Ausblick 2020: Auf welche Spiele, Kickstarter, Ereignisse freut ihr euch?

Tragt Euch bei Interesse bitte hier ein:
Mini-Sammelbestellung Kickstarter Kemet Blood and Sand
  • Nachdem wir die Jahresbestlisten hinter uns gelassen haben, möchte ich einen Ausblick auf das Jahr 2020 wagen. Jene, die als guten Vorsatz haben, weniger Spiele in diesem Jahr zu kaufen, drücken am besten nun auf den Zurück-Button ihres Browsers und ignorieren diesen Thread.


    An alle anderen: Worauf freut ihr euch 2020? Egal, ob Vorbestellungen, Kickstarter, Ereignisse... Haut ma raus!


    Bei mir sind es bislang folgende Titel, die mein Interesse wecken:


    Rokoko Deluxe (Eagle Gryphon Games) BGG

    Zu seiner Zeit ist das Spiel an mir vorübergegangen, vor allem da ich auch eher der Ameritrashecke zugwandt war und mit Euros wenig anfangen konnte. Das hat sich seitdem gewandelt. Das Artwork von Ian O'Toole auf dem Cover sind einfach fantastisch aus und das Spiel soll ja auch ganz gut sein.


    Seventh Cross (Level 99 Games) BGG

    Ein "Roguelike"-Abenteuerspiel mit Storybook und Metroidvania-Gameplay im Castlevania-Setting? Klingt beinahe zu gut, um wahr zu sein. Leider hat sich die aktuelle Auslieferung des letzten Kickstarters von L99 um ein halbes Jahr verschoben. 7th Cross sollte eigentlich Ende des letzten Jahres auf Kickstarter erscheinen, momentan herrscht, was Neuigkeiten angeht, jedoch Funkstille.


    Human Punishment: The Beginning (Godot Games) BGG

    Das Prequel zum Social Deduction Spiel "Human Punishment" von Godot Games verbindet Elemente von Pick up & Delivery mit Social Deduction und soll ein wenig in die Battlestar Galactica Kerbe schlagen. Ich finde das Setting ja klasse und was in Essen zu sehen war, sah vielversprechend aus.


    The 7th Citadel (Serious Pulp) BGG

    Der Nachfolger zu 7th Continent. Ich bin bislang noch nicht dazu gekommen, den Vorgänger ausreichend zu würdigen, sprich überhaupt anzuspielen. Sollte mir dieser gut gefallen, werde ich hier auch einen zweiten Blick riskieren, auch wenn mir das Sci-Fi Setting insgesamt weniger zusagt.


    Oath: Chronicles of Empire and Exile (Leder Games) BGG

    Der neuste Streich von Cole Wehrle. Ich weiß bislang praktisch nix darüber, aber beim Namen des Autors werde ich bei dem Spiel genauer hinsehen. Der Kickstarter startet am 14. Januar.


    Malyha: Lands of Legends (4Univers) BGG

    Taucht hier auf der Liste auf, da Beckikaze es in seinem Essen-Video positiv erwähnt hat. Wieder ein narratives Abenteuerspiel mit Storybook und Kampagne. Davon habe ich eigentlich genug im Schrank.


    Andor Junior (Kosmos) BGG

    Das "große" Andor mag ich eigentlich gar nicht, aber für den Jüngsten konnte ich mir vorstellen, dass die Junior-Variante etwas sein könnte.


    Perseverance: Castaway Chronicles (Mindclash Games) BGG

    Das nächste große, überladene Teil von Mindclash Games. Ich mag Dice-Drafting und Dice-Placement und das Setting find ich auch spannend. Nur dem episodenhaften Content stehe ich eher skeptisch gegenüber.


    Monsters on board (Final Frontier Games) BGG

    Das Thema ist superwitzig. Wir sammeln unterschiedliche Monster in Form von Würfel in unserem Fearmobile, um damit die passenden Leute an unterschiedlichen Orten zu erschrecken. Spielzeit wird auf BGG mit 30-60 Minuten angegeben, scheint eher etwas Leichtgewichtigeres zu sein.


    Ankh: Gods of Egypt (CMON) BGG

    Das letzte Spiel in Eric M. Langs Götterspiel-Reihe nach Blood Rage und Rising Sun.


    HEL: The last Saga (Mythic Games) BGG

    Ein paar Buzzwords von der BGG Seite reichen, um mich neugierig zu machen: semi-kooperativ, Survival, Wikingerthema, Ressourcenmanagment, Workerplacement, geheime Ziele.


