Age of Empires 3 - Wer will noch den schwarzen Figurensatz?

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Wie ich gestern im Pro Ludo Blog gelesen habe, wird zwar auf der deutschen AOE3 Packung 2-6 Spieler stehen, aber es werden nur 5 Figurensätze enthalten sein. Unabhängig davon ob das Spiel jetzt zu 6. spielbar ist oder nicht wollte ich mir den 6., schwarzen Figurensatz bestellen (jaja der Sammlerinstinkt ;)).
    Ein Freund aus Amerika bringt mir zu Essen 3 Sätze mit - einen für mich und 2 für tja jemand von euch?.
    Kostenpunkt 10 Dollar + Inlandsversandkosten in USA (ka...vlt gedrittelt maximal 2 Dollar). Wer also auch die Figuren haben will bitte PM an mich. Wer zuerst kommt mahlt zuerst!



    Update: Ein Satz ist weg. Bleibt noch einer!

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Den Schwarzen Figurensatz gibts sicher wieder auf der Messe. Kostenpunkt 5-7 Euro war das letztes Jahr.


    Atti

  • Hiho,


    Einige Stände die AoE3 verkauft haben hatten auch den 6ten Figurensatz.


    Atti

  • Zitat

    Original von Attila
    Hiho,


    Den Schwarzen Figurensatz gibts sicher wieder auf der Messe. Kostenpunkt 5-7 Euro war das letztes Jahr.


    Atti


    Das ist leider pure Theorie!
    Ich wollte ihn mir kaufen und bekam die Antwort: Nur in Verbindung mit einem Spiel!
    Und da ich das schon hatte ....


    Mandras

  • Zitat

    Das ist leider pure Theorie!
    Ich wollte ihn mir kaufen und bekam die Antwort: Nur in Verbindung mit einem Spiel!
    Und da ich das schon hatte ....


    Das ist Praxis: Ich hatte das Spiel auch und habe es ohne Probleme bekommen. Bei einem Händler hatte ich aber auch das Problem das er es nur mit dem Spiel verkaufen wollte - da bin ich halt woanders hingegangen.


    Atti

  • Zitat

    Original von Mandras


    Das ist leider pure Theorie!
    Ich wollte ihn mir kaufen und bekam die Antwort: Nur in Verbindung mit einem Spiel!
    Und da ich das schon hatte ....


    Ich habe letztes Jahr gesehen, wie mehrere Spieler diesen Satz in Essen einzeln gekauft hatten (u.a. auch Attila und Searching Knight, wenn ich mich recht erinnere).
    Da habe ich mich noch etwas geärgert, da ich das Spiel wegen dieser sechsten Farbe recht teuer direkt aus USA importiert hatte (angeblich war die sechste Farbe nur so zu bekommen).


    Also keine pure Theorie ...


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Warbear


    Da habe ich mich noch etwas geärgert, da ich das Spiel wegen dieser sechsten Farbe recht teuer direkt aus USA importiert hatte (angeblich war die sechste Farbe nur so zu bekommen).


    War das nicht sogar so, dass es als 6. Farbe einmal weisse und einmal schwarze Teile gab. Die eine super limitierte Farbe gab es nur bei einer Direktbestellung bei Eagle Games und die andere unlimitierte Farbe dann 3 Monate später über die normalen Kanäle?

  • Zitat

    Original von Attila
    da bin ich halt woanders hingegangen.


    ich möchte ja nicht neugierig sein.... :-)


    Aber es würde mich schon interessieren...


    :secret: [SIZE=7]wohin?[/SIZE]

  • Zitat

    Original von Eric


    War das nicht sogar so, dass es als 6. Farbe einmal weisse und einmal schwarze Teile gab. Die eine super limitierte Farbe gab es nur bei einer Direktbestellung bei Eagle Games und die andere unlimitierte Farbe dann 3 Monate später über die normalen Kanäle?


    Mein - ewig lange - in USA vorbestelltes AoE enthält schwarze Figuren als sechste Farbe (hab's gerade nachgeschaut).
    Von Weiß weiß ich nichts ...


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat


    :secret: [SIZE=7]wohin?[/SIZE]


    DU willst jetzt tatsächlich von mir wissen an welchem Stand ich das ganze gekauft habe?


    Ich meine es wäre in der nähe vom Z-Man Stand gewesen. Könnte Heidelberger gewesen sein. Da standen massen von AoE3 Spielen rum.


