Der durchschnittliche "Unbekannte": Gewicht

  • Wieviel wiegst Du? 160

    1. < 50 kg (3) 2%
    2. 50-60 kg (1) 1%
    3. 60-70 kg (15) 9%
    4. 70-80 kg (37) 23%
    5. 80-90 kg (44) 28%
    6. 90-100 kg (27) 17%
    7. 100-110 kg (16) 10%
    8. 110-120 kg (9) 6%
    9. 120-130 kg (3) 2%
    10. 130-140 kg (0) 0%

    Zeit, mal mit Vorurteilen aufzuräumen! Mich interessiert mal, wer der durchschnittliche Unknowns-User ist. Wenn euch die Fragen zu persönlich sind (auch wenn sie anonym beantwortet werden), braucht ihr ja nicht teilnehmen, aber je mehr, desto genauer ist das Bild hinterher.


    Disclaimer: Dahinter steht natürlich eher Spaß als irgendeine verlässliche oder gebräuchliche Aussage.

    Designer, Kickstarter, Hobbyautor, Sprecher, Lektor & Spielenerd.

  • ANZEIGE
  • Soll ich mein Gewicht vom Januar oder das vom Mai angeben?

    Dazwischen liegen derzeit 17 kg ... ;)


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE
  • Die Größe und das Gewicht sind bei den Geschlechtern ja im Schnitt leicht unterschiedlich. Das können wir dann aber aus den Daten nicht mehr herausrechnen, oder? Oder lässt sich zu den Abstimmungen auch das (im Profil angegebene?) Geschlecht mit berücksichtigen?

  • Den kann man ja dann errechnen

    Komplett OT, aber du weißt, dass das der größte Humbug ist, oder? Ohne den Körperfettanteil, bzw. Muskelmasse zu kennen, haben zwei Leute mit gleicher Größe, der eine brutaler Bodybuilder, der andere extrem fettleibig, möglicherweise den gleichen (errechneten) BMI.


    Wollt's nur mal erwähnt haben, weil diese Kack-Rechner ja zuhauf durch's Netz gurken ... ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Mutter ()

  • Jeder kann jetzt in seinem Profil Größe, Gewicht, Alter, BMI, Fettanteil (Calliper-3-Falten-Methode), IQ und ggf. Körbchengröße bzw. Kondomgröße angeben.


    Letztere Eingaben werden dann zur besseren Einschätzung des Mitspielers neben seinen Posts angezeigt und mittels einer kleinen Grafik verdeutlicht ob über- oder unterdurchschnittlich zur Weltbevölkerung bzw. anderen Usern hier.


    We are happy to serve you.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Daraus wird dann unser Spielebedarf berechnet und wir bekommen automatisch unserer neuen Lieblingsspiele zugeschickt.


    Für diesen überragenden Service zahlen wir dann nur einen geringen Aufpreis im niedrigen 2stelligen Prozentbereich auf den Spielepreis.


    *)

  • Zumindest kannst du beurteilen ob du zum Durchschnittsspieler gehörst... :lachwein:

    Mit spielerischen Grüßen.


    Psychodad

    (who kills his wife only in boardgames for fun.........)

  • ANZEIGE
  • Wenn ihr jährlich Gewichtsschwankungen von über 10kg habt, dann klingt das nicht gesund

    Bin zwar nicht direkt betroffen, aber das wären bei mir bloß ca. 8%, und bei fast 2 Metern ist das kein Problem. Vor allem, wenn es nach unten geht, ist es meistens sehr gesund. ;)

    2 Mal editiert, zuletzt von Mutter ()

  • Soll ich mein Gewicht vom Januar oder das vom Mai angeben?

    Dazwischen liegen derzeit 17 kg ... ;)

    In welche Richtung ging es denn? ;)

    Abnahme.


    Wenn ich mir vorstelle, daß ich in den letzten 10 Jahren vergleichsweise andauernd 2 Kisten Sprudel mit mir rumgeschleppt habe, wird mir ganz übel ... ;)


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Glückwunsch - ich dachte, dass ein 18xx- und Wargame-Vielspieler 10+ Stunden am Tag sitzend verbringt

  • Ist jetzt der richtige Zeitpunkt zu erwähnen, das Disziplin beim Essen und Disziplin beim Spielekauf korrelieren?

    Es gibt Studien, dass man Mäßigung und Selbstdisziplin trainieren kann.

    Spannend bei mir zu beobachten - im Urlaub habe ich bei Chips & Schokolade 5e gerade sein lassen - und zack! - Spiele gekauft! Vollkommen irrational dazu noch!

  • ANZEIGE
  • Ist jetzt der richtige Zeitpunkt zu erwähnen, das Disziplin beim Essen und Disziplin beim Spielekauf korrelieren?

    Es gibt Studien, dass man Mäßigung und Selbstdisziplin trainieren kann.

    Spannend bei mir zu beobachten - im Urlaub habe ich bei Chips & Schokolade 5e gerade sein lassen - und zack! - Spiele gekauft! Vollkommen irrational dazu noch!

    Ich finde es gut, wenn du völlog irrational Spiele kaufst....dann kann ich es sein lassen 8o

    Ach ja? Definier mir "normal"!

  • ANZEIGE