    Sankokushin: Five Sacrifices (Axis Mundi) BGG

    Klingt ein wenig wie Kingdom Death im feudalen Japan. Brauche ich nach Aeon's Tresspass und KDM vermutlich nicht, aber solche Spiele machen mich doch immer etwas neugierig.


    Arydia: The Paths we Dare Tread (Far Off Games) BGG

    Neues Projekt von Cody Miller (XIA: Legends of a drift system)



    Außerdem noch ohne Kommentar:


    Mr. President (GMT) BGG

    Adventures in Neverland (Black Box Adventures) BGG

    Weimar: The Fight for Democracy (Compass Games) BGG

    The Weimar Republic: Political Struggle in Germany 1919-1933 (GMT) BGG


    Wird also vermutlich super klappen, weniger in 2020 zu kaufen. :aufgeb::dance3:

    Einmal editiert, zuletzt von jaws ()

  • ANZEIGE
  • Mmmh weitestgehend lass ich mich überraschen was so kommt, gespannt bin ich auf:


    Empire of the Stars von Adam West...der hat sich seinem alten Spiel Galactic Emperor nochmal angenommen, alles auf links gedreht und bringt das neue jetzt auf KS. Designer diary liest sich gut...er hatte lange Zeit um das Spiel zu entwickeln und zu testen, ich bin gespännt.


    Oath: Chronicles of Empire and Exile...bin ich wahrscheinlich eh dabei.


    Tortuga 2199 Grafik gefällt mir bis jetzt, mal sehen...

  • Ich freue mich auf das Eintreffen von Tainted Grail und Etherfields, wobei ich befürchte, dass bei dem zweiten auch die erste Welle in deutsch erst 2021 kommt.


    Neue Spiele und Kickstarter habe ich sonst nicht vor zu kaufen. Von den bisher genannten ist auch nichts dabei, was mich auch nur annähernd so geflasht hat wie seinerzeit Tainted Grail.

    Ach ja? Definier mir "normal"!

  • Ich freu mich auf wahnsinnig viel. Aber am meisten freue ich mich bzw. würde ich mich freuen, wenn Herr Rosenberg mal wieder ein "grosses", komplexes Spiel rausbringt. Sind ja nun doch ein paar Jährchen Durststrecke. Die Puzzler sind alle nicht meins, ausgenommen Patchwork für zwischendurch.

    Also Uwe! Hau mal wieder einen raus. ;)

  • Vielleicht kommt ja im Laufe des Jahres noch Nemesis. Soll ja ganz gut sein, da kann man schon mal ein paar Jahre Wartezeit in Kauf nehmen.
    Carnival Zombie, Burgle Bros 2, Waste Knights, Eclipse, Alien Uprising (angeblich) Atlantis Rising und Nemos War sollten dieses Jahr eintrudeln.
    Auf Arydia freue ich mich so richtig, sonst gibt es einige interessante Ankündigungen, aber ich muss definitiv kürzer treten, hier liegen inzwischen zu viele tolle Spiele ungespielt herum.

  • Glücklicherweise bisher weniger als befürchtet: Im Februar definitiv S.H.E.O.L, das mich vom Setting / Design schon einmal massiv neugierig macht, dazu noch das bereits erwähnte The 7th Citadel, sowie der Neustart des Kickstartes zu D.E.I. … hier war ich bei Erststart der Kampagne bereits dabei.

  • Ich freue mich auf die KS-Titel, die dieses Jahr geliefert werden sollen. Hauptsächlich auf Tainted Grail, Middara, Kingdom Rush, Bloodborne, Sleeping Gods, Etherfields, Oathsworn (sofern es noch dieses Jahr eintrudelt) und auf die nächste Welle KDM.


    Was kommende Kickstarter Kampagnen angeht, bin ich sehr gespannt auf Frosthaven, Eila and Something Shiny und Malhya: Lands of Legend


    Ansonsten lasse ich mich überraschen :)

  • Ich freu mich auf Mage Wars Chronicles besser gesagt Mage Wars 2 ........ Kringelkling Kringkling Kringlkling... uff schon nach 12 habe ich heute lange geschlafen :lachwein:

  • ANZEIGE
  • Neben den genannten Ankh und Andor Junior freue ich mich:


    Aeons End deutsch

    Thunderstone Quest deutsch

    Die angebliche Neuauflage von Tannhäuser seitens FFG


    Und:
    Das (hoffentlich) endlich Cthulhu Wars ausgeliefert wird :P

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Ich freue mich auf meine KS die dieses Jahr ausgeliefert werden sollen und meine deutsche Tapestry Version.