    Atti

  • Um mal was dazu beizutragen, auch wenn es nicht ganz passt: Ich finde AoE toll. Mit 2-4 Spielern. Zu fünft ist mir das schon zu voll da, mit sechs Leuten würde ich das mal garnicht spielen wollen. Aus diesem Grund habe ich mich dann auch nie wirklich für eine weitere Farbe interessiert. Nur weil das theoretisch geht muß das ja nicht nötig sein ;)

    2 Mal editiert, zuletzt von Oliver K. ()

  • Zitat

    Original von Oliver K.
    Um mal was dazu beizutragen, auch wenn es nicht ganz passt: Ich finde AoE toll. Mit 2-4 Spielern. Zu fünft ist mir das schon zu voll da, mit sechs Leuten würde ich das mal garnicht spielen wollen. Aus diesem Grund habe ich mich dann auch nie wirklich für eine weitere Farbe interessiert. Nur weil das teheoretisch geht muß das ja nicht nötig sein ;)


    Volle Zustimmung (auch wenn ich die sechste Farbe schon habe).


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Hiho,


    Sehe ich auch so - die sechste Farbe gebe ich aber trotzdem nicht her. Ebenso wie ich die Weissen Steine für Tadsch Mahal "brauche" ... muss man einfach haben.


    Atti

  • Zitat

    Original von Attila
    Hiho,


    Sehe ich auch so - die sechste Farbe gebe ich aber trotzdem nicht her. Ebenso wie ich die Weissen Steine für Tadsch Mahal "brauche" ... muss man einfach haben.


    Atti


    Ich glaube, dass wenn man die weißen Paläste hat, werden sie auch öfter als Spielerfarbe genommen. Sie sehen einfach besser aus. Leider konnte ich den Effekt noch nicht mit eigenen Augen sehen, da ich in letzter Zeit leider nicht mehr so oft zum Spielen komme, und wenn doch dann meist nicht bei mir :sniff:

  • ANZEIGE
  • Darf ich mal eben fragen, welcher komische Verlag ein Spiel für sechs Spieler macht und dann nur fünf Figurensätze ins Spiel packt? Das finde ich recht merkwürdig! Eher Verarsche!


    Wenn man das Pferd andersherum aufzäunt, und ein Spiel für fünf Spieler macht, bei diesem dann dazuschreibt, es könne problemlos zu sechst gespielt werden, wenn man ein paar Figuren dazu nimmt, finde ich das völlig okay. Wenn der Verlag dann auch noch Originalfiguren anbietet, die man günstig kaufen kann, dann ist das doch toll!


    Also, wie rum haben die das gemacht?


    :aufgeb: :aufgeb: :aufgeb: :aufgeb: :aufgeb: :aufgeb: :aufgeb: :aufgeb: :aufgeb:

  • Zitat

    Original von ode
    Darf ich mal eben fragen, welcher komische Verlag ein Spiel für sechs Spieler macht und dann nur fünf Figurensätze ins Spiel packt? Das finde ich recht merkwürdig! Eher Verarsche!


    Na ja, so krass würde ich das nicht ausdrücken wollen.


    Wenn das schon Verarsche ist, wie soll man dann das Verhalten von Valley Games bewerten?
    Bei Hannibal habe ich (und viele, viele andere) die als Bestandteil des Originalspiels versprochenen General-Figuren immer noch nicht, nach jetzt knapp eineinhalb Jahren (!).. Und das, obwohl Valley Games zig mal bestätigt hatte, sie seien schon unterwegs.
    Jetzt antworten sie auf entsprechende Nachfragen gar nicht mehr. Ist das schon Betrug?


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Naja, etwas hart...


    Es geht ja offensichtlich noch heftiger... Hast du die mal in Essen drauf angesprochen?


    Ich wollte auch drauf hinweisen, wie sehr eine solche Einschätzung vom Blickwinkel abhängt. Und wenn man es nicht weiß, wie ich, dass eine solche Einschätzung ziemlich dämlich ist... Daher der Kontrast von "Verarsche" und "Toll, dass die die zusätzlichen Figuren anbieten"...

  • Zitat

    Original von ode
    Hast du die mal in Essen drauf angesprochen?


    Klar, im letzten Jahr.


    Sie waren sehr freundlich und haben mir versichert, die Figuren seien schon auf dem Postweg. Eine Unverfrorenheit sondersgleichen, wenn Du mich fragst.


