Zeitangaben von Verlagen

Bitte bewerte: Cubitos
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Habe gerade zum Thema Erscheinungstermin RftG Erweiterung folgende Diskussion gefunden:


    Zitat

    I think for most people in the context of days/weeks/months:


    Few = 1 - 3
    Several = 3 - 5
    Some = 4 - 6
    Many = 5+


    Wie seht Ihr das?


    Interessant fand ich auch:


    Zitat

    A friend who worked in software design said that the rule they followed to predict timeframes for development was to take the time is should take if all goes well and then double the number and increase the units. So...


    3 hours became 6 days
    5 days became 10 weeks
    2 weeks became 4 months


    Apparently it worked quite well!


    Wie seht Ihr das? Ist die obige Interpretation sinnvoll, um die schwammigen Aussagen der Publisher besser deuten zu können?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Ungelegte Eier zu kochen ist wie im Kaffeesatz zu lesen.


    Irgendwas irgendwoherein zu interpretieren bringt meistens keinen weiter.



    Atti

  • Danke für die Info... da ich mich anscheinend unverständlich ausgedrückt habe folgende Detaillierung:


    Ich meinte nicht das konkrete Beispiel RftG, sondern eher allgemein die englischen Angaben few, several, some, ...


    Definiert ihr die auch so für Euch, wenn diese in Zeitangaben auftauchen?


    Den zweiten quote fand ich einfach nur spannend, was andere für Erfahrungen machen. Da ich kein Softwareentwickler bin kann ich da natürlich nicht mitdreden. Allerdings finde ich den Punkt aus 3 Stunden 6 Wochen zu machen schon etwas übertrieben. Die anderen Beispiele aber auch. Da ich mal vermute, daß hier einige viel mit dem Computer arbeiten wollte ich nur einmal wissen, ob das Eurer Erfahrung entspricht?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • 3 Stunden werden zu 6 Tagen, die Regel besagt die Zahl zu verdoppeln und die Einheit um eine Stelle hochzuschieben
    Stunden -> Tage -> Wochen -> Monate -> Jahre (wenn ich jetzt nichts vergessen hab)



    Das ist natürlich nur böse Polemik, dennoch ist es gerade bei Software gang und gäbe seine Termine zu verschieben.
    Das bekannteste Beispiel ist das PC Spiel "Duke Nukem Forever" ( http://de.wikipedia.org/wiki/Duke_Nukem_Forever ) welches bis heute nicht erschienen ist. Aber auch Blizzard oder Westwood haben schon Termine jahrelang vor sich hingeschoben.

  • Da läufts bei den handwerkren doch viel übersichtlicher. Grundsätzlich dauert jeder Umbau "2 Wochen"... :moil:

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • Zeitangaben von Verlagen sind für mich nicht mehr als Absichts-Erklärungen, unter der Voraussetzung, daß bei der Entwicklung und Produktion alles gut läuft.
    Da so gut wie nie alles glatt läuft, werde ich mich nie darauf verlassen, und eigentlich sind sie mir auch ziemlich egal.


    Außer ein Verlag hat schon seit längerem mein Geld für ein Spiel, dann sind sie mir natürlich nicht egal ...


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.