Droht das Ende von ASL???

Bitte bewerte: Die Insel der Katzen
Online spielen? Schau hier: KLICK
  • ANZEIGE
  • vorweg. CoH ist bestimmt ein interessantes Spiel, ich würds auch gern mal antesten.
    Ich hab auch mal Panzergrenadier gespielt und mir Lock'n Load angesehn und mir von Combat Comander erzählen lassen. Ich mochte auch mal die Assault Serie von GDW.


    Nur glaub ich man kann ASL kaum noch ausrotten schon gar nicht wegen einem hübschen neuen Spiel.
    Der Vergleich hinkt vieleicht ein wenig, aber stirbt Schach nur weil es Magic gibt ?
    Also nicht das ich CoH für Magic halte oder Magic für ein schlechtes Spiel.
    Sondern es ist halt so das in ASL schon soviel Arbeit (und Spielzeit) von so vielen Leuten gesteckt wurde dass es eigentlich kaum vorstellbar ist , das nur weil es was neues gibt, und deswegen ASL nun keiner mehr spielen mag.


    Das Ende von ASL würde eher dann drohen wenn MMP die Lizenzgebühren an Hasbro nicht mehr bezahlen kann, weil sich dafür kein Kurt Schilling mehr bereit erklärt.


    die ASL Gemeinde findest du nicht auf BGG, sondern hier :


    http://www.gamesquad.com/forums/forumdisplay.php?f=30

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    CoH scheint ja einigen Wirbel in der ASL Gemeinde verursachen zu können - oder etwa doch nicht?


    Ich weiß, daß es ähnliche Threads auch schon zu fast allen anderen Squad-Level Games der letzten Jahre gab: Lock'n Load, ATS, Panzer Grenadier, Tide of Iron, Combat Commander. Da sind bestimmt auch - je nach Zielgruppe und Geschmack - gute Spiele darunter, die manchen Spielern vielleicht auch besser als ASL gefallen können. Nicht jeder mag schließlich den Aufwand, den man für ASL treiben muß (ohne jetzt näher auf die ASL Starter Kits eingehen zu wollen). Aber keines davon konnte sich bisher auch nur als halbwegs ernsthafte Konkurrenz zu ASL etablieren, und das ist auch in nächster Zukunft nicht zu erwarten.


    Ich kenne CoH nicht. Nach dem Durchlesen der Produkt-Informationen habe mich gleich dafür entschieden, im Squad-Level-Bereich bei ASL/ASLSK, Combat Commander und Up Front zu bleiben. Wenn ich noch ein zusätzliches Squad-Level Spiel wollte, würde ich mich derzeit wahrscheinlich für Lock'n Load entscheiden, das scheint mir von all diesen Spielen am weitesten zu sein.


    Conflict of Heroes muß in den nächsten Jahren erst mal den Nachweis als brauchbares Spiel-System erbringen, das auch produktionstechnisch und vom Design und Development her massiv unterstützt und erweitert wird. Die bisher vorliegenden mehr als 4500 ASL Szenarien (aus den letzten 23 Jahren) liegen erst mal in weiter, weiter Ferne ...


    Und wenn ich höre, daß CoH künftig unterschiedliche historische Epochen - mit ihren unterschiedlichen Waffengattungen und den daraus resultierenden unterschiedlichen Taktiken und Strategien - mit minimalem Regel-Aufwand gleichzeitig abdecken soll, bin ich dort erst mal äußerst skeptisch. Ich kenne bisher überhaupt kein Spielsystem, auch nicht aus dem strategisch/operationalen Bereich , das sowas wirklich kann.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Natürlich nicht - wozu auch?


    Manche stehen auf Opern, andere wissen nicht mal den Titel von einer, wissen aber die aktuellen Charts rauf und runter.
    Und andere haben das Glück mal Lust auf Mozart zu haben, dann auf Brubeck, dann auf Bach, dann auf Duffy, dann...


    Ich glaub nicht, dass je mal wer kam und meinte: "Jetzt wo es die Beatels gibt, brauch ich eigentlich keinen Presley mehr!"

  • Das Ende von ASL? Wohl kaum. Ich denke MMP ist mit den Starter Kits ein guter Wurf gelungen, der eher mehr Leute ins Hobby zieht.... Es gibt halt einfach ein Squad-Level Game mehr auf dem Markt

  • Aktive ASL Spieler werden nicht aussteigen, weil ASL 25 Jahre "Vorsprung" hat, und deswegen auch viel mehr zu bieten hat.


    Neueinsteiger haben jetzt aber ein Produkt mehr zur Auswahl. Wenn ich neu einsteigen würde, wäre es eine schwere Entscheidung zwischen ASLSK 3 und CoH.


    Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sich CoH weiterentwickelt und wie oft es Erweiterungen gibt. Wenn es auch für jede Erweiterung neue Regeln gibt, gibt es hoffentlich nicht so ein Durcheinander wie bei Squad Leader am Ende. Oder sind die CoH Erweiterungen unabhängig (sind jedes mal komplette Regeln dabei) ?

  • Hiho,


    So wie ich die Designer Notes verstehe, bleibt CoH vom Prinzip immer gleich. Man hat APs und CAPs und kann diese benutzen. Es kommen in den Erweiterungen neben neuen Einheiten und Plänen halt ggf. neue Aktionen dazu die man für die APs machen kann. Und über die Karten kann man natürlich noch einiges machen.


    Wenn eine Regel in weniger als 5% der Fälle benötigt wird, wird sie gestrichen (steht irgendwo in den Regeln) - (klassischer Fall: Panzerturm - ist zwar schön so eine Regel zu haben, im grunde aber auch völlig sinnlos).


    Atti

  • ANZEIGE