Arkeis - Steampunk meets Egypt

  • Okay, mit dem Intro "Arkeis - a cooperative story-driven campaign board game. Steampunk meets ancient Egypt in Arkeis by the authors of 7 Wonders, Cyclades, Sea of Clouds..." wird man schon abgeholt.

    Allerdings - noch ein Kampagnen -Spiel? Auf der Kickstarter -Seite scrollt man sich erstmal durch Horden von Minis und extra content, zum eigentlichen Spiel sehe ich wenig.



  • ANZEIGE
  • Meine erste Freude ist getrübt durch: A die Kampagne und B den Fakt, dass der Brettspieldude auf Facebook schreibt:



    So negativ habe ich ihn bisher kaum erlebt und meist haben er und ich auch einen recht ähnlichen Geschmack muss ich sagen. Vielleicht lag es nur an der Erklärsituation, gut möglich, aber ein bisschen was sollte schon dran sein denke ich.


    Insgesamt finde ich das alles ein wenig schade, weil ich mich schon auf das Spiel gefreut habe. Ich mag Ankama genau wie die Designer. Das Artwork spricht mich an und die Minis sind toll gestaltet plus sahen auch live in Essen schön aus. Der Kampagnentrailer ist thematisch und das System mit den Itemkarten finde ich sehr gut und stimmig. Damn...

    Lg

  • Gut, dann bin ich mit der Einschätzung ja nicht allein.


    Oberschrott wäre mir zu hart. Wie im Videi gesagt für das Spielen mit den eigenen Kindern von 10 bis 12 Jahren sicherlich nett.


    Seine Kritik zum Kampfsystem stimmt nicht so ganz, man kann durch seine Bewegung und durch Items etc. das schon beeinflussen.


    Mehr auch nicht. Dennoch: Braucht kein Mensch, aber handwerklich ist das durchaus ok. Nur halt absolut nichts für erfahrene Spieler in diesem Sektor.

    KS Pending: Secrets of the lost station, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, The Ghosts Betwixt, Chronicles of Drunagor, Etherfields, Oathsworn, AT:O

    Die Nische

    Einmal editiert, zuletzt von Beckikaze ()

  • Das wäre tatsächlich etwas für mich und meinen Sohn, wenn es das Spiel denn auf deutsch geben würde. Wir graben uns gerade noch genüsslich durch die Maus & Mystik Kampagnen. Nur ist sein Englisch noch nicht existent.

  • Ich werde mir die Kampagne genauer anschauen.

    Familientaugliche weniger komplexe Crawler gibt's nicht so viele und sind bei uns zuhause auch nachgefragt, damit der Lütte (9) voll mitspielen kann. Er liebt Miniaturen und Würfeln :)


    Das Setting ist schon ansprechend.

  • Die quadratischen Räume, das Unterstützen der Mitspieler, relativ simple Regeln, komplett kooperativ: Erinnert mich stark an das Hellboy-Brettspiel.

  • Eben. Mit Kindern zum Anfixen ist das glaube ich sehr geeignet.

    KS Pending: Secrets of the lost station, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, The Ghosts Betwixt, Chronicles of Drunagor, Etherfields, Oathsworn, AT:O

    Die Nische

  • Eben. Mit Kindern zum Anfixen ist das glaube ich sehr geeignet.

    Stimmt schon. Genau das habe ich ja versucht. Allerdings ist Englisch eben doch eine nicht zu unterschätzende Hürde, selbst wenn man immer wieder alles übersetzt. HeroQuest und Heroica haben wir zumindest wesentlich öfter als Hellboy zusammen gespielt.

    (Geister, Geister, Schatzsuchmeister können sie sogar allein spielen ;))


    Ich finde das Spiel hier ja auch interessant. Der Preis ist aber wieder recht mächtig und ich vermute sehr stark, dass mir ein Titel in diese Richtung noch ewig ausreichen wird. Tatsächlich bevorzuge ich auch Spiele mit Overlord in reinen Erwachsenenrunden.

  • ANZEIGE
  • Gibt ja recht wenig Aktivität hier, daher gehe ich davon aus, dass hier niemand dabei ist? Ich hab es mir jetzt nochmal angesehen und von der Komplexität schlägt es leichte Töne an, sodass ich mir gut vorstellen kann, das Spiel mit meinem Sohn zu spielen. Der ist dann zwar noch nicht fit im Englischen, aber momentan spielen wir zusammen auch Maus & Mystik, obwohl er nur rudimentär lesen kann. Ich übernehme die Rolle der erzählenden Mitspielers für die Texte, einfach Regeln kann er sich eigentlich gut merken. Daher könnte Arkeis etwas sein... Ich mag jedenfalls das Setting und natürlich die Minis :D

  • Wie ich im Video schon sagte - das könnte was für euch beide dann sein. Mit Kindern sollte das funktionieren.

    KS Pending: Secrets of the lost station, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, The Ghosts Betwixt, Chronicles of Drunagor, Etherfields, Oathsworn, AT:O

    Die Nische

  • Genau, nach deinem Eindruck aus dem Essen Video mit eben dieser Bemerkung habe ich mir den Kickstarter überhaupt erst genauer angesehen. Rechnung geht dann raus an dich ;)

    Mit der Auslieferung können sie sich auch Zeit lassen, dann kann der Filius noch lesen lernen und wir können vorher noch Herr der Träume und Aftermath spielen.

  • ANZEIGE