    Von den KS freue ich mich wie Bolle auf Monumental das ja nun bald ausgeliefert wird. Da es mein bis dato teuerster KS ist bin ich seeeehr gespannt.

  • Ich bin dies Jahr recht wenig aufgeregt.

    Ich hoffe auf eine Outer-Rim-Erweiterung, und evtl. eine 3. Staffel von Pandemic Legacy. Ich spiele noch mit dem Gedanken, bei Frosted Games in Aeon's End einzusteigen und bin neugierig auf das neue TIME Stories. Sonst freue ich mich auf Kanban und Perseverance und bin sehr gespannt auf Tekhenu.

    Davon abgesehen gibt es jetzt gerade noch nix, auf das ich wirklich hinfiebere. 😊

    Einmal editiert, zuletzt von Huutini ()

  • Ich freu mich auf wahnsinnig viel. Aber am meisten freue ich mich bzw. würde ich mich freuen, wenn Herr Rosenberg mal wieder ein "grosses", komplexes Spiel rausbringt. Sind ja nun doch ein paar Jährchen Durststrecke. Die Puzzler sind alle nicht meins, ausgenommen Patchwork für zwischendurch.

    Also Uwe! Hau mal wieder einen raus. ;)

    die Interviews, die es so rund um die Messe mit ihm gab, lassen zumindest darauf hindeuten, dass es da demnächst wieder etwas komplexeres kommt, das auch keine Puzzle-Mechanismus-Iteration ist.

  • Ich freu mich auf ganz viel :)


    Zum Beispiel auf Tainted Grail, dazu auf und über die deutschen Umsetzungen von Aeons End, Thunderstone Quest und Parks... Bei den unterstützten KS auf The Isoferian Guard aktuell am meisten, wobei ich grad nicht weiß, ob das 2020 noch kommt. Wenn net, freu ich mich trotzdem.


    Und auf all das, von dem ich jetzt noch gar nix weiß, weil ich es hier erst wieder erfahren und lernen werde. 8o


    Und schon wieder auf Essen. ^^ Also, die Messe. Auf Essen generell freu ich mich ja sowieso immer :lachwein:

  • ANZEIGE
  • Ich freue mich persönlich auf Batman Gotham City Chronicles, dass ich erst bei der zweiten Welle gebacken habe.


    Für mich und meine Kinder freue ich mich auf Herr der Träume, dass jetzt doch wieder zu haben ist und auf Legenden von Andor Junior.

  • Da Mr.President wohl nicht kommen wird, freue ich mich erstmal nur auf ein einziges Spiel dieses Jahr;

    The Cost von Spielworxx.

    Die anderen Spielworxx Titel werden per Autobuy wohl auch hier landen... aber da hab ich mich wenig beschäftigt.
    Ob ich das neue Capstone Iron Rails Game mir anschaffe hängt ein bisschen vom Preis ab.

    Und dank Victory Parta Spiele weiss ich, dass bei Compass Games ein spannendes Block-Wargame kommt. Granada... spannendes Thema.

  • Ich freue mich auf ... die dieses Jahr geliefert werden sollen. Hauptsächlich auf ... die nächste Welle KDM.

    *bahahahaha* der war gut...

    Ich bin halt Optimist :D

    Wie sieht es denn mit Unbroken und Diceborn Heroes aus in 2020?

    Deine Prognose? :S


    Ich freue mich zudem auf Street Masters.

    Nicht vielen Spielern wird eine so lange Vorfreude auf dieses Spiel geschenkt!:D

  • Ich habe noch nicht allzu viel auf dem Schirm, es haben ja auch bisher kaum Verlage etwas bekannt gegeben.


    Was ich so weiß:

    Gùgōng: Pànjūn

    Fresko: Erweiterungsmodule 11-14

    Nevada City

    Tekhenu

    Hansa Teutonica Big Box

  • Seventh Cross hatte ich ja letztes Jahr schon erwähnt, und warte immer noch sehnsüchtig. In meiner Vorstellung kann das richtig geil werden, wie die Realität wird muss man halt dann schauen...

    Das letzte KS-Projekt von Level 99 Games hat 1 Jahr Verspätung und ist immer noch nicht ausgeliefert...

