Der Baseball Thread

  • ANZEIGE
  • @Klaus_Knechtskern:

    Mein erstes Team sind die Giants. In San Francisco habe ich damals (ich glaube 1987 war das) mein erstes Spiel live gesehen und außerdem hat mir die Stadt so gut gefallen. Leider sind die Giants seit zwei, drei Jahren eher so meh. Aber wenn's mal läuft, wie zwischenzeitlich im Juli, macht's Spaß. Und mit sehr sehr viel Glück schaffen sie es noch in die Playoffs.


    Außerdem drücke ich seit ein paar Jahren auch den Twins die Daumen, da Kepler dort spielt. Das Team macht dies Jahr echt Spaß.


    Seit rund gut fünf Jahren habe ich MLB-TV und verfolge die Spiele recht intensiv, auch wenn der Großteil bei uns in der Nacht stattfindet. Am liebsten Sonntagsabend, mit vier Spiele gleichzeitig. :freu:

    Und für wen hältst du?

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und einfach über den Rest nur lächelt.

  • Sorry aber die Giants brauchen nicht nur viel Glück sondern ein Wunder. Ihr habt noch 3er Series gegen St. Louis, Boston und gleich 2x3 gegen die Dodgers. Obwohl die NL dieses Jahr wirklich sehr offen ist, daher wohl auch deine Hoffnung.


    Bei mir sind’s die Yankees, auch weil ich dort, noch im alten Stadium, meine ersten live Spiele gesehen habe. Bei den Redsox war ich auch mal.


    Edit: den Twins und Kepler drücke ich auch die Daumen.

    Einmal editiert, zuletzt von fidel77 ()

  • Obwohl die NL dieses Jahr wirklich sehr offen ist, daher wohl auch deine Hoffnung.

    Immer wenn's mal gut läuft, wie am Wochenende in Oakland, denke ich, vielleicht wird's noch was. Aber dann verlieren sie wieder zwei hintereinander gegen einen direkten Konkurrenten. Erstaunlicherweise sind die Playoffs immer noch in Reichweite - aber die Konkurrenz ist groß.

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und einfach über den Rest nur lächelt.

  • Klaus_Knechtskern

  • Obwohl die NL dieses Jahr wirklich sehr offen ist, daher wohl auch deine Hoffnung.

    Immer wenn's mal gut läuft, wie am Wochenende in Oakland, denke ich, vielleicht wird's noch was. Aber dann verlieren sie wieder zwei hintereinander gegen einen direkten Konkurrenten. Erstaunlicherweise sind die Playoffs immer noch in Reichweite - aber die Konkurrenz ist groß.

    Der August war einfach zu schwach. Ich hatte mir letztens das NL Race angekuckt. Mit nur einem .500 Monat wären sie jetzt noch auf drei Spiele an den Cubs dran.

  • Ihr habt noch 3er Series gegen St. Louis, Boston und gleich 2x3 gegen die Dodgers.

    Aber dafür auch noch gegen Padres, Pirates, Marlins und Rockies. 16 Spiele gegen Top-Mannschaften und 14 gegen die Schwächeren (alle zuhause). Du hast recht, wir bräuchten ein Wunder.

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und einfach über den Rest nur lächelt.

  • auch bei mir sind es die Giants, sowie die Twins


    die Giants, weil ich schon seit 15 Jahren oder so einen Blog auf consimworld verfolge und der Schreiber kommt aus SF... das erklärt so manches. Die Twins kamen jetzt durch Kepler dazu.


    Anfang der 2000er Jahre hatte ich MLB TV; heutzutage beschränke ich mich auf das Angebot von DAZN.


    Die 10-Jahre waren ja für die Giants, nach langer Durststrecke, eine sehr erfolreiche Zeit und der letzte Juli hatte dann nochmals diese Magie. Ich finde die Entscheidung nochmal ein Last Hurray zu versuchen und Bochy einen schönen Abschied zu ermöglichen richtig...


    Das WC Race in der NL ist immer noch offen, da kann noch so viel passieren

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.

  • ANZEIGE
  • Das WC Race in der NL ist immer noch offen, da kann noch so viel passieren

    Sehe ich auch so. Ich mag die Giants auch, aber die 3 Meisterschaften reichen erst mal noch für eine Weile. ;) Ich erinnere mich aber immer gerne an das letzte Out von Romo und wie er sich danach gefreut hat. Das war schon sehr geil!


