbringen - wesentlich lustier ist...


    Ich kenn eigentlich niemanden, den das nicht fasziniert hätte!


    LG,
    Klemens

  • Gestern abend begann das WE mit Yspahan, Aquaretto und Heckmeck am Bratwursteck


    Heute Abend gibs noch ne dreier Runde. Mal sehen was auf den Tisch kommt.


    Morgen früh gehts dann ein paar Tage zu Schwiegermutter. Da ist dann weniger Spielen angesagt.

  • Gestern abend gabs ne Runde Um Krone und Kragen. Hatte es spontan gekauft letzte Woche weil ich noch was Seichteres für meine Freundin und mich gesucht habe. Gefiel uns beiden ganz gut obwohl es natürlich im ersten Spiel schwer zu überblicken ist und seine Zeit gebraucht hat (10 Vierer ist aber glaub ich nicht so schlecht ;)). Der Feldherr ist verdammt stark...ich hoffe mal er verdirbt auf Dauer nicht das Spiel. Wenn doch kann man ihn ja auf einen Zusatzwürfel begrenzen.

  • Bei uns ging es auch eher seicht zu.


    Zug um Zug Kartenspiel
    Ganz nett,allerdings bei der Wertung aufgrund der vielen Zielkarten die man (hoffentlich) erfüllt hat, etwas fummelig.


    Giganten der Lüfte
    Verkauft Toys r Us um 9.99 da konnte ich nicht widerstehen.
    Typisches Würfelspiel halt, ich mag so Würflereien hin und wieder ganz gerne,meine Freundin hat das Spiel eher gelangweilt.

    Don´t Panic!

  • Hallo,


    Zitat

    Original von widow_s_cruse
    Nur - beim Spielen darf ich mich noch nicht mal bemühen, zu gewinnen. :nein:


    Das Wizard Turnier in München hat sich für mich als ein Fiasko entwickelt. Nein -ich habe es nicht gewonnen. In der Vorrunde eine Partie geteilter erster und die andere Partie anständig den letzten Platz gemacht. :wech:


    Schlimm ist nur, dass sich von den vier Qualifizierten für die DM drei Spieler für das Alm-Match angemeldet hatten und es nun vorziehen, in Dietzenbach/Frankfurt anzutreten. :boss:
    Verstehe ich nicht, wollen die etwa wirklich nach Kanada? :tap1::vogel:

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Ich werde wohl mit meiner Tochter unsere Neuanschaffung "Nacht der Magier" spielen. Man hat das Spiel viele Preise bekommen - ist ja Wahnsinn!!!


    ...und bei Euch?


    Hallo St. Peter,
    da wünsch ich Dir und Deiner Tochter viel Spass. Kannst Du einen kurzen Eindruck posten nach dem Spiel? Würd mich interessieren was Du davon hältst.


    Danke

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • War ein spielereiches Wochenende:


    -Galaxy Trucker
    -3x die Fürsten von Florenz
    -2x Union Pacific (altes Spiel, lange nicht mehr gespielt, macht aber immer noch viel Spaß!)
    -2x Heckmeck am Bratwurmeck
    -Yspahan


    Robo Rally hätte ich gerne gespielt, aber meine Mitspieler zogen nicht - und alleine spielt es sich so schlecht! ;)

  • Zitat

    Original von Bine


    -2x Union Pacific (altes Spiel, lange nicht mehr gespielt, macht aber immer noch viel Spaß!)
    -


    Union Pacific ist mal echt ein klasse Spiel! Habe ich auch schon lange nicht mehr gespielt und muß es echt mal wieder herauskramen. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass es bald eine Neuauflage diesbezüglich geben soll.....