  • ANZEIGE
  • Empire of the Stars von Adam West...der hat sich seinem alten Spiel Galactic Emperor nochmal angenommen, alles auf links gedreht und bringt das neue jetzt auf KS. Designer diary liest sich gut...er hatte lange Zeit um das Spiel zu entwickeln und zu testen, ich bin gespännt.

    In diesem Zusammenhang ist noch Adam´s eigene Sichtweise auf sein Spiel in Verbindung mit Kemet auf BGG interessant

  • Seventh Cross hatte ich ja letztes Jahr schon erwähnt, und warte immer noch sehnsüchtig. In meiner Vorstellung kann das richtig geil werden, wie die Realität wird muss man halt dann schauen...

    Das letzte KS-Projekt von Level 99 Games hat 1 Jahr Verspätung und ist immer noch nicht ausgeliefert...

    Ich bin ja bei deiner SB dabei, also weiß ich Bescheid. Aber ganz ehrlich, warten bin ich gewohnt und stört mich nicht. Das Endprodukt ist das A und O. Und bei lvl99 hab ich keine Angst das nicht ausgeliefert wird.

  • Persönlich lebe ich ja etwas außerhalb der Veröffentlichungstermine, aber ich freue mich auf meine neuen ausstehenden Kickstarter Tainted Grail und Sleeping Gods.

    Außerdem steht auf meiner ganz persönlichen Hotlist noch Burgen von Burgund weit oben, das hat gute Chancen dieses Jahr bei mir einzuziehen.


    Eine Erfahrung mit Nemesis, Scythe, Galaxy Defenders und Brass würde ich auch demnächst gerne machen.


    Zu Beginn des Jahres wird aber hoffentlich meine Neuerwerbungen Terraforming Mars, Herr der Ringe LCG und Too many bones im Fokus stehen. Da freue ich mich auch drauf.

  • Ein Kickstarter und 1 Preoder kamen bereits, und auf dem Wege kommt dieses Jahr noch einiges:

    • 1862: Railway Mania in the Eastern Counties (Second edition)
      Viele haben es schon, mein über UGG geordertes Exemplar sollte bald auch kommen. Interessantes 18xx mit verschiedenen Lok-Arten.
    • 18Chesapeake
      Der erste Kickstarter von All Aboard Games. Nachdem deren handwerkliche Spiele ja immer eine hervorragende Qualität (und herausragende Preise) hatten bin ich auf die Qualität ihrer ersten Massen-Produktion sehr gespannt. Das Spiel ist knackig, kurz und für Einsteiger geeignet.
    • 1817
      Das habe ich inzwischen zum dritten mal geordert, jetzt als Preorder der Massenproduktion von All Aboard. Ich hoffe dieses mal klappt es. Das Spiel ist überragend - Wirtschaftskrieg mit Eisenbahnlinien.
    • 18MEX
      Die dritte All Aboard Massenproduktion. Kommt mit den ersten beiden. Ein bereits von Deep Thought Games veröffentlichter Titel.
    • 1861/1867
      Der erste Titel von Grand Trunk Games. Auf die Qualität bin ich gespannt. 1861 habe ich bereits einmal gespielt, die "Kanada-Erweiterung" 1867 steckt sinnvollerweise bereits in der Box
    • Invasions: Volume 1
      Zivilisationsspiel von einem neuen Verlag via Kickstarter, bei dem ich mal nur das Grundspiel gebacken habe.
    • Monty's Gamble: Market Garden
      Ein lange vergriffener Area-Impulse Titel von MMP, auf dessen Nachdruck ich schon lange gewartet habe.
    • Stellar Horizons (English first edition)
      Preorder von Compass Games über UGG. Space Exploration von einem Verlag, der gerade neu in der Welt „beyond wargames“ auftaucht. Bin auf Produltionsstandard und Spiel gespannt.
    • Hyperspace
      Ein 4X-Spiel, von dem ich mir viel verspreche. Nicht über Kickstarter gebacked, sondern bei der Fantasywelt vorbestellt.
    • Age of Civilization
      Kleines, Einfaches Zivilisationsspiel. Klang vielversprechend, ich bin gespannt.
    • Britannia: Classic and Duel Edition
      Die dritte Iteration dieses Spieles. Im Moment liegt Iteration 1 in meiner Gunst noch vor Iteration 2.
    • Europa Universalis: The Price of Power
      Ein mit dem Begriff 4X wedelndes Zivlilisationsspiel mit epischer Spiellänge, welches sich schon seit Jahren angekündigt hat und 2019 zu backen war. Ich bin gespannt.

