[Spieltraum] Agricola Miniaturen je 12,95€

Tragt Euch bei Interesse bitte hier ein:
Mini-Sammelbestellung Kickstarter Kemet Blood and Sand
  • ANZEIGE
  • Runtergesetzt von 22,95€ auf 12,95€.

    Da fehlt ein "pro Farbe". Zusammen 6x 12,95 = 77,70 Euro für 30 Figuren und diverse Karten, die man als Besitzer von A- und B-Deck eh schon hat. Wenn man die beiden Erweiterungsdecks noch nicht hat: okay. Aber sonst finde ich das jetzt nicht soooo attraktiv.

  • Die Figuren kosten sonst 25€ Je Farbe.


    Aber ich glaube, dass die Figuren neu aufgelegt wurden >> für die Agricola Neuauflage.


    Ich denke, dass die Händler die „alten“ abverkaufen.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • MANBEARPIG : Da hast du wohl recht. Ich hatte das als A+B in Erinnerung. Aber unabhängig davon: nur mit dem Grundspiel der Revised Edition waren es mir zuwenig Karten. Gerade bei den Ausbildungen im 2er. Mit A+B hat sich für mich das Problem gelöst. C-Deck werde ich auf der Spiel wohl auch noch kaufen, aber ehrlich gesagt ist mir das nicht mehr soooo wichtig. Jetzt nach A+B ist genug Variabilität da.

  • ANZEIGE
  • Mein Norton meldet die Seite als gefährlich und warnt vor dem Besuch


    Norton Rating

    http://


    Norton Safe Web has analyzed spieltraum-shop.de for safety and security problems. Below is a sample of the threats that were found. Summary

    Computer Threats: 131
    Identity Threats: 0
    Annoyance factors: 0


    Muss ich das ernst nehmen? Habt ihr sowas auch schon gehabt?

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und einfach über den Rest nur lächelt.

  • Habe dasselbe Problem, aber mit einem anderen Virenscanner. Scheint also nicht an Norton zu liegen. Kann mich allerdings daran erinnern, dass ich dieselbe Warnmeldung bereits vor längerer Zeit mal bei Spieltraum hatte...

  • Huhu,


    ich würde vermuten, das es daran liegt, das die Seite keine SSL Verschlüsselung hat, probier mal den Checkout aus, Warenkorb der ist, wie es sein sollte verschlüsselt.


    Wenn da alles in Ordnung ist, sollte es kein Problem geben. Und generell wüsste ich auch nicht was es da für Probleme geben sollte.


    Gruss

    Ben

    So zieh nun hin und schlage die Amalekiter und verbanne sie mit allem, was sie haben; schone ihrer nicht sondern töte Mann und Weib, Kinder und Säuglinge, Ochsen und Schafe, Kamele und Esel!.
    Die Bibel: 1 Samuel 15:3

  • ich würde vermuten, das es daran liegt, das die Seite keine SSL Verschlüsselung hat, probier mal den Checkout aus, Warenkorb der ist, wie es sein sollte verschlüsselt.

    Nö, da kommt von Norton dieselbe Meldung.

    Danke für die Rückmeldungen

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und einfach über den Rest nur lächelt.

  • Spieltraum


    Im Shop wurde, sehr wahrscheinlich aufgrund unsicherer, veralteter Shopsoftware, Javascript-Schadcode eingefügt, der Kreditkartendaten klauen soll.


    Die Domain mit dem Schadcode ist aber derzeit wohl inaktiv oder wehrt sich gut gegen direkte Aufrufe.


    Der Code ist aber mindestens seit dem 14. April enthalten.


    Habe Spieltraum eine Nachricht geschickt.

  • sorry für späte Antwort, bin gerade im Urlaub und tatsächlich mal nicht jeden Tag online... :-)

    Der Virenscanner hat grundsätzlich Recht, da hat sich bei uns etwas eingenistet, was wir nicht mehr loswerden. Unsere Magento-Version ist total veraltet und daher anfällig. Das (teure) Update haben wir aus 2 Gründen nicht mehr gemacht: Erstens ist ein komplett neuer Shop in Arbeit und geht demnächst online, und zweitens ist der Virus/Trojaner oder was auch immer in unserem Fall zwar nicht harmlos, kann aber keinen Schaden anrichten. Er fängt Kreditkarten-Daten ab, die wir aber weder abfragen noch speichern, da das in diesem Shop gar keine Option ist. Wer ganz sicher gehen möchte, kann bei uns aber auch immer gerne einfach per Mail bestellen...

    Was die Figuren angeht: ob die Bilder mit der Realität übereinstimmen, weiß ich gerade tatsächlich nicht, werde ich aber in Erfahrung bringen. Der Abverkauf dürfte eher von schlechten Verkaufszahlen als von einer geplanten Neuauflage verursacht sein. Lookout/ASS scheint da Überbestände zu haben...


    Edith sagt: Die Bases sind schwarz. Den Produktbildern der Verlage kann man nicht immer trauen...

  • Spieltraum Auch wenn der status quo kein Sicherheitsrisiko darstellt - was ich bis zu diesem Thread nicht wusste - mein Virenscanner verhindert seit Monaten, dass ich Deinen Shop ansteuern kann. Und wenn ich Dein Angebot nicht erreiche, bestelle ich auch nicht - weder im Shop noch per Mail.

  • ANZEIGE
  • Auch wenn der Norton diesmal richtig lag... In Fackreisen gilt er als fast so schlimm wie Malware. Sehr gute Virenscanner sind Windows Defender und Avast Antivirus. Zusammen erkennen sie fast 98% an Schadsoftware, kosten nichts und verbrauchen wenig Rechenleistung. Norton ist nämlich auch ein Ressourcenschwein.

    L'Art Noir
    Game Design, Translation and Media Studio

  • Offenbar passen die Karten nicht, wenn ich den Text hier lese:

    https://lookout-shop.de/p/agricola-miniaturen-blau

    Da liest du falsch. Die Karten in den Miniaturenpacks haben die Kennbuchstaben C und D, kommen also aus den Decks Corbarius und Dulcinaria für die überarbeitete Neuauflage von Agricola. Sie sind quasi eine Vorschau auf diese Decks bzw teilweise auch auf das Ergänzungsdeck, in dem irgendwann die letzten fehlenden 48 C und 48 D-Karten veröffentlicht werden.

  • ANZEIGE