  • Diese Woche gespielt:


    Di: Combat Commander Mediterranean (GMT): Scenario.14 At the Crossroads
    Mi: ASL (MMP): Scenario.U Chance d'une Affaire - über VASL
    Do: Combat Commander Mediterranean (GMT): Scenario.15 Armata Romana
    Fr: Age of Steam (Warfrog): Soul Train (Bezier Games)
    So: Runebound II (FFG): Exp.1 The Island of Dreath


    bisher geplant für nächste Woche:


    Mo: Combat Commander Mediterranean (GMT): Scenario.16 The Blitzkrieg Checked
    Di: Twilight Struggle (GMT) - über Vassal
    Di: Combat Commander Mediterranean (GMT): Scenario 17 Little Stalingrad
    Mi: ASL (MMP): Scenario.U Chance d'une Affaire - über VASL
    Fr: Combat Commander Europe (GMT): Paratrooper Expansion Scenario.27 Carentan Causeway


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von Braz
    Union Pacific ist mal echt ein klasse Spiel! Habe ich auch schon lange nicht mehr gespielt und muß es echt mal wieder herauskramen. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass es bald eine Neuauflage diesbezüglich geben soll.....


    Das Gerücht hab ich auch gehört...bin mal gespannt. Union Pacific ist auf jeden Fall eines meiner Lieblingsspiele.


    Heute kam wieder Um Krone und Kragen auf den Tisch. Diesmal mußte ich mich erst 2mal geschlagen geben, bevor ich mit 11 Vierern auftrumpfen konnte ;). Bisher hat immer der Feldherrbesitzer gewonnen. Sofern man eine ausgewogene Mischung an "Manipulationskarten" und "Mehrwürfelkarten" hat kann man im letzten Zug meist alle Würfel auf die gleiche Zahl bringen. Mal schaun wie sichs mit 3 Spielern spielt...

  • Hallo heffi,


    also im Dunklen konnten wir es noch nicht spielen, da es ja lange hell ist - das Appartment hier keine Jalousies hat und meine Tochter spätestens um 21:00 Uhr im Bett sein muß (natürlich nur mit Ausnahmegenehmigung).


    Also bis jetzt nur 5 Mal im Hellen gespielt.


    Nebeninfo: Ich habe Nacht der Magier auch deswegen gekauft, weil ich festgestellt habe, daß die meisten Spiele für Kinder in irgendeiner Form zu 99% eine Memory-Variante sind... Gute Geschicklichkeitsspiele gibt es zwar auch mehr (Bausack, Tier auf Tier, Jenga, ...) aber Nacht der Magier macht schon einiges her.


    Leider macht es zu zweit nicht ganz so viel Spaß. Je mehr mitspielen, um so besser.


    Man versucht mit seiner dicken Magierfigur seinen Kessel in die Mitte zu schieben. Fällt dabei irgendein Teil vom Spiefeld ist der nächste dran. Einfache Regeln! Toll ist auch der Bezug in der Anleitung, daß die Magier auf einer Seite noch einmal als "Personen" abgebildet sind. Scheint für Kinder zu einer höheren Identifikation mit der Spielfigur zu führen. Unserer Tochter hat das Spiel gefallen. Der pädagogische Reiz besteht glaube ich darin, daß man darauf achten muß, was seine Aktion auch indirekt bewirkt.


    In einer reinen Erwachsenenrunde würde ich allerdings stets Looping Louie vorziehen.


    Das Aufbauen des Spielfelds dauert bei Nacht der Magier eine Weile...


    Bei der Vielzahl der Preise, die das Spiel gewonnen hat war ich am Ende doch eher etwas enttäuscht in meiner Erwartung...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • ....habe nicht viel, dafür aber umso intensiver gespielt, mit heftigen Schweißausbrüchen, großem Gejohle und am (vorläufigen) Ende mit derben Flüchen.
    Wir spielten "Barbarossa to Berlin" (GMT). Ich übernahm die Achse und stieß schnell in die russischen Weiten vor, Minsk und Kiev waren schnell erobert und Rommel bezwang Tobruk - alles lief anfangs so schön nach Plan......