    Ansonsten bin ich aber seit 1990 Braves Fan. Und seit 1991 mag ich die Twins nicht besonders. Da kann der Kepler noch 10 Jahre bei denen spielen.


    Greg Maddux war mein Held. Bester Pitcher nach dem 2. WK. Ich kann nicht verstehen wieso er nicht einstimmig in die HoF gewählt wurde.

    Salmei, Dalmei, Adomei!

  • Ansonsten bin ich aber seit 1990 Braves Fan.

    Die haben ja auch schon eine etwas längere Durststrecke hinter sich, aber diese Jahr könnt es vielleicht was werden. Und wenn die Twins und die Giants nicht gewinnen, dürfen es gerne die Braves sein.

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und einfach über den Rest nur lächelt.

  • Die haben ja auch schon eine etwas längere Durststrecke hinter sich, aber diese Jahr könnt es vielleicht was werden. Und wenn die Twins und die Giants nicht gewinnen, dürfen es gerne die Braves sein.

    Ja, 1995 ist schon länger her. Aber da gibt es andere die noch länger warten.

    Salmei, Dalmei, Adomei!

  • 1991 WS G7

    1:0 im 10. Inning im 7. Spiel - wow. Habe mir gerade dazu bei Wikipedia (engl.) den Spielbericht durchgelesen. Das war ja spannend ohne Ende.

    Aber da gibt es andere die noch länger warten.

    Stimmt, Cleveland wartet am längsten (seit 1948) - und fünf haben noch nie gewonnen. Aber die Indians konnte ich noch nie leiden, die können ruhig noch länger warten.

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und einfach über den Rest nur lächelt.

  • anybody but the Yankees ist aber in meinen Augen das Allerwichtigste

    Die sind irgendwie so etwas wie die Bayern der MLB :D

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und einfach über den Rest nur lächelt.

  • ANZEIGE
  • anybody but the Yankees ist aber in meinen Augen das Allerwichtigste 8-))

    Als Yankees und Cowboys Fan bin ich das gewöhnt 😁. Bei den Yankees ist die Gefahr dieses Jahr eher gering denke ich. Gerade mit Playoff rotation werden die Astros wohl ziemlich unschlagbar sein. Für die Yankees sehe ich nur ne Chance wenn Severino zurück kommt und absolut dealt.

    Einmal editiert, zuletzt von fidel77 ()

  • fidel77: Weißt du , warum die Yankees so strikt sind was Bärte und lange Haare betrifft? Diese Vorgabe ist irgendwie so unzeitgemäß. Manche Spieler erkennt man zuerst gar nicht wieder (z.B. Andrew McCutchen), nachdem sie sich rasiert haben.

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und einfach über den Rest nur lächelt.

  • Entweder einmal quer durch München zu den Haar Disciples oder nicht ganz so weit zu den Caribes. Und wenn ich mal Stadion-Gefühl haben will, auch mal für ein Spiel nach Regensburg. Das ist ziemlich cool da. :(Aber in diesem Jahr bin ich leider gar nicht dazu gekommen, zum Football auch nicht.

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und einfach über den Rest nur lächelt.

  • ANZEIGE
  • Dann fahr doch einfach am Samstag nach Fürstenfeldbruck. Um 16:00 Finale der 3.Liga-Saison zwischen den Razorbacks und den Nürnberg Rams. Müsste eigentlich klar für FFB ausgehen, aber die Stimmung wird bestimmt wieder gut sein. Der Sieger kann dann evtl. aufsteigen, konnte aber gerade nicht herausfinden, gegen wen dann gespielt werden muss.

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und einfach über den Rest nur lächelt.

  • Ich oute mich auch als Giants-Fan. War 3x drüben und habe mir in ihrer besten Zeit vor Ort und später auf mlb tv etliche Spiele angesehen. Gott Bumgarner! Mein sohn sieht sich immer noch jedes Spiel an. Bei mir ist das Interesse stark schwindend. Aber den Sport und die Stimmung in den Stadien finde ich nach wie vor faszinierend

  • Puh - Würde ich echt gerne gucken. Habe kein besonderes Team, aber der Sport interessiert mich...Leider sinds unmögliche Zeiten und ich hab eh keinen der Sender (und sowieso keine Zeit) ;( Schöner Sport!

