Messeneuheit 2008 im DDD Verlag: Uruk - Wiege der Zivilisation

Bitte bewerte: Russian Railroads
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Nach "Die Wiege der Renaissance" kommt mit "Uruk - Wiege der Zivilisation" das zweite Spiel aus der Ideenschmiede des DDD Verlags. Die beiden Spiele können nicht miteinander kombiniert werden, sind aber Teil einer Schachtelreihe, die für taktisch anspruchsvolle Spiele im kleinen Format stehen und die außerdem nebeneinander im Regal stehend eine optische Augenweide darstellen.


    Bei Uruk tauchen die Spieler ein in die alte Welt der Sumerer. Es gilt Erfindungen zu machen, Ressourcen abzubauen und schließlich Dörfer und Städte zu gründen. Nach und nach führen sie ihr Volk auf eine neue Ebene der Zivilisation, erflehen die Gunst der Götter und lassen sich hoffentlich nicht von Katastrophen wie Dürre, Erdbeben oder Vulkanausbruch entmutigen.


    Autoren: Hanno und Wilfried Kuhn
    Titelbild: Mia Steingräber
    Grafik: Katharina Kubisch
    Spieler: 2 - 4
    Dauer: 30-60 Minuten
    Alter: ab 12 Jahren
    Material: 110 Spielkarten, 48 Ressourcensteine, 24 Siedlungssteine, 1 Spielregel


    Erste Bilder im unknowns-wiki unter "Messevorschau DDD Verlag" oder auf unserer Homepage http://www.ddd-verlag.de


    Wir würden uns freuen, wenn viele von Euch in Essen auf unserem Messestand Halle 9 Stand 9-29 zu einer Probpartie vorbeischauen würden.


    Viele Grüsse,
    euer "Ernie"

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Berthold Heisterkamp
    ... und die außerdem nebeneinander im Regal stehend eine optische Augenweide darstellen.


    Beweisfoto? :-)



    Klingt schon mal interessant... gibt es auch wieder diese beeindruckende Sonderaktion wie letztes Jahr: Bei Nichtgefallen die Möglichkeit es auf der Messe wieder gegen den Kaufpreis zurückzugeben?

  • Hallo Eric,


    Beweisfoto siehe Anhang oder www.ddd-verlag.de ;)


    Die Sonderaktion wird es dieses Jahr vermutlich nicht geben, es war den meisten letztes Jahr schlichtweg egal, so dass es aus unserer Sicht nicht viel Sinn macht, die Aktion zu wiederholen.


    Bis in Essen dann,


    euer "Ernie"!