Tipp - Indie-Rock!!!

  • Hier ein Tipp an alle, die in den 90er Jahren mit Indie-Rock oder Emocore groß geworden sind:


    Seit ein paar Wochen haben Death Cab For Cutie ein neues Album raus! Bei mir läuft es seitdem in Dauerrotation! Wieder etwas sperriger als PLANS aber nicht so poppig wie TRANSATLANTICISM. Dafür sehr schöne, krachige Indierocker. Genauso wie die üblichen Picking getriebenen, eher ruhigen Songs. Einfach zum träumen!!!

  • ANZEIGE
  • Passt zwar nicht ganz hierher - trotzdem mal eine Frage an die Musikkenner...


    Ich habe Anfang der 80'er Jahre (1980-1985) in unserem Kinderclubhaus regelmäßig die Disko besucht. Dort wurde überwiegend Metal gespielt...


    AC/DC, Iron Maiden und auch härtere Sachen. Ein Lied ist mir dabei immer wieder aufgefallen. Eigentlich hat der Sänger die ganze Zeit ganz hoch gekreischt. Ich habe das Lied Jahre später in Kreuzberg in einer Kneipe gehört (kam von Kassette). Die Bedienung konnte mir aber auch nicht sagen, welches Lied das sein könnte. Schade.


    Hat irgendjemand von Euch eine Idee? (Band, Song, ...). Muß ja schon etwas Bekannteres gewesen sein, wenn man es Jahre später wieder hört. Vielleicht war es aber auch nur eine Art "One Hit Wonder"? Mit Bekannter meine ich übrigens nicht unbedingt, daß es in den Charts gewesen sein muß ;)


    Die Stimme war übrigens das markante an dem Song, der beinahe nur aus dieser Stimme bestand.


    Wer kann einem Verzweifelten helfen. Wenn jemand eine Idee hat bitte sagen - ich höre dann mal in den Song, die Band rein (itunes macht es möglich).


    Tausend Dank!

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von ode
    Hier ein Tipp an alle, die in den 90er Jahren mit Indie-Rock oder Emocore groß geworden sind:


    Seit ein paar Wochen haben Death Cab For Cutie ein neues Album raus! Bei mir läuft es seitdem in Dauerrotation! Wieder etwas sperriger als PLANS aber nicht so poppig wie TRANSATLANTICISM. Dafür sehr schöne, krachige Indierocker. Genauso wie die üblichen Picking getriebenen, eher ruhigen Songs. Einfach zum träumen!!!


    Hab mal reingehört. Finde es gut, dass viele Bands jetzt auf ihrer HP nen Player haben und man ganz einfach nebenbei mal das neue Album hören kann. Also ich hab ja nur einen kleinen Querschnitt gehört aber irgendwie hatte ich wohl Emocore erwartet...aber das ist es ja ganz und garnicht.
    Ich hör im moment grad ein bisschen Silverstein obwohl das sonst garnicht so meine Richtung ist. Vor allem die Alben Discovering the Waterfront und When broken is easily fixed finde ich aber absolut hammer.


    @St Peter...ich glaub das wird schwer...summs uns doch mal vor ;)

  • Nee! Deshalb schrub ich ja extra, dass eher 90er Jahre Emo gemeint ist. Das, was heute Emo ist, ist damit nicht zu vergleichen. SILVERSTEIN mag ich nicht. Die klingen wie vom Emo-Reißbrett. DEATH CAB FOR CUTIE gehen eher so Richtung MY BLOODY VALENTINE oder von mir aus auch SONIC YOUTH, in ihren eher melodischeren Momenten...

  • @St Peter:


    Wo würdest du denn das Lied einordnen? True Metal, Death Metal, etc.?
    War da die Ganze Zeit nur Geschrei? Gab es melodische Parts im Gesang? Hatte der Sänger eine klare Stimme oder eher rau etc.? War Text in dem Geschrei oder nur Aahhh oder so.

  • Definitiv!!!


    Ich wollte mit dem Begriff EmoCORE an die Mid90er erinnern und nicht an Weichspülpop ala Panic at the dicso oder Konsorten, die ja heutzutage Emo sind.


    DCFC sind da definitiv eher Mineral oder Sunny Day als Indian Summer oder Embrace...


    Also: INDIE!!!

  • also Child in Time ist es nicht - das ist zu bekannt ;)


    Das Schreien ist eher melodisch, klar - kein grunzen...


    Vom Metal her schwer einzuordnen - mmhhh also es ist auf jeden Fall melodisch. Der Sänger kreischt halt die ganze Zeit mit sehr hoher Stimme - er singt aber nichts, sondern macht die Melodie damit...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Ich kann es kaum erwarten, dass endlich Platte von der Mclusky-Nachfolgerband "Future of the Left" bei mir eintrudelt. http://www.myspace.com/futureoftheleft


    Bei Death Cab For Cutie bin ich noch nicht so rangekommen, das was ich bisher gehört hatte war mir zu straight, gar poppig. Ich habe nichts gegen guten Pop. Sonic Youth fande ich auch mal sehr gut, bis ich sie live gesehen hab, was für eine Enttäuschung.

  • pantera? anfang der 80er? da gab es die zwar schon, aber das erste richtige album kam 1990. vulgar display of power gar später...


    vermutlich nicht...


    ich vermute weiterhin, dass als beschreibung "zwischen 80 und 85, der sänger schreit die ganze zeit hoch, metal" nicht reichen wird um den song zu erkennen...


    aber zu der zeit waren minor threat gerade angesagt! oder black flag! die haben feinen krach gemacht! ist zwar hardcore, aber damals ging das ja noch alles als punk durch...

  • Vielleicht hat ja jemand allgemeinere Tipps die zur erfolgreichen Suche beitragen...


    Welche Sänger haben denn in den 80'er Jahren eine hohe Stimme gehabt?


    Also mir fällt Halford ein - aber Judas Priest habe ich schon hoch und runter gehört und das Lied nicht gefunden.
    Overkill (allerdings erst 1987) hört sich teilweise hoch an


    Wer hat noch so eine markante Stimme?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Die BEACH BOYS?


    BEE GEES?


    Ne BEACH BOYS-Coverband? Die Alle BEACH BOYS-Lieder auf Metal getrimmt hat?


    Ein Glück, dass ich nicht auf Metal stehe...

  • ANZEIGE
  • Also Accept, Beach Boys und Scorpions sind es nicht...


    Was haben denn die Jugendlichen damals so für Kutten getragen???


    Annihilator
    Judas Priest
    Iron Maiden
    Accept
    Overkill
    ...


    Was noch - was waren damals die angesagten Bands???

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Also, dann will ich auch mal zu der Diskussion beitragen. In den 80ern habe ich ziemlich viel:
    - Benjamin Blümchen
    - Hui Buh
    - Queen
    gehört.


    Ich bin mir aber sicher, dass ich bestimmt einige Sachen vergessen habe.
    Davon halte ich Queen als zu bekannt, als dass du es nicht kennen würdest. Eine schaurig hohe Stimme hatte sonst halt manchmal noch Hui Buh - vielleicht auf einer der 23 Hörspielen? :-)


  • Manowar...

  • ANZEIGE