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Da greifen dann leider Punkte 2-3 :-( Bin ja schon mit Formel 1 aktuell zeitlich überfordert || (Naja, nicht aktuell aktuell :P Ist ja Sommerpause...)

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Als Yankees und Cowboys Fan bin ich das gewöhnt

    <X


    jetzt noch die Patriots dazu *schauder*

    Hahaha, nee bei mir hat sich das organisch entwickelt. Als wir Ende der 80er angefangen haben auf AFN US Sport zu kucken (und Baseball und Basketball in meinem Fall auch selbst zu spielen), war das Angebot an Teams die gezeigt wurden einfach sehr gering. Und man wollte halt ein Team das man auch kucken konnte 😁.


    NBA gab es immerhin ein bisschen Auswal mit den Lakers, Celtics, Pistons, Knicks und Bulls (wurden bei mir dann wegen MJ die Bulls, bin Ihnen aber bis heute treu, plus Mavs wegen Dirk).


    Baseball waren zu der Zeit glaube ich die Twins und As sehr gut, Anfang der 90er auch mal die BlueJays. Gezeigt wurde aber seeeehr viel Yankees, Redsocks, Cubs. So wurden es die Yankees, und jetzt eben wegen Kepler noch die Twins. Dazu kam auch noch das ich zur selben Zeit die Yankees ein paar mal live sehen konnte, das war gigantisch.


    Und im Football waren es so etwa die 9ers, Skins, Bears, Steelers (immer noch), Giants, Cowboys. Da hat ein einzelner Spieler den Ausschlag gegeben damals: Emmitt Smith.

  • ANZEIGE
  • Puh - Würde ich echt gerne gucken. Habe kein besonderes Team, aber der Sport interessiert mich...Leider sinds unmögliche Zeiten und ich hab eh keinen der Sender (und sowieso keine Zeit) ;( Schöner Sport!

    Bei MLB.tv gibt es jeden Tag ein "Free Game of the day". Damit habe ich auch angefangen. Morgen z.B. um 19:10 Indians vs. Reds.

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und einfach über den Rest nur lächelt.

  • Da greifen dann leider Punkte 2-3 :-( Bin ja schon mit Formel 1 aktuell zeitlich überfordert || (Naja, nicht aktuell aktuell :P Ist ja Sommerpause...)

    Mlb.tv gibt es im Sommer immer mal für 29 Dollar oder so. Da hast du Zugriff bis Saisonende auf alle Spiele. Ich habe auch meistens nicht die Zeit komplette Spiele zu kucken, vor allem da mich jeden Tag mehrere Spiele interessieren 😁. Aber das ist bei mlb.tv ähnlich gut wie beim nfl gamepass. Mann bekommt die Spiele auch sehr schnell als Zusammenfassung oder kann sich alle highlights in jeweils kurzen Clips einzeln ankucken.

  • Sehr cool - muss dann auch mal wieder Regeln auffrischen :-) 1998 im USA Austausch damals öfter die Cincinnati Reds angefeuert - mal gucken, was die noch so drauf haben...

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Habe leider kaum Zeit die MLB näher zu verfolgen. Ab und an mal ein Spiel gucken und natürlich die World Series. Football ist da doch die Nummer 1 was die US-Sportarten angeht. Da stehen am Wochenende auch gleich 2 Fantasy Drafts an, denn nächste Woche geht es ja endlich wieder los!


    Beim Baseball hängen meine Sympathien eindeutig bei den Cubs. :)


    [Blockierte Grafik: https://upload.wikimedia.org/w…Chicago_Cubs_logo.svg.png]

    The dice decide my fate. And that's a shame.

  • Vor allem steht morgen Nacht Georgia Tech @ Clemson an. Endlich wieder College Football! (Miami vs Florida war ja leider ziemlich mau). Für mich wahrscheinlich der geilste Zuschauersport überhaupt.

    Einmal editiert, zuletzt von fidel77 ()

  • 1998 im USA Austausch damals öfter die Cincinnati Reds angefeuert - mal gucken, was die noch so drauf haben...

    Die Reds haben ein paar gute Spieler, u.a. Aristides Aquino, der seit ein paar Wochen dabei ist und schon 13 Homeruns geschlagen hat. An dem werden die Reds noch viel Spaß haben.

    Aristides Aquino Stats, Fantasy & News | MLB.com + Video Search | MLB.com

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und einfach über den Rest nur lächelt.

  • ANZEIGE