Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Moin,


    letzte Woche kamen die neuen GMT Spiele (vom Zoll unbehelligt :-) ). Nun liegen Clash of Monarchs und die 3. Edition von Successors ganz oben auf dem Stapel. Und dabei bin ich bisher noch nicht dazu gekommen Kutuzov zu spielen, was eine Schande ist. Aber es gibt halt mittlerweile schon so viele sehr gute cdg, da fällt es manchmal schwer sich neue Regeln anzulesen anstatt einfach TNW/CC:E/TS rauszuholen.


    Aber zurück zum Subject: hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit Kutuzov gemacht? Wie spielt es sich im Vergleich zu TNW oder Wellington?


    Gruß

    --
    "Out. For. A. Walk. ... Bitch." (Spike/Buffy-TVS)
    --

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von rojack
    letzte Woche kamen die neuen GMT Spiele (vom Zoll unbehelligt :-) ). Nun liegen Clash of Monarchs und die 3. Edition von Successors ganz oben auf dem Stapel. Und dabei bin ich bisher noch nicht dazu gekommen Kutuzov zu spielen, was eine Schande ist. Aber es gibt halt mittlerweile schon so viele sehr gute cdg, da fällt es manchmal schwer sich neue Regeln anzulesen anstatt einfach TNW/CC:E/TS rauszuholen.


    Aber zurück zum Subject: hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit Kutuzov gemacht? Wie spielt es sich im Vergleich zu TNW oder Wellington?


    Dein Posting könnte Wort für Wort von mir kommen, mir geht's exakt genau so.


    Ich werde in den nächsten Tagen nochmals TNW 2ed auf den Tisch bringen - die Änderungen sind wirklich gelungen (obwohl TNW 1ed auch schon super war).


    Danach möchte ich das neue Storm Over Stalingrad (MMP) ausprobieren, ein vereinfachtes Area-Movement Spiel a la Storm Over Arnhem (AH). Die Regeln habe ich schon gelesen.


    Mit dem Lesen der Regeln von Clash of Monarchs have ich gerade angefangen. Schlecht fand ich bisher, daß schon auf den ersten Seiten mehrfach Abkürzungen verwendet werden, die noch nicht erklärt sind. Ein Abkürzungsverzeichnis gibt es nicht. Sowas sollte heutzutage eigentlich nicht mehr vorkommen, vor allem nach so einer langen Entwicklungszeit.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.