    Es war offenbar zu einfach und machte mich übermütig, jedenfalls stieß ich zu weit nach Osten vor, vernachlässigte meine Versorgungswege und ehe ich die Gefahr erkannte, war ein erheblicher Teil meiner Armeen "out of supply". Insgesamt verlor ich in 2 turns 5 (!)Armeen, womit ich die historisch schlechte Bilanz der Wehrmacht Mitte/Ende 1942 noch locker unterbot. Grauslich !


    Nun freue ich mich auf 1943 nicht allzu sehr - ob ich den Auto-Vic (= 0 VP, derzeit steht der VP-Marker bei 7) des Allies noch verhindern kann ? Wird angesichts der ausgedünnten Front wahnsinnig schwer.


    Wieder so eine nervenaufreibende Partie......

    Gevatter :alter:

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Nebeninfo: Ich habe Nacht der Magier auch deswegen gekauft, weil ich festgestellt habe, daß die meisten Spiele für Kinder in irgendeiner Form zu 99% eine Memory-Variante sind... Gute Geschicklichkeitsspiele gibt es zwar auch mehr (Bausack, Tier auf Tier, Jenga, ...) aber Nacht der Magier macht schon einiges her.


    Memory-Varianten haben den entscheidenden Vorteil, dass Kinder hierbei lonkurenzfähig zu Erwachsenen sind.
    Oder eigentlich müsste man sich hier fragen, ob Erwachsene konkurenzfähig zu Kindern sind...?


    Trotzdem möchte ich die Aussage so nicht stehen lassen, dass ist so nicht ganz richtig.
    Allerdings zählen Kinderspiele nun so garnicht zu meiner Spezialität, aber ich bilde mich da gerade quasi weiter. Vielleicht fällt mir ja was schönes ein
    (wobei meine aktuelle Empfehlung wahrscheinlich eh Burg Appenzell sein wird).


    Wie alt ist deine Tochter denn?
    Wie weit ist sie grob in der Schule?
    Wie spielerfahren ist sie?


    Wären so typische Fragen, die ich jemanden stellen würde. Aber wie gesagt, bei Kinderspielen lerne ich aktuell einiges dazu...

  • Da kann ich St. Peter nur zustimmmen. Die meisten Kinderspiele funktionieren als Memoryvariante. Und natürlich hat Tyrfing recht, da sind uns die kleinen teilweise echt über. Um so erfrischender ist es dass immer mal wieder Spiele rauskommen die nicht auf Memory basieren.


    Wichtig ist dass die Kinder vielseitig gefordert und gefördert werden. Immer nur Memory neu einpacken macht keinem viel Spass und bringt sie auch nicht wirklich vorwärts. Deshalb sind auch Spiele bei denen es um die Geschicklihkeit oder das Reaktionsvermögen geht für Kinder auch klasse. Und bei Reaktionsspielen stehen unsere kurzen uns auch nicht viel nach.

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • Schade das ihr es nicht im dunkeln spielen konntet. Am Tag verliert das Spiel doch schon stark seinen Reiz. Also ab in den Keller, die Dunkelkammer oder der nächsten Sonnenfinsternis hinterher ( wo und wann die auch immer sein wird )

  • Bei uns gab es am Sonntag


    • Keltis - Das gleich zweimal. Ich spiels, glaub ich, nur noch zu zweit... Geniales Spiel, obwohl ich Lost Cities immer noch besser finde. Sobald KEltis nicht mehr neu ist, kommt das sicher wieder öfter ran...
    • Stone Age - Ich finde es mit jeder Partie langweiliger. Warum sollte ich Stone Age spielen, wenn es so Spiele wie Caylus oder Agricola gibt? Meine Frau findets super...
  • Zitat

    Original von Tritop
    Schade das ihr es nicht im dunkeln spielen konntet. Am Tag verliert das Spiel doch schon stark seinen Reiz. Also ab in den Keller, die Dunkelkammer oder der nächsten Sonnenfinsternis hinterher ( wo und wann die auch immer sein wird )


    2081...aber ob das Spiel dann immer noch so interessant ist... :-)

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • ANZEIGE