    12 Spiele, das sollte genug sein, da muss man ansonsten ja nicht viel kaufen. Die zweite Welle von All Aboard enthält 3 für mich reizvolle Titel (18NewEngland, 1822MX und Rolling Stock Stars) und auch Capstone Games Ride the Rails entspricht meinem Beuteschema.


    Ansonsten plane ich mein derzeitiges Spielezimmer nach dem Umzug durch ein Besseres zu ersetzen und vorher noch ein paar ältere Sachen zu verkaufen.

  • ANZEIGE
  • Ich bin ja bei deiner SB dabei, also weiß ich Bescheid. Aber ganz ehrlich, warten bin ich gewohnt und stört mich nicht. Das Endprodukt ist das A und O. Und bei lvl99 hab ich keine Angst das nicht ausgeliefert wird.

    Klar, das wird noch ausgeliefert. Vorab-Exemplare sind ja auch schon auf Conventions aufgetaucht. Aber 12+ Monate Verzögerung sind mir einfach zuviel und ich habe ja damals auch noch erlebt, wie L99 Games die zunächst in Aussicht gestellten Sammelbestellungs-Konditionen dann am Ende doch nicht gewährt hat. Ich bin mit dem Laden (erstmal) durch. Erstmal müssen die mich mit den spielerischen Qualitäten von Empyreal überzeugen, dann kann man weiter sehen.

  • Bei allem Optimismus, Unbroken wird wohl keiner von uns jemals sehen. Ein bisschen realistisch muss man auch sein ;)


    Das ist genau wie mit den MAGE Company Sleeves, für die die Kickstarter Kampagne 2016 parallel zu KDM lief. Da warten diejenigen, die sich nicht bei GQ freigekauft haben oder wahnsinniges Glück hatten auch heute noch drauf. Dort habe ich die 30$ extra Versand bezahlt, damit meine Sleeves im Wert von 240$ ankommen, zumal der Versanddienstleister nichts dafür konnte. Bei einem 20$ Kickstarter seh ich das nicht ein, nochmal den selben Verbrechern von Golden Bell, gegen die aktuell mehrere Gerichtsverfahren laufen, Kohle in den Hals zu schieben. Da tut mir dann nur der Entwickler leid, der so naiv war, die als Partner ins Boot zu holen.

    5 Mal editiert, zuletzt von danom ()

  • Neben den Kickstarter die bald kommen sollten Viel zu viel leider bei mir allein im ersten Quartal...


    Oath

    Ankh

    Kanban EV

    Viscounts of the West kingdom



    Dann noch:

    Weather Machine

    Pax pamir Deutsch

    Barrage Deutsch

    Rokoko Deluxe


    Dazu sicher noch einiges was ich nun noch nicht auf den Schirm oder gerade nicht in Kopf habe. 🙈

    Einmal editiert, zuletzt von Kehron ()

  • .Erstmal müssen die mich mit den spielerischen Qualitäten von Empyreal überzeugen, dann kann man weiter sehen.

    Ach je, stimmt ja. Empyreal hatten die ja auch noch. Ich bin beim KS zur Millennium Blades Erweiterung „Colussion“ drin und der kam ja noch nach Empyreal. Wie ist denn da die Timeline?

  • jaws : Timeline für MB-Collusion oder für Empyreal?


    Bei der Kampagne, wo du selbst drin bist, solltest du das selbst wissen. Für Empyreal siehts's so aus: ursprünglich November 2018 versprochen, aber noch während der laufenden Kampagnen auf Februar 2019 erhöht wegen der freigeschalteten Add-On-Erweiterung. Ungewöhnlich, aber okay, dann halt Februar 2019 als Referenz, das gebe ich ihnen zu.


    Dann während der Kampagne diverse Updates der Sorte "wenn alles klappt..." bzw. "wir versuchen..." mit diversen versprochenen bzw. in Aussicht gestellten Lieferterminen, die sich allesamt nicht materialisiert haben. Im Arbeitszeugnis würde stehen: "Sie waren stets bemüht, den Anforderungen zu genügen..." :evil:


    Aktuell ist der Stand Februar 2020. Das Spiel ist wohl produziert; das ist das Gute. Aber EU-Fulfillment soll über Großbritannien passieren und da lauert dann bekanntlich ab 31. Januar das nächste Problem...

  • ANZEIGE