    Aber wie man jetzt weiß, haben sie die Figuren (oder einen Teil davon) angeblich selbst erst vor ca. 3 Monaten bekommen.


    Wie auch immer, so gute Spiele kann Valley Games künftig gar nicht rausbringen, daß ich von denen noch mal eines kaufen würde ...


    .


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von ode
    Naja, etwas hart...


    Es geht ja offensichtlich noch heftiger... Hast du die mal in Essen drauf angesprochen?


    Ich wollte auch drauf hinweisen, wie sehr eine solche Einschätzung vom Blickwinkel abhängt. Und wenn man es nicht weiß, wie ich, dass eine solche Einschätzung ziemlich dämlich ist... Daher der Kontrast von "Verarsche" und "Toll, dass die die zusätzlichen Figuren anbieten"...


    Naja, wenn man gerade wegen solcher zusätlichen Figuren vorbestellt hat, spricht das schon für Verarsche, wenn man sie dann doch nicht bekommt.

  • Auch ich würde mich nun doch dazu hinreißen lassen zu sagen, wenn es stimmt, was Warbear schreibt (wovon ich ausgehe), dann ist das die Reinform von Verarsche!

  • Zitat

    Original von ode
    Auch ich würde mich nun doch dazu hinreißen lassen zu sagen, wenn es stimmt, was Warbear schreibt (wovon ich ausgehe), dann ist das die Reinform von Verarsche!


    Du brauchst nur bei BGG reinschauen, da gibt's jede Menge Threads, in denen sich die Leute beklagen - auch in Threads, die ursprünglich gar nichts mit den fehlenden Hannibal-General-Figuren zu tun hatten. Da gibt's einen Haufen verärgerter Spieler.


    Ich hatte zwar die Valley-Games-Ausgabe von Hannibal extra wegen dieser Figuren bestellt (die Avalon Hill Ausgabe hatte ich schon lange - und schon viel gespielt), bin aber natürlich nicht auf die Figuren angewiesen. Ehrlich gesagt, habe ich sie eigentlich schon abgeschrieben, denn das ganze Theater geht mir schon lange auf die Nerven. Dann habe ich halt 46 Euro in den Sand gesetzt, davon geht die Welt auch nicht unter ....


    Was mich ärgert, ist die Ohnmacht, die man verspürt, wenn man merkt, daß man gegen diese Praktiken total hilflos ist. Daher gibt's für mich Vorbestellungen nur noch bei Firmen, die ihre Vertrauenswürdigkeit schon unter Beweis gestellt haben. Die leidtragenden sind dann natürlichi leider die neuen Kleinfirmen, die guten Willens sind und von einer auseichenden Anzahl Preorders abhängig sind.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von ode
    Darf ich mal eben fragen, welcher komische Verlag ein Spiel für sechs Spieler macht und dann nur fünf Figurensätze ins Spiel packt? Das finde ich recht merkwürdig! Eher Verarsche!


    AOE3 ist nicht für 6 Spieler, es steht ganz klar auf der Packung "2-5 Spieler" - es ist ERWEITERBAR auf 6 Spieler.


    Atti

  • Zitat

    Original von Attila


    AOE3 ist nicht für 6 Spieler, es steht ganz klar auf der Packung "2-5 Spieler" - es ist ERWEITERBAR auf 6 Spieler.


    Atti


    Tja bei der deutschen Auflage haben sie das wohl verpeilt. Laut Blog wird da 2-6 Spieler draufstehen, aber keine 6 Figurensätze enthalten sein ;). Ist aber nur ein Druckfehler und somit sicherlich entschuldbar.

  • Zitat

    Original von onkel_e
    Leider ist Eagle Games out of stock. Ob die Figuren nochmal reinkommen ist unklar. Wo sie auf der Messe sonst noch zu haben sein könnten...keine Ahnung. Funagain hat keine mehr gelistet.


    Ich habe nach einem Hinweis auf BGG hier noch welche bekommen:
    Thegamesplayer



    Hat inklusive Versand 6,19 englische Pfund gekostet ( ca. 10 Euro ) allerdings habe ich keine Ahnung ob es die weißen oder die schwarzen Figuren sind.


  • Danke für den Tip! Ich frag erstmal auf der Messe bei FRED, aber ansonsten könnte ich es ja auch hier versuchen. Es ist mir nicht sooo wichtig, aber es wär halt ein nettes Gimmick zumal einer in unserer Runde gern schwarz spielt :triniti:


    Die Figuren sind dort auch als out of stock gelistet...